Home / Forum / Liebe & Beziehung / er soll mir mehr zeigen, dass er mich liebt.

er soll mir mehr zeigen, dass er mich liebt.

17. Juli 2017 um 22:05

Ich fühle mich von meinem Freund vernachlässigt oder habe Angst, dass er sich in eine Andere verliebt.
Völlig unbegründet, da er der liebste und treueste Kerl ist den es gibt.
aber mir fehlt einfach das Gefühl, dass ich in seinen Augen einzigartig bin.
Oft dauert es Stunden bis er sich zurück meldet. Das macht mich vor allem fertig, wenn er alleine feiern ist. Aber auch sonst hasse ich das Gefühl von ihm ignoriert zu werden. Wenn wir abgemacht haben, dass er abends kommt und er aber die Zeit vergisst und anderes macht, kommt er dann einfach doch nicht.
und auch so, wenn ich erzähle ich müsste abnehmen um besser auszusehen, verneint er es nicht. Obwohl es nicht der Fall ist, das ich abnehmen muss. Ich möchte einfach nur, dass er mir sagt ich sei so in Ordnung wie ich bin. Oder irgendwas anderes nettes.
ab und zu ist er auf einmal ganz anders. dann fühle ich mich geliebt. Aber sonst, wenn er an seinem Handy oder Computer oder mit irgendwas anderem beschäftigt ist, ist das immer wichtiger wie ich.

ich weiß, ich mache ihm das nicht leicht, weil ich mir sehr viel Aufmerksamkeit von ihm wünsche. Aber es wäre ja gar nicht so viel, wenn er mir die regelmäßig geben würde und ich nicht immer darum betteln muss, oder ihn sonst wie dazu zu bringen mal was schönes zu sagen.

Durch dieses Gefühl wächst auch immer weiter die Angst ihn an einer anderen zu verlieren, weshalb ich total eifersüchtig und kontrollfreak mäßig werde. Ich möchte ihm ja das Vertrauen geben, dass er verdient hat. Aber dafür muss er mir auch Zeugen, dass ich ihm was bedeute.
ist das richtig? Oder liegt der Fehler vielleicht doch bei mir?
Ich Rede oft mit ihm, weil man gut mit ihm reden kann und er such das auch zu herzen nimmt. Aber es ändert sich nichts.

Mehr lesen

17. Juli 2017 um 22:15

Wir sind seit zwei Jaren zusammen.
und beide um die Zwanzig, er ist der ältere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2017 um 22:34

Stimme meiner Vorrednerin zu- das Problem scheinst deinem Text nach du zu sein. 

Du scheinst große Defizite zu haben was dein Selbstwertgefühl/dein Selbstbewusstsein angeht und erwartest von deinem Freund, dass er das für dich in Ordnung bringt. 

Du solltest überlegen dir therapeutische Hilfe zu holen, sonst wird eben deine Angst zur selbst herbeigeführten Realität für dich werden.

Das wird kein Mann gerade biegen können. Da wirst du aktiv werden müssen. Übernimm Verantwortung für dich selbst, dein eigenes Seelenheil. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2017 um 22:36

Ja, es klingt so, als würdest du ihn eher von dir wegtreiben als ihn dazu zu bringen dir Aufmerksamkeit zu schenken. Warum sollte er dir denn welche schenken müssen? Durch deine Eifersucht zeigst du ihm, wie sicher er sich deiner fühlen kann, dazu hängst du sehr an ihm und zeigst ihm auch noch, dass du ein mieses Selbstwertgefühl hast.

Warum sagst du ihm denn, dass du abnehmen solltest, wenn ihr beide wisst, dass es nicht stimmt? Kein Mensch hat auf solche Spiele und dieses fishing for compliments Lust und wäre eher genervt dadurch. Wenn du etwas Nettes von ihm hören willst, dann sag ihm offen ins Gesicht "Ich hatte einen miesen Tag, bitte nimm mich in den Arm und sag mir was Nettes" - das ist so viel ehrlicher als dieses Hintenrum austesten, was er tun wird.

Menschen mit geringem Selbstwertgefühl kriegen meiner Erfahrung nach sowieso weniger Komplimente und Aufmerksamkeit, dadurch dass man das Gefühl hat, dass es vergebene Mühe ist. Vorallem in Verbindung mit Vorwürfen oder Erwartungen, sodass man es eigentlich nur falsch machen kann, egal was man macht.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2017 um 22:36

Ich denke nicht, dass er mich verlassen wird. Ich mache ihm nicht ständig eine scene, oder was ihr jetzt denkt. Im Gegenteil. Wir gaben UBS in zwei Jahren noch nie gestritten! Ich will einfach nur Wissen, wie ich ihm zeigen kann, das ich ab und zu gerne ein Kompliment oder ähnliches von ihm bekommen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2017 um 22:51
In Antwort auf lumusi_12929047

Ja, es klingt so, als würdest du ihn eher von dir wegtreiben als ihn dazu zu bringen dir Aufmerksamkeit zu schenken. Warum sollte er dir denn welche schenken müssen? Durch deine Eifersucht zeigst du ihm, wie sicher er sich deiner fühlen kann, dazu hängst du sehr an ihm und zeigst ihm auch noch, dass du ein mieses Selbstwertgefühl hast.

Warum sagst du ihm denn, dass du abnehmen solltest, wenn ihr beide wisst, dass es nicht stimmt? Kein Mensch hat auf solche Spiele und dieses fishing for compliments Lust und wäre eher genervt dadurch. Wenn du etwas Nettes von ihm hören willst, dann sag ihm offen ins Gesicht "Ich hatte einen miesen Tag, bitte nimm mich in den Arm und sag mir was Nettes" - das ist so viel ehrlicher als dieses Hintenrum austesten, was er tun wird.

Menschen mit geringem Selbstwertgefühl kriegen meiner Erfahrung nach sowieso weniger Komplimente und Aufmerksamkeit, dadurch dass man das Gefühl hat, dass es vergebene Mühe ist. Vorallem in Verbindung mit Vorwürfen oder Erwartungen, sodass man es eigentlich nur falsch machen kann, egal was man macht.

Das verstehe ich. Es it nicht so, als würde ich so Turm als sei ich hässlich nur um ein Kompliment zu bekommen. Ich bin kein Modell und fühle mich deshalb o ft unwohl. Und da würde ich dann gerne von ihm aufmunterung bekommen und nicht noch eine Bestätigung dessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2017 um 22:53

Nein das habe ich nicht. Ich bin halt nur verunsichert, was das Problem ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2017 um 22:54
In Antwort auf lolajupiter

Das verstehe ich. Es it nicht so, als würde ich so Turm als sei ich hässlich nur um ein Kompliment zu bekommen. Ich bin kein Modell und fühle mich deshalb o ft unwohl. Und da würde ich dann gerne von ihm aufmunterung bekommen und nicht noch eine Bestätigung dessen.

Das verstehe ich aber...* sollte es heißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2017 um 23:03

Nein, ich habe ja oben geschrieben, dass ich mit ihm daruber rede. 
ich habe auch schon ganz offen über mein Selbstwertgefühl Problem gesprochen. Er ist dann immer ganz rührselig und für den Moment der Größte schatz. Aber dann geht es weiter wie vorher.
wir passen hundert Prozent zusammen. Das Problem ist kein generelles Problem das wir haben weiles nicht passt. Es kommt irgendwo anders her. 
vielleicht muss ich einfachveibsehen, dass er sso ist. und lernen das er michtrotzdem liebt. Auch wenn er es nur selten deutlich macht.... 
liege ich da richtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2017 um 23:04
In Antwort auf butterfly8788

Stimme meiner Vorrednerin zu- das Problem scheinst deinem Text nach du zu sein. 

Du scheinst große Defizite zu haben was dein Selbstwertgefühl/dein Selbstbewusstsein angeht und erwartest von deinem Freund, dass er das für dich in Ordnung bringt. 

Du solltest überlegen dir therapeutische Hilfe zu holen, sonst wird eben deine Angst zur selbst herbeigeführten Realität für dich werden.

Das wird kein Mann gerade biegen können. Da wirst du aktiv werden müssen. Übernimm Verantwortung für dich selbst, dein eigenes Seelenheil. 

Da könntest du recht haben. Ich muss wohl nochmal in mich reinhorchen, woher das Problem wirklich stammt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 9:54
In Antwort auf lolajupiter

Das verstehe ich. Es it nicht so, als würde ich so Turm als sei ich hässlich nur um ein Kompliment zu bekommen. Ich bin kein Modell und fühle mich deshalb o ft unwohl. Und da würde ich dann gerne von ihm aufmunterung bekommen und nicht noch eine Bestätigung dessen.

Aber genau das ist einfach nicht seine Aufgabe - dein Freund ist nicht dein Therapeut und ist auch nicht da, permanent Münzen in dein Selbstwert-Sparschwein ohne Boden zu werfen. Du selbst bist dafür verantwortlich, dass du dich wohl in deiner Haut fühlst.

Natürlich sollte ein Partner seine Liebe zeigen und nette Worte werden sehr gerne gehört - aber bei dir macht das den Eindruck, als würdest du permanent in einer Erwartungshaltung ihm gegenüber sein und dann macht ihm das doch auch keinen Spaß mehr. Ein Kompliment sollte eine Kirsche auf deinem Nachtisch sein und nicht das Brot damit du nicht verhungerst.

Ich weiß zwar nicht, ob du das machst - aber das absolut schlimmste, wenn man jemandem ein Kompliment macht ist, wenn der andere dann zum Argumentieren und zum Weiterfischen beginnt: z.B. so:
- Du siehst heute wirklich hübsch aus!
- Meinst du? Aber macht mich das Shirt nicht irgendwie fett?
- Nein, du bist wunderschön so wie du bist!
- Aber ich fühl mich so hässlich mit diesen Augenringen.
etc.

Da überlegt man es sich fünfmal bevor man wieder was Nettes sagt.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 10:12

Sicher ist es besser,  wenn Du Dich änderst. Ich weiß aber auch wie schwierig das ist, sich in dem einen oder anderen Fall zu ändern. Die Psyche ist ein ungeheuer komplexes Gebilde. Verzrage also nicht, wenn es Dir nicht auf Anhieb gelingt. Du musst es Dir immer und immer wieder vornehmen. Gutes Gelingen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2017 um 16:07
In Antwort auf lolajupiter

Ich fühle mich von meinem Freund vernachlässigt oder habe Angst, dass er sich in eine Andere verliebt.
Völlig unbegründet, da er der liebste und treueste Kerl ist den es gibt.
aber mir fehlt einfach das Gefühl, dass ich in seinen Augen einzigartig bin.
Oft dauert es Stunden bis er sich zurück meldet. Das macht mich vor allem fertig, wenn er alleine feiern ist. Aber auch sonst hasse ich das Gefühl von ihm ignoriert zu werden. Wenn wir abgemacht haben, dass er abends kommt und er aber die Zeit vergisst und anderes macht, kommt er dann einfach doch nicht. 
und auch so, wenn ich erzähle ich müsste abnehmen um besser auszusehen, verneint er es nicht. Obwohl es nicht der Fall ist, das ich abnehmen muss. Ich möchte einfach nur, dass er mir sagt ich sei so in Ordnung wie ich bin. Oder irgendwas anderes nettes. 
ab und zu ist er auf einmal ganz anders. dann fühle ich mich geliebt. Aber sonst, wenn er an seinem Handy oder Computer oder mit irgendwas anderem beschäftigt ist, ist das immer wichtiger wie ich.

ich weiß, ich mache ihm das nicht leicht, weil ich mir sehr viel Aufmerksamkeit von ihm wünsche. Aber es wäre ja gar nicht so viel, wenn er mir die regelmäßig geben würde und ich nicht immer darum betteln muss, oder ihn sonst wie dazu zu bringen mal was schönes zu sagen. 

Durch dieses Gefühl wächst auch immer weiter die Angst ihn an einer anderen zu verlieren, weshalb ich total eifersüchtig und kontrollfreak mäßig werde. Ich möchte ihm ja das Vertrauen geben, dass er verdient hat. Aber dafür muss er mir auch Zeugen, dass ich ihm was bedeute. 
ist das richtig? Oder liegt der Fehler vielleicht doch bei mir? 
Ich Rede oft mit ihm, weil man gut mit ihm reden kann und er such das auch zu herzen nimmt. Aber es ändert sich nichts.  
 

Ich habe hier jetzt nicht alle Antworten gelesen aber ich denke auch, DU solltest dich ändern. 

Du bist doch kein kleines Kind das noch bespaßt werden muss. Seh es mal alles bisschen entspannter. Wenn er am Computer sitzt oder am Handy was guckt dann ist das doch Inordnung. Verstehe nicht wo da das Problem sein sollte.

Und wenn er heute nicht kommt, dann kommt er eben morgen. Du stellst dich da wirklich bisschen an. 

Du musst viel selbst bewusster werden. Das würdest du ausstrahlen und das finden Männer attraktiv. Aktuell scheinst du eher eine Ausstrahlung von einem grauen Mäuschen zu haben (So ließt sich dein Text). Selbstbewusstsein macht sooo viel aus. Werde erwachsen, gestalte selbst dein Leben und wenn er absagt weil er nicht auf die Uhr geguckt hat, dann machst du eben spontan was anderes. Aber diese Spielchen "ich muss abnehmen" nur damit er dir sagt, dass du das nicht musst?! Du bist doch keine 15 mehr oder? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen