Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er soll eine Landsfrau heiraten . Bitte um Hilfe und Erfahrung

Er soll eine Landsfrau heiraten . Bitte um Hilfe und Erfahrung

1. Januar 2015 um 22:11 Letzte Antwort: 18. Februar 2015 um 10:04

Liebes Forum,

ich bin am verzweifeln. Mein Ex soll eine Landsfrau ( Araber) heiraten. Er ist 26.
Ich bin alleinerziehende Mama und vor langer Zeit zum Islam freiwillig konventiert.
Er trennte sich wegen seiner Eltern von mir . Obwohl wir uns lieben. Seitdem seine Eltern so gegen mich sind distanziert er sich von mir und probiert so gut er kann mir aus dem Weg zugehen. Mit seinen Eltern sprach er über mich . allerdings ohne Erfolg.
Ich weiss nicht mehr was ich tuen soll.
Könnt ihr mir helfen ?
Er weiss selber das er ein Leben lang unglücklich sein wird wenn er eine andere heiraten wird, für die er keine Gefühle hat.

Was kann ich denn tuen ?
Vielen Dank im voraus

Mehr lesen

2. Januar 2015 um 15:33

Nichts
Wenn er nichts dagegen tut, kannst du gar nichts machen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Januar 2015 um 11:25

Ich verstehe dich
aber du wirst es nicht verhindern können, leider.
Ich war mit einem Kosovo Albaner zusammen, wir haben einen gemeinsamen Sohn (8) und 2 Monate nach der Geburt meines Sohnes hat er eine albanische Frau geheiratet. weil
es für ihn einfach so bestimmt war von den Eltern. Mittlerweile hat er mit dieser Frau drei weitere Kinder.
Wir treffen uns natürlich öfters damit er seinen Sohn sieht und
es ist dann auch immer so als wären wir noch immer zusammen, bzw er geht mit mir so um.
Niemand (bis auf einen entfernteren Cousin und seinen guten Freund) weiß von uns und unserem Sohn.
Und ja es ist nicht einfach und manchmal sehr belastend für mich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Januar 2015 um 17:51

Haben gerade das gleiche hinter uns
Mein Freund ist Perser 27 Jahre, Ich bindeutsche 28 und habe eine Tochter aus erster ehe (araber) .. Wir haben uns vor 2 Jahren kennengelernt.. er kommt aus essen und seine Familie lebt dort auch , mutter , vater, schwester , bruder.....
Im Februar 14 ist er bei mir eingezogen, hat nebenbei noch sein master studium gemacht... und es gab leider auch viel stress mit den eltern, da diese die Beziehung auch nicht wollen....
Er ist dann am 2.10.14 abgehauen nach essen, weil wir uns a., viel gestritten hatten (was aber auch vom stress der masterarbeit und der FG im mai kam) , und b. konnte er dem druck der eltern nicht standhalten.... 10 lange wochen vergingen, wir lieben uns aber er schaffte es nicht mit seinen eltern zu sprechen.... Um mich und auch meine tochter zu schützen habe ich ihm eine Deadline gesetzt und gesagt , wenn er bis zum 18.12 nicht wieder kommt, dann beende ich das alles und dann soll er dem willen seiner Mutter nachgehen und fertig.... (war natürlich leichter gesagt als getan, aber da es mir so wie es war noch schlechter ging, hab ich diesen weg gewählt)
Und das ende der geschichte ist , er hat seine sachen gepackt, hat ein auto gemietet und ist wieder zu uns zurück gekommen....er sagt, er will nur uns und er hat sich endgültig entschieden... auch über eine islamische heirat habe wir nachgedacht und diese wird auch bald stattfinden (märz/april) um auch den eltern zu signalisieren, das dies nun sein weg ist und fertig. .quasi einen schlussstrich unter das thema setzten....
Ich stehe auch mit seiner schwester im kontakt und wir tüfteln an einem plan, um endlich ein treffen zu organisieren, denn die eltern sollen mich kennenlernen.. vorurteile zu haben ohne die personn jemals einmal gesehen zu haben finde ich scheiße...
Das problem ist einfach, das das konservative verhalten und denken der Elter einfach nciiht so leicht abzustellen ist ... aber fakt ist, würde er dich wirklich lieben, wird er wieder kommen und mit dir zusammen den harten weg gegen die eltern gehen..... das erfordert viel kraft beiderseits..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Januar 2015 um 19:26

Oh je
naja jetzt aber mal ehrlich ..... es sind nicht alle so!!!! auch wenn die Einstellung noch so konservativ ist.... wenn man sich liebt, dann findet man ne Lösung... man kann ja notfalls umziehen.... oder so!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Januar 2015 um 21:35

Genau so ist es
bei nem mädel wird ehrenmord begangen, bei Männern nicht.. die müssen "nur" mit der verbannung aus der Familie rechnen, so wie es bei meinem Schatz gerade ist... es hat sich keiner gemeldet aus der familie bis auf seine kleine schwester... und wenn die dabei erwischt wird, gibts richtig terror zuhause.... Ist schon traurig , das Eltern ihren Willen auf Grund des Gesellschaftlichen ansehens über das Glück des eigenen Kindes stellen!!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar 2015 um 15:55

Ganz einfach:
Du bist erledigt.
Sei froh, wenn du lebend und ungemolken davonkommst.

Konvertiten werden von KEINER Seite jemals voll akzeptiert, du bleibst eine Frau 2.Klasse im Islam (also bestenfalls drittklassiger Mensch dort), und in Deiner Herkunftsgruppe bist du voll unten durch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar 2015 um 15:59
In Antwort auf caelie_12686420

Ich verstehe dich
aber du wirst es nicht verhindern können, leider.
Ich war mit einem Kosovo Albaner zusammen, wir haben einen gemeinsamen Sohn (8) und 2 Monate nach der Geburt meines Sohnes hat er eine albanische Frau geheiratet. weil
es für ihn einfach so bestimmt war von den Eltern. Mittlerweile hat er mit dieser Frau drei weitere Kinder.
Wir treffen uns natürlich öfters damit er seinen Sohn sieht und
es ist dann auch immer so als wären wir noch immer zusammen, bzw er geht mit mir so um.
Niemand (bis auf einen entfernteren Cousin und seinen guten Freund) weiß von uns und unserem Sohn.
Und ja es ist nicht einfach und manchmal sehr belastend für mich.

Wenn er
bei dir noch Gratis-Nummern, Geld oder ei-ei fürs Ego abstauben kann, kommt der natürlich gern immer wieder vorbei....
Im übrigen ist das SEIN Sohn, du darfst den päppeln, aber wenn du Zicken machst, holt er den weg und stellt ihn bei seiner Mutter unter.
Durftest du dir auch die Drohung "was meinem Kind passiert, mache ich dann mit dir" anhören?
Gehört zur "Kultur".....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar 2015 um 12:08
In Antwort auf mellan_11926580

Wenn er
bei dir noch Gratis-Nummern, Geld oder ei-ei fürs Ego abstauben kann, kommt der natürlich gern immer wieder vorbei....
Im übrigen ist das SEIN Sohn, du darfst den päppeln, aber wenn du Zicken machst, holt er den weg und stellt ihn bei seiner Mutter unter.
Durftest du dir auch die Drohung "was meinem Kind passiert, mache ich dann mit dir" anhören?
Gehört zur "Kultur".....

Abroimer
meinst du mich damit?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar 2015 um 16:45

Beziehung mit Kosovo Albaner
hallo alle zusammen, was ich hier so lese kommt mir alles bekannt vor. ich bin seit 6 jahren mit einem kosovaren zusammen. er wohnt bei seinen Eltern. er hat mir von anfang an gesagt, dass er irgendwann eine kosovarin heiraten wird und eine Familie gründet. gut es war am anfang eine reine sexbeziehung, danach wurde es ernst heute sind es 6 jahre pure hölle, natürlich auch schöne Zeiten keine frage.
es gibt immer wieder streit, ich darf nicht zu Freundinnen gehen, darf nicht alleine weg gehen ins cafe oder sonst wo hin, ich lüge ja nur, er bedroht mich mittlerweile, er hat mich bereits einmal im Zorn gewürgt, natürlich habe ich ihm auch provoziert keine frage, aber das er so weit gehen würde, schock! ich habe ihn aus angst angelogen, er bedroht mich mit ich sage deinem Chef das du nebenbei putzen gehst, das du eine verfickte ... bist, das ich nur lüge, ein nichts bin. einfach eine schlampe. er kontrolliert mich, fährt mir nach, kommt in die arbeit. ich halte es nicht mehr aus. er hält mir meine Vergangenheit vor, ja ich bin halt keine Jungfrau mehr habe ich schon das gewisse alter dazu bin 43 jahre und habe 2 erwachsene kinder aus 1.ehe. nun habe ich gestern schluss gemacht mit ihm, das ich es seelisch nicht mehr aushalte. er macht mich seelisch fertig. er dreht durch, ruft immer an, schickt sms, sagt ich habe ihm nur verarscht, ich habe kein gesicht, ich bin eine schlampe, er zahlt mir alles zurück, er gibt keine ruhe, hat mich soeben im Kaufhaus aufgespürt, hat sich hinter mich gestellt und gesagt ok ich lass dich heute in ruhe, aber morgen sehen wir uns, haben wir uns verstanden und ich werde deiner mutter sagen was du für eine schlampe bist, wenn du willst kannst dabei sein oder auch nicht. dann ist er gegangen. ich habe solche angst. er hält mir so viele dinge vor, die ich niemals gemacht habe, wie ihm mit meinem kollegen betrogen, das ich nur lüge usw..

bitte helft mir habe angst um mein leben! traue mich aber nicht zur Polizei, da er bereits gesagt hat, ich mache mich nicht schmutzig mit dir, wenn dann schicke ich dir jemanden vorbei. deine tochter soll dich tot am boden auffinden, aber das hat er bereits vor Monaten gesagt.

danke für eure antworten. lg. bella

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar 2015 um 9:18
In Antwort auf tisha_12656975

Genau so ist es
bei nem mädel wird ehrenmord begangen, bei Männern nicht.. die müssen "nur" mit der verbannung aus der Familie rechnen, so wie es bei meinem Schatz gerade ist... es hat sich keiner gemeldet aus der familie bis auf seine kleine schwester... und wenn die dabei erwischt wird, gibts richtig terror zuhause.... Ist schon traurig , das Eltern ihren Willen auf Grund des Gesellschaftlichen ansehens über das Glück des eigenen Kindes stellen!!!!!

Ehrenmorde ist unislamisch und vom Glauben
her gibt es dafür keine Erlaubnis,vielmehr ist es sogar verboten.
Ehrenmorde sind ein kulturelles Problem.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar 2015 um 10:04
In Antwort auf azarel_12903073

Beziehung mit Kosovo Albaner
hallo alle zusammen, was ich hier so lese kommt mir alles bekannt vor. ich bin seit 6 jahren mit einem kosovaren zusammen. er wohnt bei seinen Eltern. er hat mir von anfang an gesagt, dass er irgendwann eine kosovarin heiraten wird und eine Familie gründet. gut es war am anfang eine reine sexbeziehung, danach wurde es ernst heute sind es 6 jahre pure hölle, natürlich auch schöne Zeiten keine frage.
es gibt immer wieder streit, ich darf nicht zu Freundinnen gehen, darf nicht alleine weg gehen ins cafe oder sonst wo hin, ich lüge ja nur, er bedroht mich mittlerweile, er hat mich bereits einmal im Zorn gewürgt, natürlich habe ich ihm auch provoziert keine frage, aber das er so weit gehen würde, schock! ich habe ihn aus angst angelogen, er bedroht mich mit ich sage deinem Chef das du nebenbei putzen gehst, das du eine verfickte ... bist, das ich nur lüge, ein nichts bin. einfach eine schlampe. er kontrolliert mich, fährt mir nach, kommt in die arbeit. ich halte es nicht mehr aus. er hält mir meine Vergangenheit vor, ja ich bin halt keine Jungfrau mehr habe ich schon das gewisse alter dazu bin 43 jahre und habe 2 erwachsene kinder aus 1.ehe. nun habe ich gestern schluss gemacht mit ihm, das ich es seelisch nicht mehr aushalte. er macht mich seelisch fertig. er dreht durch, ruft immer an, schickt sms, sagt ich habe ihm nur verarscht, ich habe kein gesicht, ich bin eine schlampe, er zahlt mir alles zurück, er gibt keine ruhe, hat mich soeben im Kaufhaus aufgespürt, hat sich hinter mich gestellt und gesagt ok ich lass dich heute in ruhe, aber morgen sehen wir uns, haben wir uns verstanden und ich werde deiner mutter sagen was du für eine schlampe bist, wenn du willst kannst dabei sein oder auch nicht. dann ist er gegangen. ich habe solche angst. er hält mir so viele dinge vor, die ich niemals gemacht habe, wie ihm mit meinem kollegen betrogen, das ich nur lüge usw..

bitte helft mir habe angst um mein leben! traue mich aber nicht zur Polizei, da er bereits gesagt hat, ich mache mich nicht schmutzig mit dir, wenn dann schicke ich dir jemanden vorbei. deine tochter soll dich tot am boden auffinden, aber das hat er bereits vor Monaten gesagt.

danke für eure antworten. lg. bella

Du musst zur polizei gehen
auch wenn es schwer ist, aber er wird dir nichts tun.
anders wird er dich niemals in Ruhe lassen. Alles Gute, hoffe du schaffst es

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: zed_12312960
35 Antworten 35
|
18. Februar 2015 um 8:11
Von: ruairi_11911792
2 Antworten 2
|
18. Februar 2015 um 8:02
2 Antworten 2
|
18. Februar 2015 um 4:32
1 Antworten 1
|
18. Februar 2015 um 1:55
Von: juro_12842040
neu
|
18. Februar 2015 um 0:02
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook