Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er schreibt schlecht über mich

Er schreibt schlecht über mich

19. Januar 2011 um 11:22

Hey ihr Lieben (bin neu hier )

Ich brauche dringend einen Rat weil ich niemandem zum Reden habe...

Mein Freund und ich müssen leider nächste Woche unsere gemeinsame Wohnung aufgeben da wir sie nichtmehr finanzieren können.
Er geht also zurück zu seinen Eltern (zwingend) und ich nehme mir eine eigene 1 ZimmerWohnung 3 Dörfer weiter.

Soweit so gut.
Leider liebe ich ihn über alles, er ist meine Große Liebe.
Darum habe ich natürlich auch Angst ihn zu verlieren.
Wer nicht??
Ich wurde schoneinmal betrogen (erwischte meinen Freund mit meiner damals besten Freundin im Bett) und das prägt natürlich.

Also war ich in letztzer Zeit auch etwas traurig und das fiel ihm natürlich auch auf und langsam war er schon ziemlich genervt von mir ich solle ihm doch etwas mehr vertrauen etc.

Dann war ich gestern an seinem Pc um etwas auszudrucken (er war auf Arbeit), da geht sein ICQ immer automatsich an.
Und so neugierig wie ich war (ich weiß ich hab das Vertrauen mißbraucht), las ich seinen Nachrichtenverlauf.

Und siehe da, er beschwert sich über mich.
Er hat mit einer Ex Geliebten über mich geschirieben, ich würde ja so sehr nerven, wenn er wieder zuhause wohnt wäre es mit seiner "freundin" ja eh vorbei (wirklich in Anführungsstrichen) und er würde dann zu ihr hinfahren mit Wein und drauf anstoßen.


HALLO????? mir wurde so übel ich konnte einfach nicht mehr.
Abends versicherte er mir es würde ihn leid tun er wäre niemals fremdgegangen etc....

Was soll ich denn tun?
Nun ist meine Angst und meine Eifersucht ja noch größer...



Bitte helft mir, sorry für den langen Text :-*

Mehr lesen

19. Januar 2011 um 13:04

Also...
... sorry, aber dein Freund ist ja mal echt arschig! Gut, mag wirklich sein, dass du es mit deiner Eifersucht übertrieben hast und es liegt ganz allein an dir, dieses Problem zu regulieren! Denn dein Freund kann nichts für das, was dein Ex getan hat!
Er hat natürlich das Recht, mit Anderen Menschen seinen Ärger auszutauschen! Aber muss es eine Ex-Geliebte sein? Und muss es sein, dass er von Trennung spricht und diese dann noch feiern will? Finde ich persönlich echt hinterfotzig von ihm! Und damit hat er das Problem bestimmt nicht besser gemacht! Macht einen Kompromiss: Du versuchst, dich mit deiner Eifersucht zurück zuhalten, dafür soll er mit offenen Karten spielen und nicht mehr auf diese über dich sprechen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 17:15

Dem würde ich doch eiskalt sagen
"ich geh nun zu einer Freundin und stoße mit ihr auf unser Ende an. "
Wenn so deine Freunde sind, dann zeig mir deine Feinde. Sei dir einfach mehr wert. Ich bin nicht für`s schnüffeln, absolut nicht, aber das mußte in dem Fall so sein. Du hast nun Klarheit, was brauchst du noch. Es tut weh. Der Zeitpunkt ist gut. Eure Wege trennen sich, räumlich sowieso und den Rest solltest du tun. Lieber ein paar Wochen Tränentäler durchwandern , aber dann geht es dir besser, als so einen Lügner als Freund.
Gruß melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook