Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er schreibt nicht, gibt es noch Hoffnung?

Er schreibt nicht, gibt es noch Hoffnung?

20. November 2010 um 23:22

Ich habe seit kurzem ein Problem. Ich habe mich nämlich in eine Internetbekanntschaft leicht verliebt. Wie haben uns nicht mal gesehen, nur ein paar Mails ausgetauscht. Die Mails waren alle sehr schön und lang... Das Einzige: sie wurden immer seltener. Am Anfang hat er sich von sich aus entschuldigt, dass er keine Zeit findet, da er viel arbeiten muss... Dann kam sein Urlaub... trotzdem keine Mails von ihm... Ich melde mich, darauf kommt von ihm ein Versprechen nächste Woche mal zu schreiben... Es kam aber wieder nichts.... Dann schreibe ich wieder mal, bedanke mich für alles... Es kommt wieder nichts... Und dann schreibe ich nochmals (das war meine letzte Mail an ihn, ca. vor einer Woche). Ich gestehe ihm, dass ich für ihn Gefühle habe und dass ich es zu schade finde, wenn ich sie wieder mal verdrängen müsste. Darauf antwortet er, dass er sich "irgendwie geehrt fühlt" und auf jeden Fall mir schreiben wird, nur halt nicht jetzt, weil er viel Zeit für sich allein braucht, weil er sooo müde ist und bla-bla-bla.... Aber ich kann ihn nicht aus dem Kopf kriegen!!! Ich meine, ich bin eine attraktive begehrte Frau, aber gerade bei dem Typen hat es mich erwischt!!! Ich meine, macht es noch Sinn da zu hoffen? Oder was meint ihr?

Mehr lesen

20. November 2010 um 23:37

Hi erstmal..
An deiner Stelle würde ich mich vorerst bei ihm garnicht mehr melden, vllt braucht er tatsächlich Zeit um sich Gedanken etc zu machen..

Vllt warst du zu aufdringlich aber es ist gut das du ehrlich gewesen bist, indem du deine Gefühle geäußert hast..

Warte erstmal ab, er weiss jetzt wie du denkst und was du von ihm willst!
Gib ihm die Zeit sich zu entscheiden, Männer brauchen meistens viel Zeit.. Also lass dich ablenken unternimm was ist zwar schwierig aber anders gehts nicht..

Schreiben würde ich nicht, sonst fühlt er sich eingeent oder genervt..

Und wenn er sich nicht meldet dann lohnt es sich nicht dir überhaupt Kopf drüber zu machen, so einen Menschen einen Stellenwert in deinem Leben zu geben würd dich nur kaputt machen..
Denk in so einer Lage nur an dich klingt egoistisch aber das muss..

LG

Gefällt mir

20. November 2010 um 23:37

Dachte ich
Dachte ich auch... Ich verstehe aber nicht warum mich so Typen immer wieder anziehen..... Gerade die, die wenig Interesse zeigen!

Gefällt mir

20. November 2010 um 23:45

Nein
In dieser Situation, und bei diesen Zeiträumen: Nein.
Und warum immer auf die Unereichbaren? Naja, kenn ich nur zu gut. Bei mir interpretiere ich es in der Rückschau so: Ich *wollte* nicht, dass es klappt...

Gefällt mir

20. November 2010 um 23:46
In Antwort auf japicik

Hi erstmal..
An deiner Stelle würde ich mich vorerst bei ihm garnicht mehr melden, vllt braucht er tatsächlich Zeit um sich Gedanken etc zu machen..

Vllt warst du zu aufdringlich aber es ist gut das du ehrlich gewesen bist, indem du deine Gefühle geäußert hast..

Warte erstmal ab, er weiss jetzt wie du denkst und was du von ihm willst!
Gib ihm die Zeit sich zu entscheiden, Männer brauchen meistens viel Zeit.. Also lass dich ablenken unternimm was ist zwar schwierig aber anders gehts nicht..

Schreiben würde ich nicht, sonst fühlt er sich eingeent oder genervt..

Und wenn er sich nicht meldet dann lohnt es sich nicht dir überhaupt Kopf drüber zu machen, so einen Menschen einen Stellenwert in deinem Leben zu geben würd dich nur kaputt machen..
Denk in so einer Lage nur an dich klingt egoistisch aber das muss..

LG

Danke
Hi! Danke für den Rat! Melden werde ich mich auf keinen Fall, dafür bin ich zu stolz! Ich verstehe nur nicht, warum Männer nicht gleich sagen, dass sie von der Frau nichts wollen! Es wäre doch fair! Oder sind die deutschen Männer anders? Bin nämlich nicht deutsch.

LG

Gefällt mir

21. November 2010 um 17:31
In Antwort auf katty977

Dachte ich
Dachte ich auch... Ich verstehe aber nicht warum mich so Typen immer wieder anziehen..... Gerade die, die wenig Interesse zeigen!

Ich vermute es ist
weil Du im Unterbewusstsein im Grunde Angst vor eine "echte" Beziehung zu einem "echten" Mann hast. Je schwieriger und unnahbar ein Mann ist, desto interessanter wird er für Dich, denn er kann Dir nicht so richtig gefährlich werden.

Es sind Bindungs- und Verlustängst. Man könnte Dein Verhalten etwa so übersetzen "Bloß nicht jemand lieben der richtig lieb und nett ist, weil wenn ich ihn aus welchen Gründen auch immer verlieren würde, dann wäre es unerträglich für mich"

Die Gefühle für Mr. Internet haben nichts mit Liebe zu tun. Du kannst Dich nicht wirlich in jemanden verlieben, denn Du nicht mal kennst. Es ist bekannt, dass viele Leute, die beispielweise in Single chats schreiben, Fakes sind. Falsches Profil, falsche Fotos, falsche Absichten.

Liebe Grüße

Leonina


Gefällt mir

21. November 2010 um 21:40

Einbildung...
... oder Verliebtsein in das Verliebtheitsgefühl - mehr ist das nicht, was Dir gerade passiert.

Du kennst den Typen nur aus E-Mails, weder vom Telefonieren, geschweige denn aus einem persönlichen Treffen! Und normalerweise würde man nicht mal nach einem einzigen Treffen sagen, man ist verknallt, höchstens angetan... Der Rest kommt dann, wenn man sich PERSÖNLICH häufiger trifft.

Ich schätze einfach mal, dass Du gern mit jemandem zusammen wärst, dass DIr ein Partner fehlt und dass der Typ durch seine momentane Distanziertheit auch noch Deinen Jagdinstinkt geweckt hat - man will immer das dringend haben, was man nicht haben kann. Ist - warum auch immer - für manche ein Naturgesetz.

Zum Verhalten dieses Typen: Interesse sieht anders aus. Jemand, der wirklich Lust hat, den anderen kennen zu lernen, verhält sich anders. Mehr kann man dazu nicht sagen, außer: Den Tatsachen ins Auge zu sehen.

LG

Gefällt mir

22. November 2010 um 1:45

In die schwarze Liste eingetragen
Ich habe den Mann in die schwarze Liste eingetragen, um nicht mehr jede Stunde nach einer E-Mail von ihm schauen zu müssen...
Ich habe hier ein paar Threads gelesen und mir wurde klar, dass sehr viele Männer sich so benehmen. Sie versprechen nämlich etwas - in meinem Fall zu schreiben - um die Frau nicht zu beleidigen So sind sie halt! Ich denke, es sagt viel über den Charakter eines Mannes: nämlich, dass er ein schwacher Mensch ist. Habe zum Glück vorher nur Männer kennengelernt, die ehrlich zu mir waren, und wenn es ein "Nein" sein musste, dann wurde es auch ausgesprochen! Ich finde, diese Männer verdienen echt Respekt! Alle anderen sollen zum Teufel gehen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen