Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er schreibt mit ihr...

Er schreibt mit ihr...

18. Juli 2014 um 3:09

Guten abend,
ich bin wirklich tierisch verunsichert und auch etwas eifersüchtig. Es geht darum, dass mein partner ( mit dem ich zusammen lebe, nun 2 jahre zusammen) mit einer anderen frau schreibt. Vor unserer Beziehung hat er es bei ihr versucht, sie hat ihn aber gekonnt- höflich abgewiesen. Nun hat er urlaub und schreibt sie nach 1 jahr funkstille an. Ich muss dazu erwähnen, dass sie sich jede pause sehen. Er kauft im benachbarten Supermarkt gerne für die pause ein und sie ist dort tätig. Und zwar hat er folgendes zu ihr geschrieben: "ich habe frei und wollte mal vorbeiradeln. Ich komme nächste woche mal zivil vorbei. Vielleicht bist du ja auch da
( sie antwortet: ja nachmittags bin ich immer da ^^)
Das ist schön
(sie : mehr oder weniger )
Das stimmt, aber dann kann ich dich wenigstens besuchen kommen!
(Sie: ja )"

Was soll ich davon halten? .... wie ich davon erfahren habe? Eine Arbeitskollegin von ihr hat mir erzählt, das sich mein freund öfters mit ihr unterhält. Ich habe ihn drauf angesprochen und gefragt ob ich mir sorgen machen muss. Er antwortete mit nein. Ich glaubte ihm nicht und schaute in sein handy. Und dann das :/ ... er weiß davon und als ich ihn zur rede stellte war seine antwort: er fände sie nett und wollte sie etwas kennenlernen.

Aber warum? Was haltet ihr davon? Steigere ich mich da in etwas hinein?

Mehr lesen

18. Juli 2014 um 12:31

...
... wegen dem bambule 2 jahre wegwerfen und das kurz vor meinem Geburtstag. Ich verstehe nicht warum er das macht?! ... er hat mir zwar versichert, dass er sie nicht besucht und er das nicht so meine- ich die richtige sei und mich liebt. Dennoch lässt mich das nicht los... wenn ich jetzt gehe und schluss mache, wette ich um meinen arsch, dass es keinen monat dauert und er hat ne neue... und ich bin einfach so passiert... .. ich hab soviel in die wohnung gesteckt.. arbeit und geld.. das kann doch nicht wahr sein. Auch wenn es gerade super läuft, so ist mein vertrauen so gut wie verschwunden...

Gefällt mir

18. Juli 2014 um 17:27

Warum
will er sie kennenlernen

Naja... ich weiss nicht.. schluss machen ist leichter gesagt als getan, aber im Auge würde ich ihn auf jeden Fall behalten. Vl. würde ich von ihm verlangen ihre Nummer zu löschen.. wenn er das nicht will, weißt du ja wie groß sein Interesse ist....

Gefällt mir

18. Juli 2014 um 17:48

Mhm
ich arbeite in einem Laden und habe einige Stammkunden, die auch nur mal so ne halbe Stunde zum Quatschen vorbei kommen. Das finde ich also völlig normal. Ich bin auch mit einem davon auf Facebook befreundet.

In wieweit hatte dein Freund denn Gefühle für sie? Wenn er sie nur nach nem Kaffee gefragt hat und sie sofort nein gesagt hat würde ich da jetzt kein Fass aufmachen. Wenn er ihr allerdings nachgelaufen ist würde ich da auch mal dran bleiben mit nachforschen und fragen..

Gefällt mir

20. Juli 2014 um 9:18

..
Ich sehe es wie meine Vorredner ..
Du bildest dir nichts ein !


Halte alle Augen offen !

Gefällt mir

21. Juli 2014 um 19:42

Bitte was
Kennen lernen ? Wenn er single wäre ja so nicht hier ist natürlich nur platonische Freundschaft angesagt .... ein freund würde auch mal sagen wir können uns ja alle mal zsm treffen was zwar nur wenige machen damit man sieht das da nichts ist ... ich würde mal sagen lass uns doch alle treffen dann bringst du auch noch jemanden mit ser vllt alles neutral bewerten kann im Nachhinein ...
Such dir auch einen sms freund ...

Gefällt mir

28. Juli 2014 um 12:42

Hallo...
Irgendwie eine blöde Situation und ich schließe mich da meinen Vorrednern an. So was gehört sich einfach nicht. Klar kann man jemanden kennenlernnen - wenn man Single ist. Das ist meine Meinung.

Das mit dem Vertrauensbruch ist verständlich und für mich auch absolut nachvolliehbar. Mein Noch-Mann, mit dem ich bis Dezember 2014 12 Jahre zusammen war, hat mir vor über zwei Jahren ohne das vorher irgendwas war, an den Kopf geworfen, dass er Gefühle für seine Arbeitskollegin entwickelt hat. Drei Tage später kam er an, dass er das doch nicht hat, alles wäre gut. Trotzdem hat er sich zurückgezogen, hat weiter mit ihr privat geschrieben, also für mich schon der zweite Vertrauensmissbrauch. Dann sein Verhalten. Zwischen den beiden lief nichts aber wenn das Vertrauen erstmal weg ist, ist für mich persönlich nicht mehr viel zu retten. Es gibt aber auch Paare, da lässt sich das verlorengegangen Vertrauen auch wiederherstellen und diese Paar beneide ich.

Ich würde an Deiner Stelle die Augen offen halten, ihn beobachten, schauen ob sich sein Verhalten Dir gegenüber ändert.

Nur Du kannst entscheiden, wie es weitergehen soll und wie Du mit der Situation umgehen kannst.

Ich drück Dir die Daumen, dass sich alles zum Guten wendet...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen