Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er schmeißt mich aus seinem leben von jetzt auf gleich, kann man liebe so schnell abstellen

Er schmeißt mich aus seinem leben von jetzt auf gleich, kann man liebe so schnell abstellen

6. Januar 2011 um 9:07

Hallo , ich habe mal eine frage ,Ich bin seit fast zwei jahren in einer festen beziehung , diese ergab sich von anfang an als etwas schwierig , er lebte noch mit einer anderen frau zusammen ist allerdings nur aufgrund zur liebe zu seinem kind geblieben ich sage es ganz erhlich ich war nicht die erste andere frau , aber das bei uns war anders das mit den anderen waren kleine abenteuer von liebe war da nie die sprache . Das mit uns das war sehr schnell sehr fest und ziemlich schnell war auch schon die sprache von einer gemeinsamen zunkunft sobald seine tochter es verstehen würde er war jeden tag hier bei uns zu hause, ich habe abends essen gekocht wir konnten über alles reden und wir waren beide immer sehr liebevoll zueinander . er zeigte mir jeden tag das er mich liebte mit kleinigkeiten er war immer für mich da , er ging immer erst sehr spät nach hause im prinzip nur zum schlafen. Doch dann kam dieser tag an silvester wir verbrachten noch etwas zeit miteinander , danach brachte ich ihn " Nach Hause" weil er etwas getrunken hatte weil er vorher ärger in der Firma hatte er war halt nicht gut drauf , von dem was dann geschar bekam ich ja nichts mit weil er danach zwei tage frei hatte und dort nicht weg kam . Mein freund hat mit seiner Alibi Frau wie ich sie nenne sehr heftig gestritten ein wort gab das andere und weg war sie mit dem kind , und für meinen freund brach seine welt zusammen !Montag morgen meldete er sich dann bei mir er war sofort anders so kühl , er sagte mir er könne heute abend nicht zu mir nach hause kommen , das fand ich nicht zu schlimm obwohl er mir nach diesen zwei tagen sehr gefehlt hatte. als ich feierabend hatte fuhr ich zu ihm zur arbeit wie jeden tag um einen kaffee zu trinken doch dazu kam es gar nicht mehr , er bat mich runter gab mir unsere hautürschlüssel wieder und sagte mir das er nicht mehr mit mir zusammen sein kann weil er seine tochter verloren hatte, und in diesem moment zerbrach meine heile welt inerhalb von sekunden, und er sagte ich solle verschwinden das tat so weh von jetzt auf gleich sind keine gefühle mehr da ? ich kann das nicht! er sagte mir das sein herz durch den verlust seiner tochter geschlossen ist und er nichts mehr für mich fühlt. von dem moment redete er auch nicht mehr mit mir , er behandelte mich nur noch wie luft, und diesen schmerz den ich fühlte kann ich einfach nicht in worte fassen einfach abscheulich. Aber es sollte ja noch schlimmer kommen am dienstag er ging den ganzen tag nicht an sein telefon als ich feierabend hatte fuhr ich noch eimal hin zu ihm in der hoffnung er würde mit mir sprechen das tat er auch , er sagte mir das seine Alibi -frau mit kind wiedergekommen ist und das er sein kind nicht ein zweites mal verlieren will alles verständlich aber ich habe doch keine schuld an der situazion er will mich nicht mehr sehen er sagte er möchte die beziehung zu seiner tochter wieder stabilisieren alles verständlich aber der hammer folgte zugleich er sagte zu mir das er sich im anschluss wieder dieser frau annähern möchte damit sie ihm das kind nicht wieder wegnehmen kann, das war der hammer kann er innerhalb von drei tagen unsere liebe einfach wegschmeißen das ist für mich einfach unverständlich, als ob es ihm gar nicht weh tut mich zu verlieren nach fast zwei jahren beziehung er sagte zu mir er stellt seine gefühle einfach ab , meine tochter aus einer früheren beziehung sagt papa zu ihm er war der der immer da war , und von jetzt auf gleich löscht er uns einfach aus diesen schmerz kann man gar nicht beschreiben na ja ich habe seit vier tagen weder gegessen noch getrunken und geschlafen habe ich auch so gut wie gar nicht, das hat doch alles keinen sinn mehr er fehl mir so wie kann man von heute auf morgen eine superlaufende beziehung übern karn werfen und zurück zu dieser anderen frau gehen die noch nicht einmal liebt , ich verstehe das einfach nicht! kann er denn die gefühle für mich einfach so abstellen , für mich war dieser mann mein leben ich würde alles für ihn tun und er weiß das ich daran kapputt gehe und es seint ihm garnichts auzumachen das ich leide wie ein tier! Was denkt ihr ich brauche dringend eure hilfe ich bin einfach am boden zerstört , denkt ihr er kommt wieder er kann doch eigentlich so schnell nicht vergessen?! Danke für eure hilfe im vorraus eure iginaz

Mehr lesen

6. Januar 2011 um 9:47

Autsch
Deine Geschichte tut ja schon beim lesen weh.

Ich kann gut verstehen, dass du sehr verstört und tieftraurig bist. Du bist von einem Tag auf den anderen aus der rosa Scheinwelt, die ihr euch BEIDE aufgebaut hattet, aufgewacht, sehr unsaft sogar. Das passiert eben leider, wenn man 2 Jahre lang die Augen zumacht und so lebt, als hätte man eine richtige Beziehung, als wäre man das offizielle Paar, das bei Schwierigkeiten füreinander da ist. Jetzt hast du auf bittere Weise erfahren müssen, dass es zumindest bei IHM nicht so ist.
Seine Frau setzt ihn unter Druck und er macht sofort Männchen und wirft alle Liebesschwüre für euch über den Haufen. Stellt sich als leidender Held dar, der ja nicht anders kann und gibt auch noch dir die Schuld. Ziemlicher Feigling, dein Traummann.
Klar ist es nicht einfach, sich mit Kind zu trennen, aber man muss eben manchmal im Leben für Dinge (und Menschen), die einem wichtig sind, kämpfen. Statt sich also von ihr unter Druck setzen zu lassen, wäre er mal lieber zum Anwalt und zum Jugendamt gegangen und hätte alle Hebel in Bewegung gesetzt, dass er sein Kind sehen kann. So einfach kann eine Mutter heutzutage nämlich nicht mehr das Kind entziehen. Hat er aber nicht, stattdessen hast du jetzt den Liebeskummer und den schwarzen Peter. Das sollte dir etwas über seinen Charakter sagen. Du darfst traurig sein, du darfst wütend sein aber du solltest auch für die Zukunft lernen, dass man sich nicht nur mit dem Schein zufrieden geben sollte sondern der Realität ins Auge sehen muss. Fakt ist, er ist bei ihr geblieben, all die Zeit und springt sofort, wenn sie Druck macht. warum, ist seine Sache. Du musst das nicht verstehen aber leider damit leben.

Tut mir wirklich sehr leid für dich. Er war nunmal nicht frei, so sehr du dir das auch gewünscht hast. Es gibt bestimmt auch für dich jemanden ungebundenes, der dich glücklich machen kann. Erst mal heißt es jetzt, durch durch den Liebeskummer. Und den Mann so sehen, wie er handelt und nicht, wie du ihn dir zurechtträumst.

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2011 um 16:45

Danke für eure antworten
das schlimme ist ja das er nie verheiratet war er hätte keinerlei einbußen er müsste zwar unterhalt für seie tochter zahlen hätte aber untermstich trotzdem mehr weil ich auch voll arbeite! Das tut alles so verdammt weh wir hätten pläne fur unsere zukunft , und jetzt soll alles von jetzt auf gleich vorbei sein , ich komme damit einfach nicht klar !!!! Ich habe ja noch die hoffnung das er irgendwann merkt was er verliertund zurück kommt , weil ich sonst daran kaputt gehe!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2011 um 12:04

Was meint ihr soll ich kämpfen?
Ich war heute noch einmal da bei meinem Mann , ich kann ihn doch nicht einfach kampflos gehen lassen er ist doch die Liebe meines lebends ! Ich habe ziemlich lange mit ihm gesprochen zu anfang war er nicht als zu sehr begeistert, aber dann wie durch ein wunder änderte sich das er sagte mir das er sehr gerne die freundschaft zu mir aufrecht erhalten möchte und da war er wieder sein blick wie er mich angesehen hat .und das zeigte mir das er seine gefühle nicht lange abstellen kann ! Er möchte jetzt zwar nur freundschaft aber daraus kann ja vielleicht auch wieder mehr werden?zumindest hoffe ich das von ganzem herzen !!!! Er fliegt jetzt erst mal für 13 tage weg zu seiner Mutter vielleicht fängt er ja an mich zu vermissen??? Ich darf ihn auch als gute freundin vom flughafen abholen !!! und dann mal schauen , was meint ihr wenn ich ihn abhole soll ich mir was schönes anziehen ? Ich gehe trotzdem durch die hölle weil ich ihn so sehr vermisse ich sehne mich so sehr nach ihm , ich habe nur angst das er tatsächlich nur noch Freundschaft möchte ! ich darf wohl nichts überstürzen er hat mich gewarnt das wenn ich versuche ihn zu bedrängen wird er den kontakt zu mir endgültig abbrechen ! aber das wäre das schlimmste für mich weil er ist für mich der wichtigste mensch, und deshalb möchte ich kämpfen ! Ich muss es nur schaffen das er mich zurück haben will , blos wie stelle ich das am besten an ? Mit den Waffen einer frau ???? bitte helft mir liebe grüße und danke ich bin echt verzweifelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen