Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er schlug mir eine offene beziehung vor

Er schlug mir eine offene beziehung vor

21. Oktober 2010 um 15:27

hejj leute,
ich habe diese woche schon 3x geschrieben und bedanke mich schon mal für eure hilfreichen antworten aber leider gibts das nächste problem....
nochmal kurz: mein freund gestand mir vor 1 woche das er sich in seine arbeitskollegin verliebt hat ,mich aber jedoch lieben würde und mit mir zusammenbleiben will etc..,nachdem ich schluss machte
nach 2,5jhr wegen seiner schwärmerei ,nahm ich mir allen mut zusammen und gab ihm eine chance,weil ich ihn ja auch noch liebe und wir einfach iwie zusammengehören
im mom ist alles iwie komisch,ich bin sehr unsicher und es ist iwie anders aber ich denke das ist noch normal.
gestern gingen wir gemeinsam einkaufen und er fragte mich bestimmt 10x was mit uns eig wäre, ob wir zusammen sind oder nicht?!ich sagte ihm er solle mir die frage beantworten,ich meine was nützt es wenn ich ihm die chance gebe und im endeffekt hat er gar keine lust mehr auf die beziehung.
er fragte mich wie ich ihm eig verzeihen könnte,obwohl er doch in eine andere verliebt wäre?!darauf sagte ich nichts,weil um ehrlich zu sein keine antwort hatte....
als wir bei ihm ankamen ,alberten wir etwas rum und er fragte mich tatsächlich ob wir keine offene beziehung führen könnten,sprich wir bleiben zusammen aber haben tzdem andere partner...
in diesem moment schossen mir die tränen in die augen....ich glaub das nicht,der mann mit dem ich 2,5 jhr verbrachte,durch dick und dünn ging, wochenenden verbrachte und die freizeit verbrachte schlägt mir vor mit anderen worten das ich ihm nicht mehr reiche..... letztes jahr machte er mir noch nen heiratsantrag und es schien eig alles perfekt,dachte ich zumindest...ich frage mich die ganze zeit ob ich daran schuld bin das er dieses ,,frisch-verliebt'' bei einer anderen gefunden hat.
ich meine nach 2.5jhr ist natürlich auch mal der alltag eingekehrt aber dann dürfte ja auch keine langjhr ehe halten...er machte auch nish den anschein das er unglücklich wäre oder das ihm iwas fehlt in der beziehung
er sagt mir zwar immer das er mich liebt etc aber tzdem habe ich magenkrämpfe....
ebenfalls erzählte er mir das ihm das so peinlich wäre das ausgerechnet ihm das passiere, er war bisher in jeder beziehung treu u ihm wärs lieber gewesen,wenn mir so etwas passiert wäre.
jetzt noch ein schlag, vor ca 5 wochen lernte ich übers inet einen kerl kennen aber ganz harmlos,wir schreiben über musik, interessen etc aber nie iwas intimes oder so.ich erzählte meinem freund nichts von ihm, weil er sehr eifersüchtig ist, ausserdem klärte ich in auf ,das ich einen freund hätte,als mein freund mir seine schwärmerei gestand,erzählte ich ihm das auch ich jm. kennenlernte aber ihn niemals für den anderen hätte verlassen können.aber das seltsamste war, er war noch nicht mal großartig schockiert,im ggteil er fragt mich sogar wies im geht usw....
der inettyp hat mich am we zum kino eingeladen,denkt ihr ich solls machen oder würde das der beziehung den absoluten k.o schlag geben???

Mehr lesen

21. Oktober 2010 um 15:46

Hm,
das ist schon heftig...
wenn es ihm egal ist das du mit einem anderen Mann im Bett landen könntest denke ich auch das eine Trennung das Beste wäre obwohl ich da auch nicht so schnell mit bei der Hand bin.
Für mich klingt es so als unterstützt er dich darin damit er einen Freibrief hat um sich auch mit anderen zu treffen.
Wenn du selber über den anderen Mann nachdenkst, frage dich doch mal ob du deinen Freund noch liebst oder ob ihr Beide der Gewohnheit aufgesessen seid...
LG Leo

Gefällt mir

21. Oktober 2010 um 15:54


Ich kann mich da den anderen nur anschließen.

Mit einer offenen Beziehung möchte er doch nur den Freifahrschein für sich selbst, damit er es munter mit der Anderen treiben kann ohne dass du dagegen was sagen kannst.

In meinen Augen ist eure Beziehung schon kaputt, sie brauch keinen k.o. Schlag mehr, den hat sie schon längst gehabt.

Du machst auf mich nicht den Eindruck dass du für eine offene Beziehung wärst, also pack deine sieben Sachen und such dir einen Mann der dich wirklich verdiehnt hat. Einen, für den du die einzige Frau bist!

Gefällt mir

21. Oktober 2010 um 15:57


ich glaube auch, dass da dann doch mehr hinter steckt. er benimmt sich ja fast schon eher so als würdet ihr nur gute freunde sein, die sich dann von den anderen bekanntschaften erzählen.

vielleicht hast du es ihm doch zu einfach gemacht mit dem neustart!

Gefällt mir

21. Oktober 2010 um 16:36


Liebe Unbekannte,

Ich glaube, was dir fehlt ist erstmal etwas Ruhe u Abstand. Kümmer Dich mal liebevoll um Dich um Dir klar zu werden, was du vom Leben möchtest! U wie du dir eine ernsthafte u respektvolle Beziehung vorstellst... Schenke dir in nächster Zeit mehr Aufmerksamkeit u Achtung u nimm Dich u deine Bedürfnisse wahr. Was ihn betrifft, lass ihn. Was willst du ändern oder retten. Unbewusst hat er schon eine erste Entscheidung getroffen... Ihn kannst du nicht ändern, aber es liegt in deiner Hand, wie Du dich von ihm behandeln lässt.
Lerne Grenzen zu setzen... U der Held vom Erdbeerfeld ist er nicht. Du bist eine tolle Frau...arbeite etwas an Deinem Selbstbewusstsein u -vertrauen.
Alles Liebe...

Gefällt mir

21. Oktober 2010 um 16:54

Danke
danke schonmal für eure hilfe

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen