Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er schläft noch mit seiner ex

Er schläft noch mit seiner ex

8. Mai 2011 um 10:51

ja, ich glaube der titel sagt erstmal alles.

vielleicht erinnert sich ja jemand an meinen beitrag vor ein paar tagen, in dem ich erzählt hatte, dass ich jemanden kennengelernt habe.

wir haben uns gestern auf einem fest wieder gesehen und uns auch gut unterhalten. ich war glücklich ihn wieder zu sehen.
er hat dann gesagt, dass er sich erstmal noch was zu trinken holt. wir standen nicht weit weg von der bar und da konnte ich sehen, dass gerade ein mädel getränke ausgeschenkt hat, die ich kannte. ich kenne sie daher, weil mein bester freund ab und zu mit ihr sex hat und eigentlich mehr von ihr will.
ich hab dann zu ihm gesagt "ach, <ihr name> macht ja gerade die getränke". er "ja, das ist meine ex". ich "das ist auch die aktuelle affäre von einem freund von mir" (keine ahnung warum ich das gesagt habe). naja, er daraufhin "ja, meine auch" und hat gelacht. mir ist der atem gestockt .

ich habe dazu nichts gesagt. er ist dann auch an die bar gegangen. ich bin gleich zu meinem besten freund und hab ihm das erzählt. da hat er mir erzählt, dass das ja jetzt also der dritte ist, mit dem sie schläft. der zweite ist auch ein exfreund von ihr.

mein bester hat dann zu mir gesagt, dass ich mir deswegen keinen kopf machen soll und er ja einfach nur ehrlich zu mir war und das ja nicht heißt, dass er nicht doch an was festem interessiert sei.

ich habe mich an dem abend nicht weiter mit ihm unterhalten, weil ich einfach nicht wusste, wie ich damit umgehen soll. hab ihm aber natürlich tschüß gesagt als ich gegangen bin.

ich weiß einfach nicht was ich jetzt denken oder machen soll.

auf der einen seite denke ich: ok, er ist ein mann und wenn sich die chance bietet, weiterhin sex zu haben, nimmt die chance fast jeder wahr. vielleicht bedeutet es nichts.

andererseits denke ich: wenn er mich gut finden würde, dann würde er mir das doch nicht erzählen. sowas schreckt den anderen doch ab.

über ein paar meinungen wäre ich sehr dankbar.

danke im voraus an alle, die sich mit meinem problem beschäftigen.

Mehr lesen

8. Mai 2011 um 11:16

Also
ich würde abstand von ihm nehmen hätte er wirklich interesse an dir würde er nicht mehr mit seiner ex sex haben!!!!.

seine ex ist in meinen augen eh billig wenn sie mit 3 kerlen gleichzeitig was hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 11:19

Danke für deine antwort.
das problem ist eben auch, dass ich überhaupt nicht mit sowas gerechnet hatte. und das er dazu auch noch gelacht hat, fand ich irgendwie abstoßend.

jedes mal wenn wir uns unterhalten oder geschrieben haben, hatte ich das gefühl, dass wir auf einer wellenlänge liegen. wir haben uns super verstanden und haben auch viel zusammen gelacht.

für mich kommt zum beispiel sex außerhalb einer beziehung überhaupt nicht in frage. ich kann jemanden nur körperlich nahe kommen, wenn ich auch gefühle für denjenigen habe und ihm vertrauen kann.

er ist übrigens 25 und ich bin genauso alt wie seine ex, 22.

ich hatte ihn schon irgendwie gemocht, weil wir uns eben auch so gut verstanden haben.

ich weiß einfach nicht mehr was ich nun denken soll. mit so einer situation war ich noch nie konfrontiert.

über noch ein paar meinungen würde ich mich sehr freuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 11:32

Danke für eure antworten.
wenn das zwischen den beiden weiter so läuft, dass sie sex haben, dann möchte ich ihn auch nicht weiter kennenlernen.

wir kennen uns zwar erst seit ein paar wochen, aber wenn er wirklich ein bisschen interesse an mir haben würde, dann würde er 1. nicht weiter mit seiner ex schlafen und 2. es mir nicht erzählen. oder sehe ich das falsch?

für mich kommen keine lockeren geschichten in frage. wir untern geschrieben, habe ich sex nur in beziehungen, wenn ich auch gefühle habe.

generell habe ich kein problem mit exfreundinnen. das einzige was mich stören würde, dass sie eben noch sex in unserer kennenlernphase hatten. ich kenne sie ja nicht weiter und kann sie daher nicht einschätzen. ich weiß ja auch nicht inwieweit bei den beiden noch gefühle im spiel sind. mein exfreund hat mich auch mit einer seiner exfreundinnen betrogen und hatte auch in unserer kennenlernphase noch was mit exfreundinnen, was ich erst später erfahren hatte. ich möchte nicht, dass sich das wiederholt.

ich weiß nur nicht wie ich reagieren soll, wenn er mich mal wieder kontaktieren sollte.
ob ich ihm sagen soll, dass ich sowas nicht gut finde.

das ganze macht mich einfach so unendlich traurig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 11:41

Das
ist zwar richtig das sie keine absprachen haben und er wie auch sie machen können was sie wollen aber ganz ehrlich habe ich wirkliches interesse an einer frau / einem mann würde ich kein sex mehr mit anderen haben.würde mir da komisch vorkommen sag dem mann ich hab interesse und hab trotzdem noch sex mit einem anderen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 11:48

Ja ich weiß,
wir sind nicht zusammen, haben auch nichts körperliches miteinander. er kann schlafen mit wem er will.
ich glaube, wenn es einfach irgendein mädel wäre bzw. ons, dann fände ich das nicht ganz so problematisch (ich hab mich damit abgefunden, dass viele männer eben nicht auf sex verzichten können und gefühle und sex gut trennen können). aber das es eine ex von ihm ist, macht das ganze kompliziert. weil da ja auch noch gefühle für sie sein können.

ich habe nun auch die befürchtung, dass er mich vielleicht nur benutzt um sie eifersüchtig zu machen. denn jedes mal, wenn wir uns begegnet sind auf einem fest, war sie auch da. das kann natürlich auch reiner zufall sein.

mich hat das jetzt eben sehr verunsichert und ich frage mich, ob es sich wirklich lohnt ihn weiter kennenlernen zu wollen.
weil wie gesagt: erzählt man seiner neuen bekanntschaft, dass man noch mit der ex sex schläft? ich kann mir da einfach nicht vorstellen, dass er interesse an mir haben könnte.

ich habe ja auch garnicht erwartet, dass er sich sofort in mich verliebt. schließlich habe ich ihn ja auch als erstes kontaktiert, weil er mir aufgefallen ist. ich weiß nur nicht, wie ich nun mit der info umgehen soll und vorallem wie ich mit ihm ab jetzt umgehe. ich habe angst, etwas zu tun was ich später bereuen könnte.
aber ich werde mich auf jeden fall zurückziehen und das interesse meinerseits zurückschrauben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 11:53
In Antwort auf freya_12042783

Danke für deine antwort.
das problem ist eben auch, dass ich überhaupt nicht mit sowas gerechnet hatte. und das er dazu auch noch gelacht hat, fand ich irgendwie abstoßend.

jedes mal wenn wir uns unterhalten oder geschrieben haben, hatte ich das gefühl, dass wir auf einer wellenlänge liegen. wir haben uns super verstanden und haben auch viel zusammen gelacht.

für mich kommt zum beispiel sex außerhalb einer beziehung überhaupt nicht in frage. ich kann jemanden nur körperlich nahe kommen, wenn ich auch gefühle für denjenigen habe und ihm vertrauen kann.

er ist übrigens 25 und ich bin genauso alt wie seine ex, 22.

ich hatte ihn schon irgendwie gemocht, weil wir uns eben auch so gut verstanden haben.

ich weiß einfach nicht mehr was ich nun denken soll. mit so einer situation war ich noch nie konfrontiert.

über noch ein paar meinungen würde ich mich sehr freuen.

Hallo
kann es vielleicht auch sein,dass er geschockt davon war, dass seine ex noch mit einem anderen typen sex hat? vielleicht hat er vor schreck versucht, das irgendwie zu ueberspielen und hat deswegen gelacht?

an sich wuerde es mich einfach total abstossen, wenn jemand, an dem ich interessiert bin, gerade regelmaessig sex mit einer anderen frau hat. natuerlich kann er machen, was er will, wir sind ja nicht zusammen, aber ich wuerde einfach sofort das interesse verlieren.

geh doch ein bisschen auf abstand und guck, ob er irgendwie mehr initiative ergreift. vielleicht beendet er es ja gerade komplett mit ihr... und bevor irgendwas mit euch beiden passiert, also vor dem ersten kuss, wuerde ich ihn fragen, ob er noch mit seiner ex schlaeft. und wenn er ja sagt, dann wuerde ich ihm nett aber bestimmt mitteilen,dass du dann kein grosses interesse hast, eine seiner weiteren sexualpartnerinnen zu werden und ihm lebewohl sagen. also wirklich nicht irgendwie fies und beleidigend oder verletzt, sondern ihn einfachnur darueber informieren, dass du was anderes suchst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 11:57

Es war so,
dass wir uns gegenseitig gesagt haben, dass wir jeweils mit freunden bei den veranstaltungen sind und wir uns dann sicherlich über den weg laufen. das war bis jetzt auch jedes wochenende so und wir haben uns dann dort unterhalten. wir hatten aber auch schon darüber gesprochen, uns alleine zu treffen und etwas zu unternehmen.

dadurch, dass es jetzt noch nichts spruchreifes war, weiß ich eben nicht, inwieweit ich das "recht" habe ihm zu sagen, dass ich sowas nicht gut finde.

vielleicht meldet er sich jetzt auch garnicht mehr.

wenn es aber so wirklich so sein sollte, dass wir uns doch richtig treffen usw., dann werde ich klarstellen, dass ich für lockere geschichten nicht zu haben bin. denn ich möchte auch nicht, dass er in mir nur eine weitere mögliche kerbe am bettpfosten sieht, um es mal hart auszudrücken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 12:05
In Antwort auf hagir_11941073

Hallo
kann es vielleicht auch sein,dass er geschockt davon war, dass seine ex noch mit einem anderen typen sex hat? vielleicht hat er vor schreck versucht, das irgendwie zu ueberspielen und hat deswegen gelacht?

an sich wuerde es mich einfach total abstossen, wenn jemand, an dem ich interessiert bin, gerade regelmaessig sex mit einer anderen frau hat. natuerlich kann er machen, was er will, wir sind ja nicht zusammen, aber ich wuerde einfach sofort das interesse verlieren.

geh doch ein bisschen auf abstand und guck, ob er irgendwie mehr initiative ergreift. vielleicht beendet er es ja gerade komplett mit ihr... und bevor irgendwas mit euch beiden passiert, also vor dem ersten kuss, wuerde ich ihn fragen, ob er noch mit seiner ex schlaeft. und wenn er ja sagt, dann wuerde ich ihm nett aber bestimmt mitteilen,dass du dann kein grosses interesse hast, eine seiner weiteren sexualpartnerinnen zu werden und ihm lebewohl sagen. also wirklich nicht irgendwie fies und beleidigend oder verletzt, sondern ihn einfachnur darueber informieren, dass du was anderes suchst.

Tja,
keine ahnung. das kann natürlich auch sein.
bei meinem besten freund war sie so ehrlich und hat ihm erzählt, dass es da noch andere männer gibt.

ich fand es auch abstoßend. ich wollte auch garnicht wissen, wer dort auf dem fest wohl seine exfreundinnen sein könnten oder mit wem er noch ins bett geht.
für mich hat das thema exfreunde in der kennenlernphase nichts zu suchen. meiner meinung nach spricht man das nur an, wenn man noch nicht darüber weg ist.
wäre mein ex dort gewesen, hätte ich ihm bestimmt nicht gesagt, dass das dort mein ex ist, wenn er irgendein kommentar zu ihm gesagt hätte.

das lachen kann sicherlich ein zeichen dafür gewesen sein, dass er das einfach überspielen will, dass es ihn trifft, dass er auch nur noch eine affäre ist.

ich werde jetzt sehen, inweiweit noch etwas von ihm kommt und vorallem WAS von ihm kommt.
verarschen lasse ich mich jedenfalls nicht und ich lass mich auch nicht zum lückenbüßer machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 12:47

Ja,
je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr denke ich, dass er wohl eher noch an seiner ex hängt.

es bringt mir nichts jemanden kennenzulernen, der nicht "frei" ist.

ich lass es. interesse sieht anders aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 13:02

Nee, das hätte ich auch nicht erwartet.
aber eben das er sein mund darüber hält. weil ich das auch garnicht wissen wollte, mit wem er zurzeit noch ins bett geht.

keine ahnung was er in mir sieht. inzwischen denke ich, dass ich für ihn wohl nur eine nette ablenkung gewesen wäre, mehr nicht.

für mich hat sich das erledigt. er kontaktiert mich auch garnicht mehr. wir sind beide bei der selben community seite angemeldet, gerade war er auch online. sonst hat er mich immer angeschrieben, diesmal nicht.
wahrscheinlich ist ihm klar, dass er da was gesagt, was er lieber für sich behalten hätte sollen.

naja....wenn ich ihm mal wieder begegnen sollte, werd ich ihm weiterhin die hand geben, aber mehr auch nicht.
sowas will ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2011 um 10:00

Neuigkeiten
ich bin gestern auf seine ex getroffen. sie hat mich angesprochen.

sie hat mir dann im gespräch erzählt, dass sie und ihr ex schon seit februar nichts mehr miteinander haben, weil sie einfach nichts mehr von ihm will. sie hat es aufgeregt, dass er überall rumerzählt, dass die beiden noch was miteinander hätten, obwohl das nicht stimmt. sie hätte ihm wohl schon mehrmals gesagt, dass für sie nur noch freundschaft in frage kommt und mehr definitiv nicht.

sie hat sich auch bei mir dafür entschuldigt, weil sie dachte, dass das der grund ist, warum ich ihn nicht weiter kennenlernen will. ich hab ihr aber gesagt, dass er sowieso kein wirkliches interesse zeigt und sich die sache für mich schon erledigt hat.

irgendwie find ich das armselig von ihm, dass er rumerzählt noch was mit ihr zu haben, obwohl sie garnichts mehr von ihm will. es haben sie wohl schon mehrere darauf angesprochen.

sie will ihm nochmal deutlich machen, dass sie nichts mehr von ihm will und er aufhören soll, sowas rumzuerzählen.

auch wenn ich mir nichts mehr mit ihm vorstellen kann, so trifft es mich doch zu hören, dass er sich sowas ausdenkt. vorallem weil sie ihm schon mehrere abfuhren verpasst hat und er es einfach nicht zu kapieren scheint.
ich weiß jetzt auch ehrlich gesagt garnicht mehr wie ich auf ihn reagieren soll. so ein verhalten hatte ich von ihm nicht erwartet.

irgendwie ist mein selbstbewusstsein gerade bisschen am boden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2011 um 10:56
In Antwort auf freya_12042783

Neuigkeiten
ich bin gestern auf seine ex getroffen. sie hat mich angesprochen.

sie hat mir dann im gespräch erzählt, dass sie und ihr ex schon seit februar nichts mehr miteinander haben, weil sie einfach nichts mehr von ihm will. sie hat es aufgeregt, dass er überall rumerzählt, dass die beiden noch was miteinander hätten, obwohl das nicht stimmt. sie hätte ihm wohl schon mehrmals gesagt, dass für sie nur noch freundschaft in frage kommt und mehr definitiv nicht.

sie hat sich auch bei mir dafür entschuldigt, weil sie dachte, dass das der grund ist, warum ich ihn nicht weiter kennenlernen will. ich hab ihr aber gesagt, dass er sowieso kein wirkliches interesse zeigt und sich die sache für mich schon erledigt hat.

irgendwie find ich das armselig von ihm, dass er rumerzählt noch was mit ihr zu haben, obwohl sie garnichts mehr von ihm will. es haben sie wohl schon mehrere darauf angesprochen.

sie will ihm nochmal deutlich machen, dass sie nichts mehr von ihm will und er aufhören soll, sowas rumzuerzählen.

auch wenn ich mir nichts mehr mit ihm vorstellen kann, so trifft es mich doch zu hören, dass er sich sowas ausdenkt. vorallem weil sie ihm schon mehrere abfuhren verpasst hat und er es einfach nicht zu kapieren scheint.
ich weiß jetzt auch ehrlich gesagt garnicht mehr wie ich auf ihn reagieren soll. so ein verhalten hatte ich von ihm nicht erwartet.

irgendwie ist mein selbstbewusstsein gerade bisschen am boden...


was für ein wurm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2011 um 12:09

Vergiß diesen Deppen...
...irgendwann trennt ihr Euch und dann kommt er auch noch zur Dir?

Also was ist das für ein Typ und vor allen Dingen was ist das für eine Frau die so etwas mitmacht? Also ehrliche Meinung...das ist doch absolut daneben, oder?

Ich würde den Kerl vor die Tür setzen - ich finde das ist ein absolut respektloses Verhalten. In der heutigen zeit von Blüte zu Blüte fliegen und dann den Partner noch mit irgendwelchen Krankheiten infizieren??!!!! Sorry das geht gar nicht!
Das ist mehr als inakzeptabel....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2011 um 12:45

Ich ärger
mich einfach über mich selber.
darüber, dass ich mal wieder nicht in der lage war zu erkennen, wie er eigentlich drauf ist.

wir haben sowieso keinen kontakt mehr. und ich bin froh, dass zwischen uns nichts gelaufen ist.

ich bin froh, dass ich das nun alles weiß, bevor ich mich noch so richtig in ihn verliebt hätte.

naja, es gibt wichtigeres als sich darüber den kopf zu zerbrechen. ich hoffe, dass ich ihn nicht so bald wieder sehe. (was nicht so einfach sein wird, weil er immer mehr mit freunden von mir zu tun hat).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook