Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er schafft es immer noch,mir den Tag zu versauen!

Er schafft es immer noch,mir den Tag zu versauen!

28. Juli 2003 um 17:23 Letzte Antwort: 4. August 2003 um 14:02

Hallo ihr Lieben!

Ich bins wieder mal, mit einem Miniproblem.
Es geht - wie so oft - um meinen Ex. Für alle,die die Geschichte nicht mitgekriegt haben: Ich habe letzten Sep. mit ihm schluss gemacht, weil ich seinen Egoismus (wir standen beide wegen Prüfungen unter Druck, er dachte nur an sich,nahm auf mich keine oder nur gering Rücksicht) nicht mehr ertragen konnte. Allerdings haben wir beide uns noch geliebt. Im Jan.wollte ich endgültig einen Neuanfang mit ihm, der bis dahin auch um mich gekämpft hat. Doch dann plötzlich war er sich wohl nicht mehr soo sicher, was er für mich empfand. Er wollte warten, bis seine Prüfungen im Mai vorbei waren. Als Begründung sagte er mir, er will so lange warten, weil er nicht wieder eine Beziehung in einer "Risikophase" beginnen will.

Naja, natürlich habe ich verzweifelt auf ihn und auf den Mai gewartet - umsonst. Ende Mai sagte er mir endlich, dass er zu viel Angst vor einer Beziehung mit mir haben würde. Das musste ich wohl akzeptieren. Soweit, so gut. Doch der nächste Tiefschlag kam nur 2 Wochen später, als ich ihn mit einer Neuen gesehen habe. Seitdem hatten wir nochmal kurz Kontakt, der nichtssagend war. Er sagte damals, er denkt noch sehr oft an mich, weiß noch nicht, obs was mit ihr wird usw.

Wenn wir uns sehen,ignoriere ich ihn, weil ichso wüténd auf ihn bin. Ich komme mir soverarscht und belogen vor. Ich weiß nicht, ob unsere Zeit DAS war, für was ich es immer gehalten habe.

Heute hatten wir nun wieder mal Kontakt. Wir planen ein Treffen, weil ich Mitte August für 1 Jahr ins Ausland gehe. Wir haben hin- und hergesmst. Nebenbei smste ich mit einer Freundin. Das Dumme: Die sms,die für sie bestimmt war, habe ich an ihn geschickt. Darin kam ein männlicher Name vor und es war fast klar, dass ich mit diesem zusammen sein könnte. Ist aber nicht so. Naja,er schriebplötzlich zurück,dass ich ihn doch mal fragen sollte, wies ihm geht. >Tat ich. Zurück kam, dass er am WE in Prag war, beim Stones Konzert. Ich habe gestunken, als ich das las. Mit mir hat er solche Aktionen nie gemacht. Aller war immer zu kompliziert. Reise buchen, welches Auto wird genommen usw. Ich wurde wütend. Um mirs nicht anmerken zu lassen, fragte ich ihn, ob er ihn Ohmacht gefallen ist. Seine Antwort war, dass, wenn es so gewesen wäre, ihn ja jemand aufgefangen hätte. Grrrrr!!!!! Klar, Sie!!!!!!

Warum macht er das? Warum willer mich so ärgern? Warum schafft er es immer noch,dass ich mich von ihm so fertig machen lasse?

Gut, das letztere ist offensichtlich. Ganz über ihn bin ich noch nicht hinweg, aber selbst, wenn er das weiß, warum muss er mir da immer noch einen reinwürgen? Er kennt michso gut! Er weiß, wie er was schaffen kann! Was hat er davon, wenn ich mich schlecht fühle?

Habt ihr ne Meinung dazu? Und wie soll ich mich bei unserem Treffen verhalten, wenn es auf SIE kommt? Ich kann mich nicht gut verstellen, will ihm aber die Freude nicht gönnen, mich "leiden" zu sehen.

Eure Maxi2

Mehr lesen

29. Juli 2003 um 13:51

Mh...
ähm, .... nun, ... ich will ja nicht unhöflich sein, ..... aber könntet ihr euch das mal durchlesen .... und euren Senf dazu geben?
Bitte?
Wäre euch sehr dankbar.
Danke für eure Mühe, Maxi2

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Juli 2003 um 14:17

Hi maxi....
man, wenn er dich nur halbwegs kennt, merkt er eh, was in dir vorgeht. also sei einfach du selbst, sei offen, sag ihm auch, wenn dich was verletzt, was soll diese ganze sinnlose schauspielerei.

ich wünsch dir glück---kittekatt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Juli 2003 um 14:26
In Antwort auf kittekatt

Hi maxi....
man, wenn er dich nur halbwegs kennt, merkt er eh, was in dir vorgeht. also sei einfach du selbst, sei offen, sag ihm auch, wenn dich was verletzt, was soll diese ganze sinnlose schauspielerei.

ich wünsch dir glück---kittekatt

Die Frage ist nur...
...ob ich ihm mit meinen ehrlichen Verhalten nicht noch das Gefühl vermittele, der Beste und Einzige unter allen Männern im Universum zu sein. Ich will nicht den Eindruck vermitteln, es nicht zu schaffen, ohne ihm zu leben. Aber ich glaube trotzdem ,dass es ihm nicht mehr so geht, wie mir. Sonst hätte er keine Neue. Ich würde gerne ehrlich sein, aber es bringt einfach nichts, außer ihm gute Gefühle.
So schätze ich ihn mittlerweile (leider) ein. WÜrde mich aber freuen, wenn er nächste Woche ein anderes Bild von sich präsentiert.

Danke Kittekatt (mh, das ist auch so lecker)!Grüße, Maxi2

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Juli 2003 um 14:56

Hallo
..vielleicht ist es in anbetracht der tatsache wirklich besser ihn ziehen zu lassen. du hast doch genau das gemacht was er zum schluß wollte,oder?!gewartet, dich hinhalten lassen.
ich würde auch nicht immer verfügbar sein wenn er sich jetzt mit dir treffen will. dann hat er es immer in der hand.
vielleicht ist es jetzt wirklich besser wenn du abstand bekommst, das würde ja jetzt zeitlich sogar passen mit deinem ausland aufenthalt...
manchmal hält man mit aller kraft an der angel fest, ohne wahrhaben zu wollen dass der fisch längst schon fort ist...
ein ziemlich guter spruch..

halt mich auf dem laufenden!

viel glück
londerla

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Juli 2003 um 19:06
In Antwort auf zeta_11981762

Hallo
..vielleicht ist es in anbetracht der tatsache wirklich besser ihn ziehen zu lassen. du hast doch genau das gemacht was er zum schluß wollte,oder?!gewartet, dich hinhalten lassen.
ich würde auch nicht immer verfügbar sein wenn er sich jetzt mit dir treffen will. dann hat er es immer in der hand.
vielleicht ist es jetzt wirklich besser wenn du abstand bekommst, das würde ja jetzt zeitlich sogar passen mit deinem ausland aufenthalt...
manchmal hält man mit aller kraft an der angel fest, ohne wahrhaben zu wollen dass der fisch längst schon fort ist...
ein ziemlich guter spruch..

halt mich auf dem laufenden!

viel glück
londerla

Oh
Hallo Londerla,

Ich glaube, da hast du mich falsch verstanden: Ich weiß, dass es vorbei ist. Er hat ne Neue,ist über mich hinweg. Was mich nur ärgert, ist, dass wir 1.nicht mehr wie normale Menschen miteinander umgehen können- ein Bsp.ist im Ausgangsthread beschrieben - und 2. dass ich bei ihm immer das Gefühl habe,dass er mir einen reinwürgen will. -> Das verstehe ich nämlich nicht. Er hat eine Neue, liebt sie (davon gehe ich aus), ist über mich hinweg und hat alles mit mir damals ad acta gelegt. Warum muss er mich dann trotzdem (wissentlich)verletzen?

Darausf kann ich mir keinen Reim machen. Du hast recht, nachdem AUsland ist das Kapitel für mich sicher erledigt, aber ich möchte davor noch einige Unklarheiten klären (ich möchte das Treffen -> längere Geschichte)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Juli 2003 um 23:15

Hi
das gute daran ist doch, das du ein jahr ins ausland gehst und so kann er dir ein jahr lang nichts vermiesen. geniess deine zeit dort! aber es ist schon gemein, nur sehe ich es nicht ganz so eng, denn ich glaube, er tut dies, weil er dich wohl immer noch liebt!
er will dir weh tun, weil er das mit dem anderem jungen mitbekommen hat.
mal ehrlich, sollte er die mail nicht doch ihrgentwie lesen, damit er eifersüchtig wird?
trotzdem musst du versuchen, den kontakt gering zu halten, damit du mit deinem gefühlsleben wieder ins reine kommt..wird schwer, die erste zeit, aber du bist bald weit weg von ihm, da wird es dir nach einiger zeit mit sicherheit leichter fallen! viel glück und kopf hoch!

gruss kathrin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. August 2003 um 12:11
In Antwort auf silvia_11926701

Hi
das gute daran ist doch, das du ein jahr ins ausland gehst und so kann er dir ein jahr lang nichts vermiesen. geniess deine zeit dort! aber es ist schon gemein, nur sehe ich es nicht ganz so eng, denn ich glaube, er tut dies, weil er dich wohl immer noch liebt!
er will dir weh tun, weil er das mit dem anderem jungen mitbekommen hat.
mal ehrlich, sollte er die mail nicht doch ihrgentwie lesen, damit er eifersüchtig wird?
trotzdem musst du versuchen, den kontakt gering zu halten, damit du mit deinem gefühlsleben wieder ins reine kommt..wird schwer, die erste zeit, aber du bist bald weit weg von ihm, da wird es dir nach einiger zeit mit sicherheit leichter fallen! viel glück und kopf hoch!

gruss kathrin

Hallo Kathrin
Danke für deine Antwort.
Weißt du, ich weiß nicht, ob ich das alles kann. Ich habe ihn heute in der Stadt wiedergesehen. Ich dachte, ich muss sterben. Ich dachte, ich habe das Gröbste überstanden, aber meine Knie haben nur noch verrückt gespielt. Er ist auf mich zugekommen und hat mit mir geredet - ganz normal - wie ich ihn kannste. Ich konnte ihn nicht in die Augen schauen.
Vielleicht wollte er mich wegen dieses Jungen (den ich trotzdem irgendwie mag, aber nicht mit ihm zusammen bin) wirklich nur eifersüchtig machen. Aber ob er mich noch liebt? Ich glaube momentan, dass ich ihn immer in besonderer Art und Weise lieben werde. Und das ärgert mich so, weil er weitermacht, ein neues Leben beginnt, neue Frauen hat, während ich mir vorkomme, wie ich ein kleines Kind, was nicht von ihm loskommt und nur auf der Stelle tritt...
Ich will es nicht, male mir aber trotzdem aus, wie es sein wird, wenn ich zurückkomme - in einem Jahr. Und weißt du, das Schlimmste für mich wäre, immernoch an ihm zu hängen und er ist aber längst dabei, sich mit seiner Neuen eine Zukunft zu gründen. Ich fühle mich momentan wie in einem schlechten Film, der für mich negativ endet...

Ich sehe heute wahrscheinlich alles negativ, weil ich ihm vorhin begegnet bin. Morgen denke ich vielleicht schon anders drüber.

Liebe Grüße, Maxi2
PS: Dir ein schönes WE!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. August 2003 um 12:41

Viel wichtiger als wie Du nach außen auf ihn wirkst
ist wie Du selbst damit fertig wirst.

Es ist m. E. relativ egal ob Du bei ihm den Eindruck hinterlässt dass Du noch nicht über ihn hinweg bist. Das mag bei ihm Gefühle des Triumpfes (die Alte findet mich immer noch den Tollsten) oder schlechte Gefühle (ich mache mir Sorgen, sie wirkt so hilflos und allein) auslösen, ich kann das nicht beurteilen da ich ihn nicht kenne. In jedem Fall sind seine Gefühle dabei für Dich erstmal von geringerer Bedeutung.

Wichtiger ist dass Du ein neues Leben anfängst und Dich endlich auf neue Menschen, neue Situationen konzentrierst. Dazu kann der Auslandsaufenthalt ein guter Start sein und der beginnt ja schon in 2 Wochen.

LG
bedman

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. August 2003 um 13:29
In Antwort auf fannie_12957946

Viel wichtiger als wie Du nach außen auf ihn wirkst
ist wie Du selbst damit fertig wirst.

Es ist m. E. relativ egal ob Du bei ihm den Eindruck hinterlässt dass Du noch nicht über ihn hinweg bist. Das mag bei ihm Gefühle des Triumpfes (die Alte findet mich immer noch den Tollsten) oder schlechte Gefühle (ich mache mir Sorgen, sie wirkt so hilflos und allein) auslösen, ich kann das nicht beurteilen da ich ihn nicht kenne. In jedem Fall sind seine Gefühle dabei für Dich erstmal von geringerer Bedeutung.

Wichtiger ist dass Du ein neues Leben anfängst und Dich endlich auf neue Menschen, neue Situationen konzentrierst. Dazu kann der Auslandsaufenthalt ein guter Start sein und der beginnt ja schon in 2 Wochen.

LG
bedman

Hi bedman
Danke für deine Antwort.

Ja, das stimmt. Normalerweise weiß ich das auch. Bis auf héute komme ich auch gut damit klar, mit der Sache.
Aber es ist mir momentan so, dass ich ihn wieder haben möchte. Nicht jetzt, nicht sofort. ABer wenn ich wieder komme. Und ich bin wütend auf mich selbst, weil ich so naiv tue. Als ob er sich nochmal in mich verlieben würde...

Manche Tage sind halt einfach zum Streichen,
Aber ich lenke mich jetzt ab und gehe mit meinen Mädels ins Schwimmbad! So!

Liebe Grüße, Maxi2

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. August 2003 um 14:02
In Antwort auf fannie_12957946

Viel wichtiger als wie Du nach außen auf ihn wirkst
ist wie Du selbst damit fertig wirst.

Es ist m. E. relativ egal ob Du bei ihm den Eindruck hinterlässt dass Du noch nicht über ihn hinweg bist. Das mag bei ihm Gefühle des Triumpfes (die Alte findet mich immer noch den Tollsten) oder schlechte Gefühle (ich mache mir Sorgen, sie wirkt so hilflos und allein) auslösen, ich kann das nicht beurteilen da ich ihn nicht kenne. In jedem Fall sind seine Gefühle dabei für Dich erstmal von geringerer Bedeutung.

Wichtiger ist dass Du ein neues Leben anfängst und Dich endlich auf neue Menschen, neue Situationen konzentrierst. Dazu kann der Auslandsaufenthalt ein guter Start sein und der beginnt ja schon in 2 Wochen.

LG
bedman

@bedmann
hast Du vielleicht für mich auch nen Tipp "wie kämpft man??? um die Ex Liebe???
Wäre sehr nett von Dir
Gruß Noelle

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook