Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er sagt so oft ab? fühl mich sch****

Er sagt so oft ab? fühl mich sch****

16. Februar 2008 um 18:13

hey ihr lieben,

ich fühl mich grad voll schlecht...könnte ein paar ratschläge echt gut gebrauchen.

mein freund und ich sind schon seit nem jahr zusammen und er sagt mir jeden tag, wie sehr er mich liebt. so weit ist alles gut, aber...es kommt total oft vor, dass er kurzfristig (2 std. vorher) absagt und sich nicht mal wirklich dafür entschuldigt.
zum beispiel heute: wir wollten uns heute abend treffen, war alles abgemacht. eben ruft er an und sagt, dass es nicht klappt. er ist seit gestern bei verwandten in hamburg (ich wohne in hannover) und die haben ihn noch zum essen eingeladen. er könne denen unmöglich absagen.
ich fand es richtig scheiße von ihm...es war doch abgemacht, dass wir uns treffen! außerdem fahre ich montag für ne woche nach barcelona (studienfahrt) und dann sagt er einfach ab. ich hätte beinahe am telefon geheult und meinte daraufhin, ich bräuchte erstmal n bisschen ruhe jetzt, um wieder klar zu kommen. daraufhin meinte er dann: "hier hast du deine ruhe" und hat einfach aufgelegt.

was sagt ihr dazu? wie würdet ihr reagieren?

lg julia

Mehr lesen

16. Februar 2008 um 18:23

...
ich wäre auch von geknickt, wenn mein Freund ständig absagen würde...kommt ja einem vor als wenn alles andere wichtiger wäre als man selber.

das er einfach aufgelegt hat, war scheiße da er ja abgesagt hat und damit rechnen muß das du enttäuscht bist. da du ja am Montag für ne Woche nicht da bist, hätte er das We mit dir verbringen müssen da ihr euch ja ne Woche net sehn könnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 18:25

Er versteht es nicht
Er versteht nicht wieso du nicht einfach verstehst, daß er es sich eben jetzt so überlegt hast und ist entsprechend eingeschnappt wegen deiner Reaktion. Für ihn ist es kein Problem und du bist böse, weil du kein Verständnis für ihn aufbringst.
Da hilft reden und mal sagen, daß du es so nicht gut findest.
Soll er nicht versprechen, daß er kommt, wenn er eh nicht dran denkt, es einzuhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 18:46
In Antwort auf enyo_12847132

...
ich wäre auch von geknickt, wenn mein Freund ständig absagen würde...kommt ja einem vor als wenn alles andere wichtiger wäre als man selber.

das er einfach aufgelegt hat, war scheiße da er ja abgesagt hat und damit rechnen muß das du enttäuscht bist. da du ja am Montag für ne Woche nicht da bist, hätte er das We mit dir verbringen müssen da ihr euch ja ne Woche net sehn könnt.

Danke...
...für eure antworten

es ist nur so, dass man sich einfach so abgewertet und unwichtig fühlt.

ich habe verständnis, wenn man mal kurzfristig absagen muss, aber nicht so oft, wie es in letzter zeit der fall war. vor allem sagt er immer freitag und samstag ab, die einzigen zwei tage, wo ich mal keinen stress habe und länger zeit hätte. ich bin voll traurig und wütend zugleich.

und er lässt nicht mit sich reden...er dreht es immer so, als ob ich alles falsch verstehe und die schuldige bin. und das mit dem einfach so auflegen kam auch schon häufiger vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 18:47
In Antwort auf sonny_1116798

Danke...
...für eure antworten

es ist nur so, dass man sich einfach so abgewertet und unwichtig fühlt.

ich habe verständnis, wenn man mal kurzfristig absagen muss, aber nicht so oft, wie es in letzter zeit der fall war. vor allem sagt er immer freitag und samstag ab, die einzigen zwei tage, wo ich mal keinen stress habe und länger zeit hätte. ich bin voll traurig und wütend zugleich.

und er lässt nicht mit sich reden...er dreht es immer so, als ob ich alles falsch verstehe und die schuldige bin. und das mit dem einfach so auflegen kam auch schon häufiger vor.

...
wielange seid ihr zusamm und seid wann geht das schon so das er We immer absagt und auflegt wenn ihr telefoniert?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 18:57

Hallo xjuliax,
wenn das so oft vorkommt, dass er dir kurzfristig absagt hat das ja Methode. Und die wird ich versuchen ihm "auszutreiben". Und heute ist Samstag, da sagt man egal wem nicht so einfach ab, ist schließlich Wochenende!

Wenn er seit Gestern bei Verwandten ist, hät er dir bereits vorher Bescheid geben können. Hat er aber nicht. Und ob ein Essen mal so wichtig ist wie du, dass sei hier dahingestellt. Zumal das euer letzter Tag vor deiner Reise gewesen wäre, an dem ihr euch hättet sehen können.

Probier mal den Spieß umzudrehen. Sag ihm wenn er wieder was absagt,"Ach, ist ja fein, da kann ich dieses + jenes tun". Und wenn er dich sehen will: "Oooh, das tut mir ja so leid, doch muss ich heute einen wichtigen Termin wahrnehmen." Ist völlig egal zu welcher Zeit du das sagst, ihm ist es ja eh' egal.

Der Mann hat einfach absolut Null Einfühlungsvermögen. Ist doch logisch,dass du enttäuscht + gefrustet bist. Wenn dann noch mit dem Spruch: "Hier hats du deine Ruhe", aufgelegt wird, können einem schon die Sicherungen durchbrennen.

An deiner Stelle würd ich heute Abend groß ausgehen. Ob allein oder mit Freundin, egal. Hauptsache du kommst unter Menschen. Das ist ja kein Zustand, der Herr amüsiert sich und ist nicht in der Lage dir ein tröstendes Wort wie: "Morgen bin ich ja wieder bei dir Kleines," zu sagen. Und in derartigen Situationen einfach aufzulegen ist unter aller Sa...

Ich würd und sei es mit einem tränenden + einem lachenden Auge, den Kerl erstmal innerlich beiseite schieben und zusehen, dass es mit gut geht. Denn wenn es einem mit dem Partner dauerhaft oder immer wieder schlecht geht, kann das nicht so richtig gut sein.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 19:02
In Antwort auf alte_12534643

Hallo xjuliax,
wenn das so oft vorkommt, dass er dir kurzfristig absagt hat das ja Methode. Und die wird ich versuchen ihm "auszutreiben". Und heute ist Samstag, da sagt man egal wem nicht so einfach ab, ist schließlich Wochenende!

Wenn er seit Gestern bei Verwandten ist, hät er dir bereits vorher Bescheid geben können. Hat er aber nicht. Und ob ein Essen mal so wichtig ist wie du, dass sei hier dahingestellt. Zumal das euer letzter Tag vor deiner Reise gewesen wäre, an dem ihr euch hättet sehen können.

Probier mal den Spieß umzudrehen. Sag ihm wenn er wieder was absagt,"Ach, ist ja fein, da kann ich dieses + jenes tun". Und wenn er dich sehen will: "Oooh, das tut mir ja so leid, doch muss ich heute einen wichtigen Termin wahrnehmen." Ist völlig egal zu welcher Zeit du das sagst, ihm ist es ja eh' egal.

Der Mann hat einfach absolut Null Einfühlungsvermögen. Ist doch logisch,dass du enttäuscht + gefrustet bist. Wenn dann noch mit dem Spruch: "Hier hats du deine Ruhe", aufgelegt wird, können einem schon die Sicherungen durchbrennen.

An deiner Stelle würd ich heute Abend groß ausgehen. Ob allein oder mit Freundin, egal. Hauptsache du kommst unter Menschen. Das ist ja kein Zustand, der Herr amüsiert sich und ist nicht in der Lage dir ein tröstendes Wort wie: "Morgen bin ich ja wieder bei dir Kleines," zu sagen. Und in derartigen Situationen einfach aufzulegen ist unter aller Sa...

Ich würd und sei es mit einem tränenden + einem lachenden Auge, den Kerl erstmal innerlich beiseite schieben und zusehen, dass es mit gut geht. Denn wenn es einem mit dem Partner dauerhaft oder immer wieder schlecht geht, kann das nicht so richtig gut sein.
LG

PS
ich wünsch dir einen wunderschönen Aufenthalt in Barcelona. Mit schönen Begegnungen anderen Menschen. Bin fast neidisch, da wollt ich schon immer mal hin.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 19:09
In Antwort auf sonny_1116798

Danke...
...für eure antworten

es ist nur so, dass man sich einfach so abgewertet und unwichtig fühlt.

ich habe verständnis, wenn man mal kurzfristig absagen muss, aber nicht so oft, wie es in letzter zeit der fall war. vor allem sagt er immer freitag und samstag ab, die einzigen zwei tage, wo ich mal keinen stress habe und länger zeit hätte. ich bin voll traurig und wütend zugleich.

und er lässt nicht mit sich reden...er dreht es immer so, als ob ich alles falsch verstehe und die schuldige bin. und das mit dem einfach so auflegen kam auch schon häufiger vor.

Also,
auf jeden Fall kannst du dir sicher sein, dass du NICHT die Schuldige bist. Höchstens trägst du dein nicht drauf reagieren dazu bei, dass der Zustand so bleibt, wie er ist und wie du ihn NICHT leben willst.

Ich glaube auf keinen Fall, dass du ALLES IMMER falsch verstehst. Dann sollte er sich bemühen, verständlich und klar zu reden. Dann verstehst du was er dir sagen will. Und woran sollst du denn schuldig sein? Daran das er dauernd absagt und somt eine gewisse Unsicherheit in dein Leben bringt?

Anscheinnend hat der ja eine Kommunikationsstörung und die will er auf dich anwälzen oder / und noch Interesse an anderen weiblichen Wesen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 19:19
In Antwort auf enyo_12847132

...
wielange seid ihr zusamm und seid wann geht das schon so das er We immer absagt und auflegt wenn ihr telefoniert?

...
wir sind schon ein jahr zusammen...er war den ganzen oktober im krankenhaus - ich habe ihn jeden tag besucht, nur nebenbei gesagt - und seit er wieder draußen ist geht das fast jedes we so... er sagt ab und am nächsten tag erfahre ich, dass er mit seinen freunden party machen war. usw...

einmal wollten wir uns treffen, da hat er angerufen und gesagt, dass 5 freunde bei ihm sind und sie spieleabend machen wollen. ich könne auch herkommen, ansonsten müsse er leider absagen. er könne sie ja unmöglich "rauswerfen" damals hat er auch einfach aufgelegt, als ich sauer wurde...

was sagt ihr dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 19:31
In Antwort auf sonny_1116798

...
wir sind schon ein jahr zusammen...er war den ganzen oktober im krankenhaus - ich habe ihn jeden tag besucht, nur nebenbei gesagt - und seit er wieder draußen ist geht das fast jedes we so... er sagt ab und am nächsten tag erfahre ich, dass er mit seinen freunden party machen war. usw...

einmal wollten wir uns treffen, da hat er angerufen und gesagt, dass 5 freunde bei ihm sind und sie spieleabend machen wollen. ich könne auch herkommen, ansonsten müsse er leider absagen. er könne sie ja unmöglich "rauswerfen" damals hat er auch einfach aufgelegt, als ich sauer wurde...

was sagt ihr dazu?

Der Typ....
hat absolut kein Benehmen. Das wird sich in asnderen Bereichen so fortziehen.Gleichgültigkeit und mangelndes Einfühlungsvermögen würde ich ihm unterstellen. Ich würde sogar ernsthaft zweifeln,ob er die Wahrheit gesagt hat. Auf Deutscher hat kein Bock mehr auf dich. Lass ihn sausen,er hat nix anderes verdient. Du bist zu schade für so jemanden.
In einem anderen Threat steht,dass jemand nur für eine Nacht 750 Km fährt.So!!! muß es sein,wenn es echte Gefühle sind.Denk mal darüber nach in Barcelona.
Schönen Urlaub!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 20:49

..
GENAU das kenne ich auch. Mein Freund sagt mir seit neustem ab, um mit seinen Freunden weg zu gehen Total scheiße!!
Wie dieses Wochenende. Ich bin dann mit einen Freundin weg gewesen. Und es hat sich super angefühlt selbst unterwegs zu sein und nicht die angeschmierte zu sein die versetzt wurde.
Richte dich nicht mehr so arg nach ihm. Geh selber aus, verabrede dich und freue dich auf diese Treffen. Bald wird er merken das du ihm nicht mehr wegen treffen hinterher rennst und wird sich ganz ganz schnell darum bemühen, dich ins Kino einladen zu dürden o.ä.

Viel Glück ;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
"ruf mich nie mehr an, das war's" wie damit umgehend?
Von: sonny_1116798
neu
8. Oktober 2009 um 19:48
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen