Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er sagt mit Absicht das er mich hasst...

Er sagt mit Absicht das er mich hasst...

21. Januar 2009 um 15:41

Hallo ihr.
Ich habe lange überlegt ob ich überhaupt schreiben soll, aber ich brauche einfach mal Rat von anderen und nicht nur von meinen Freunden...Zuerst will ich auch noch sagen das ich mit dem Mann um den es geht 17 Monate zusammen war..

Es ist so..ich habe im Frühjahr 2007 auf einem Chat Profil in einem "Freunde" Ordner ein Foto von einem süßen Mann entdeckt. Ich wusste sofort "wow, das ist er" und "den musst du kennen lernen"..tausendmal sah ich mir noch dieses Foto an, doch habe ihn nie im Chat selbst gefunden. Und dann , wie es der Zufall will, entdeckte er mich von alleine und schrieb mich an..wir habn uns von Anfang an so gut verstanden..nach 5 Monaten in der wir gemerkt habn wie gut wir passen sagte er mir das er mich sehr gern hat - und mich treffen will.
Mir war nicht ganz wohl und ich wusste das er etwas von mir wollte - doch meine beste Freundin machte einfach so ein Blind Date aus..und plötzlich stand er vor mir..und es war toll!!!! ich wusste einfach das er ein unglaublich toller Mensch ist und ich ihn nie wieder los lassen möchte.

Nach noch ein paar Treffen sind wir dann zusammen gekommen. (17.08.2007)
In unserer Beziehung gabs dann oft Streit was ich niemals gedacht hatte..ich war zu eifersüchtig und er wollte nicht das ich so oft abends weg gehe..am Ende hattn wir schon 2 Beziehungspausen und mehrere Diskussionen wegen Trennung hinter uns. Doch ich liebte ihn so sehr das ich ihn nicht los lassen konnte und immer noch nicht kann. Ich habe gekämpft, immer wieder ..und er hat sich erweichen lassen.
Wenn er Probleme hatte war ich immer da und er auch für mich..doch seit ungefähr Herbst ist alles anders..

Seine Mutter hatte schon 4 Kinder, er war der Älteste. Und nun war sie mit 43 Jahren noch einmal schwanger...mit Zwillingen!!! Da der Vater der Kinder nicht wirklich viel bei der Erziehung hilft und die auch nur noch wegen den Kindern zusammen sind (sehr kompliziert) hängt vieles von meinem (ex ) Freund ab..seine Mutter war auch gleich depressiv und meinte, er kann sie jetzt nicht im Stich lassen und so weiter..
Ich war auch nicht begeistert davon, denn wir führten auch so durch die Ausbildung schon eine Wochenendbeziehung - selten kams dazu das wir mal mehr als 1 oder 2 mal uns in der Woche sahen.

Oft haben wir diskutiert wegen der Veränderung in seiner Familie - aber wir waren beide überzeugt das wir es schaffen den ich mache eh eine Ausbildung zur Erzieherin und liebe Kinder über alles..und da er noch einen 2 Jährgen Bruder hatte war es normal das ich am Wochenende mit half..

Doch dann seit Weihnachten 2008 wurde es anders..er meinte er brauche seine Ruhe und mit einem Freund redete er darüber das er manchmal das Gefühl hat das er überfordert ist. (was ich auch klar verstand und ni gut fand von seiner Familie >.< zumal er noch eine Schwester hat die gerade mal 1 Jahr jünger ist als er und gar keine Verantwortung übernehmen muss!)..vlt. hilfts wenn ich noch sage das er ein Vietnamese ist..
Auf einmal , nach Silvester was wir nicht einmal zusammen feiern konnten, sagte er mir er brauche Abstand und er muss einen klaren Kopf bekommen.

Ich willigte zwar ein ..aber hatte Angst weil ich vermutete es lege an mir..daraufhin hab ich trotzdem mit ihm geschrieben per Mail und ihn mit sms bombadiert -.- großer Fehler..
Die letzten 2 Wochen sagte er, durch Ausbildung und Familie (die Zwillinge sind jetzt da) hätte er kaum noch Zeit für mich..ich sagte dass das kein Problem ist. Er versprach mir das wir mal wieder ausgehen würden - besonders am 17.01 - weil wir da doch 17 Monate zusammen gewesen wären..doch er sagte ab immer wieder..ich durfte ihn nicht mehr sehen. Angeblich weil..seine Eltern sehr gemein zu ihm sind zur Zeit und er nur noch angemekert wird weils nun mal jetzt stressig wird in der Familie - und er glaubt wenn er jetzt mit mir etwas unternimmt glaubt die Familie das er sich nur noch um mich kümmert ( ) das hab ich auch verstanden..

Am Samstag dem 17.1 redeten wir über ICQ miteinander..auf einmal meinte er , er ginge jetzt in die Stadt -.- hallo? ich dachte er muss zu Hause sein..als er dann wieder heim kam sagte er mir das er nur seinen wieder neu reparierten MP3 Player abgeholt hatte. Saturn hätte ihm bescheid gegeben..okay.
Wir lachten und plauderten..und dann...machte ich einen uuunglaublichen Fehler..ich fragte: "Hoffentlich ist es jetzt wieder besser bei dir mit der Laune"
-.- und bum..es war aus.
Er machte Schluss!!!!! ich verstehs einfach nicht. Okay ich habe versprochen ihn nicht zu fragen was los ist weil er seine Probleme erstmal alleine klären wollte und mich nicht verletzten wollte -.- aber mh.

Er sagte, ich solle ihm nie wieder unter die Augen treten und drohte mir und anderen heulte er aber was vor wegen der Trennung..auch die Familie weiß nichts davon - ich sprach seine Schwester an und sie erzählte mir das er ganz normal zu Hause ist , nur schneller ausflippt als sonst , und er sogar noch ein Bild von mir auf dem Nachttisch hat...
dann sagt er aber zu mir er würde mich hassen und hätte von heut auf morgen keine Gefühle mehr für mich und es wäre eine Chance in der Beziehung zu viel gewesen. (weil ich ja immer gebetelt habe sobald was war -.-)
Und einer Freundin sagte er er will mich vergessen warum redet er mit allen normal nur ich leide???

was habe ich nur getan >.< er hat schonmal versucht so zu tun als würde er mich hassen..aber er hat mir später erklärt das er meint er wäre ein schlechter Freund und der letzte Dreck und das schlimmste was mir passieren konnte das er Depressionen hat weiß ich..er ist sehr Pessimistisch und alles.
Dazu kommt noch das er wie ein bester Freund für mich war und vorallem Traummann und eig. war ich für ihn das auch..2 tage vor der trennung schmeichelte er mir noch und spielte mir die große Liebe vor "danke schatz das du da bist" und so weiter
ich glaube nicht das er mich hasst..aber wieso tut er das???

Ich habe jetzt nachgedacht..ich glaube es ist besser wenn ich 1-2 Monate nicht mit ihm rede (habe sogar schon account gelöscht und alles) - vlt. ist die umstellung in der familie gerade so groß und wenn ich dann auch noch komme..hat er zu viel Verantwortung aber irgendwo auch kein Grund mich fallen zu lassen..
er sagt, er hätte in den nächsten Monaten eh keine Zeit mehr..ha! wer ist denn immer zu ihm nach hause gekomm und hat geholfen..ich!

Und wer sagt auf einmal zu einer Freundin "oh ja Mandy gerne möchte ich dich sehen - habe endlich mal wieder das ganze wochenende zeit" ! ER! warum sagt er, er könne am WE nur noch seltn weg aber plötzlich geht es? ich habe alle Freunde für ihn verloren..mich nur noch um ihn gekümmert..bin so fertig das ich zum Psychologen muss und nichts mehr esse und nicht mehr schlafen kann und alles was er meint ist "Pech.."

HILFE! er sagte "viel glück in der großen weiten welt, mal sehen ob du dich zurecht findest" und das schreibn und treffen in paar monaten vielleicht sein kann...-.-
Habe ihm gestern Recht gegeben um ihm zu zeign das ich mich nicht mehr so Repektlos behandeln lasse und nicht mehr angekrochen komme wenn er wegn kindischen Sachen Schluss macht - und plötzlich macht er alle Bilder weg..sagt allen er wäre Single und das wär gut so und so weiter..vlt. wollt er auch nur das ich wieder auf den Knien rutsche

wenn ich ihn in ruhe lasse glaube ich, er verliert die gefühle für mich und vergisst mich aber ich will ihm auch zeit lassen..soll ich warten bis er zu mir kommt? oder mal nach 1 monat versuchen zu schreiben? ich finde ein monat so lang hab Angst das er mit dieser Mandy etwas anfängt - die wollte schon seit über 1 jahr was von ihm weil sie auf Asiaten steht..und auch wenn er sagt er will keine freundin mehr, kein Mensch kann für immer alleine sein!!

Noch dazu kommt das ich extra für ihn in seiner Nähe eine Arbeitsstelle angenommen habe jetz muss ich mir auch noch ne neue Arbeit suchen weil ich sonst in Versuchung komme an seiner Tür zu klingeln..
gebt mir Rat ich verstehe ihn nicht..leider.

P.S.: Ich bin seine erste Freundin und er meine erste Beziehung die über 2-3 Monate hinausging..ich hatte mit ihm alles zum ersten Mal erlebt..und ich liebe ihn wie keinen anderen! So oft habe ich die Beziehung mit neuen Ideen aufgefrischt..und trotzdem ist was schief gegangen ich werde verrückt.
(muss noch sagen das ich schwere kindheit hatte und nicht wirklich viele leute an mich ran lasse und halt sehr an ihm klammer und mein Leben nur noch um ihn drehte eine gewisse Zeit..aber das versuche ich jetzt schon mit Hilfe eines Psychologen zu ändern.. aber das weiß er ja ni weil ich ihn nicht ansprechen darf)
Nie wieder ihn küssen und berühren..nie wieder sehen wie er so süß an meinem Shirt zupft und die Augen verrollt wenn er versuchte ein Kompliment zu machen..das fiel ihm oft so schwer..nie wieder diese sanften Bisse ins Ohrläppchen

(wenn ich noch mehr erzähle wird der Beitrag zu lang..aber ich glaube das wichtigste ist gesagt)..bitte helft mir!!
ausgerechnet am 17.1 wieso macht er diesen Tag zum Trennungstag???
Wir sind beide noch sehr jung..gerade mal 18..aber eigentlich wussten wir beide das wir es sind..zumal er die Beziehung wollte - und ich angst hatte wegen der Freundschaft..hätte ich doch bloß nie diese Freundschaft aufs Spiel gesetzt!!!)











Mehr lesen

21. Januar 2009 um 16:28

Ach du je...
...da hast du aber wirklich viel getippt. Wenn ich Dir einen Rat geben darf:

Vergiss ihn. So wie das sich anhört, hast du Dir wenig vorzuwerfen. Vielleicht wars ihm zu eng...es klingt jedenfalls so. Wenn er für Mandy und seinen MP3 Player Zeit hat, aber nicht für dich, dann musst du dir eingestehen, dass er scheinbar mehr Interesse an Mandy und seinem MP3 Player hat, als an Dir. Auch wenns hart klingt, aber so seh ich dass.

Wenn Du zu einem Psychologen gehst, wird der dir sicher helfen einigermaßen über den Typ hinweg zu kommen...er wars nicht wert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 16:37
In Antwort auf ingrid_12759010

Ach du je...
...da hast du aber wirklich viel getippt. Wenn ich Dir einen Rat geben darf:

Vergiss ihn. So wie das sich anhört, hast du Dir wenig vorzuwerfen. Vielleicht wars ihm zu eng...es klingt jedenfalls so. Wenn er für Mandy und seinen MP3 Player Zeit hat, aber nicht für dich, dann musst du dir eingestehen, dass er scheinbar mehr Interesse an Mandy und seinem MP3 Player hat, als an Dir. Auch wenns hart klingt, aber so seh ich dass.

Wenn Du zu einem Psychologen gehst, wird der dir sicher helfen einigermaßen über den Typ hinweg zu kommen...er wars nicht wert...

Heul..
aber ich liebe ihn so sehr ..ich will keinen anderen Mann!!!
ich hab viel Falsch gemacht viel zu viel..aber er auch..
ich glaube er will einfach nur Ruhe haben weil bei ihm so viel zur Zeit sich verändert..

aber wie lang soll ich warten? >.<

alle sagn ich soll nen andren suchen aber ich will das nicht...
ich hab sowieso Angst das er ein Anderes Mädel kennenlernt um schnell drüber weg zu komm auch wenn er sagt er macht das nicht mann ist mann...
ich wette die Weiber schreiben ihm schon alle wieder -.- die haben doch alle nur drauf gewartet man...

er sagt das mein gejammer nervt ich soll aufhören mein Leben nur nach ihm zu richten und auch wieder mich mit Freunden zu treffen und ihn auch mal Freiheit zu geben ich habs aber zu spät eingesehn..obwohl ers lang mir gesagt hat..ich war der Meinung ich brauche nur ihn..tja..jetz bin ich allein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 16:50
In Antwort auf gaja_12855019

Heul..
aber ich liebe ihn so sehr ..ich will keinen anderen Mann!!!
ich hab viel Falsch gemacht viel zu viel..aber er auch..
ich glaube er will einfach nur Ruhe haben weil bei ihm so viel zur Zeit sich verändert..

aber wie lang soll ich warten? >.<

alle sagn ich soll nen andren suchen aber ich will das nicht...
ich hab sowieso Angst das er ein Anderes Mädel kennenlernt um schnell drüber weg zu komm auch wenn er sagt er macht das nicht mann ist mann...
ich wette die Weiber schreiben ihm schon alle wieder -.- die haben doch alle nur drauf gewartet man...

er sagt das mein gejammer nervt ich soll aufhören mein Leben nur nach ihm zu richten und auch wieder mich mit Freunden zu treffen und ihn auch mal Freiheit zu geben ich habs aber zu spät eingesehn..obwohl ers lang mir gesagt hat..ich war der Meinung ich brauche nur ihn..tja..jetz bin ich allein

...du
...bist jung und wirst noch lernen die Bedürfnisse deiner Partner ernst zu nehmen... letztendlich wirst du mit der Zeit sehen, ob das mit euch beiden nochmal was wird oder du lernst einen neuen kennen oder was auch immer. Das einzige, was du nicht machen solltest ist: Ihm weiter auf der Pelle zu hocken. Nimm was er sagt hin und lass ihm seine Ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 17:19
In Antwort auf ingrid_12759010

...du
...bist jung und wirst noch lernen die Bedürfnisse deiner Partner ernst zu nehmen... letztendlich wirst du mit der Zeit sehen, ob das mit euch beiden nochmal was wird oder du lernst einen neuen kennen oder was auch immer. Das einzige, was du nicht machen solltest ist: Ihm weiter auf der Pelle zu hocken. Nimm was er sagt hin und lass ihm seine Ruhe.

...
leichter als gesagt
zu warten is aber auch son 50% - 50% risiko bis jetz war immer ich die jenige die ankam nach nem streit..ich hatte eig. ihm nie zeit gegebn mal nach nem streit nachzudenken - oder hab ihm blöde sms nachgeschickt und es verschlimmert >.< und ich wollt ihn immer mit in die disko nehmen..aber er passt da vom musikstil ni hin..aber er hats mir zu liebe getan.
aber ich habe es für ihn nicht gemacht bin nie seinem hobby mit nachgegang..

man -.- ich hasse mich ..meine große erste liebe..alles im eimer wegn meiner egoistischen art. .-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 17:28

Aber..
ich glaube nicht das er kommen wird auch wenn er mich vermisst würde er es sicher besser finden wenn er nicht zu mir kommt..weil eben er weiß das ich in so einem Traum lebte.

Ich hab von Kindern und Heiraten und sowas gesprochen -.- obwohl es echt noch Zeit hat..kein wunder das mir mein Prinz davon lief

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 17:49

Ja..
ich hab mich gleich bei meinen Freundinnen gemeldet - bei meiner Besten als aller Erstes..und sie hats zum Glück verstanden.
Eine andere Freundin hat das gleiche durchgemacht auch so..sie denkt zwar ab und zu noch an ihn aber will nichts mehr von ihm hören..und das is genau das was ich aber nicht will..

Weil wir vorher gute Freunde waren und es freundschaftlich nie Streit gegeben hat..er ist eig. kein Mensch der Streitet..sondern eher einer der zu allem Ja und Amen sagt.

Den Ring habe ich schon abgemacht..bilder auch..aber das Kuscheltier hat mich jetzt die ganzen 17 Monate begleitet ich weiß nicht..ich habe sogar angefangen Vietnamesisch zu lernen!!!!! für ihn..

mein Hausarzt, zudem ich viel vertrauen habe, hat gesagt wenn er ankommt und ich das noch will dann soll ich halt tun was ich nicht lassen kann - aber dann diesma zeigen das ich auch die Hosen anhaben kann!
und ansonsten soll ich halt mit meinen Freunden was machen und er fragte sogar: "soll ich für dich einen suchen??"
weinen tue ich im moment nicht mehr..vorhin habe ich versucht ihn auszulachen - das er mich fallen gelassen hat..mich! Die, die früher mal für ihre Lustige Art bekannt war und in schweren Zeiten jedem beisteht..

ich glaube, so eine Beziehung (im positiven) wie zu ihm..das Küssen..die Streicheleinheiten..die werde ich mit keinem mehr so haben und das er eine andere Freundin haben könnte..das bringt mich fast um..wie oft hab ich mich auch schon verletzt für ihn mir den Bauch von links nach rechts aufgeschnittn..aber ich kann ihn im moment nicht los lassen - aber er hats schon - ihm gehts blendend!!!! -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 18:16

=(
tja das frage ich mich auch ...deswegen habe ich für mich selbst entschieden schon mal zum arzt zu gehen..und mein arzt hätte es mir so oder so verschrieben

- auch wenns meine eltern nicht wahr haben wollen das ihre tochter ein problem hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 20:11


...hart...

entschuldigung aber es macht nichts besser wenn du so mit mir sprichst ich weiß es selber okay?? aber ich kann nicht einfach so in eine klinik..ich hab noch ne ausbildung..eine die ich beenden will aber meinen eltern zu liebe durchziehe...
ja ich hatte ne harte kindheit.und habe sehr dran zu knabbern..so wie du das alles sagtest klingt es mir einleuchtend..ich weiß ich habe ihn erdrückt.
Gerade sagte er mir..das es ein fehler war sich in mich zu verlieben...und daraufhin habe ich jetzt schon mal alles von ihm weg getan und gesagt das ich ihn hasse...

mein hausarzt sagt, ich brauche keinen psychater!!! ..ich kann das auch alleine schaffen...aber wenn ich unbedingt will soll ich therapie machen..und das tu ich jetz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2009 um 20:14

Mh
ja er weiß es und fand es nicht gerade toll von mir..ich habe auch aufgehört..
..ich versuche gerade mit ihm jetz abzuschließen..aber es klappt nicht so wirklich..im moment zumindest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen