Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er sagt IMMER ab.. dabei ist es SO wichtig!

Er sagt IMMER ab.. dabei ist es SO wichtig!

17. Juli 2006 um 20:39

Hallo.

Ist mir ein bißchen peinlich das hier zu fragen, aber ich brauch echt gut gemeinte Ratschläge.
Also ich leg mal los:
Die Beziehung von meinem Partner und mir ist schon seit Monaten ziemlich beschissen, er behandelt mich nicht mehr gut und wir sehen uns kaum noch. Naja warum ist ja jetzt auch egal, aber ich habe ihm letzte Woche Freitag gesagt dass es so nicht mehr weitergeht, dass ich die Beziehung beenden möchte.
Dazu muss man sagen wir hatten schon einige "klärende Gespräche", die haben auf Dauer aber nie etwas gebracht.
Er meinte dann er wolle unbedingt nochmal mit mir darüber reden, also wollte ich ihm die Möglichkeit geben(auch weil ich so an ihm und an der Beziehung hänge).
Er sagte dann dass wir uns Samstag treffen.
Am Samstag meinte er aber dann per SMS plötzlich dass er arbeiten müsse, deshalb nicht könne und ob wir das Gespräch nicht auf Sonntag verschieben könnte.
Ich sagte okay.
Gut, dann war Sonntag und plötzlich meinte er per Telefon schon wieder dass er nicht könne weil er arbeiten müsse, ob wir das nicht auf Montag(also heute) verschieben könnten. Da war ich schon leicht angesäuert, sagte aber dennoch okay.
Dann heute meinte er per SMS dann schon wieder dass er arbeiten müsse, dass es aber später sicher noch klappt.
Da ist mir dann der Kragen geplatzt.
Wir stehen kurz vor dem Ende unserer langjährigen Beziehung und wir hätten noch die Möglichkeit eines letzten klärenden Gesprächs und er verschiebt mich jedes Mal!!!!
Ist das nicht ein bißchen wichtiger als die dauernde Arbeit?
Dazu muss man sagen momentan MUSS ernicht arbeiten, er hat momentan eigentlich auch frei, hat sich aber freiwillig Arbeit geben lassen, die er wenn er wollte aber auch verschieben oder an jemand anders weitergeben könnte.
Zumnindest könnte er sich problemlos zwischendurch mal ein paar Stunden frei nehmen. Aber nein, er arbeitet von morgens 8 bis nachts um 1.
Naja, zumindest war ich dann sehr wütend und hab gesagt dass ein Gespräch auch nix mehr bringt wenn das bei ihm eh am Ende der Prioritäten-Kette steht und ich so unwichtig bin(haben uns jetzt auch seit ner Woche nicht mehr gesehen).
Seitdem hat er sich nicht mehr gemeldet und ich auch nicht.
Ich überlege jetzt ob ich etwas falsch gemacht habe... ich find das wahnsinnig unfair von ihm, überlege aber gleichzeitig ob ich nicht etwas überreagiert habe...
was ist eure Meinung dazu?
Habt ihr vielleicht Ratschläge?
Bitte bitte beleidigt mich jetzt nicht wenn euch mein Verhalten nicht gefällt, kann nur konstruktive Vorschläge gebrauchen...
danke.

Mehr lesen

17. Juli 2006 um 20:48

Nein-
ich denke das hast du schon richtig gemacht. Wer arbeitet schon freiwillig von 8 bis 1 in der Nacht?
Er scheint keine Lust auf dieses Gespräch zu haben- entweder weil für ihn sowieso schon alles gelaufen ist, also er keinen Sinn im Gespräch mehr sieht-

oder er hat einfach Angst vor dem letzten Gespräch weil er dich nicht verlieren will und schiebt es deshalb vor sich her.

Sieht er es denn genauso? Also ist die Beziehung für ihn auch am Ende?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 21:05
In Antwort auf marje_12321324

Nein-
ich denke das hast du schon richtig gemacht. Wer arbeitet schon freiwillig von 8 bis 1 in der Nacht?
Er scheint keine Lust auf dieses Gespräch zu haben- entweder weil für ihn sowieso schon alles gelaufen ist, also er keinen Sinn im Gespräch mehr sieht-

oder er hat einfach Angst vor dem letzten Gespräch weil er dich nicht verlieren will und schiebt es deshalb vor sich her.

Sieht er es denn genauso? Also ist die Beziehung für ihn auch am Ende?

...
Ja, er tut das weil er ja so scharf auf das Geld ist
Er hat das Gespräch ja selbst vorgeschlagen, also muss er es ja irgendwie wollen....!
Hm, er meint er will mich nicht verlieren und will noch nicht aufgeben.
Aber davon merk ich überhaupt nix, er hat sich zB jetzt auch garnicht mehr gemeldet.
Also meinst du das war richtig so und er sollte sich melden falls er noch was zu sagen hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2006 um 21:23
In Antwort auf keely_11945600

...
Ja, er tut das weil er ja so scharf auf das Geld ist
Er hat das Gespräch ja selbst vorgeschlagen, also muss er es ja irgendwie wollen....!
Hm, er meint er will mich nicht verlieren und will noch nicht aufgeben.
Aber davon merk ich überhaupt nix, er hat sich zB jetzt auch garnicht mehr gemeldet.
Also meinst du das war richtig so und er sollte sich melden falls er noch was zu sagen hat?

Hallo!
Bin auch der Meinung, dass Du Dich richtig verhalten hast. Grade solch ein Gespräch sollte wirklich Priorität haben, zumindest vor Arbeit, die freiwillig gemacht wird (wie es hier nun der Fall ist).

Ich würde die Sache wohl als beendet sehen. Wenn er noch etwas zu sagen hat, soll er auf Dich zukommen, nicht umgekehrt.

Alles Gute!
Mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2006 um 9:24

Ganz richtig
Du hast schon richtig gehandelt, weil wenn er es nicht den Wert findet mit dir zu reden, dann liegt ihm auch nicht mehr viel an der Beziehung. Wenn du ihm nämlich schon drohst, dass du alles beenden willst und er stellt sich nicht auf die Hinterfüsse, dann hat er dich nicht verdient!
Kopf hoch !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen