Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er sagt er liebt mich nicht mehr

Er sagt er liebt mich nicht mehr

11. Januar um 10:43

Hallo..

Ich bin sehr verzweifelt.. Ich weiß nicht mehr weiter ich hoffe ich finde hier Tips und Ratschläge...

Mein Freund ex Freund sind seit 4 Jahren zusammen... Wir waren sehr glücklich die ersten 3 Jahre klar hat man sich gestritten das gehört ja dazu.... Bloß saß letzte jahr war sehr anstregend man hat sich immer öfter gestritten.... Ich muß dazu sagen das ich mich auch verändert habe ich erkenne mich selbst iwo nicht wieder... Ich Zicke und rege mich über Sachen auf die eig sinnlos sind und mache aus einer Mücke einen Elefanten... Das ist mir aber leider zu spät aufgefallen... Er hat mir oft genug gesagt ich soll mich nicht immer über alles aufregen... Der Streit ist grundlos.... Aber ich hab es mir nie zu Herzen genommen... Jetzt ist es leider soweit gekommen das er mir vor 2 Monaten gesagt hat er liebt mich nicht mehr....... Durch den ganzen Stress den wir hatten sind seine Gefühle nicht mehr da...... 😟 Er ist sich aber nicht sicher ob sie wieder kommen... Er glaubt zurzeit nicht mehr dran er weiß es aber nicht...... Er wohnt noch bei mir.. Will aber nicht unbedingt ausziehen.. Er sagt er sucht nach einer Wohnung aber wirklich bemühen tut er sich jetzt auch nicht....
Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll..... Es tut mir sehr weh ihn jeden Tag zu sehen... Aber ich will ihn auch nicht rauswerfen weil ich liebe ihn sehr....

Kann mir vllt jemand einen Rat geben ob das noch sinn macht zu kämpfen?
Meint ihr seine Gefühle können wieder kommen?

Mehr lesen

11. Januar um 10:50

sadini, tut mir leid, was dir passiert ist.

Du hast nun deine Lektion für das nächste Mal gelernt... und vielleicht sprichst du mal in Ruhe mit deinem Partner, wenn ihm was an dir auffällt.

Dein Freund hat nun eure Beziehung beendet, weil er dich nicht mehr liebt.
Er sollte jetzt auch wirklich ausziehen....  er kann ja nicht alles haben, dich nicht mehr wollen aber die Bequemlichkeit und Annehmlichkeiten in deiner Wohnung hätte er schon gerhne weiter.

Sprich mit ihm. Sage, dass er jetzt auch bitte seine Sachen packen und gehen soll.
Du möchtest gerne abschließen und dein Leben sortieren.

 

1 LikesGefällt mir

11. Januar um 10:53

gerhne

ups.... gerne 

Gefällt mir

11. Januar um 10:54
In Antwort auf cleopatra

sadini, tut mir leid, was dir passiert ist.

Du hast nun deine Lektion für das nächste Mal gelernt... und vielleicht sprichst du mal in Ruhe mit deinem Partner, wenn ihm was an dir auffällt.

Dein Freund hat nun eure Beziehung beendet, weil er dich nicht mehr liebt.
Er sollte jetzt auch wirklich ausziehen....  er kann ja nicht alles haben, dich nicht mehr wollen aber die Bequemlichkeit und Annehmlichkeiten in deiner Wohnung hätte er schon gerhne weiter.

Sprich mit ihm. Sage, dass er jetzt auch bitte seine Sachen packen und gehen soll.
Du möchtest gerne abschließen und dein Leben sortieren.

 

Danke für die schnelle Antwort. 

Es ist aber so schwer ihn loszulassen.. Weil ich will ja eig kämpfen.... Weil ich ihn liebe.. Und ich habe noch die Hoffnung das er doch noch Sinn in unserer Beziehung sieht...  Weil er sagt ja immer er ist sich nicht sicher.... 😟 Ich bin einfach so überfordert.... 

Gefällt mir

11. Januar um 10:57
In Antwort auf sadini

Danke für die schnelle Antwort. 

Es ist aber so schwer ihn loszulassen.. Weil ich will ja eig kämpfen.... Weil ich ihn liebe.. Und ich habe noch die Hoffnung das er doch noch Sinn in unserer Beziehung sieht...  Weil er sagt ja immer er ist sich nicht sicher.... 😟 Ich bin einfach so überfordert.... 

sadini, wie soll er dich denn vermissen, wenn ihr euch jeden Tag seht... und er es sich immer bequemer macht?

 

2 LikesGefällt mir

11. Januar um 11:01
In Antwort auf sadini

Danke für die schnelle Antwort. 

Es ist aber so schwer ihn loszulassen.. Weil ich will ja eig kämpfen.... Weil ich ihn liebe.. Und ich habe noch die Hoffnung das er doch noch Sinn in unserer Beziehung sieht...  Weil er sagt ja immer er ist sich nicht sicher.... 😟 Ich bin einfach so überfordert.... 

Du wirst nicht darum herum kommen einen Strich ziehen zu müssen, alles andere ist Folter für dich. Sag ihm er soll jetzt ausziehen, entweder er bemerkt, dass er dich nicht verlieren will und ihr versucht es nochmal, oder es das ende, aber dafür ein klares, ohne das er sich bequem die Füße hochlegen kann. 

1 LikesGefällt mir

11. Januar um 11:06
In Antwort auf cleopatra

sadini, wie soll er dich denn vermissen, wenn ihr euch jeden Tag seht... und er es sich immer bequemer macht?

 

Ja. Sie habsn recht... Das Problem ist auch das er niemanden hat wo. Er hin könnte... Seine Familie wohnt nicht in Berlin und Freundschaften hat er sehr wenige und da. Ist kein Platz vorhanden.... Ist alles scheisse ich müsste ihn sozusagen auf die str setzen...... 

Gefällt mir

11. Januar um 11:08
In Antwort auf sadini

Ja. Sie habsn recht... Das Problem ist auch das er niemanden hat wo. Er hin könnte... Seine Familie wohnt nicht in Berlin und Freundschaften hat er sehr wenige und da. Ist kein Platz vorhanden.... Ist alles scheisse ich müsste ihn sozusagen auf die str setzen...... 

Gib ihm ein paar Tage, sich um eine Unterkunft zu bemühen.
WG-Zimmer sind wohl zu bekommen.

Setze das jetzt klare Grenzen, sadini. Lasse dich da nicht ausnutzen.

Gefällt mir

11. Januar um 11:10

Grundsätzlich können Gefühle wiederkommen!  Natürlich!

Allerdings hängt das ein wenig davon ab, worauf die Beziehung vorher schon aufgebaut war...

Manche führen eine sehr enge, emotionale und vor allem offen kommunikative Beziehung.  Da baut alles auf der innigen Vertrautheit auf und ich denke, sowas lässt sich schon wieder flicken.  "Miteinander reden" heißt wie so oft das Zauberwort.

Andere sind vielleicht eher deshalb zusammen, weil Sixpack und Dekolletee gut zusammenpassen, man viel gemeinsame Interessen hat (hatte) und alles irgendwie rosarot war.   Wenn dann die Farbe erstmal abgeblättert ist, dann stellt man fest daß dahinter eigentlich kein wirklich festes gemeinsames Fundament existiert.  Also war das ganze eher eine romatisch orientierte Zweckgemeinschaft zweier Individualisten.
In guten Zeit hat das funktioniert, aber ob es die schlechten Zeiten übersteht ist fraglich.

Ob's bei Euch das eine oder das andere oder irgendwas dazwischen ist vermag hier natürlich keiner zu sagen...
 

Gefällt mir

11. Januar um 11:19
In Antwort auf cleopatra

Gib ihm ein paar Tage, sich um eine Unterkunft zu bemühen.
WG-Zimmer sind wohl zu bekommen.

Setze das jetzt klare Grenzen, sadini. Lasse dich da nicht ausnutzen.

Ja ich werde mit ihm heute reden... Danke fürs zuhören.... 😟 

Gefällt mir

11. Januar um 11:22
In Antwort auf joe42

Grundsätzlich können Gefühle wiederkommen!  Natürlich!

Allerdings hängt das ein wenig davon ab, worauf die Beziehung vorher schon aufgebaut war...

Manche führen eine sehr enge, emotionale und vor allem offen kommunikative Beziehung.  Da baut alles auf der innigen Vertrautheit auf und ich denke, sowas lässt sich schon wieder flicken.  "Miteinander reden" heißt wie so oft das Zauberwort.

Andere sind vielleicht eher deshalb zusammen, weil Sixpack und Dekolletee gut zusammenpassen, man viel gemeinsame Interessen hat (hatte) und alles irgendwie rosarot war.   Wenn dann die Farbe erstmal abgeblättert ist, dann stellt man fest daß dahinter eigentlich kein wirklich festes gemeinsames Fundament existiert.  Also war das ganze eher eine romatisch orientierte Zweckgemeinschaft zweier Individualisten.
In guten Zeit hat das funktioniert, aber ob es die schlechten Zeiten übersteht ist fraglich.

Ob's bei Euch das eine oder das andere oder irgendwas dazwischen ist vermag hier natürlich keiner zu sagen...
 

Mein freund und ich sind noch jung beide 25.. Wir hatten eine schöne und auch ruhige Beziehung haben sehr viel Zeit miteinander verbracht... Er hat mich vergöttert und ich war seine erste richtig feste Freundin vorher hatte er nur Frauen fürs Bett.... Er hat mich aufrichtig geliebt aber wir haben im. Lezuen Jahr sehr viel Streit gehabt wegen Kleinigkeiten wie ich oben schon sagte aus denen ich einen Elefanten gemacht habe... Und ja das hat er lange mitgemacht.... Und jz meinte er seine Gefühle sind durch den Streß weggegangen..... 😟 

Gefällt mir

11. Januar um 11:24
In Antwort auf herzchen2912

Du wirst nicht darum herum kommen einen Strich ziehen zu müssen, alles andere ist Folter für dich. Sag ihm er soll jetzt ausziehen, entweder er bemerkt, dass er dich nicht verlieren will und ihr versucht es nochmal, oder es das ende, aber dafür ein klares, ohne das er sich bequem die Füße hochlegen kann. 

Er sagt ja er will mich nicht verlieren und er ist sich nicht sicher.. Uhd er ist auch sehr traurig das es so ist aber er will ehrlich zu mir sein....  Ich bin das wichtigste für ihn... 
Ich weiß bloß nicht was ich machen soll ob ich kämpfen soll oder ob ich wa lassen soll und ihn gehen lassen soll... 

Gefällt mir

11. Januar um 11:30
In Antwort auf sadini

Er sagt ja er will mich nicht verlieren und er ist sich nicht sicher.. Uhd er ist auch sehr traurig das es so ist aber er will ehrlich zu mir sein....  Ich bin das wichtigste für ihn... 
Ich weiß bloß nicht was ich machen soll ob ich kämpfen soll oder ob ich wa lassen soll und ihn gehen lassen soll... 

Kämpfen heisst auch manchmal nichts zu tun. 
Er hat dich verlassen und er müsste zu dir zurück wollen.

sadini, ich gebe dir Brief und Siegel, dass er sicher nicht zu dir zurück kommen wird, so lange er bei dir wohnen bleibt.

Und gerade für dich ist es eine ganz bescheidene Situation. Warum sollte er nun bei dir wohnen bleiben, wenn er nichts mehr von dir will?

Gefällt mir

11. Januar um 11:35
In Antwort auf cleopatra

Kämpfen heisst auch manchmal nichts zu tun. 
Er hat dich verlassen und er müsste zu dir zurück wollen.

sadini, ich gebe dir Brief und Siegel, dass er sicher nicht zu dir zurück kommen wird, so lange er bei dir wohnen bleibt.

Und gerade für dich ist es eine ganz bescheidene Situation. Warum sollte er nun bei dir wohnen bleiben, wenn er nichts mehr von dir will?

Ich habe ja noch iwo die Hoffnung das er mich doch iwo noch liebt... Und er einfach durch den Streß seine Gefühle verdrängt... Es war eine wirklich schlimme Zeit gewesen....  Ich hab es leider nur zu spät gemerkt 😢 

Gefällt mir

11. Januar um 11:49
In Antwort auf sadini

Ich habe ja noch iwo die Hoffnung das er mich doch iwo noch liebt... Und er einfach durch den Streß seine Gefühle verdrängt... Es war eine wirklich schlimme Zeit gewesen....  Ich hab es leider nur zu spät gemerkt 😢 

Wenn er weiter bei dir wohnen bleibt, wird er dann gehen, wenn sich ihm eine andere bequeme Möglichkeit bietet.
Vielleicht auch eine andere Frau. Willst du darauf warten?

Je weiter du ihm jetzt hinterher bettelst, desto weniger werden seine Gefühle, die er noch für dich hat.

Gefällt mir

11. Januar um 12:05
In Antwort auf cleopatra

Wenn er weiter bei dir wohnen bleibt, wird er dann gehen, wenn sich ihm eine andere bequeme Möglichkeit bietet.
Vielleicht auch eine andere Frau. Willst du darauf warten?

Je weiter du ihm jetzt hinterher bettelst, desto weniger werden seine Gefühle, die er noch für dich hat.

Nein.... Natürlich nicht...  Es ist aber so schwer... 😟 

Gefällt mir

11. Januar um 13:14
In Antwort auf sadini

Nein.... Natürlich nicht...  Es ist aber so schwer... 😟 

Ja, das ist sehr schwer... ich verstehe dich ja auch, sadini.

Aber so lange er bei dir wohnen bleibt und du das duldest - aus lauter Angst ihn zu verlieren (was du ja schon hast) wird er dich weder vermissen, noch über dich nachdenken können.

Männer wollen immer die Frauen, die sich nicht haben können....
Also sei nicht mehr zu haben für ihn. 
 

2 LikesGefällt mir

11. Januar um 13:30
In Antwort auf cleopatra

Ja, das ist sehr schwer... ich verstehe dich ja auch, sadini.

Aber so lange er bei dir wohnen bleibt und du das duldest - aus lauter Angst ihn zu verlieren (was du ja schon hast) wird er dich weder vermissen, noch über dich nachdenken können.

Männer wollen immer die Frauen, die sich nicht haben können....
Also sei nicht mehr zu haben für ihn. 
 

Ich gebe mein bestes. Ich weiß ja das du recht hast. Ich werde die kalte Schulter zeigen. 

Gefällt mir

11. Januar um 13:40
In Antwort auf sadini

Er sagt ja er will mich nicht verlieren und er ist sich nicht sicher.. Uhd er ist auch sehr traurig das es so ist aber er will ehrlich zu mir sein....  Ich bin das wichtigste für ihn... 
Ich weiß bloß nicht was ich machen soll ob ich kämpfen soll oder ob ich wa lassen soll und ihn gehen lassen soll... 

"Er sagt ja er will mich nicht verlieren und er ist sich nicht sicher.. Uhd er ist auch sehr traurig das es so ist aber er will ehrlich zu mir sein....  Ich bin das wichtigste für ihn..."

dann stell ihm heute abend ein ultimatum!
er muß verstehen, dass die momentane situation für dich nicht länger zu ertragen ist. also muß er sich entscheiden, was er will - dich und ein leben mit dir, mit allen konsequenzen - oder eben nicht.

gib ihm ein paar tage, aber mach ihm auch klar: wenn er bis dahin nicht weiß, ob hop oder top, dann muss er ausziehen. und zwar schnell!

wie sagte ein bekannter bayerischer kabarettist und schauspieler mal:
schwer ist leicht was!

1 LikesGefällt mir

11. Januar um 15:51
In Antwort auf sadini

Er sagt ja er will mich nicht verlieren und er ist sich nicht sicher.. Uhd er ist auch sehr traurig das es so ist aber er will ehrlich zu mir sein....  Ich bin das wichtigste für ihn... 
Ich weiß bloß nicht was ich machen soll ob ich kämpfen soll oder ob ich wa lassen soll und ihn gehen lassen soll... 

ja weil es für ihn Gewohnheit ist in der Beziehung zu sein... und er Angst vorm allein sein hat. 
wenn die Liebe weg ist hat das aber keinen Sinn!   

klar dass es soweit gekommen ist... ich mein, kein Kerl macht das auf Dauer mit.... und hören wolltest du ja nicht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen