Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er sagt er liebt mich!-dabei lügt er mir dreckig ins Gesicht! was soll ich bloß jetzt machen???bitte

Er sagt er liebt mich!-dabei lügt er mir dreckig ins Gesicht! was soll ich bloß jetzt machen???bitte

1. Mai 2012 um 20:31 Letzte Antwort: 5. Juli 2012 um 2:09

Hallo liebe Forum Leser

Ja wie fange ich denn am besten an?...erst mal zu meiner Person ich bin 24 Jahre weiblich und Lebe in einer festen Beziehung mit meinem Verlobten 28 Jahre. Wir leben seid dem 01.08.2011 in unserer gemeinsamen Wohnung, wir haben es schon zu Anfang unserer Beziehung nicht grade einfach gehabt aber wir haben uns feste gesagt das wir gemeinsam alles schaffen werden also haben wir es auch durchgezogen.Was jetzt genau der Schwerpunkt war am Anfang der Beziehung möchte ich hier nicht erwähnen da es grade nicht hier rein passt und es glaube ich doch schon etwas zu privat ist.Auf jeden fall haben wir bis jetzt immer alles super zusammen gemeistert egal wie schwer der Weg auch war.Ich habe meinem Verlobten von Anfang an vertraut und habe niemals daran gedacht das er mich auf irgendeine art und weise belügen würde geschweige denn Fremdgehen würde da er von Anfang an immer so negative Kommentare übers Fremdgehen los gelassen hat!.

Nunja in diesem Jahr dann im Januar bin ich durch Zufall einer langjährigen bekannten über den Weg gelaufen, wir unterhielten uns und sie fragte mich dann ob ich immer noch mit meinem Freund zusammen wäre, ja klar sagte ich und erzählte ihr das wir auch schon Verlobt sind, sie meinte dann das es aber komisch wäre weil ihre Freundin mit meinem Freund wohl Kontakt hätte und er ihr immer emails schreibt und über Facebook nachrichten das er sie immer noch nicht vergessen könne... Ich wollte es anfangs gar nicht glauben... ein paar tage später saß ich zuhause alleine rum und mir ging das Gespräch noch einmal durch den Kopf was ich mit meiner Bekannten geführt hatte. Ich wollte es erst nicht aber dann war die Neugierde doch zu groß und ich musste mich einmal selber davon überzeugen.Also bin ich mit seinem Account bei Facebook rein und habe mal nach gesehen was bei ihm im Posteingang so los ist.

Ich wollte es gar nicht wahr haben aber meine Bekannte hatte recht gehabt ich konnte lesen wie mein Verlobter mit seiner Ex am schreiben war, und er ihr in den mails öfters geschrieben hat das er sie sehr vermisst und das er noch ganz oft an sie denken müsste...das sie immer schon seine Nummer 1 war und er sie gerne wieder sehen will.

Das ging alles schon ein paar monate er hat mich auch geheim gehalten und nicht einmal erwähnt das er mit mir zusammen ist.Er hat sich als single bei ihr ausgegeben ...aber sie schrieb ihm dann irgendwann nicht mehr zurück ... ich habe ihn dann auch als er nach hause kam sofort darauf angesprochen und ihm erzählt wie ich dazu komme in seinen mails rum zu schnüffeln. Er meinte das es absolut nichts ernstes war und er es einfach nur aus purer Langeweile geschrieben hätte.... er schwor mir das er mich über alles lieben würde und er mich als Frau an seiner seite haben will.

Ich habe ihn das alles noch verziehen und habe einfach nur gehöfft das es wirklich ernst von ihm gemeint ist...

Ich habe aber deutlich gemerkt das ich ihm nicht mehr so sehr vertrauen kann wie ich es zu Anfang tat. also habe ich im März dann mal in seinen E-mails nach gelesen und konnte mails sehen die von einer partnersuch seite gekommen ist ich bin dadrauf und habe gesehen das er dort angemeldet ist und auch Aktiv war in der letzten zeit... ein paar tage habe ich gebraucht um ihn darauf an zu sprechen weil ich es einfach nicht wahr haben wollte was hinter meinem Rücken alles abgeht ... bin ich denn wirklich sooo blöööd das ich ihm wirklich ernsthaft glaube das er mich so sehr liebt.

Als ich dann meinen Mut zusammen gefasst habe und ihm darauf angesprochen habe musste er lachen und meinte das er da schon seid Jahren angemeldet sei....
oh mann ey ich konnte nicht anders aber ich habe ihm geglaubt .... und wir waren wieder 5 Wochen glücklich und ich habe fast alles vergessen gehabt was passiert ist...

Als ich dann heute E-mails checken wollte und auch in seinem account nach gucken wollte weil ich auf eine mail warte wegen einer Wohnung (da wir umziehen wollen) habe ich dann gesehen wie er sich am 28.04.12 erst auf dieser seite angemeldt hat und er in seiner partnersuche alles eingetragen hat seine vorlieben, wie und was seine dame alles haben soll sexuelle neigungen vorlieben usw er hat auch das kästchen seitensprung angekreuzt und in seinen nachrichten in Gesendete hat er 5 Frauen einen Kuss geschickt ....

oh so eine scheiße ich weis absolut nicht was ich jetzt machen soll? zumal er grade mir gegenüber sitzt und er gleich mit mir baden gehen will... aber ich kann das nicht ich habe die ganze zeit so ein komisches gefühl und müsste die ganze zeit daran denken was er hinter meinem Rücken alles macht wie sehr er auf sex seiten frauen sucht für setreffen und vielleicht mehr.... warum macht er sowas???... wir haben nie probleme in unserem sexleben gehabt im gegenteil ist er sehr abwechslungs reich und intensiv ....

was ich nicht verstehe wieso sagt er mir immer das er mich sooo sehr liebt und Fremdgehen hasst und niemals Fremdgehen würde vorher würde er schluss machen ....

wenn ich seine seiten im Internet lese erkenne ich ihn nicht mehr wieder so wie er da ist und wie ich ihn kenne zwei ganz verschiedene Menschen...dabei dachte ich das er bei mir so sein kann wie er nun mal ist....

ach hilfe was soll ich jetzt machn?? ich kann jetzt nicht mit ihm sex haben und baden gehen ... aber ich weis auch nicht wie ich es jetzt machen soll sagen soll oder was mache ich jetzt überhaupt???

SORRY das ich euch hier nen ganzen Roman schreiben musste aber das war mir wichtig zu schreiben damit ihr evtl. etwas verstehen könnt ....

Schönen Abend wünsch ich euch Bibi

Mehr lesen

5. Mai 2012 um 16:59

Das kenn ich nur zu gut
Grüss dich du Arme,

hm, ich weiss was du grad durchmachst, ich habe beim Lesen gedacht dass sei meiner....
Wir hattten auch von Anfanf an sehr schwere Zeiten, schwere krisen inkl. eines Selbstmordversuches seinerseits, alles durch....
wir sind jetzt vier Jahre zusammengewesen und es waren insgesamt gute Jahre. er war für mich DER Mann, mein Mann und ich liebte ihn über alles.
Dann vor ca einem Jahr der Schlag inds gesicht:
Ich fand per Zufall heraus dass er bei Seiten wie Hobbyhuren, Strassenstrich und Parkplatzsex angemeldet war, sein Profil war vollständig ausfegüllt, wie bei dir mit allen Neigungen. Ich fand auch Dialoge, er beschrieb en detail den Sex in RT aufm Parkplatz. Er muusste nach Hamburg und schaute vorher was es da so vor ort und an der Strecke gab usw.
Ich hab es ihm gesaht und bin 2 Wochen zu meiner Freundin. Er beteuerte immer wieder seine Unschuld, er sei da schon vor meiner Zeit angemeldet gewesen, er läse diese Seiten nur aus Neugier, es war nie was usw usw
Ich habe ihm verziehen, nicht aber geglaubt.
Seit 3 Monaten habe ich eine eigene firma, ich verdiene besser als er, er ist nicht mehr die Nr. 1, das verträgt er nicht. Ich denke aus Rache hat er jetzt eine Affaire mit unserer bekannten Dorfmatratze die jeden drüber lässt, ihr liebstes Hobby ist Ehen zuestören. Ist meine nachbarin ausserdem. Sie trafen sich in meiner Wirtschaft nachts.
Er wird wieder angekrochen kommen nachdem sie genug gevögrlt hat aber ich werd ihn nicht mehr nehmen.
Den nie wiederq Ach, ausserdem erzählt er auch noch herum dass ich vor ihm eine Affaire hatte. Nicht mal die eier hat er uin der Hose um die Schuld auf sich zu nehmen.
Achja, un das Geschwätz von ween du bist meine grosse Liebe, ich Liebe nur dich usw hatte ich auch sogar noch an dem Tag als ich alles entdeckte.
Solche Typen sind nichts wert, aber DU bist etwas wert.
Das ist wichtig. Männer kommen und gehen, freunde bleiben.Wenn du eine Garantie willst, kauf einen Toaster.
Bist besser dran ohne ihn auf Dauer, glaub mir. Bin auch gegangen vor 4 tagen und es geht. Hab nur ne Wut auf den Arsch un dass er so dermassen dumm ist. Er kennt ihren Ruf und hat immer über sie gelästert.*lol

*** Wenn der Wind der Veränderung weht bauen die einen mauern und die anderen Windräder ***

Sei du die anderen......in diesem Sinne....zieh das durch, du kannst dich sonst nimmer selber achten....viel Glück und Kopf hoch

Biggi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Mai 2012 um 17:28

Danke erst mal....
für eure sehr netten Hilfreichen Antworten, nur leider ist das nicht so einfach mit dem Schluss machen.... wir wohnen zusammen... und er geht auch im Moment nicht arbeiten!.
Das heißt wir sind eigentlich ständig zusammen.... deswegen weis ich auch das er nicht real Fremd geht sondern Sexkontakte im inet sucht und auf irgendwelchen Flirt seiten sich rum treibt .... natürlich hat mich das nicht locker gelassen nach den letzten malen als ich in seinen email konten nachlesen konnte auf was für seiten er sich rum treibt und was er da so in seiner suche eingetragen hat. Ich habe natürlich des öfteren jetzt mal rein gesehen.... dabei macht mich das ganze nur noch mehr depri und ich weis einfach nicht wieso ich es ihm nicht knall hart sage
habe ich angst vor seiner Reaktion? dabei müsste mir das doch total egal sein wie er reagiert weil er mich ja damit betrügt und nicht ich ihn, nur weil ich ihn evtl. kontrolliere ... oh mann es gehen mir so viele dinge durch den Kopf...ich weis nicht was ich noch machen soll ? .....er sagt mir immer und immer wieder das er mich doch sooooo sehr liebt und mich heiraten will und das ein Baby jetzt nur noch fehlt damit wir komplett sind..... .... ich habe eigentlich soooo eine extreme Wut in mir ... ich weis nicht wohin mit meiner Wut !!! ich würde soooo gerne sowas von Ausrasten und meine ganze Enttäuschung und verletztheit an ihm raus lassen nur dadurch mache ich mich doch auch nicht wirklich glücklich denn es juckt ihn bestimmt nicht im geringsten ....

Ich frag mich warum Männer nicht einfach ganz klar mit offenen Karten spielen, vor allem wieso belügen sie ihre Partnerin wenn sie doch im Grunde eh was anderes suchen/wollen ???

Ich hasse es soooo sehr jetzt das Gefühl zu haben Abhängig von ihm zu sein.... !!!

es hängt ja nicht nur unsere gemeinsame Wohnung daran das ich mich nicht traue Schluss zu machen daran sondern noch eine gewisse Substanz die mich eben Abhängig von ihm macht.... und ich denke das weis er auch ganz genau ....

das blöööde ist das ich jetzt wieder mal so komische gefühle gegen über ihn habe wenn er mich umarmt und küsst, ich lasse es einfach über mich ergehen wie kann ich nur????????

Ich weis ihr denkt alle sowieso die alte hat se doch nicht mehr alle aber ....... wäre diese Abhängigkeit nicht da...würde ich all meine ganze WUT RAUS lassen und ihm sowas von Knallhart meine Meinung geigen... und ich würde nicht mehr sein Fußabtreter spielen ....

die Gefühle die ich in mir trage sind der reinste miesetripp das ist echt total Katastrophe HÖLLE pur ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2012 um 12:49

Raus mit ihm
Schmeiss den Typ aus der Wohnung
Tausch die Schlüssel aus
Warum lässt du dir das gefallen ??

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Juni 2012 um 0:32
In Antwort auf lilac_832837

Danke erst mal....
für eure sehr netten Hilfreichen Antworten, nur leider ist das nicht so einfach mit dem Schluss machen.... wir wohnen zusammen... und er geht auch im Moment nicht arbeiten!.
Das heißt wir sind eigentlich ständig zusammen.... deswegen weis ich auch das er nicht real Fremd geht sondern Sexkontakte im inet sucht und auf irgendwelchen Flirt seiten sich rum treibt .... natürlich hat mich das nicht locker gelassen nach den letzten malen als ich in seinen email konten nachlesen konnte auf was für seiten er sich rum treibt und was er da so in seiner suche eingetragen hat. Ich habe natürlich des öfteren jetzt mal rein gesehen.... dabei macht mich das ganze nur noch mehr depri und ich weis einfach nicht wieso ich es ihm nicht knall hart sage
habe ich angst vor seiner Reaktion? dabei müsste mir das doch total egal sein wie er reagiert weil er mich ja damit betrügt und nicht ich ihn, nur weil ich ihn evtl. kontrolliere ... oh mann es gehen mir so viele dinge durch den Kopf...ich weis nicht was ich noch machen soll ? .....er sagt mir immer und immer wieder das er mich doch sooooo sehr liebt und mich heiraten will und das ein Baby jetzt nur noch fehlt damit wir komplett sind..... .... ich habe eigentlich soooo eine extreme Wut in mir ... ich weis nicht wohin mit meiner Wut !!! ich würde soooo gerne sowas von Ausrasten und meine ganze Enttäuschung und verletztheit an ihm raus lassen nur dadurch mache ich mich doch auch nicht wirklich glücklich denn es juckt ihn bestimmt nicht im geringsten ....

Ich frag mich warum Männer nicht einfach ganz klar mit offenen Karten spielen, vor allem wieso belügen sie ihre Partnerin wenn sie doch im Grunde eh was anderes suchen/wollen ???

Ich hasse es soooo sehr jetzt das Gefühl zu haben Abhängig von ihm zu sein.... !!!

es hängt ja nicht nur unsere gemeinsame Wohnung daran das ich mich nicht traue Schluss zu machen daran sondern noch eine gewisse Substanz die mich eben Abhängig von ihm macht.... und ich denke das weis er auch ganz genau ....

das blöööde ist das ich jetzt wieder mal so komische gefühle gegen über ihn habe wenn er mich umarmt und küsst, ich lasse es einfach über mich ergehen wie kann ich nur????????

Ich weis ihr denkt alle sowieso die alte hat se doch nicht mehr alle aber ....... wäre diese Abhängigkeit nicht da...würde ich all meine ganze WUT RAUS lassen und ihm sowas von Knallhart meine Meinung geigen... und ich würde nicht mehr sein Fußabtreter spielen ....

die Gefühle die ich in mir trage sind der reinste miesetripp das ist echt total Katastrophe HÖLLE pur ...

Es ist erschreckend wieviele Frauen diese Sch...mitmachen
Gehöre leider auch zu den Frauen, die sich von so einem A.... so einlullen lassen und immer wieder solche Märchen glauben. Diese Männersorte ist einfach so gestrickt und er wird es immer wieder tun und immer dreister vorgehen, weil Du irgendwann mal nicht mehr so weich sein wirst, wie es jetzt im Moment scheint. Ich habe 10 Jahre lang (4 Jahre Beziehung und später 6 Jahre Ehe) immer wieder durch Zufall seine online Flirts mitbekommen, habe jedes mal von vorne anfangen müssen, er hat sich das immer ganz einfach gemacht, hat nur immer und immer wieder geschworen, dass das nichts ernstes war und ich seine Liebe bin, weil er ja mit mir ist und nicht mit den anderen-es ist aber in den ganzen beschissenen 10 Jahren nicht in seine Birne reingegangen, dass es mich bis zum geht nicht mehr verletzt hat, dass sich sowas bei einer normalen Beziehung nicht gehört und dass er nur alles kaputt macht und ich immer weiter in eine Depression hineinrutsche...alles scheißegal, er hatte seinen Kick und Spass, seine Bestätigung...Weiß Du was aber am schlimmsten ist, wenn Du eines Tages begreifst, dass Du die besten Jahre Deines Lebens mit so einem Schwein verbracht hast...und wenn Du merkst, wie Dich und Dein Selbstwertgefühl zerstört wurde...das tut weh... Und als Du geschrieben hast, dass er momentan kein Job hat- weißt Du was meiner zu diesem Zustand gesagt hat, dass er das alles aus Langweile gemacht hat(war öfters arbeitslos als beschäftigt)...Wir haben auch viele Schwierigkeiten gehabt, ich war immer an seiner Seite, habe für seine Schulden, die noch vor unserer Beziehung enstanden sind, geschuftet, weil er ja kein Job finden konnte...obwohl ich mich nie für naive, dumme oder hässliche gehalten habe, alle haben sich gewundert, was der Typ hat, dass ich so viel für ihn tue...nur ich nicht...ich war ja verliebt und hätte alles für ihn getan... Irgendwann hat man es so satt, dass eine gemeinsame Wohnung nicht ausreicht, um dieses Verhalten zu akzeptieren...Ich verstehe Dich und Deine Situation, weil man es doch irgendwo nicht wahr haben möchte und obwohl man früher gesagt hätte "Ende der Beziehung-so einer hat mich nicht verdient", so jetzt verzeihst Du alles, obwohl es Dir dabei dreckig geht...Wenn er jetzt schon kein Pardon kennt, glaubst Du, dass es sich nach der Hochzeit ändern wird?
Alles Gute für Dich, ihm ist leider nicht mehr zu helfen...
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Juni 2012 um 19:08

Eure Beziehung ist nicht gesund.
Eine einzige Bekannte hat dich schon vor Monaten so schnell aus dem Konzept gebracht, dass Du ihm sofort hinterher geschnüffelt hast. Auch wenn es sich Der Verdacht im Lauf der Zeit erhärtet hat. Aber warum um alles in der Welt spionierst Du ihm immer nach, findest immer wieder neue Beweise für sein Geluege und bleibst trotzdem bei ihm?
Du hast ihm doch scheinbar sowieso schon lange nicht mehr getraut, sonst hättest Du doch nicht nach einem einzigen Wink von jeman anderem sofort seinen Account durchstöbert.
Ob er Real fremdgeht oder nicht, spielt daher überhaupt keine Rolle. Wichtiger ist doch, ob du ihm vertraust, und wenn Du sagst, Du weißt nicht, ob Du ihm Glauben kannst, dann stimmt doch irgendetwas in der Beziehung nicht.

Ich denke, wenn es schon soweit ist, dass man hinterherspioniert, dann müssen auch mal Konsequenzen folgen. Bereits zum dritten Mal hast Du ihn zur Rede gestellt und bist kein Stueckchen weiter gekommen.

Er weiß also genau, was er sagen muss, damit du bei ihm bleibst, obwohl er lügt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Juni 2012 um 21:59

Und was ist inzwischen passiert?
Bist du mit diesem Menschen noch zusammen?
Hoffentlich nicht..... .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Juni 2012 um 11:48

Und ich dachte schon,
ich wäre alleine so blöd!
Anscheinend sind alle Männer so!
Wenn jetzt noch stundenlanges Pornogucken, SMS-Chat, Handy-Karte von anderer Frau aufladen, mit Männern selbstverständlich auch alles, bei Dir gestanden hätte, hätte ich gesagt, wir hätten das gleiche Leben!
Und immer und immer wieder die gleichen Streitgespräche und reichlich Tränen - Trennungen!
Kontrolle mit allen möglichen Mitteln (wenn er mich angezeigt hätte, müßte ich in den Knast) und um so mehr man rausfindet um so kribbeliger, wütender und ratloser wird man (Frau)!
Überlege Dir, was Du willst! Bei mir ist die Lage mittlerweile ruhig und werde die Kontrollen einstellen, doch die Angst bleibt!
Bei meinem warst wohl ne Form von frühzeitiger Midlife-Kriese und weil sein Schnippi nicht so funktionierte, wie er sollte!
PS: Einfach ausziehen geht nicht, wenn Du den Mietvertrag mit unterschrieben hast!
Und was interessierst Du Dich denn für seine Probleme (Arbeitslosigkeit)! Deine Interessen und Dein Leben sind jetzt wichtig! Ein bißchen egoistischer darfst Du schon werden! Denke in 1. Linie an Dich - Du bist wichtig!
Wundert mich, daß er zu blöd ist die Passwörter zu ändern!?
Meiner hat's wie verrückt getan und es hat doch nicht genützt (Keylogger-Programm)!
Außer sein Zweithandy, das hatte ich nur 1x in der Hand und das reichte, um Heiligabend/Weihnachten/Silvester alleine zu verbringen, weil ich ihn vorher rausgeschmissen habe!
Zeige ihm Grenzen auf - das habe ich gelernt und er weiß, daß ich beim nächsten Mal für immer weg bin!
Erzähl ihm nicht zu viel (auch wenn's schwerfällt nicht gleich in die Luft zu gehen)! Männer werden schlauer um ihre Machenschaften geheim zu halten!
Warum sollte ich verlassen - fast alle Männer sind wohl so und lieber im Chat, als real betrügen! Aber wann wird die Grenze überschritten?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juli 2012 um 2:09

Tell me true lies
Du willst ihm glauben.

Er sagt dann die üblichen Sätze.

Er sagt "Sie will es doch so. Sie will angelogen werden".

"Denn warum sonst akzeptiert sie solche offensichtlichen Lügen und fragt auch nicht mehr nach ?"

Eben. Sie will es so. Und es funktioniert ja auch überraschend lange.

Jedenfalls kann ich mir nichts vorwerfen. Sie verschliesst die Augen. Ich sage das was sie hören will und mache sie damit glücklich. Und solange ich noch Lust auf Sex mit ihr habe und sie dabei mitmacht kann ich auch den ganzen Rest ignorieren.

Zum Beispiel dass ich ihr auch schon lange nicht mehr vertraue und ich ihr nichts zu sagen habe und ihr auch nichts sagen werde was mich wirklich betrifft. Das geht jetzt so lange weiter bis Sie Schluss macht oder ich keine Lust mehr (auf Sex) habe. Das Ende wird mich auch nicht schocken, Denn mir ist bewußt: Das wird sowieso nichts mehr. Falls es denn überhaupt irgendwann mal mehr war als eine Halluzination.

Weiber halt. Zetern hier und Jammern da. Sowieso niemals zufrieden und wissen alles besser. Und versuch niemals einer Frau etwas Recht zu machen. Das ist nämlich nicht möglich.

So isses eben. Irgendwann artet es in Krieg aus. Immer.

Weil: Frauen sind so. Mit denen läßt es sich nicht leben.

So. Und jetzt gut ... Alter. Auf uns. Prost.


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram