Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er redet nicht mehr mit mir

Er redet nicht mehr mit mir

31. Januar um 2:04 Letzte Antwort: 1. Februar um 16:46

Hallo zusammen, 
ich führe seit 7 Monaten eine F+ mit jemanden aus meiner Gegend, den ich auch noch seit der Kindheit an kenne. 
Er war schon immer etwas abwesend, hat sich manchmal ein paar Tage nicht gemeldet/ geantwortet aber es hat sich immer alles geklärt. Wenn wir uns dann getroffen haben war er immer total lieb und zuvorkommend. Nun jetzt ist es so das ich Gefühle für ihn entwickelt habe. Bei ihm kann ich das überhaupt nicht deuten, er erzählt neuerdings, dass er sich wieder nach einer Beziehung sehnt und wie er so in einer Beziehung ist. 
Leider gab es einen Todesfall in seiner Familie, trotzdessen hatten wir Kontakt und uns sogar wieder getroffen. Lief gut. Bis ich nach Tagen ( drei Tage vor der Beerdigung ) überreagiert habe, denn er wollte sich bei mir melden, hat es nicht getan und war stattdessen live in einer dating app. Ich habe ihm letztendlich geschrieben, dass ich damit nicht klar komme und sowas nichts für mich ist. Dabei wollte ich ihm meine Gefühle gestehen 🤦🏻‍♀️ Daraufhin meinte er nur, es ist besser wenn wir das ganze beenden. Ich habe meine Worte sofort bereut und ihm gesagt, dass ich das nicht so meinte. Er hat mich bei WhatsApp blockiert und ignoriert mich jetzt seit 3 Wochen komplett. Habe ihm nach einer Woche eine sms geschrieben, dass es mir leid tut aber keine Reaktion. Er schaut sich ab und zu in Facebook meine Story an und heute habe ich ihn angerufen aber er hat mich weggedrückt. Dieses schweigen kenn ich nicht von ihm...
Bin echt verzweifelt, denn er ist mir wirklich sehr wichtig aber ich habe keine Ahnung was ich noch tun soll

Mehr lesen

31. Januar um 2:12

Er will dich doch gar nicht, wieso läufst du ihm so bedürftig hinterher? Ihr hattet keine Beziehung und hättet auch nie eine gehabt, sonst hätte er dich schon vor 7 Monaten danach gefragt.

Verschwende doch nicht weiter deine Zeit, gibt doch genug Männer, die auch eine Beziehung wollen.

1 LikesGefällt mir
31. Januar um 9:22
In Antwort auf milu

Hallo zusammen, 
ich führe seit 7 Monaten eine F+ mit jemanden aus meiner Gegend, den ich auch noch seit der Kindheit an kenne. 
Er war schon immer etwas abwesend, hat sich manchmal ein paar Tage nicht gemeldet/ geantwortet aber es hat sich immer alles geklärt. Wenn wir uns dann getroffen haben war er immer total lieb und zuvorkommend. Nun jetzt ist es so das ich Gefühle für ihn entwickelt habe. Bei ihm kann ich das überhaupt nicht deuten, er erzählt neuerdings, dass er sich wieder nach einer Beziehung sehnt und wie er so in einer Beziehung ist. 
Leider gab es einen Todesfall in seiner Familie, trotzdessen hatten wir Kontakt und uns sogar wieder getroffen. Lief gut. Bis ich nach Tagen ( drei Tage vor der Beerdigung ) überreagiert habe, denn er wollte sich bei mir melden, hat es nicht getan und war stattdessen live in einer dating app. Ich habe ihm letztendlich geschrieben, dass ich damit nicht klar komme und sowas nichts für mich ist. Dabei wollte ich ihm meine Gefühle gestehen 🤦🏻‍♀️ Daraufhin meinte er nur, es ist besser wenn wir das ganze beenden. Ich habe meine Worte sofort bereut und ihm gesagt, dass ich das nicht so meinte. Er hat mich bei WhatsApp blockiert und ignoriert mich jetzt seit 3 Wochen komplett. Habe ihm nach einer Woche eine sms geschrieben, dass es mir leid tut aber keine Reaktion. Er schaut sich ab und zu in Facebook meine Story an und heute habe ich ihn angerufen aber er hat mich weggedrückt. Dieses schweigen kenn ich nicht von ihm...
Bin echt verzweifelt, denn er ist mir wirklich sehr wichtig aber ich habe keine Ahnung was ich noch tun soll

Was genau verstehst du denn nicht?
ihr hattet ein sexuellles Verhältnis, er erwidert deine Gefühle nicht, sonst hätte er sich anders verhalten. Dass er bei euren Treffen nett ist, ist doch klar, trotzdem ist doch von Anfang an klar, dass er nicht mehr wollte als Sex und eine gute Zeit.
Er hat es beendet und dir das deutlich gesagt, er möchte keinen Kontakt, blockiert dich sogar. Warum rufst du ihn denn noch an?
Was du tun sollst? Lass ihn in Ruhe und akzeptiere, dass er nicht möchte.

Gefällt mir
31. Januar um 10:18
In Antwort auf milu

Hallo zusammen, 
ich führe seit 7 Monaten eine F+ mit jemanden aus meiner Gegend, den ich auch noch seit der Kindheit an kenne. 
Er war schon immer etwas abwesend, hat sich manchmal ein paar Tage nicht gemeldet/ geantwortet aber es hat sich immer alles geklärt. Wenn wir uns dann getroffen haben war er immer total lieb und zuvorkommend. Nun jetzt ist es so das ich Gefühle für ihn entwickelt habe. Bei ihm kann ich das überhaupt nicht deuten, er erzählt neuerdings, dass er sich wieder nach einer Beziehung sehnt und wie er so in einer Beziehung ist. 
Leider gab es einen Todesfall in seiner Familie, trotzdessen hatten wir Kontakt und uns sogar wieder getroffen. Lief gut. Bis ich nach Tagen ( drei Tage vor der Beerdigung ) überreagiert habe, denn er wollte sich bei mir melden, hat es nicht getan und war stattdessen live in einer dating app. Ich habe ihm letztendlich geschrieben, dass ich damit nicht klar komme und sowas nichts für mich ist. Dabei wollte ich ihm meine Gefühle gestehen 🤦🏻‍♀️ Daraufhin meinte er nur, es ist besser wenn wir das ganze beenden. Ich habe meine Worte sofort bereut und ihm gesagt, dass ich das nicht so meinte. Er hat mich bei WhatsApp blockiert und ignoriert mich jetzt seit 3 Wochen komplett. Habe ihm nach einer Woche eine sms geschrieben, dass es mir leid tut aber keine Reaktion. Er schaut sich ab und zu in Facebook meine Story an und heute habe ich ihn angerufen aber er hat mich weggedrückt. Dieses schweigen kenn ich nicht von ihm...
Bin echt verzweifelt, denn er ist mir wirklich sehr wichtig aber ich habe keine Ahnung was ich noch tun soll

naja aber will ja nichts von dir!
für ihn war es nur s*x

da du aber gefühle für ihn hast, ist es wohl besser wenn es vorbei ist!

Gefällt mir
31. Januar um 10:26

Gar nichts sollst du tun. Nicht schreiben. Nicht anrufen. Nie wieder. Lösche ihn und seine Nummer aus deinem Leben so wie er es mit dir gemacht hat.
Du machst dich total klein, wenn du ihm jetzt weiterhin nachläufst. Das ist total affig  Hast du keinen Stolz? Warum lässt du dich so behandeln?
Wenn mich jemand blockiert und/oder ignoriert, bin ich demjenigen sogar dankbar dafür, dass diese Person mir den (ungewollten) Gefallen tut, sich selber auszusortieren. Solche Menschen werden aus meiner Kontaktliste konsequent gelöscht. Viele meinen dann nach Wochen oder Monaten wieder angeschissen kommen zu müssen. Ich antworte mit schweigen - für immer.

2 LikesGefällt mir
1. Februar um 12:14
In Antwort auf milu

Hallo zusammen, 
ich führe seit 7 Monaten eine F+ mit jemanden aus meiner Gegend, den ich auch noch seit der Kindheit an kenne. 
Er war schon immer etwas abwesend, hat sich manchmal ein paar Tage nicht gemeldet/ geantwortet aber es hat sich immer alles geklärt. Wenn wir uns dann getroffen haben war er immer total lieb und zuvorkommend. Nun jetzt ist es so das ich Gefühle für ihn entwickelt habe. Bei ihm kann ich das überhaupt nicht deuten, er erzählt neuerdings, dass er sich wieder nach einer Beziehung sehnt und wie er so in einer Beziehung ist. 
Leider gab es einen Todesfall in seiner Familie, trotzdessen hatten wir Kontakt und uns sogar wieder getroffen. Lief gut. Bis ich nach Tagen ( drei Tage vor der Beerdigung ) überreagiert habe, denn er wollte sich bei mir melden, hat es nicht getan und war stattdessen live in einer dating app. Ich habe ihm letztendlich geschrieben, dass ich damit nicht klar komme und sowas nichts für mich ist. Dabei wollte ich ihm meine Gefühle gestehen 🤦🏻‍♀️ Daraufhin meinte er nur, es ist besser wenn wir das ganze beenden. Ich habe meine Worte sofort bereut und ihm gesagt, dass ich das nicht so meinte. Er hat mich bei WhatsApp blockiert und ignoriert mich jetzt seit 3 Wochen komplett. Habe ihm nach einer Woche eine sms geschrieben, dass es mir leid tut aber keine Reaktion. Er schaut sich ab und zu in Facebook meine Story an und heute habe ich ihn angerufen aber er hat mich weggedrückt. Dieses schweigen kenn ich nicht von ihm...
Bin echt verzweifelt, denn er ist mir wirklich sehr wichtig aber ich habe keine Ahnung was ich noch tun soll

Hallo, ich war vor einigen Jahren in genau der selben Situation. Ich kann sehr gut verstehen, wie es dir geht. Er hat mich damals auch über einige Monate sehr gut behandelt und ein paar Wochen später hat er sich einfach nicht mehr gemeldet. Ein paar Tage nach der Funkstille fand ich heraus, dass er auf einer Dating App unterwegs war und nur ca. 1 Woche später hatte er eine "Freundin". Das schreibe ich in Gänsefüßchen, weil die "Beziehung" in etwa 2 Wochen hielt. Dann hat er sich wieder bei mir gemeldet, sich unter Tränen  entschuldigt und alles war scheinbar wieder in Ordnung. Ich habe ihm verziehen, weil wir ja nicht offiziell zusammen waren und ich dachte, ich hätte kein Recht dazu, mich darüber aufzuregen. Zwei Monate später das selbe: von einem Tag auf den anderen schrieb er nicht mehr zurück, drückte meine Anrufe weg und ich saß daheim und mir gings dreckig. Diesesmal war soweit ich weiß keine andere Frau im Spiel, sondern er hat einfach Panik bekommen, weil es ernst wurde zwischen uns. Ich dachte wirklich, wir würden bald zusammen kommen. Dieses Mal war 2 Monate lang komplette Funkstille. Und dann wieder die Entschuldigung... und wie du dir schon denken kannst, lief es auch diese Mal gleich. Ein paar Monate war alles in Ordnung, dann Funkstille. Diese Mal hatte ich es satt und so sehr es mir auch weh tat, beschloss ich, dass er es nicht wert ist. Ich habe dann etwas für mich getan: ich habe meine Haare geschnitten und gefärbt, mich neu eingekleidet, mich täglich mit Freunden getroffen, bin ausgegangen und habe meine Hobbies intensiver verfolgt als je zuvor. Das tat mir gut. Und als er sich dann nach Monaten wieder gemeldet hat, hatte ich bereits meinen jetzigen Freund, mit dem ich jetzt schon seit Jahren zusammen bin. Da ist er wütend geworden und ich konnte einfach nur lachen.

Was ich damit sagen will: spar dir das ganze hin und her, das ich durchgemacht habe! Melde dich nicht, ignoriere ihn so gut es geht, tu etwas für dich selbst und ignoriere ihn auch. Er ist es nicht wert. Du wirst bestimmt früher oder später auch jemanden finden, der nicht so ist und am liebsten jede Sekunde mit dir verbringen will. Ich will auch gar nichts gegen F+ sagen, aber als ich was mit meinem jetzigen Freund anfing, konnte er es gar nicht abwarten, das ganze offiziell zu machen. Und das war genau das, was ich in Wirklichkeit brauchte. Du vielleicht auch?

Ich wünsche dir alles Gute! Kopf hoch, du verdienst viel mehr!
Effi

1 LikesGefällt mir
1. Februar um 15:47
In Antwort auf milu

Hallo zusammen, 
ich führe seit 7 Monaten eine F+ mit jemanden aus meiner Gegend, den ich auch noch seit der Kindheit an kenne. 
Er war schon immer etwas abwesend, hat sich manchmal ein paar Tage nicht gemeldet/ geantwortet aber es hat sich immer alles geklärt. Wenn wir uns dann getroffen haben war er immer total lieb und zuvorkommend. Nun jetzt ist es so das ich Gefühle für ihn entwickelt habe. Bei ihm kann ich das überhaupt nicht deuten, er erzählt neuerdings, dass er sich wieder nach einer Beziehung sehnt und wie er so in einer Beziehung ist. 
Leider gab es einen Todesfall in seiner Familie, trotzdessen hatten wir Kontakt und uns sogar wieder getroffen. Lief gut. Bis ich nach Tagen ( drei Tage vor der Beerdigung ) überreagiert habe, denn er wollte sich bei mir melden, hat es nicht getan und war stattdessen live in einer dating app. Ich habe ihm letztendlich geschrieben, dass ich damit nicht klar komme und sowas nichts für mich ist. Dabei wollte ich ihm meine Gefühle gestehen 🤦🏻‍♀️ Daraufhin meinte er nur, es ist besser wenn wir das ganze beenden. Ich habe meine Worte sofort bereut und ihm gesagt, dass ich das nicht so meinte. Er hat mich bei WhatsApp blockiert und ignoriert mich jetzt seit 3 Wochen komplett. Habe ihm nach einer Woche eine sms geschrieben, dass es mir leid tut aber keine Reaktion. Er schaut sich ab und zu in Facebook meine Story an und heute habe ich ihn angerufen aber er hat mich weggedrückt. Dieses schweigen kenn ich nicht von ihm...
Bin echt verzweifelt, denn er ist mir wirklich sehr wichtig aber ich habe keine Ahnung was ich noch tun soll

Ich vermute er ist dir wichtiger als du ihm. Hätte er Gefühle für dich, würde er sich anders verhalten und statt in 7 Monaten nun von Beziehungen zu reden und auf Datingapps zu hängen aktiv versuchen mit dir zusammen zu sein.

Er meldet  sich zudem nur sporadisch, scheinbar eben wenn er Sex möchte, sonst nicht.

Ich fürchte das ist sehr eindeutig.


 

1 LikesGefällt mir
1. Februar um 15:56
In Antwort auf milu

Hallo zusammen, 
ich führe seit 7 Monaten eine F+ mit jemanden aus meiner Gegend, den ich auch noch seit der Kindheit an kenne. 
Er war schon immer etwas abwesend, hat sich manchmal ein paar Tage nicht gemeldet/ geantwortet aber es hat sich immer alles geklärt. Wenn wir uns dann getroffen haben war er immer total lieb und zuvorkommend. Nun jetzt ist es so das ich Gefühle für ihn entwickelt habe. Bei ihm kann ich das überhaupt nicht deuten, er erzählt neuerdings, dass er sich wieder nach einer Beziehung sehnt und wie er so in einer Beziehung ist. 
Leider gab es einen Todesfall in seiner Familie, trotzdessen hatten wir Kontakt und uns sogar wieder getroffen. Lief gut. Bis ich nach Tagen ( drei Tage vor der Beerdigung ) überreagiert habe, denn er wollte sich bei mir melden, hat es nicht getan und war stattdessen live in einer dating app. Ich habe ihm letztendlich geschrieben, dass ich damit nicht klar komme und sowas nichts für mich ist. Dabei wollte ich ihm meine Gefühle gestehen 🤦🏻‍♀️ Daraufhin meinte er nur, es ist besser wenn wir das ganze beenden. Ich habe meine Worte sofort bereut und ihm gesagt, dass ich das nicht so meinte. Er hat mich bei WhatsApp blockiert und ignoriert mich jetzt seit 3 Wochen komplett. Habe ihm nach einer Woche eine sms geschrieben, dass es mir leid tut aber keine Reaktion. Er schaut sich ab und zu in Facebook meine Story an und heute habe ich ihn angerufen aber er hat mich weggedrückt. Dieses schweigen kenn ich nicht von ihm...
Bin echt verzweifelt, denn er ist mir wirklich sehr wichtig aber ich habe keine Ahnung was ich noch tun soll

Denk daran, dass das auch ein sehr kühles und affiges Verhalten von ihm, dich überall zu blockieren, nur weil du jetzt mal sauer bist dass er auf ner dating app ist. Vermutlich wurde ihm klar, dass er mit dir keine Beziehung will und wollte auch nicht dass du ihm da im Wege stehst. 
das war also der Dank für die vielen jahre. Vielleicht hilft das sich von ihm zu lösen.
Aber selbs wenn er netter reagiert hätte, er würde schon auf dich zu kommen, wenn da mehr bei ihm wäre, also am Besten du lernst auch neue kennen. Als Frau geht das durchaus schnell in solchen Dating Apps.

Gefällt mir
1. Februar um 16:46
In Antwort auf effiii333

Hallo, ich war vor einigen Jahren in genau der selben Situation. Ich kann sehr gut verstehen, wie es dir geht. Er hat mich damals auch über einige Monate sehr gut behandelt und ein paar Wochen später hat er sich einfach nicht mehr gemeldet. Ein paar Tage nach der Funkstille fand ich heraus, dass er auf einer Dating App unterwegs war und nur ca. 1 Woche später hatte er eine "Freundin". Das schreibe ich in Gänsefüßchen, weil die "Beziehung" in etwa 2 Wochen hielt. Dann hat er sich wieder bei mir gemeldet, sich unter Tränen  entschuldigt und alles war scheinbar wieder in Ordnung. Ich habe ihm verziehen, weil wir ja nicht offiziell zusammen waren und ich dachte, ich hätte kein Recht dazu, mich darüber aufzuregen. Zwei Monate später das selbe: von einem Tag auf den anderen schrieb er nicht mehr zurück, drückte meine Anrufe weg und ich saß daheim und mir gings dreckig. Diesesmal war soweit ich weiß keine andere Frau im Spiel, sondern er hat einfach Panik bekommen, weil es ernst wurde zwischen uns. Ich dachte wirklich, wir würden bald zusammen kommen. Dieses Mal war 2 Monate lang komplette Funkstille. Und dann wieder die Entschuldigung... und wie du dir schon denken kannst, lief es auch diese Mal gleich. Ein paar Monate war alles in Ordnung, dann Funkstille. Diese Mal hatte ich es satt und so sehr es mir auch weh tat, beschloss ich, dass er es nicht wert ist. Ich habe dann etwas für mich getan: ich habe meine Haare geschnitten und gefärbt, mich neu eingekleidet, mich täglich mit Freunden getroffen, bin ausgegangen und habe meine Hobbies intensiver verfolgt als je zuvor. Das tat mir gut. Und als er sich dann nach Monaten wieder gemeldet hat, hatte ich bereits meinen jetzigen Freund, mit dem ich jetzt schon seit Jahren zusammen bin. Da ist er wütend geworden und ich konnte einfach nur lachen.

Was ich damit sagen will: spar dir das ganze hin und her, das ich durchgemacht habe! Melde dich nicht, ignoriere ihn so gut es geht, tu etwas für dich selbst und ignoriere ihn auch. Er ist es nicht wert. Du wirst bestimmt früher oder später auch jemanden finden, der nicht so ist und am liebsten jede Sekunde mit dir verbringen will. Ich will auch gar nichts gegen F+ sagen, aber als ich was mit meinem jetzigen Freund anfing, konnte er es gar nicht abwarten, das ganze offiziell zu machen. Und das war genau das, was ich in Wirklichkeit brauchte. Du vielleicht auch?

Ich wünsche dir alles Gute! Kopf hoch, du verdienst viel mehr!
Effi

obwohl du so ein hin und her gerade selbst mitmachst? 

Gefällt mir