Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er plant fremdzugehen

Er plant fremdzugehen

2. März 2014 um 10:05

Ich bin schwul und seit 8 jahren in einer Beziehung und seit 1 Jahr verheiratet.

Unser Sexleben ist toll und abwechslungsreich. Allerdings hat er schon nach Dreiern und offener Beziehung gefragt. Dreier kann ich mir vorstellen wenn alles passt. Aber offene Beziehung geht einfach nicht.

Nun habe ich in einem Forum folgenden Eintrag von ihm gefunden:


Seit ihr schonmal Fremdgegangen und noch mit eurem Partner zusammen?
Manchmal habe ich das verlangen nach anderem Sex, aber nicht weil der Sex mit meinem Schatz schlecht ist sondern vielleicht wegen dem verbotenen??

Was soll ich nun tun?

Mehr lesen

2. März 2014 um 10:58

Gleich drauf ansprechen,
damit konfrontieren und ihm deine Meinung geigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 11:08

Mmhm
Das Problem ist das wir das schon oft besprochen haben und es dann wieder so aussieht als würde ich ihm nachspionieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 11:21

Weiß nicht weiter
Nein nicht direkt. Er hat nur den Wunsch offen geäußert. Dann aber immer gesagt das es ok ist wenn wir keinen Sex mit anderen haben. Ich liebe ihn wirklich sehr und sonst ist die Beziehung wirklich toll. Bester Freund und große Liebe in einem. Aber es bleibt immer der Zweifel das ich ihm sexuell nicht reiche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 12:34

Danke
Vielen Dank für diese tolle und ehrliche Antwort. Ich liebe ihn und möchte auch mit ihm zusammen bleiben. Trotzdem macht der Gedanke mich noch verrückt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2014 um 22:47

Ansprechen. ..
Ich fürchte eigentlich, dass bei vielen so ein Wunsch mal aufkommt. Also erstmal kein Grund zurRiesenpanik.
Sei ehrlich. Er wird sowieso merken dass was nicht stimmt. Sag du hast das so gefunden. Dann folgt natürlich ein doofes vielleicht zu ehrliches Gespräch. Aber was dich mitnimmt, ist ja die Unsicherheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 12:57
In Antwort auf dakota_12468889

Weiß nicht weiter
Nein nicht direkt. Er hat nur den Wunsch offen geäußert. Dann aber immer gesagt das es ok ist wenn wir keinen Sex mit anderen haben. Ich liebe ihn wirklich sehr und sonst ist die Beziehung wirklich toll. Bester Freund und große Liebe in einem. Aber es bleibt immer der Zweifel das ich ihm sexuell nicht reiche.

Das könnte eine
Grundsatzdiskussion eröffnen was heißt denn dass du ihm nicht reichst? Ich glaube sogar, dass mein freund auch mal drüber nachdenken wird irgendwann. Aber die frage ist, ob er für so einen Wunsch in kauf nimmt, dass er dich verletzt und fremd geht. Ob er quasi "ernst" macht. Deshalb sprich ihn drauf an. Sag ihm, wie sehr dich das verletzen würde. Und frag, ob du ihm wirklich nicht reichst. Wenn das so ist und er dem Wunsch nach einem anderen nachgehen will, dann soll er dich wenigstens nicht hintergehen, sondern ihr müsst konsequenzen ziehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2014 um 9:26


Ich wäre sehr verletzt. Nicht wegen des nicht unüblichen Bedürfnisses sondern wegen dem Plan dich zu hintergehen, aus dem verbotenen sogar den Kick zu ziehen. Auf deine Kosten.
Und es zeigt mangelndes Vertrauen dir gegenüber.

Dieses Kickbedürfnis wäre für mich der Grund ihn abzuschiessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest