Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er muss in den einsatz & redet immer noch nicht mir mir...

Er muss in den einsatz & redet immer noch nicht mir mir...

8. September 2012 um 12:08

mein freund ist oberfeldwebel bei der bundeswehr (kfz & technikmeister) und muss in einem halben jahr zum ersten mal nach afghanistan. er weiß seit ca. 8 monaten, dass er da wahrscheinlich hin muss. ich finde, dass er sich seitdem immer mehr verändert. es muss alles immer friede, freude, eierkuchen sein. bin ich das nicht, ist er sofort sehr gereizt. einerseits will er über das thema überhaupt nicht reden und andererseits wirft er mir vor, das ich kein offenes ohr habe.
ich hab ziemliche angst vor nächstem jahr, weil mich die ungewissheit plagt und ich das gefühl habe, dass nur ich mir so große gedanken mache, weil er einfach nicht mit mir reden will...
kann mir hier jemand helfen? weiß jemand, was da auf mich zukommt? wie oft werde ich von ihm hören? was genau muss er da machen? wie sieht sein tagesablauf aus? wie groß ist gefahr? wie oft kann ich ihm pakete schicken oder wie oft kann er telefonieren oder ins internet? mir ist schon klar, dass das von dem standort abhängt, aber den weiß ich leider nicht, weil er ja nicht mir mir darüber redet...
ich hab von nichts eine ahnung und das macht mich wahnsinnig...

Mehr lesen

8. September 2012 um 15:21

Ja er muss
er ist zeitsoldat. er hat sich also auch dafür verpflichtet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2012 um 22:38

Hmmm
hab leider sehr schlechte Erfahrungen mit sowas gemacht Bekannte haben sich nach dem Einsatz komplett verändert und reden nur noch über Afghanistan.. Alle anderen haben keine Ahnung und sollen die Fresse halten. Mit denen drüber reden bringt auch nix! Die Beziehungen von denen sind in die Brüche gegangen.

Mein Freund hat die Dienstzeit verkürzt und kam somit nicht mehr nach Afghanistan, auch mir zuliebe. Ich hätte einen Auslandseinsatz wahrscheinlich nicht mitgemacht, die Enttäuschung danach und auch die Entwöhnung wäre einfach zu groß gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 0:30
In Antwort auf na'ima_12549422

Ja er muss
er ist zeitsoldat. er hat sich also auch dafür verpflichtet...


Mein freund ist seit freitag also den 07.09. In afg, bin auch beim bund als zeitsoldat.. Aber das hilft mir auch nicht wirklich weiter im moment, weil ich auf der arbeit ja mitbekomme was da abgeht. Entweder sind es irgendwelche weiber die sich an die kerle da ran machen oder die beziehung hält nicht stand, am schlimmsten ist natürlich, wenn dem liebsten was passiert.. Suche momentag einfach nur "verbündete" frauen denen es auch so geht wie mir und mir villt ein wenig mut machen können. Habe ziemlich angst dass das alles in die brüche geht. Spiele sogar mit dem gedanken ob ich nicht die dienstzeit verkürze, weil ich diesen verein nicht mehr sehen kann..

Lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 11:13
In Antwort auf ankarie

Hmmm
hab leider sehr schlechte Erfahrungen mit sowas gemacht Bekannte haben sich nach dem Einsatz komplett verändert und reden nur noch über Afghanistan.. Alle anderen haben keine Ahnung und sollen die Fresse halten. Mit denen drüber reden bringt auch nix! Die Beziehungen von denen sind in die Brüche gegangen.

Mein Freund hat die Dienstzeit verkürzt und kam somit nicht mehr nach Afghanistan, auch mir zuliebe. Ich hätte einen Auslandseinsatz wahrscheinlich nicht mitgemacht, die Enttäuschung danach und auch die Entwöhnung wäre einfach zu groß gewesen.


das klingt ja nich sonderlich aufmunternd...
ja bei uns in der region gehen auch viele zur bundeswehr und müssen in den auslandseinsatz. Manche habe sich danach ziemlich verändert, andere (augenscheinlich) nicht.
mein freund ist in meinen augen ein sensilber und mitfühlender mensch, aber im moment lässt er diese eigenschaften i.wie außen vor. ich hoffe, dass das nur eine phase ist und so gut ich kann zu ihm halten...auch wenn ich innerlich immer noch hoffe, dass er doch nich muss (das war bei ihm schon einmal so)

Wie konnte dein freund denn seine dienstzeit verkürzen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 11:18

Du...
... wirst nicht den gleichen Mann zurück bekommen. Es wird sehr sehr schwierig. Entweder schafft ihr es oder nicht. Tut mir leid, dass ich nichts positiveres schreiben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 11:20
In Antwort auf henja_12378670


Mein freund ist seit freitag also den 07.09. In afg, bin auch beim bund als zeitsoldat.. Aber das hilft mir auch nicht wirklich weiter im moment, weil ich auf der arbeit ja mitbekomme was da abgeht. Entweder sind es irgendwelche weiber die sich an die kerle da ran machen oder die beziehung hält nicht stand, am schlimmsten ist natürlich, wenn dem liebsten was passiert.. Suche momentag einfach nur "verbündete" frauen denen es auch so geht wie mir und mir villt ein wenig mut machen können. Habe ziemlich angst dass das alles in die brüche geht. Spiele sogar mit dem gedanken ob ich nicht die dienstzeit verkürze, weil ich diesen verein nicht mehr sehen kann..

Lieben gruß

Ich denk an dich...
wenn ich darüber nachdenke wie es dir grade geht...in der voraussicht, dass es mir auch bald so geht, muss ich grade echt schlucken
Welche weiber machen sich denn da an die kerle ran? ich dachte immer, dass da gar nich so viele sind...
Also ich denke, dass der mann, wenn er regelmäßig pakete und briefe von seiner liebsten bekommt. sie sich um ihn kümmert, dass er dann bestimmt besseres im sinn hat oder? also zumindest denke ich das bei meinem freund. außerdem dachte ich, dass die da mit so viel arbeit belegt werden, dass die eh kaum zeit für solche gedanken haben. aber das ist alles nur das, was ich denke, mein freund möchte über das thema nicht sprechen. was mich ziemlich wahnsinnig macht, manchmal wünschte ich, er müsste auch jetzt schon los, dann hätte ich es umso schneller hinter mir.
er weiß schon seit 8 monaten das er da hin muss und es sind jetzt noch 5 monate, bis es dann los geht...viel zu viel zeit zum nachdenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 11:40

Was mir noch einfällt...
... soweit ich weiß, gibt es für Paare hier auch so eine Art Vorbereitungskurse. Wird sowas vom Bund aus angeboten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 13:07
In Antwort auf larissima

Du...
... wirst nicht den gleichen Mann zurück bekommen. Es wird sehr sehr schwierig. Entweder schafft ihr es oder nicht. Tut mir leid, dass ich nichts positiveres schreiben kann.

Kommt es nich auch immer darauf an
als was er da runter geht? meiner ist kfz-meister und wird sich (wohl hoffentlich) nur im lager aufhalten. er muss also nicht auf patroullie oder sonst der gleichen...
noch hat er seinen bescheid nicht erhalten. ein freund von mir geht zur gleichen zeit ins gleiche lager, allerdings als sanitäter, der hat seinen bescheid längst erhalten. mein freund hat noch nichts bekommen. heißt das jetzt das ich mir evtl. hoffnungen machen kann, dass er doch hier bleibt oder sollte ich das lieber ganz vergessen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 13:09
In Antwort auf larissima

Was mir noch einfällt...
... soweit ich weiß, gibt es für Paare hier auch so eine Art Vorbereitungskurse. Wird sowas vom Bund aus angeboten?

Das wäre echt nicht schlecht...
...ich würde da sofort mitmachen, aber mein freund bestimmt nicht. da er über dieses thema derzeit überhaupt nichts hören möchte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 17:30
In Antwort auf na'ima_12549422

Ich denk an dich...
wenn ich darüber nachdenke wie es dir grade geht...in der voraussicht, dass es mir auch bald so geht, muss ich grade echt schlucken
Welche weiber machen sich denn da an die kerle ran? ich dachte immer, dass da gar nich so viele sind...
Also ich denke, dass der mann, wenn er regelmäßig pakete und briefe von seiner liebsten bekommt. sie sich um ihn kümmert, dass er dann bestimmt besseres im sinn hat oder? also zumindest denke ich das bei meinem freund. außerdem dachte ich, dass die da mit so viel arbeit belegt werden, dass die eh kaum zeit für solche gedanken haben. aber das ist alles nur das, was ich denke, mein freund möchte über das thema nicht sprechen. was mich ziemlich wahnsinnig macht, manchmal wünschte ich, er müsste auch jetzt schon los, dann hätte ich es umso schneller hinter mir.
er weiß schon seit 8 monaten das er da hin muss und es sind jetzt noch 5 monate, bis es dann los geht...viel zu viel zeit zum nachdenken

Reden müsst ihr!
Sonst geht das kaputt!
Wir sani frauen haben keinen guten ruf in der bw weil die meisten nur rum huren in den kleinen lagern ist das aber nicht so schlimm weil dort wenig frauen sind. Aber wie meine mum gesagt hat, so lange die beziehung in ordnung ist und bis jetzt alles gut ging, da passiert auch nichts.
Aber das wichtigste ist, ihr müsst reden, gib ihm das gefühl, dass du für ihn da bist. Das ist super wichtig! Ich hoffe das hilft dir etwas weiter, ihr habt ja zum glück noch ein paar monate miteinander, wir hatten nur einen monat zeit um abschied zu nehmen, haben diese aber genutzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 17:31
In Antwort auf henja_12378670

Reden müsst ihr!
Sonst geht das kaputt!
Wir sani frauen haben keinen guten ruf in der bw weil die meisten nur rum huren in den kleinen lagern ist das aber nicht so schlimm weil dort wenig frauen sind. Aber wie meine mum gesagt hat, so lange die beziehung in ordnung ist und bis jetzt alles gut ging, da passiert auch nichts.
Aber das wichtigste ist, ihr müsst reden, gib ihm das gefühl, dass du für ihn da bist. Das ist super wichtig! Ich hoffe das hilft dir etwas weiter, ihr habt ja zum glück noch ein paar monate miteinander, wir hatten nur einen monat zeit um abschied zu nehmen, haben diese aber genutzt.

..
Frag wenn du fragen hast bin froh wenn ich weiter helfen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 19:21
In Antwort auf henja_12378670

..
Frag wenn du fragen hast bin froh wenn ich weiter helfen kann

Das würde ich ja so gern
ich habs bis jetzt auch nur dreimal versucht, weil er beim ersten mal gesagt hat, dass er da nicht drüber reden möchte, weil er mich nich beunruhigen möchte u ihm das auch zu weh tut. beim zweiten mal hieß es, dass es doch noch soo lang hin ist u ich mir da keine gedanken machen soll und beim dritten mal hat er dann gesagt, dass er sich da noch gar keine gedanken drüber gemacht hat (hää? Kann er sich mal entscheiden) und meinte nur, entweder ich komm damit klar oder ich hab pech... Das fand ich wirklich sehr unfair, weil ich immer für ihn da bin und ihm noch nie einen vorwurf wegen der bw u dem einsatz gemacht habe. Ich möchte doch nur nich länger im dunkeln tappen.
Eigentlich verstehen wir uns prächtig, lachen, scherzen, sind glücklich. Wir sind auch erst seit einem jahr zusammen, aber wenn es um das thema geht, dann geht eigentlich gar nichts mehr...
Was meinst du? Wie kann ich ihm beweisen, das ich wirklich hinter ihm stehe? Möglichst ohne worte, denn sobald es in diese richtung geht, macht er dicht...
Vielen dank, dass ich dir schreiben kann
Ich wünschte ich könnte dir auch helfen, aber wenn dein mann zurück kommt, muss meiner wahrscheinlich erst los. Auf jeden fall denke ich, dass deine mum recht hat. So lange die beziehung glücklich ist, geht keiner fremd und er weiß, dass du auf ihn wartest. Das muss doch eigentlich jeden berühren und zusammenschweißen oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 20:53

Ich weiß wie du dich fühlst...
Mein Ex Freund war auch ein halbes Jahr auf Auslandseinsatz, jedoch im Kosovo. Jedoch war das überhaupt nicht schlimm. Am Anfang war es doch ein wenig seltsam, dass er nicht mehr da war und bevor er gefahren ist, hatte ich auch tierisch Angst, dass das alles nicht klappt. Aber ich muss sagen, das hat unserer Beziehung sehr gut getan, wir vermissten uns wieder und merkten eigentlich so richtig, was wir aneinander hatten. Wir konnten fast jeden Tag miteinander telefonieren, sms schreiben oder skypen, das war natürlich toll.
Aber ihr müsst auf jeden Fall über dieses Thema reden, wir haben damals total viel gesprochen. Gib ihm vielleicht ein bisschen Zeit, vielleicht muss er auch erst mal mit dieser Situation klar kommen
Versuche einfach das alles ein bisschen lockerer zu sehen, auch wenns sehr schwer ist. Es kann klappen wenn man will, bei uns hat das halbe Jahr damals super geklappt und versuch, dass einfach mal auf dich zu zu kommen lassen und siehs einfach nicht so eng, dann klappt das schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 20:50

Vielleicht einfach abwarten
wenn Du dann lange Zeit alleine bist dann kannst dir schonmal gedanken machen wie Du auch dazu stehst und was Du tust wenn hinterher nix mehr so ist wie vorher. Mach dir aber keine falschen Hoffnungen. Bloß keinen Urlaub oder Kur danach zusammen planen, erstmal Abstand halten und vorsichtig sich wieder annähern..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 14:48

Zum abwarten und locker sehen
wird es wohl nich mehr kommen. er hat vorgestern mit mir Schluss gemacht. Er wollte absolut nich über das Thema sprechen. Er will das noch nich an sich heran lassen. So hat er zumindest gesagt. seine Begründung um mit mir Schluss zu machen, war das er mit der Situation überfordert ist. Er sich von der gesamten Situation engeengt fühlt und er dadurch seine Gefühle für mich verloren hat...
alles weitere findet ihr hier:

http://forum.gofeminin.de/forum/f122/__f3027_f122-Hilfe.html#0r

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sex Chats und BDSM
Von: fedya_12159586
neu
4. Oktober 2012 um 12:59
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram