Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er möchte zusehen wie ich mit einem anderen Sex habe

Er möchte zusehen wie ich mit einem anderen Sex habe

22. Mai 2017 um 13:44

Hallo. Mein Mann und ich haben ein recht normales Sexleben. Ich liebe ihn und der Sex ist gut. In letzter Zeit spricht er "dabei" häufiger davon, dass es ihn anmachen würde, wenn ich von einem anderen genommen werden und er zusieht.
während dessen macht es mich auch an, ich weiß aber gar nicht, wie ich damit ich umgehen soll. Irgendwie reizt mich der Gedanke auch, aber ich weiß gar nicht ob er das ernst meint. Kennt eine von euch sowas? Was habt ihr gemacht? 
Lg Flo

Mehr lesen

22. Mai 2017 um 13:49

Wenn er es öfter sagt, wird er es schon ernst meinen.

Wenn es Dich anmacht und Du es Dir vorstellen kannst, dann los...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2017 um 21:25

Nein er hat keine Potenzprobleme. Bislang haben wir darüber nur als dirtytalk gesprochen.
gegen eine zweite Frau hat meiner sicher auch nichts.
Ich verstehe auch nicht was ihn daran erregt, wenn ich mit nem anderen Sex habe. Jemand eine Idee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2017 um 22:32
In Antwort auf flowohh

Nein er hat keine Potenzprobleme. Bislang haben wir darüber nur als dirtytalk gesprochen.
gegen eine zweite Frau hat meiner sicher auch nichts.
Ich verstehe auch nicht was ihn daran erregt, wenn ich mit nem anderen Sex habe. Jemand eine Idee?

Das ist eine total verbreitete Fantasie/Praxis und nennt sich Cuckolding.
Für mich wär das nix, aber find ich auch nicht soo aussergewöhnlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 7:52

Na ja, ist eben mitunter nicht so leicht, darüber zu sprechen. ich glaube man sollte nicht mit der Tür  ins Haus fallen und erst mal abwarten. Vielleicht ergeben sich mal Situationen wo man bemerkt ob es eventuell ernst gemeint ist oder nicht!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 10:15

"Nen richtiger Mann kommt gar nich auf so n Scheiß, verstehst?? Der Typ is mit Sicherheit kein Alpha Mänchen sondern so n kurzschwänziger komplexe behafteter gestörter"

Ich bin mal wieder beeindruckt, wie engstirnig manche Leute denken können...
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:09
In Antwort auf flowohh

Nein er hat keine Potenzprobleme. Bislang haben wir darüber nur als dirtytalk gesprochen.
gegen eine zweite Frau hat meiner sicher auch nichts.
Ich verstehe auch nicht was ihn daran erregt, wenn ich mit nem anderen Sex habe. Jemand eine Idee?

Hallo,

es gefällt ihmseine tolle Partnerin anderen vorzuführen und zu geniessen wie sehr sie begehrt wird.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:49

Das sollte natürlich die Grundvoraussetzung sein, da hast Du zeifelsohne Recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 13:51

....und wie denkst Du darüber?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 14:00

Servus Inges, versucht doch in einemgemeinsamen Gespräch mal zu klären ob ein Clubbesuch nichts für euch wäre!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2017 um 4:06

Mach es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2017 um 21:51

Ja, dass kommt auch bei mir so hin, bloß er ist auch sehr erregt, wenn sich Männer an mir heiß machen!!!?? Nun ist diea aber mitunter nicht so einfach zu bewältigen und trotzdem anonym zu bleiben!!??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 12:34

Huhu! Eine Freundin hat sowas auch durchgemacht. Es war ihrer Meinung nach eine tolle Erfarung. Ihr müsst es einfach schaffen Liebe und Sex voneinander zu trennen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 17:36

@claidia9282: Wenn Deine Freundin eine tolle Erfahung gmacht hat, kann man doch kaum von "Durchmachen" reden...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 11:07
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

@claidia9282: Wenn Deine Freundin eine tolle Erfahung gmacht hat, kann man doch kaum von "Durchmachen" reden...

pardon: durchlebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 11:54

...was bedeutet "ernst" für Dich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2017 um 15:08

Habe nur Opener gelesen.

Wenn ihr beide Phantasien habt, ist das doch eine super Grundlage. Wichtig ist, dass ihr miteinander sprecht und klare Regeln und Grenzen aufstellt und wenn einer der Meinung ist abbrechen zu wollen, muss der andere kompromisslos einverstanden sein. Ebenso sollte die 3. Person sehr gut ausgesucht sein und verstehen dass ihr die Regeln aufstellt.

Ich würde das auch nicht zerdenken oder auf eine ernste Stufe heben, redet einfach offen miteinander und vorallem nicht vor, während oder nach dem Sex. Das Gespräch sollte neutral und rational sein, damit alle Wissen worum es geht und der Raum für Missverständnisse möglichst klein ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2017 um 15:13

Ich würde Kommentare über deinen Mann die ihn negativ darstellen auch einfach ignorieren. Sexuelle Phantasien sind etwas absolut normales. Wer das nicht anerkennt ignoriert die Realität. Ich kann dir zu 100% versprechen, dass nahezu jeder Ehemann der Damen in diesem Forum, sexuelle Phantasien hat die nicht unbedingt was mit der Ehefrau zu tun haben. Sehr viele Männer schauen Pornos was im Endeffekt auch nichts anderes als Voyeurismus ist. Und dann so mutig zu sein, die Frau die man liebt einzubinden, hat eher Anerkennung als Ablehung verdient.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 14:57
In Antwort auf flowohh

Hallo. Mein Mann und ich haben ein recht normales Sexleben. Ich liebe ihn und der Sex ist gut. In letzter Zeit spricht er "dabei" häufiger davon, dass es ihn anmachen würde, wenn ich von einem anderen genommen werden und er zusieht.
während dessen macht es mich auch an, ich weiß aber gar nicht, wie ich damit ich umgehen soll. Irgendwie reizt mich der Gedanke auch, aber ich weiß gar nicht ob er das ernst meint. Kennt eine von euch sowas? Was habt ihr gemacht? 
Lg Flo

Hallo Community!

Dieser Artikel könnte euch auch interessieren: https://www.gofeminin.de/leidenschaft/cuckold-s4000753.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 17:43
In Antwort auf flowohh

Hallo. Mein Mann und ich haben ein recht normales Sexleben. Ich liebe ihn und der Sex ist gut. In letzter Zeit spricht er "dabei" häufiger davon, dass es ihn anmachen würde, wenn ich von einem anderen genommen werden und er zusieht.
während dessen macht es mich auch an, ich weiß aber gar nicht, wie ich damit ich umgehen soll. Irgendwie reizt mich der Gedanke auch, aber ich weiß gar nicht ob er das ernst meint. Kennt eine von euch sowas? Was habt ihr gemacht? 
Lg Flo

Du solltest Deinen Mann mal fragen, ob er auch die möglichen Konsequenzen bedacht hat?

Scheinbar hat er keine Ahnung von Biologie und dass der ganze Hormoncocktail (Oxytocin, Dopamin, Endorphine usw.) der dann bei Dir beim leidenschaftlichen Sex mit einem anderen Mann freigesetzt wird, Dir so das Gehirn vernebeln kann, dass Du Dich in den anderen Mann verliebst und Deinen Göttergatten in die Wüste schickst.

Möglicherweise heißt Dein nächster Thread dann "Was soll ich tun, ich haben keinen Bock mehr auf meinen Ehemann, seitdem mich der andere Kerl gevögelt hat...ich denke Tag und Nacht an den anderen und mein Göttergatte geht mir nur noch auf die Nerven."

Die ganzen Cuckolder sind mMn dermaßen intelligenzbefreit, dass man ihnen diese reale Erfahrung doch glatt gönnen sollte.

Vielleicht eröffnet dann ja auch Dein Mann hier einen Jammer-Thread mit dem Thema: "Wie bekomme ich meine Frau wieder zurück?" 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 18:33
In Antwort auf goFemininTeam

Hallo Community!

Dieser Artikel könnte euch auch interessieren: https://www.gofeminin.de/leidenschaft/cuckold-s4000753.html

Seit wann holt Gofem selbst alte Threadleichen aus dem Keller?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai um 21:35

hast mal mit deinem mann darüber offen diskutiert wie er sich das vorstellt? es gibt männer die heiss werden wenn sie zusehen dürfen wie es ihre frau mit nem anderen macht. mehr? gerne pn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen