Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er möchte eine offene Beziehung aber ist Eifersüchtig

Er möchte eine offene Beziehung aber ist Eifersüchtig

25. Juli 2012 um 13:18 Letzte Antwort: 25. Juli 2012 um 13:38

Ich habe vor ca. 3 Monaten einen Mann kennen gelernt, der leider ca. 250km von mir entfernt wohnt. Wir sehen uns alle 2 Wochen und unternehmen in dieser Zeit enorm viel. Wir schöpfen die gemeinsame Zeit voll aus und genießen jeden Moment. Vor kurzem haben wir über unsere Gefühle gesprochen (Er machte den ersten Schritt). Er meinte, ich sei mehr als nur eine nette Bekanntschaft. Er denke über eine offene Beziehung nach. Als Grund nannte er die Entfernung zwischen uns. Ich bin zwar gegen eine offene Beziehung, habe aber gefasst darauf reagiert... Das ist aber alles ein wenig suspekt. Er ist teilweise sehr Eifersüchtig. Wenn ich mit anderen Männern kommuniziere, wird er immer ganz komisch und meint, das mache ihn eifersüchtig. Völlig grundlos. Auch sonst benötigt er immer enorme (!) Anerkennung meinerseits.
Kurz bevor sich unsere Wege für die nächsten 2 Wochen trennen, wird er immer traurig und zeigt dies auch. Er habe Angst, dass ich etwas mit anderen Männern anfangen könnte.

Ist das nicht seltsam? ER möchte seinen Spaß, doch ich darf meinen Spaß nicht haben? Oder meint Ihr, das mit der offenen Beziehung war nur ein Test wie ich darauf reagiere? Ich weiß langsam nicht mehr was ich denken soll. Ich habe mir überlegt, eine offene Beziehung (die BEIDE ausleben dürfen) einzugehen. Ich denke, er wird es nicht lange aushalten und sich diesen Quatsch aus dem Kopfe schlagen. Soweit meine Theorie...
Wie seht Ihr das ganze?

Mehr lesen

25. Juli 2012 um 13:20

Eine
offene Beziehung kann unter anderem nur dann funktionieren, wenn beide das wollen.

Wie stehst Du denn dem gegenüber? Willst Du es selber oder gehst Du nur ihm zuliebe drauf ein?

Ich kenne ihn nicht, aber grundsätzlich wäre es für mich nix. Vielleicht will er einfach die Option haben, falls ihm was besseres über den Weg läuft....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2012 um 13:35
In Antwort auf gul_12677966

Eine
offene Beziehung kann unter anderem nur dann funktionieren, wenn beide das wollen.

Wie stehst Du denn dem gegenüber? Willst Du es selber oder gehst Du nur ihm zuliebe drauf ein?

Ich kenne ihn nicht, aber grundsätzlich wäre es für mich nix. Vielleicht will er einfach die Option haben, falls ihm was besseres über den Weg läuft....

Er weiß was er an mir hat,
deswegen denke ich, dass er es nicht lange aufs Spiel setzen wird. Ich bin grundsätzlich gegen eine offene Beziehung. Ich liebe ihn aber (noch) nicht. Bin eher "verknallt". Das einzigst positive daran wäre, dass es ehrlich zugehen würde...(lach). Ich weiß auch nicht recht, was ich machen soll. Es einfach mal laufen lassen und schauen, was sich entwickelt?
Ich würde mit einer offenen Beziehung aber eher klar kommen, als er. Da bin ich mir zu 1000% sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2012 um 13:38

Also
eine lockere Affäre ist es nicht. Das gibt er mir auch deutlich zu verstehen. Er meinte, ich muss unbedingt mal seine Eltern kennen lernen. Das sagt man ja nicht einfach so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club