Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er möcht erstmal eine Pause/Abstand..Was nun?

Er möcht erstmal eine Pause/Abstand..Was nun?

19. Oktober 2005 um 12:58

Ich bin seit 8W mit meinem Freund zusammen, ich mag ihn sehr...nur wir hatten meist von meiner Seite aus, des öfteren Diskussionen, über sien Hobby. Da er in einer BAnd spielt und diese jetzt einen Proberam gefunden hat, habe ich angst, dass wir uns wenig sehen, da wi ruach 35 km auseinadner wohnen... Und am Di. abend war mal wieder so eine Diskusiion...und gestern war er in meinem Augen sehr abweisend zu mir, ich merkte, dass was nicht ok sein und suchte den Kotnakt zu ihm...aber es kam wenig aus ihm raus. Abends schrieben wir uns dann noch über MSN und ich fragte wieder was los sein, dann dafür dass alles ok sei, ist er sehr abweisend, er sagte nur, er sei es nciht aber es gebe da ja ein Problem mit uns beiden, es sei nicht alles ok...wir schrieben hin und her und er schlug dann vor dass mir ein paar Tage keinen Kobtakt haben, und ich sollte mich nicht melden bei ihm, weder per SMS, anruf und chat und er würde sich wieder melden bei mir...ich stimmte diesm schweren Herzens zu,denn die gleiche Sache hatte ich schonmal mit meinem EX und er sagte mir dann, du es ist aus, wir passen nicht zusammen. Ich frgate meine Freund gestern auch noch, ob er über uns 2nachdnekt und ob es sinn hat..da sagte er ja unter anderem auch... Nun wieß ich, dass ich ein ungeduldiger Mensch bin...und er sagte mir gestern noch, dann kann ich ja jetzt schonmal anfangen zu üben... Meine Freundin meinte vorhin u mir ich sollte ihm zum We mal ne SMS senden wie es ihm geht...aber ich glaube dass würde alles noch schlimmer machen. Nun habe ich ziemliche angst, dass es mit uns in die Brüche geht. Was meint ihr??? HAbt ihr mit sowas erfahrung gemacht, mit "Pausen"....??

Mehr lesen

19. Oktober 2005 um 13:05

Ich habe dir schon auf deinen anderen beitrag geantwortet...
...und mich wundert diese reaktion deines freundes nicht.

du fixierst dich total auf deinen freund und suchst dauernd bestätigung durch ihn. auch wenn es schwer fällt, lass ihm auch die zeit für sich.

und wenn es tatsächlich in die brüche geht, dann lern daraus für das nächste mal: nicht dauernd nach bestätigung fragen, dem anderen auch sein leben lassen und zeit für andere dinge, nicht dauernd zeit und liebeserklärungen einforden.

freu dich über die zeit die du mit deinem freund verbringst und geniesse genauso die zeit ohne ihn mit anderen dingen: freunden, hobbies, familie, usw...

viel glück

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 13:11

Nach nur
8 Wochen will er schon ne Pause ? Ganz schlechtes Zeichen ! Und die Art wie er die Pause will ( keine SMS oder sonst was von Dir hören opder lesen) hört sich auch nich gut an. Vielleicht will er Schluss machen, traut sich aber nich es so direkt zu sagen und schiebts auf die lange Bank indem er erstmal ne Pause will.

Wie gesagt, das klingt nicht gut und schon gar nich nach großem Verliebtsein, denn sonst würde niemand nach nur 8 Wochen schon ne Pause wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 13:14

Du meintest sicher nicht mich
liebe? das ist keine liebe...das ist besitzdenken und verlustangst...nichts anderes.

aber du scheinst daraus gelernt zu haben

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 13:16

...
Ich glaube du solltest dich wirklich nicht bei ihm melden, aber eher deinet wegen und nicht seinetwegen!
Klar tuts dir weh und er bedeutet dir sehr viel! Aber zeig ihm doch ein bisschen, dass er nicht einfach so entscheiden darf wann du dich bei ihm meldest!?
Also ich finde das wenn man eine beziehung hat, man sich immer bei dem partner melden kann - wann man will!!!
Überleg für dich, was dir wichtig ist, ob du dir ein bisschen stolz bewahren willst, oder nach seiner pfeife tanzen soll! Denn zu ner bez gehören immer noch 2 !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 13:40
In Antwort auf jaana_11887320

Ich habe dir schon auf deinen anderen beitrag geantwortet...
...und mich wundert diese reaktion deines freundes nicht.

du fixierst dich total auf deinen freund und suchst dauernd bestätigung durch ihn. auch wenn es schwer fällt, lass ihm auch die zeit für sich.

und wenn es tatsächlich in die brüche geht, dann lern daraus für das nächste mal: nicht dauernd nach bestätigung fragen, dem anderen auch sein leben lassen und zeit für andere dinge, nicht dauernd zeit und liebeserklärungen einforden.

freu dich über die zeit die du mit deinem freund verbringst und geniesse genauso die zeit ohne ihn mit anderen dingen: freunden, hobbies, familie, usw...

viel glück

tigerle

Genauso
habe ich auch schon gedacht, ich "klammer" wohl zu sher und dass die nach 8 Wochen schon kommt, bringt mich doch zum nachdenken...nur ich meine, wenn ich mich jetztmelde und gespräch suche, geht das ganze wohl doch nach hinten los, so in dem ich mir eine Frist setzte bsp. bis So. nicht melden und dann mal fragen, wie gehts dir...könnte die ganze Sache nicht so schlimm ausgehen lassen. Denn evt möcht er auch mal wissen, geh sich auch mal auf meine Bedürfnisse ein. Und ich sagte ihm gestern auch schon, du ich weiß, wo mein Fehler...ist...und in Sachen GEduld meinte er, da könnte ich mich jetzt schonmal üben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 14:12
In Antwort auf intervet8

Genauso
habe ich auch schon gedacht, ich "klammer" wohl zu sher und dass die nach 8 Wochen schon kommt, bringt mich doch zum nachdenken...nur ich meine, wenn ich mich jetztmelde und gespräch suche, geht das ganze wohl doch nach hinten los, so in dem ich mir eine Frist setzte bsp. bis So. nicht melden und dann mal fragen, wie gehts dir...könnte die ganze Sache nicht so schlimm ausgehen lassen. Denn evt möcht er auch mal wissen, geh sich auch mal auf meine Bedürfnisse ein. Und ich sagte ihm gestern auch schon, du ich weiß, wo mein Fehler...ist...und in Sachen GEduld meinte er, da könnte ich mich jetzt schonmal üben

Hallo Invernet
Habe oben gelesen: *...paar Tage keinen Kontakt haben, und ich sollte mich nicht melden bei ihm, weder per SMS, anruf und chat und er würde sich wieder melden bei mir.*
Du aber überlegst dir, ihn am So anzurufen. Das würde ich aber nicht *auf seine Bedürfnisse eingehen* nennen.
Grüsse von Zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 14:41
In Antwort auf wendy_12509292

Hallo Invernet
Habe oben gelesen: *...paar Tage keinen Kontakt haben, und ich sollte mich nicht melden bei ihm, weder per SMS, anruf und chat und er würde sich wieder melden bei mir.*
Du aber überlegst dir, ihn am So anzurufen. Das würde ich aber nicht *auf seine Bedürfnisse eingehen* nennen.
Grüsse von Zora

Habe
ihm jetzt nur nochmal geschrieben, er möcge sich doch melden, möchte mit ihm reden, wenn er auch berei tist möge er sich melden. So und nun heißt es gedult haben und ich warte ab...ich habe nun versucht zu reden und wenn er nich drauf eingeht ok, dann soll er doch auf mich zu kommen schließlich war er, der der sgate erstmal Funkstille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 14:52
In Antwort auf intervet8

Habe
ihm jetzt nur nochmal geschrieben, er möcge sich doch melden, möchte mit ihm reden, wenn er auch berei tist möge er sich melden. So und nun heißt es gedult haben und ich warte ab...ich habe nun versucht zu reden und wenn er nich drauf eingeht ok, dann soll er doch auf mich zu kommen schließlich war er, der der sgate erstmal Funkstille

Puuh
hast du es also nicht mal 24 Stunden ausgehalten...? Ehrlich gesagt: Wenn ich ihn wäre, mir würden die Haare zu Berge stehen. Was hast du dir dabei bloss gedacht?

Was meinst du damit: er soll auf dich zukommen? Das hat er ja von Anfang an gesagt, er werde dann auf dich zukommen.

Ich wünsch dir einfach, dass er dir das jetzt nicht übel nimmt. Und dass du jetzt einfach mal Ruhe geben kannst, denn du willst ja wohl nicht alles verderben, oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 14:58
In Antwort auf intervet8

Habe
ihm jetzt nur nochmal geschrieben, er möcge sich doch melden, möchte mit ihm reden, wenn er auch berei tist möge er sich melden. So und nun heißt es gedult haben und ich warte ab...ich habe nun versucht zu reden und wenn er nich drauf eingeht ok, dann soll er doch auf mich zu kommen schließlich war er, der der sgate erstmal Funkstille

Ich mein das jetzt nicht böse...
aber ich glaube du bist eine kleine nervensäge

laß doch mal los, wieso bist du nur so unsicher....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 15:07
In Antwort auf wendy_12509292

Puuh
hast du es also nicht mal 24 Stunden ausgehalten...? Ehrlich gesagt: Wenn ich ihn wäre, mir würden die Haare zu Berge stehen. Was hast du dir dabei bloss gedacht?

Was meinst du damit: er soll auf dich zukommen? Das hat er ja von Anfang an gesagt, er werde dann auf dich zukommen.

Ich wünsch dir einfach, dass er dir das jetzt nicht übel nimmt. Und dass du jetzt einfach mal Ruhe geben kannst, denn du willst ja wohl nicht alles verderben, oder

Ja,
ich bin eine Nervensege*leider* und Geduld fehtl mir auch sehr. Ich möchte nix aufs Spiel setztn, ich möchte auch nciht, dass es zu einer Trennung kommt, mir ist auch klar, dass so gern ich auch es möchte, mit ihm reden, damit jetzt alles nur noch schlimmer mache... Ich glaube da ich von ihm noch so recht den Grund gehört habe, warum er meine Pause möchte, macht mich dies alles nur noch nervöser usw. Aber wa kann ich da nur tun????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 15:17
In Antwort auf intervet8

Habe
ihm jetzt nur nochmal geschrieben, er möcge sich doch melden, möchte mit ihm reden, wenn er auch berei tist möge er sich melden. So und nun heißt es gedult haben und ich warte ab...ich habe nun versucht zu reden und wenn er nich drauf eingeht ok, dann soll er doch auf mich zu kommen schließlich war er, der der sgate erstmal Funkstille

...funkstille...???
*seufzzzzzz*...*koppschüttel*...

manchen lernen es wohl nie...?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 15:41
In Antwort auf intervet8

Ja,
ich bin eine Nervensege*leider* und Geduld fehtl mir auch sehr. Ich möchte nix aufs Spiel setztn, ich möchte auch nciht, dass es zu einer Trennung kommt, mir ist auch klar, dass so gern ich auch es möchte, mit ihm reden, damit jetzt alles nur noch schlimmer mache... Ich glaube da ich von ihm noch so recht den Grund gehört habe, warum er meine Pause möchte, macht mich dies alles nur noch nervöser usw. Aber wa kann ich da nur tun????

Hallo Intervet
Ich glaube, das ist keine Frage von Geduld, dass du nicht in der Lage bist, einfach mal aufzuhören. Ich vermute eher, du hast einfach ein bisserl Angst davor, keine Kontrolle mehr zu haben oder ihn zu verlieren und nichts dagegen unternehmen zu können.

Für ihn ist deine *Aufdringlichkeit* (oder wie man das jetzt nennen will) ein Problem, er hat Abstand gesucht, den du ihm nicht einen Tag gewähren kannst. Also demonstrierst du gleich wieder, dass du ihm keinerlei Abstand gewährst, seine Wünsche nicht respektierst (es ging ja um ein paar Tage). Das tönt hart, aber es ist meiner Meinung nach einfach so.

Man hat in solchen Situationen wohl immer tausend Fragen und versteht immer irgendetwas nicht. Wenn man redet, fallen einem danach normalerweise gleich tausend neue Fragen ein. Du musst das jetzt wohl einfach mal aushalten.

Der Wunsch, irgendwas zu unternehmen, um die Sache in die Bahnen zu leiten, in der man sie gerne sehen würde, mehr als verständlich. Aber es muss jetzt mal ein Wunsch bleiben, denn wenn jemand sagt: melde dich nicht, ich melde mich, dann heisst das eben, was es heisst.

Es tut mir leid, dass du das alles durchstehen musst. Aber versuche doch, nicht so eine Stimmung von hilfloser Warterei aufkommen zu lassen. Vielleicht könntest du mal ein wenig über dich nachdenken, nicht über deine Beziehung, sondern über dich selber. Denn wie gesagt: meiner Meinung nach geht es hier nicht um fehlende Geduld, sondern um was anderes.

Alles Gute, Zora.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 15:56
In Antwort auf intervet8

Ja,
ich bin eine Nervensege*leider* und Geduld fehtl mir auch sehr. Ich möchte nix aufs Spiel setztn, ich möchte auch nciht, dass es zu einer Trennung kommt, mir ist auch klar, dass so gern ich auch es möchte, mit ihm reden, damit jetzt alles nur noch schlimmer mache... Ich glaube da ich von ihm noch so recht den Grund gehört habe, warum er meine Pause möchte, macht mich dies alles nur noch nervöser usw. Aber wa kann ich da nur tun????

Der grund warum er ein pause haben will...
...ist wohl, dass er einfach mal luft holen will und sich auch mal mit anderen dingen beschäftigen kann wie mit dir.

menschen haben unterschiedliche bedürfnisse nach nähe...und er braucht eben weniger wie du. ihm sind auch andere dinge wichtig (freunde, hobby).

du setzt ihn an die erste stelle deines lebens...bei dir dreht sich wohl alles im ihn. vor 8 wochen gab es ihn noch nicht in deinem leben und du bist auch zu recht gekommen oder nicht? hattest andere interessen und hast deine freizeit mit anderen dingen verbracht, oder?

auch wenn du es nicht glaubst, du bist noch sehr jung...man kann an sich arbeiten!

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 16:52

Leider
habe ich wenig Freunde usw. und ich habe schon damals wegen meinem Ex fast alles aufgegeben...Und bin damlas, als mein Ex sich trennte vonmir in ein sher tiefes Loch gefallen und dachte echt, ich find wohl keinen Freund mehr, den ich lieben kann...und ich kann bis heute mein glück nicht fassen, dass ich doch wieder wen gefunden habe, woran ich nicht glaubte....Ich weiß wo mein Fehler leigt(gedult...fehlt mir) aber ich kanns nunmal nicht einfach lernen es fällt mir alles sehr schwer gegen meine innere Stimme zu kämpfen und abzuwarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2005 um 18:42

.
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2005 um 18:27

Ich..
habe jetzt in den letzten 40 Std üvber uns 2 nachgedacht und ich sehe meinen Fehler ein, dass ich X mal über das Selbe reden muss und es momentan nix bringt,da nix fest steht usw und ich bin bereit mich zu ändern, nicht nur wegen ihm, sondern allgemein, da mir wirklich Gedult fehlt...Nur ich hoffe, dass wenn er sich meldet, es nicht zu spät ist(das es aus ist) denn er sagte ja, jeder sollte mal nachdenken....ich möchte ihm nämlich gern sagen, worübe rich nachgedacht habe usw....was kann ich da jetzt tun? Abwarten wohl nur oder?Und er hat sich bis jetzt nicht gemeldet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram