Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Er meldet sich wieder bei mir obwohl er keine Gefühle entwickelt hat

Letzte Nachricht: 16. September 2017 um 13:42
H
hanabi_11966748
16.09.17 um 12:41

Hallo zusammen,

ich bin absolut verwirrt und hoffe auf eure Hilfe.

Ich bin 18 Jahre alt und hab vor 4 Monaten meinen "Traummann" im Internet kennengelernt. Wir haben uns auf Anhieb total gut verstanden, hatten den gleichen Humor, ähnliche Interessen und es schien einfach perfekt. Irgendwann kam es dann auch dazu, dass aus dem täglichen Schreiben tägliches Telefonieren wurde. Er hat mich wirklich knappe 2 Monate lang jeden Tag angerufen (haben jeden Tag mindestens 1-2 Stunden telefoniert) und wir haben über alles Mögliche geredet und uns immer mehr kennengelernt. So langsam haben sich bei mir dann auch Gefühle entwickelt. Er hat mich immer zum Lachen gebracht und ich habe mich jeden Tag schon auf seinen Anruf gefreut.

Er hat mir wirklich das Gefühl gegeben, dass er mich sehr mag. Hat mich geärgert aber immer so auf eine "liebevolle" Art und Weise. Hat mir Komplimente gemacht und immer wieder gesagt, wie gerne er mich doch treffen würde. Wir haben sogar schon Pläne geschmiedet, was wir machen könnten, wenn wir beide Urlaub haben. (Er wohnt ca. 1 Stunde von mir entfernt, deswegen wollten wir uns treffen wenn wir beide Urlaub haben).

Dann haben wir an einem Freitag Abend mal telefoniert (noch vor dem Urlaub) und er hat gemeint, ich könnte doch morgen kommen. Ich war im ersten Moment perplex und hab mich sehr gefreut und auch gesagt, dass ich auf jeden Fall Zeit und Lust hätte.

Am nächsten Tag habe ich ihn dann auf das Treffen angesprochen und wo wir uns denn treffen würden, da von seiner Seite aus nichts mehr kam im Bezug auf das Treffen... Wir haben dann einen Treffpunkt und eine Uhrzeit ausgemacht.

Das Treffen an sich war einfach wunderschön. Wir haben uns super unterhalten und haben viel gelacht. Es kam dann auch dazu, dass er mich geküsst hat (war mein erster Kuss) und es hat sich einfach so schön und perfekt angefühlt. 
Er hat mich unter anderem auch gefragt, ob ich geschminkt sei. (Ich schminke mich nur seeehr dezent) Dann hab ich ihm gesagt, dass ich nur ein bisschen geschminkt bin und er meinte ich sei wunderschön und er findet das toll, wenn man ungeschminkt auch nach was ausschaut.
Naja alles in allem war es in meinen Augen ein perfektes erstes Date.
Er hat sich auch mit einem Kuss von mir verabschiedet und meinte, ich solle gut heimkommen, ihm schreiben wenn ich daheim bin. Und er hat auch von einem nächsten Treffen gesprochen usw. 

Am Abend als ich daheim war, haben wir noch geschrieben, wie schön wir den Tag beide gefunden haben und ich habe einfach auf Wolke 7 geschwebt.

Am nächsten Tag haben wir auch noch normal weiter geschrieben, jedoch hat er mich nicht angerufen, was mich zwar gewundert hat, weil er wie gesagt immer jeden Tag angerufen hatte. Aber ich hab mir nichts weiter dabei gedacht.

Dann kam eine Woche lang gar nichts mehr von ihm. Keine Nachricht, kein Anruf. Nichts.
Ich war am Boden zerstört, wusste nicht was ich falsch gemacht habe.

Ich hab ihm 2 Nachrichten innerhalb dieser Woche geschrieben. Mehr nicht.
Ich hab nur gesagt, er soll sich doch mal kurz melden, ich mache mir Sorgen.

Irgendwann hab ich mich dann dazu entschlossen, ihm eine Sprachnachricht zu schicken, in der Hoffnung er würde sich die wenigstens anhören wenn er schon nicht auf meine Nachrichten reagiert.

Hat er dann auch sofort, also wirklich gleich in der nächsten Sekunde.

Und dann hat er abgelenkt vom Thema und irgend eine Schei*e erzählt.

Irgendwann war ich dann so genervt und dann ist er auch mit der Sprache rausgerückt.
Er meinte dann, es hat nunmal nicht gefunkt, er habe keine Gefühle entwickelt, obwohl er es sich sehr gewünscht habe. Jedoch sei ich ihm sehr ans Herz gewachsen, weshalb er es nicht geschafft hat, es mir zu sagen. Und er meinte auch, dass er alles ernst gemeint hat, dass ich wunderschön sei und mein Charakter wäre in seinen Augen auch perfekt. Er hat mir auch gewünscht, dass ich jemanden finde, der mich so behandelt wie ich es verdiene und der nicht so ein Arsch sei wie er.

Mein Herz war gebrochen, er war der erste Junge in den ich mich so richtig verliebt hatte.

Wir hatten dann auch einen Kontaktabbruch, haben allerdings beide gesagt, der andere könne sich immer melden, egal was ist. Wir haben uns ja mega verstanden und wollten das glaube ich beide einfach nicht so hinschmeißen.

Naja auf jeden Fall hatten wir dann einen Monat gar keinen Kontakt. Bis er dann mal auf Snapchat etwas gepostet hat, was ich dummerweise gescreenshotet habe (Ich dachte im Flugmodus sieht das der andere nicht hahaha und dann war das eine Kurzschlussreaktion :shy

Er hat mich dann auch direkt angeschrieben mit Screenshot soso dann haben wir 2-3 Nachrichten hin und her geschrieben, dann hab ich ihm allerdings nicht mehr geantwortet. Es hat mich sehr gewundert, dass er mich angeschrieben hatte und es nicht einfach ignoriert hatte.

Dann war wieder 1 Monat absolute Funkstille.

Dann vor 5 Tagen der Schock meines Lebens, er hatte mir einen Snap geschickt
Als ich das am Handy gesehen hab, hatte ich wirklich einen gefühlten Herzstillstand. Er hatte auf einen Snap reagiert, den ich gepostet hatte (einen Sonnenuntergang). meinte, das Bild wäre sehr schön.

Jetzt schreibt er mir wieder, aber nicht viel. Und auch nichts wirklich Sinnvolles. Aber er ist lustig und einfach wie früher. Aber es sind wirklich wenige Nachrichten und ich weiß nicht, was ich davon halten soll.

Er meinte auch damals, es könnte für ihn sich nichts entwickeln, weil er so einen Stress mit der Arbeit hätte (hatte er wirklich, musste auch umziehen und alles.) 

Ich weiß einfach nicht, woran ich bei ihm bin. Aber ich habe auch Angst, ihn zu fragen. Bzw. eher Angst vor der Antwort.

Ich habe einfach immer noch diese Gefühle für ihn. Ich habe Angst, dass der Kontakt wieder komplett abbricht. Ich habe das Gefühl, ich kann nicht mehr ohne ihn. Und ich hätte lieber freundschaftlichen Kontakt zu ihm, als gar keinen. Obwohl es mir vermutlich nicht gut tun würde.

Wie würdet ihr das alles interpretieren?

Vielen Dank schon mal im Voraus, ich bin für jede Meinung dankbar! 



 

Mehr lesen

Anzeige
A
anike_11862155
16.09.17 um 13:42

Es tut mir leid aber ich denke du rennst einem Traumprinzen hinterher, den es nicht gibt. Bei ihm haben sich keine wirklichen Gefühle eingestellt, die für eine Beziehung ausreichen.

Sicherlich er mag mag dich vielleicht auf eine Art aber das reicht halt nicht.

Du hast dich in ihn verliebt aber das wird nicht erwiedert und deshalb solltest du auch nicht länger hoffen und warten, dass daraus vielleicht doch noch etwas wird.

Du bist noch jung und solltest besser andere Chancen nutzen, wenn du dir eine Beziehung mit jemanden wünscht. Geh raus mit Freundinnen und lerne andere junge Männer kennen. Jemanden in deiner Nähe, mit dem Treffen nicht nur im Urlaub stattfinden können, sondern oft um sich kennen zu lernen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige