Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er meldet sich nicht mehr!!! Hilfe!!!

Er meldet sich nicht mehr!!! Hilfe!!!

19. September 2014 um 13:48

ich hoffe, das Ihr mir etwas weiterhelfen könnt.

Ich bin 34 Jahre alt, getrennt lebend und habe 2 Kinder, 6 und 8 Jahre alt. Bin von meinem Noch-Ehemann seit 3 Jahren getrennt allerdings noch nicht geschieden das folgt in kürze. Aber um Ihn geht es hier auch nicht wobei ich dazu sagen muss das er mich betrogen hat und ich es selber herausfand was mich damals sehr verletzte.

Nein ich habe vor knapp 5 Monaten einen Mann über eine Freundin kennengelernt. Allerdings wohnt dieser 370 km weit von mir weg. Wir hatten daher erstmal nur über whatsapp kontakt und merkten relativ schnell das wir sehr gut zueinander passen, ja waren sogar nur über diese Kommunikation schon recht verliebt ineinander. Haben dann auch jeden Abend telefoniert und waren beide der Meinung das wir uns schnellstmöglich sehen sollten. Bin dann an einem Kinderfreien WE zu ihm gefahren und es hat wirklich alles gepasst. Er ist ein ganz wundervoller aber auch sensibler Mensch. Lebte zu diesem Zeitpunkt direkt in der Scheidung und hat eine 5 jährige Tochter. Es war sehr intensiv für uns beide und ich hatte auch wirklich das gefühl das er mich sehr mag. Der Abschied Sonntags war für uns beide sehr schwer schrieben uns täglich den ganzen Tag über bis in die Nacht hinein. Haben natürlich auch täglich telefoniert weil wir es nicht ausgehalten haben. Als ich ihn 4 Wochen später wieder besuchte hat er die ganze Wohnung mit Kerzen und Rosen geschmückt und sagte mir das er mich liebt. Da er kurz nach der Trennung von seiner Frau, die ihm das Leben durch Abweisung und Vorhaltungen zur Hölle gemacht hat, sich mit der EXFrau des Mannes mit dem seine Ex zusammen kam eine Beziehung einging und scheiterte ( nach 8 Wochen!!) wollte er sich nie mehr auf etwas einlassen.Er meinte ich habe sein Weltbild komplett verändert. Ich war absolut verrückt nach ihm das kannte er nicht und war damit auch etwas überfordert aber hat es sehr genossen. Da ich in der vorherigen Beziehung betrogen wurde blieb es natürlich nicht aus das ich auch etwas vorsichtig war und ihm als er auf die ganzen Festivals und Konzerte ( WorldClub Dome, Onkelz; Tomorrowland) nicht 100% vertrauen konnte. Ich hab nie eine Szene gemacht oder so etwas aber er hat es gemerkt. Nach ca 8 Wochen wurde er seltsam und meinte er könne so nicht weiter machen und hat es per whatsapp beendet mit der Aussage er liebt mich doch nicht er wäre zwar verliebt aber es reicht nicht für so eine Art Beziehung und das ihm was fehlt. Ich fragte ihn ob er denn jd anderes kennengelernt hat das es fü mich absolut nicht nachvollziehbar war diese Argumentation. Wir hatten weiterhin Kontakt aber sehr oberflächlich. Ende Juli ging er dann zu Tomorrowland und ich wünschte ihm viel Spass und das ich mich freuen würde wenn er sich doch diese Tage mal melden würde. Er hatte das komplette WE sein Handy aus. Hab ihm aber auch nicht geschrieben. Sonntag nachts sind sie dann zurückgefahren und da hat er mir dann eine ganz liebe Nachricht geschrieben mit er denkt an mich und mit Kuss Smileys etc... wir haben die Tage darauf wieder sehr viel miteinander geschrieben und er sagte oft wie sehr er mich vermisst und an mich denkt. Haben uns 2 Wochen später dann wieder getroffen und es war auch alles wieder wunderschön. War dann 4 Tage bei ihm hat alles super funktioniert. Allerdings hat mich als ich dort war mmer wieder dieses Erlebnis des schlussmachens per whatsapp eingeholt und ich hab mich dann etwas zurückgezogen. Er fragte immer wieder ob alles ok ist und ich sagte ja aber er merkte das es nicht so war. Ich wollte es nicht ansprechen um die Stimmung nicht zu versauen. Sagte ihm das dann doch und er meinte er wird das nie wieder machen wird machen wird und das es alles nicht so war wie er sagte er wollte nur das ich sauer auf ihn bin da er in dem Moment einfach nicht wusste was er will und ihn das ganze Drama mit seiner tochter sehr belastete. Er hat mir dann auch die " ausversehen" Nachrichten seiner Exfrau die sie Ihm schickte gezeigt. So " hey schatzi na alles klar bei Dir?" und ähnliches. Natürlich hat mir das nicht gefallen und er meinte auch das sie es einfach verplant hat worauf ich meinte das dies nicht der fall ist und sie das ganz bewusst macht. Das war aber auch alles. Ich fragte nur was wäre wenn sie wieder zu dir zurück will, da meinte er er würde seine tochter nehmen aber sie kommt nicht mehr rein. Damit war das Thema erledigt. War dann eine Woche später wieder bei ihm und es war alles wieder perfekt nichts was man beanstanden könnte. Bin nach Hause gefahren Sonntags und alles war gut. Ca eine Woche darauf hatte ich sehr viel stress im Geschäft und grossen Ärger. War dann auch nicht so gesprächig und er hat es bemerkt hab es ihm dann aber erzählt. Da er um 6 Uhr morgens arbeitbeginn hat war er an einem abend um 18 Uhr eingeschlafen was ich mir auch dachte da er um 3 Uhr aufstehen musste, hab mir aber durch meine Vorgeschichte doch auch Gedanken gemacht. Am nächsten Tag war alles etwas seltsam, sehr wenig Kontakt und ich noch sehr angespannt wegen der Arbeit. Er hat es sich nach Feierabned vor dem PC gemütlich gemacht und ich war sauer das er mir kein Ohr schenkte wegen dem Ärger. Und dann hab ich den entscheidenden Fehler gemacht und geschrieben: "Weist was lass gut sein ich hoffe es oder Sie macht Dich glücklich". Darauhin war er sehr sauer und hat auch nur noch ein gute nacht geschrieben. Habe mich dafür allerdings schon entschuldigt gehabt.
Am nächsten Tag war die Kommunikation sehr schwach und er meinte das er immer noch etwas sauer ist und hat mich das auch spüren lassen. Hab mich dann ins Auto gesetzt und bin losgefahren um das mit ihm zu klären. Allerdings mit 14% Akku. Hab ihm auch geschrieben das ich zu ihm fahr. Schrieb mir dann das er gerade geduscht hat und nun kocht und in der nähe des Telefons sei. Nach ca 150 km hab ich an einer raststätte gehalten und ihn angerufen. Hab gemerkt das er immer noch etwas sauer ist. Haben dann geredet und er wurde dann laut als ich meinte ich bin schon so weit gefahren um das mit ihm zu klären weil er und das alles mir so wichtig ist. Und genau in dem Moment war dann der Akku leer bin dann weinend nach hause gefahren. er hat aber auch nicht versucht anzurufen oder geschrieben. Hab ihm dann die nächsten Tage immer wieder geschrieben das mir die Unterstellung sehr leid tut. Nach 5 Tagen hab ich ihm dann geschrieben was denn nun los ist ob ich ihn in RUhe lassen soll. Dann kam die Nachricht

Hi. Ja soweit alles ok. Habe die letzten Tage sehr viel nachgedacht und werde den Kontakt nun einstellen. Es kann nicht angehen das ich mir seitdem wir uns kennengelernt haben ständig unterstellen lassen muss das a) noch was mit meiner Ex läuft und b) da wieder ne neue ist. WIr sind bei unserem letzten treffen übereingekommen das wir es langsam angehen lassen und das nur mit vertrauen geht. Kaum sind paar stunden vergangen fängt das Theater schon wieder an. Habe sehr gründlich nachgedacht und werde mir so etwas wie da ist jd neues etc nicht wieder anhören und stelle den Kontakt deshalb ein. Ich wünsche dir alles gute.

Seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört. Er hat mich auch sofort im Whatsapp blockiert und das bis heute. Im FB hat er sich abgemeldet. Auf anrufe und sms hat er nicht reagiert.

Er hatte letzte Woche Geburtstag nd ich hab ihm die Kaffemaschine die er sich seit längerem gewünscht geschickt. Es kam nichts von Ihm aber er hat sie behalten. Habe das bei FB bei seinem besten Freund gesehen der ein selfie gepostet hat als er bei ihm war am we und da steht sie direkt neben ihm in der Küche.

Ich habe also schon sehr viele Fehler gemacht kann ich da überhaupt noch irgendwas retten?

Ich vermisse ihn schon sehr und es schmerzt höllisch aber ich bin mir durchaus bewusst das es womöglich vorbei ist.

Vllt können Sie mir dabei etwas helfen das zu überwinden oder haben evtl. einen Tip wie ich das doch noch retten kann

Vielen Dank schonmal

Mehr lesen

20. September 2014 um 23:10

Oh je,
es tut mir wirklich Leid, dass du so auf die Nase gefallen bist, aber ich befürchte, dass es besser ist, diese Sache zu beenden.

Schau, ihr habt beide kleine Kinder und seid dann räumlich so weit entfernt, das sind schon mal sehr sehr schlechte Voraussetzungen.
Dann kommt noch dazu, dass ihr beide schlechte Erfahrungen gemacht habt und schlecht Vertrauen könnt.

Jetzt ist es nun schon so gekommen, dass ihr es versucht habt, und an den Umständen gescheitert seid. Ihr könnt euch kaum sehen, der Kontakt ist per Whatsapp eh schwierig, da kommt es schnell zu Missverständnissen.

Dann kommt noch dazu, dass du ihm nicht gut vertrauen kannst, ihm mindestens eine Szende gemacht hast und er damit so gar nicht klar kommt. Dabei verhält er sich aber auch nicht gerade vertrauenswürdig, weil er mit seiner Ex schreibt und auch mal eben so Schluss macht.

Ich denke also, dass es da einfach nichts zu retten gibt.

Anstatt deine Energie in einen so unerreichbaren Mann zu stecken, der meiner Meinung nach auch noch zu sehr an seiner Ex hängt, tu lieber etwas für dich. Schreib Freunde an, unternimm etwas mit ihnen, such dir vielleicht ein neues Hobby. Und wenn es dir so richtig gut geht, dann such einen netten Mann, der ohne Komplexe und schlimme Trennung von der Ex daher kommt und etwas näher wohnt.

Viel Erfolg!

Gefällt mir

21. September 2014 um 10:07

?
Ich hab mich auch sofort gefragt , was das zwischen euch ist , bzw werden soll ?!?
Beziehung sieht anders aus ! Man teilt auch den Alltag miteinander ! Ihr genießt nur die kindfreien Wochenenden, ganz ohne Alltag ! Und ihr zofft euch trotzdem !
Was hast du denn erwartet von dieser Geschichte ?
Er macht immer mal Schluss ..u.a weil er dich doch nicht liebt !
Ihr lebt völlig unterschiedliche leben !
Er scheint sehr Freiheitsliebend zu sein !
Während du die zeit mit deinen Kindern verbringst , turnt er die kompletten Wochenenden auf irgendwelchen Festivals rum !

Wie auch immer, ich denke ihr passt eh nicht zusammen ..

Ausserdem finde ich es auch sehr merkwürdig , das seine ex ihn immer noch Schatzi nennt ! Vor allem, da sie ja "so schlimm" ist !

Ob er sich nun meldet oder nicht .. ich sehe es so, dass du eigentlich froh darüber sein solltest, denn ihr seid absolut unterschiedlich ! Wo hätte das hinführen sollen? Er ist viel zu sprunghaft !

Und da dir ja die "Kaffeemaschinen-Geschichte" so wichtig erscheint, .. mein ex hat nicht mal mit mir Schluss gemacht, er meldete sich einfach nicht mehr , und er hat MEINEN HAUSTÜR-SCHLÜSSEL immer noch .. und das ist jaaaaahre her !
Was ich damit sagen will ist, dass Männer über so "Kleinigkeiten" oft gar nicht nachdenken !

Mein Tipp, vergiss ihn und suche dir einen Mann, der zu dir passt !

Alles Gute

Gefällt mir

23. September 2014 um 23:37

....
respektiere seinen willen und nehm dich total zurück. schreib nix und schick vor allem kein geschenke mehr. damit machst du alles noch schlimmer.
finde dich mit dem gedanken ab, dass es zu ende ist und ordne dein leben.
aus so etwas kannst du nur lernen vielleicht meldet er sich nochmal irgendwann aber ich denke es ehr nicht.

Gefällt mir

24. September 2014 um 0:05

Also
Klar,ich bin nicht in der Situation drin,aaaaber:bitte häng dich KEINEM mann so an den a...sch. klingt böse,aber ich meine es ernst! Männer wollen keine frag,die nur rumklammert und die ganze zeit weint. das ueberfordert sie!! Er moechte nicht mehr,das hat er klar geschrieben,also wieso rufst du ihn an (du hast geschrieben er reagiert nicht auf deine anrufe und SMS). auch hat er dich ueberall geblockt. das alleine sagt doch wirklich schon alles,was soll er sonst noch machen oder sagen????!! dass du ihm die Kaffeemaschine geschickt hast,hat er null verdient und finde ich richtig dumm,Sorry! also egal wie schwer es ist,aber vergiss ihn!!!

Gefällt mir

25. September 2014 um 20:18

Leichter gesagt als getan
Hey,

Ich wurde auch blockiert, und mir antwortet niemand mehr. Ich kenne nicht einmal den Grund.

Es ist richtig, dass wir in solche Situationen akzeptieren müssen.

Aber es ist so leicht gesagt, denn die Beziehung war ja auch irgendwo schön, bei mir war alles gut. Mittleweile glaube ich aber auch dass er eine andere hat. So schnell kann man sich gar nicht von seine liebe trennen.

Das merke ich ja selbst, trotz a*** wartet man immer noch auf seine nachricht.

Es tut weh. Du bist nicht die einzige. Ich fühle mit dir.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen