Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung

Er meldet sich nicht

25. Juli 2012 um 2:16 Letzte Antwort: 25. Juli 2012 um 15:41

Hallo liebe Leut!

Ich brauch hier mal ein paar andere Meinungen und Sichtweisen weil ich im Moment echt ganz schön verwirrt bin. Ist vielleicht eine Kleinigkeit, aber mich beschäftigt das im Moment sehr. Kann auch sein, dass ich zu weit ausgeholt habe, aber das musste ich gerade mal loswerden...also:

Meine Geschichte:
Ich habe einen Mann kennen gelernt vor 2 Jahren! Zu dieser Zeit wo ich ihn kennen gelernt habe, kam für uns aber nie mehr als eine Freundschaft in Frage, da ich ihn durch meinen damaligen "Freund" kennen gelernt hatte. Wir haben uns aber klasse verstanden.

Nun ist mein damaliger Freund ins Ausland gezogen und wir haben uns vor 7 Wochen wiedergesehen, auf Anhieb verstanden und uns gedatet! Wir haben uns geküsst und er hat mich zum Essen eingeladen mit seinen Brüdern etc. bei Bekannten eingeladen! Es war toll. Danach hat er mir sogar einen Urlaub im Ausland geschenkt (zwar nicht selber bezahlt, da wir von seiner Verwandschaft eingeladen wurden, aber er hat an mich gedacht :P ) und wir haben auch dann miteinander geschlafen!
Da war für mich klar: Okay, Familie kennengelernt, Sex gehabt, Pärchenverhalten an den Tag gelegt: Wir sind wohl "unausgesprochen" zusammen!
Das Kontakt halten, war von beiden Seiten aus sehr ausgewogen, sowohl ich als auch er haben uns beide im gleichen Maße gemeldet. Soweit so gut!

Nun kommen wir aus dem Urlaub wieder und ich freu mich n Ast! Ich habe ihm mehrfach geschrieben 5 Tage hintereinander jeden Tag habe ich ihn zu mir eingeladen und ihn auf Spieleabende mit meinen Freunden eingeladen, bis ich mir irgendwann total dämlich vorkam! Er hat zwar immer zurückgeschrieben, aber immer nur mit einer Begründung warum er nicht kann (Arbeiten, Freizeitstress etc) Nie hat er einen anderen Termin vorgeschlagen, Gegenfragen gestellt oder mir aus freien Stücken, so wie ich es getan habe, eine SMS geschickt "einfach nur so" um zu zeigen, dass er trotzdem noch an mich denkt, obwohl er viel zu tun hat. Habe ich ja auch Verständnis für, dass man nicht so viel Zeit hat! Nun habe ich es einfach ab dem Punkt sein gelassen und habe einfach nicht mehr geschrieben um zu sehen ob von ihm alleine denn auch mal was kommt! Daraufhin habe ich ganze 9 Tage nichts mehr von ihm gehört! Ich muss sagen, ich war doch schon ein bisschen stinkig! Man findet ja wohl so 2 Stunden Zeit Abends und selbst wenn diese zwei Stunden nicht drin sind, kann man ja wenigstens die Nacht zusammen verbringen! Ich also endlos verwirrt, was das denn soll!
Jetzt schreibt er mir am 9. Tag eine SMS (Mein Handy war aus) und eine Nachricht bei Facebook und schreibt: "Hey... -du hast lange nichts mehr geschrieben-.. wann sehen wir uns wieder" Hallooooooooooooooo?

Ich weiß nicht was er von mir will!
Ist es zuviel verlangt KEINE Fernbeziehung zu wollen! Der Gute wohnt EINEN Stadtteil entfernt!
Was haltet ihr davon? Reagier ich über oder ist meine Reaktion berechtigt! Hat er ernsthaftes Interesse? (wovon ich jetzt mal echt ausgegangen bin)
Wie soll ich mich verhalten???
HILFE!

Mehr lesen

25. Juli 2012 um 15:41

Das war ironisch gemeint
... sry wenns nicht so rüber kam

Gefällt mir