Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er meldet sich nicht aus dem Urlaub - schlechtes Zeichen?!

Er meldet sich nicht aus dem Urlaub - schlechtes Zeichen?!

2. Februar 2010 um 21:27

Hallo zusammen,
Was haltet ihr von folgender Situation???

Habe vor drei Monaten einen Herrn kennengelernt - wir haben uns in dieser Zeit 4 mal getroffen.
Nach dem zweiten Treffen hat er mir eröffnet, dass er sich schon mehr vorstellen könnte. Ich hab ihm geantwortet, ich könne mir auch mehr vorstellen, aber wir sollten uns erstmal besser kennenlernen.

Zugegeben, in drei Monaten könnte man eventuell mehr als 4 Treffen auf die Reihe bekommen Ich hatte mich auch einige Zeit nicht mehr bei ihm gemeldet. Aber einfach deshalb, weil mein Kopf voller andrer Dinge war und ich mich nicht wirklich auf ein Kennenlernen konzentrieren konnte (Prüfungszeit + mein Vater ist krank). Diese Begründung hab ich ihm auch so gesagt, weil er sich eben schon gewundert hat, weshalb ich mich solange nicht gemeldet hab. Ob bei ihm die Botschaft, dass mein Nichtmelden nichts mit ihm zu tun hatte, sondern an meiner eigenen, momentan recht belastenden Situation lag, weiß ich nicht... Vielleicht kann man das nachvollziehen - eigentlich möchte man den andern ja treffen, aber man hat einfach zu dem Zeitpunkt keinen Kopf und man will den anderen ja dann in dieser Kennenlernphase nicht gleich mit solch negativem Sorgenkram in die Flucht schlagen!

Na jedenfalls hat er nach diesem Treffen einen spürbar langsameren Gang eingelegt. Als der aktiverer Part hab ich dann nach weiteren Treffen gefragt. Und er ist auch drauf eingegangen.

Vor zwei Wochen, einen Tag vor seinem Abflug in einen 3-wöchigen Männerurlaub, haben wir uns wieder getroffen. Hab an dem Abend bei ihm geschlafen (neben ihm, nicht über oder unter ihm ).
Beim Abschied meinte er dann noch, er würd sich auch mal melden und mir was aus dem Urlaub mitbringen.

Jetzt ist er 2,5 Wochen weg und bleibt noch eine weitere Woche. Bisher hab ich nichts von ihm gehört, nicht einen Kommentar. Hab ihm auch ne Mail geschrieben, ob er noch Interesse hat und ob wir uns wiedersehen. Keine Reaktion.

Normalerweise weiß ich was in solchen Situationen geschlagen hat - Interesse leider verloren und Abhaken.
Ich warte zwar ab, ob er sich in einer Woche nochmal meldet nach seiner Rückkehr. Hab aber kein gutes Gefühl. Klar, wir haben uns gerade erst kennengelernt und Urlaub heißt auch Urlaub. Doch so gar gar gar nix von sich hören lassen - ist schon eindeutig, oder wie seht ihr das??

Danke für weiterbringende Rückmeldung!

Mehr lesen

2. Februar 2010 um 21:41

Och nö
das muss nicht unbedingt was zu bedeuten haben. Als ich meinen jetzigen Freund kennenlernte, fuhr der auch nach ca. 1,5 Monaten Kennenlernen in einen 3-wöchigen-Urlaub. Hab keine SMS bekommen. Und bin trotzdem glücklich mit ihm zusammen jetzt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 22:44

Hi ...
kann sein das er kei internethat...

allerdings wenn er dich mit haut und haaren lieben würde...

würde er sich schon öfter melden... bzw gar nicht in den urlaub ohne dich fahren...

wahrscheinlich ne affarire...

ciao

stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 22:55
In Antwort auf dipak_12048609

Hi ...
kann sein das er kei internethat...

allerdings wenn er dich mit haut und haaren lieben würde...

würde er sich schon öfter melden... bzw gar nicht in den urlaub ohne dich fahren...

wahrscheinlich ne affarire...

ciao

stefan

Hi
Naja, den Urlaub hatte er schon gebucht,
bevor er mich kennengelernt hatte.

Internetzugang dürfte auch kein Problem sein.

Ich denke nicht, dass ich nach 4 Treffen erwarten kann,
dass er völlig hin und weg von mir ist. Meiner Meinung
nach braucht so etwas schon ein bisschen Zeit.

Mir geht es darum, dass ich sein Nichtmelden nicht
ganz einordnen kann und auch etwas verunsichert bin.
Ich bilde mir eben ein, dass, wenn er denn ab und an einen Gedanken an mich verschwendet, wieso er dann nicht mal
kurz schreiben kann. Aber die Menschen haben halt ein unterschiedliches Mitteilungsbedürfnis
Und momentan kann ich sowieso nur abwarten und viel Tee trinken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 23:02


Vergiss ihn!
Hrt sich alles nicht nach großem Interesse an, nicht nur wg des Urlaubs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2010 um 0:07
In Antwort auf emmi_12731294


Vergiss ihn!
Hrt sich alles nicht nach großem Interesse an, nicht nur wg des Urlaubs

Hmm...

woran machst du das fest, dass er kein großes Interesse an mir zu haben scheint?

Ich hab ihm anfangs ständig abgesagt, wenn er sich treffen wollte und hab mich zusätzlich 3 Wochen überhaupt gar nicht mehr gemeldet aus oben genannten Gründen.
Was hätte er denn dagegen tun sollen, er kannte mich ja kaum.

Klar, er hat sich zurückgezogen und das mit dem Urlaub ist auch kein so gutes Zeichen, aber ich hab wohl auch meinen Anteil an der Situation, wie sie jetzt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2010 um 0:42

Nein, hatten wir nicht.
Das war das Treffen, wo er zu mir meinte,
dass er sich mehr vorstellen könne.
Und ich dann etwas zögerlich antwortete,
dass ich mir auch mehr vorstellen könne aber erstmal weiters kennenlernen.
Und er hatte mir gesagt, dass er verunsichert wäre,
weil ich mich so lange nicht gemeldet habe. Ich hab ihm
darauf gesagt, dass ich im Stress war und einfach keinen Kopf hatte. Inwieweit bei ihm tatsächlich ankam, dass mein "Stress" darin besteht, dass es unter anderem meinem Vater schlechtgeht, weiß ich nicht.
Möglicherweise hat er mein Nichtmelden doch gegen sich gerichtet gesehen und hat deshalb den Rückzug angetreten. Denn nur wenn man ein bisschen Stress hat, meldet man sich eigentlich wochenlang nicht. So könnte er eventuell denken und mein Nichtmelden als Desinteresse gewertet haben.

Aber ich spekuliere hier ja nur rum...aber is ja auch nicht so einfach, ein ganz schönes Gewirr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram