Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er meldet sich einfach nicht

Er meldet sich einfach nicht

7. Juli 2009 um 13:43 Letzte Antwort: 7. Juli 2009 um 15:35

Mein Freund und ich waren ein so glückliches Paar und hatten vor demnächst zusammenzuziehen, da wir eine Fernbeziehung führen, aus mir unerklärlichem Grund betrog er mich jedoch von heute auf morgen.

Dennoch versuchten wir die Beziehung zu retten, an seiner wirklichen Liebe zweifele ich mittlerweile aber- er meldet sich seit dem Vorfall viel weniger bei mir, ist immer wieder kalt zu mir.
Ich habe ihm gesagt, dass ich in nächster Zeit mehr Initiative von ihm erwarte, damit er mir zeigt, dass auch er die Beziehung retten will. Ich habe ihm gesagt, dass ich verunsichert bin und er nun für mich da sein muss.
Immer wieder verspricht er das zu tun, doch im Endeffekt ist alles nur noch schlimmer geworden.
Ich zeige immer wieder Verständnis, lasse vieles durchgehen. Gestern hat er mich erst zum Weinen gebracht, weil er sich den ganzen Tag nicht gemeldet hat und ich ihn nicht erreichen konnte und ich mir dann in meinem Kopf die schlimmsten Dinge ausgemalt habe. Er hat das mitbekommen und gelobte Besserung. Eine sms am Morgen, wie er es doch sonst auch tat, würde genügen! Einfach, um meine Unsicherheit loszuwerden! Gestern Abend schrieb er mir wieder, dass alles gut wird und er sich bessern wird, er versprach heute sofort nach dem Aufstehen anzurufen, doch gemeldet hat er sich nicht, und sein Handy ist abgeschaltet.
Leute, bitte helft mir, was soll ich tun? Es nützt doch nichts, wenn ich ihm hinterher telefoniere! Aber ich kann auch nicht mehr warten! Was soll ich ihm sagen, wenn er sich meldet? Ich würde ihm entweder Vorwürfe machen, bis er mal wieder Besserung gelobt oder würde tun als wäre nix gewesen, was mich aber auch nur noch trauriger macht. Und was ist, wenn sich meine Angst, die er auch kennt, bestätigt, und er sich einfach garnicht mehr meldet oder nur noch, um Schluss zu machen? Soll ich diese Katastrophe beenden und Schluss machen, obwohl ich ihn liebe? Soll ich ihm Zeit geben? Was soll ích tun? Bitte antwortet schnell!!!!

Mehr lesen

7. Juli 2009 um 13:46

Noch was
noch was: ich kann doch unter den Umständen nicht mit ihm zusammen ziehen, oder?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juli 2009 um 13:54

Hey Du
Hi vivalavida,

lass Dich erst mal virtuell drücken. Du bist ja total durch den Wind. Und das alles nur weil er sich nicht gemeldet hat? Das darfst Du auf die Dauer nicht zulassen. Du kämpfst für eine Beziehung die er auf's Spiel gesetzt hat. Er hat Mist gebaut und Du läufst Ihm hinterher.

Versteh mich nicht falsch, ich kann Dich verstehen. Ich hatte mit meinem Freund anfangs auch eine schwierige Phase. Er hat mich nicht betrogen aber Mist gebaut - in meinen Augen großen Mist. Beim ersten Streit deshalb war ich genau wie Du. Bin ihm hinterhergelaufen und habe versucht Ihn zu kontrollieren (wenn er mich anruft kann er nicht was tun was mir weh tut) usw. usf. Keine drei Wochen später passierte das gleiche wieder! Diesmal wollte ich mich nicht mehr so klein machen. Ich hab Ihn zappeln lassen, hab mich nicht gemeldet, erst mal auf SMS nicht geantwortet (ich war zu verletzt dazu) usw. Siehe da, jetzt änderte sich was. Und zwar grundlegend! Ich hab ihn spüren lassen, dass es möglich wäre das er mich durch sein Verhalten verliert.
Du läufst Deinem Freund hinterher. Er muss sich nicht meldet weil Du das ja ohnehin tust. Du bist zu verfügbar für Ihn. Ich würde Dir raten: meld Dich nicht, sei mal nicht erreichbar. Schnapp Dir Deine Mädels und geh raus. Geh shoppen oder Eis essen, triff Dich mit einer Freundin zum quatschen oder fürs Kino. Mach Dein Handy aus oder auf lautlos und versuch einfach mal nicht immer für Ihn verfügbar zu sein. Ich bin mir fast sicher, dass da abends ein paar SMS oder Anrufe auf dem Handy sind... Und dann meld Dich einfach mal erst am nächsten Tag: och Schatz, tut mir leid das ich mich jetzt erst melde. Ich war total im Freizeitstress.

Das klingt für Dich jetzt im Moment vielleicht nach einer nicht zu schaffenden Aufgabe aber glaub mir: es wirkt und dann macht es auch Spaß!


Kopf hoch und versuch Dich ein bißchen rarer zu machen

Polomaus

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juli 2009 um 13:55

Alles...
... was mit einem "Muss" im Hinterkopf passiert, schädigt eine Beziehung. Wenn Dein Freund Dich anrufen und SMS schreiben MUSS, damit Du glücklich sein kannst, dann bringt das nichts. Wenn Du ihn anrufen MUSST, damit der Wunsch nach Kontrolle befriedigt wird, dann macht es die Beziehung ebenso kaputt.

In eure Beziehung ist Zwang und Kontrolle eingezogen. Vertrauen und Verständnis sind sozusagen ausgezogen - aber gerade das ist die Basis für eine gesunde Beziehung.

Wenn Du Deinem Freund seinen Seitensprung nicht wirklich verzeihst, macht das Ganze keinen Sinn mehr. Es ist schwer, nach so einer Sache wieder Vertrauen aufzubauen und wieder Liebe zuzulassen, es ist viel leichter, dem anderen immer weiter indirekt und direkt Vorwürfe zu machen und anzufangen, ihn zu kontrollieren. Das bringt aber nur kurzfristig eine Art Erleichterung für den ehemals Betrogenen, auf lange Sicht wird damit die Beziehung zerstört. Nicht der Seitensprung des Partners ist der Niedergang, sondern die Unfähigkeit des Betrogenen, demjenigen, der wirklich bereut, auch wirklich mit allen Konsequenzen zu verzeihen und ihm einen neuen Vertrauensvorschuss zu gewähren.

Ich weiß nicht, ob Dein Freund es wert ist, dass Du ihm wirklich verzeihst oder ob er seinen Vertrauensbruch aufrichtig bereut. Wenn ja, solltest Du darüber nachdenken. Wenn Du das Gefühl hast, er bereut nicht aufrichtig, dann solltest Du überlegen, Schluss zu machen.

LG

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juli 2009 um 14:10


Seh ich auch so. Klärt erst mal alles was zwischen Euch steht. Ansonsten wird bald einer von Euch wieder ausziehen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juli 2009 um 14:41

Hey vivalavida
du hörst dich echt verzweifelt an..und irgendwie fühle ich gerad mit dir mit..du weißt bestimmt nich was du machen sollst...und wenn du nichts machst weißt du ja auch nich ob er sich überhaupt noch meldet.. Also erstmal finde ich es schon etwas "komisch" das du dir überhaupt sorgen machen musst ob sich DEIN Freund meldet..Über sowas sollte man sich in einer Beziehung keine Sorgen machen müssen..vorallem nicht wenn du diejenige bist ..die von ihm verletzt wurde. Ich weiß nicht warum sich dein Freund nicht meldet..entweder er braucht Zeit um über alles nachzudenken..oder er empfindet nich mehr das gleiche für dich wie vor dem ONS. Also du selbst meinst ja das er sich seitdem so komisch verhält.. bist du dir da auch ganz sicher? Vielleicht hat es auch schon davor bei euch gekriselt und er ist deswegen fremdgegangen..meist suchen sich die Typen doch was bei ner anderen wenn sie das Gefühl haben mit der jetzigen Freundin nicht glücklich zu sein. Man liest aus deinem text heraus das du ihn sehr liebst und um diese Liebe kämpfen willst..aber es gehören immernoch 2 dazu..mein Rat an dich: Melde dich nicht bei ihm ! So schwer es auch ist..du musst das jetzt eiskalt durchziehen..und wenn er sich meldet..beiß nich gleich an..lass ihn zappeln so wie er dich zappeln gelassen hat, hört sich irgendwie etwas "kindisch"an aber so finde ich es nur gerecht. lg loucima

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juli 2009 um 15:35

Schau Dir doch erst mal hier die Antworten an...
... bevor Du gleich den Teufel an die Wand malst.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest