Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er mailt mit älteren Frauen......

Er mailt mit älteren Frauen......

29. Januar 2006 um 20:36 Letzte Antwort: 30. Januar 2006 um 21:22



Hallo,

vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Ich (22)und mein Mann (25) haben uns vor sechs Jahren kennengelernt und letztes Jahr geheiratet und ein Baby bekommen.
Bis jetzt dachte ich auch wir sind glücklich, er hat zwar schon öfter mal mit Frauen gemailt, aber mir versprochen er macht nichts mehr.
Nun habe ich vorher per Zufall eine SMS gelesen, in der er schrieb: Morgen Maus, hast du gut geschlafen. Danach hat er mir gestanden, es ist wie eine Sucht mit älteren Frauen (über 40) zu simsen.
Nun weiss ich echt nicht mehr was ich machen soll.
Hat jemand solche Erfahrungen, oder einen Rat??

Lg und danke
Manu

Mehr lesen

29. Januar 2006 um 20:41

Komisch
Wieso müßen es denn dann ältere frauen sein die sieht er ja eh nicht.Er soll dir das doch mal erklären das verstehe ich auch nicht.Gott weiß wer das in wirklichkeit ist.Ich würde das beobachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2006 um 23:21
In Antwort auf marge_12672660

Komisch
Wieso müßen es denn dann ältere frauen sein die sieht er ja eh nicht.Er soll dir das doch mal erklären das verstehe ich auch nicht.Gott weiß wer das in wirklichkeit ist.Ich würde das beobachten.

Frage.
Also, ich habe festgestellt, daß erstaunlich viele junge Männer auf ältere Frauen stehen. Kann ich mir auch nicht erklären. Hast du ihn denn gefragt, woher er diese Frau kennt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2006 um 23:47

Hmm,
ja, ich denke auch, es ist das Mehr an Erfahrung, was junge Männer an reiferen Frauen faszinierend finden.
Ich weiß nicht, ob da schon mehr ist, aber es scheint ihn auf jeden Fall sehr zu reizen. Jetzt simst er vielleicht "nur", aber irgendwann wird es vielleicht weiter gehen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 9:19

Hallo Jungemami,

bei mir war es ähnlich. Mein Exfreund hat sich aus dem Chat immer die Nummern von Frauen rausgesucht und mit denen heimlich getextet oder telefoniert. Einmal hätte eine Frau unsere Beziehung fast zerstört, da sie zuviel wusste und ich dahinter kam, dass mein Exfreund mit ihr textete.
Das hat ihn aber nie davon abgehalten, dies weiter zu tun.
Er brauchte immer die Bestätigung- dass ich ihn toll fand reichte ihm nicht.
Alle Versprechen, das Ganze zu lassen schlugen fehl.

Einmal hatte er ein Vorstellungsgespräch und traf dort ein Mädel, mit der er sich 10 min unterhielt, ihr die Handynummer gab und am Ende mit ihr im Bett landete ...

War sehr schmerzhaft, dies zu erfahren.

Bitte sei vorsichtig !!!

Grüße von Sternle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 9:55

Ich lach jetzt mal ganz laut in die Runde
denn ich maile mich seit einiger Zeit auch mit einem jüngeren Mann... er ist 12 Jahre jünger als ich !

Wir haben uns durch Zufall in einem Forum kennen gelernt...

Er hat seit einiger Zeit unheimlichen Liebeskummer und schreibt mir alles was ihn bedrückt. Es ist ein sehr liebevoller Umgang und ja, wäre er 20 Jahre älter, ich würde es mir ernsthaft überlegen. ihn für mich zu gewinnen.

Er fühlt sich von mir verstanden. Vielleicht bin ich für ihn auch sowas wie eine mütterliche Freundin. Weiß ich nicht, werde ich ihn vielleicht auch mal fragen.

Jedenfalls kann ich es sehr gut nachvollziehen, wenn jüngere Männer mit reiferen Frauen kommunizieren. Es ist eben eine ganz andere Basis und die Verständigung klappt dadurch sehr gut.

Wir mailen uns wenn es irgendwie reinpasst 4 oder 5 mal am Tag und erzählen uns von unserem Alltag und was wir empfinden.

Ich persönlich finde diesen Kontakt sehr wertvoll, weil er auf einer tiefen Freundschaft basiert, obwohl wir uns real überhaupt nicht und zeitlich erst kurz kennen.

Ob reife Frauen WIRKLICH eine ernsthaft Bedrohung für jüngere Frauen sind, mag ich bezweifeln. Sicher ist nichts sicher. Aber manchmal ist es eben doch einfach nur eine Freundschaft und sollte auch als das angesehen werden.

Liebe Grüße

Die Sichtweise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 10:14
In Antwort auf an0N_1207955599z

Ich lach jetzt mal ganz laut in die Runde
denn ich maile mich seit einiger Zeit auch mit einem jüngeren Mann... er ist 12 Jahre jünger als ich !

Wir haben uns durch Zufall in einem Forum kennen gelernt...

Er hat seit einiger Zeit unheimlichen Liebeskummer und schreibt mir alles was ihn bedrückt. Es ist ein sehr liebevoller Umgang und ja, wäre er 20 Jahre älter, ich würde es mir ernsthaft überlegen. ihn für mich zu gewinnen.

Er fühlt sich von mir verstanden. Vielleicht bin ich für ihn auch sowas wie eine mütterliche Freundin. Weiß ich nicht, werde ich ihn vielleicht auch mal fragen.

Jedenfalls kann ich es sehr gut nachvollziehen, wenn jüngere Männer mit reiferen Frauen kommunizieren. Es ist eben eine ganz andere Basis und die Verständigung klappt dadurch sehr gut.

Wir mailen uns wenn es irgendwie reinpasst 4 oder 5 mal am Tag und erzählen uns von unserem Alltag und was wir empfinden.

Ich persönlich finde diesen Kontakt sehr wertvoll, weil er auf einer tiefen Freundschaft basiert, obwohl wir uns real überhaupt nicht und zeitlich erst kurz kennen.

Ob reife Frauen WIRKLICH eine ernsthaft Bedrohung für jüngere Frauen sind, mag ich bezweifeln. Sicher ist nichts sicher. Aber manchmal ist es eben doch einfach nur eine Freundschaft und sollte auch als das angesehen werden.

Liebe Grüße

Die Sichtweise

Hallo,
an die Sichtweise.

Darf ich neugierig fragen, wie alt du bist und wie alt der junge Mann ist, mit dem du Mailkontakt hast?

Grüße Sibuga

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 10:18
In Antwort auf fahima_12823594

Hallo,
an die Sichtweise.

Darf ich neugierig fragen, wie alt du bist und wie alt der junge Mann ist, mit dem du Mailkontakt hast?

Grüße Sibuga

Klar, darfst du
ich bin 40 und er 28 ...

Aber keine Bange er ist Single !


Liebe Grüße

Die Sichtweise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 10:39

Ich bin da vielleicht extremer...
aber ich würde glaub ich gar kein verständnis dafür haben wenn er mit anderen frauen (egal ob jung oder alt) hinter meinen rücken kontakt hätte.was soll das denn?ich hab ja auch nen besten freund und der wird akzeptiert.ich hab ihn aber auch gleich vorgestellt damit es da keine missverständnisse gibt.ich hab da ja auch nix zu verheimlichen und kenn ihn auch schon seit fast 4 jahren.aber wenn was heimlich gemacht wird ist meistens mehr dahinter.und ich muss auch ganz ehrlich sagen dass wenn mein schatz gesagt hätte dass er mit meinem kumpel ein problem hat das sich einfach nicht beheben lässt ich diefreundschaft gelassen hätte.mein kumpel hätts genau so gemacht.wir mögen uns zwar sehr aber uns ist wichtig dass der andere glücklich ist.und auch liebe bekommt die doch so schwer zu finden ist.mein kumpel hätte auch die freundschaft zu mir abgebrochen wenn mein schatz ein problem mit ihm gehabt hätte...ihm wär mein glück da einfach wichtiger gewesen.und ich hätts bei ihm genauso gemacht!
sag deinem mann dass du diese frauen kennenlernen möchtest.dann kannst du dir ein eigenes bild von ihnen machen.lehnt er das aber ab dann wirst du irgendwelche konsequenzen daraus ziehen müssen.denn so kann es ja dann auch nicht weitergehen.mach ihm klar dass es ok ist wenn er FREUNDE hat aber du sie auch einfach kennenlernen möchtest um dich besser zu fühlen.frag ihn wie er sich fühlen würde wenn du es wärst die diese ganzen sms hätte... du hast ein recht misstrauisch zu sein!aber versuch nicht in streit auszubrechen.komm ihm mit klaren logischen argumenten...da muss er dein gesagtes ja auch akzeptieren.und wenn du es ruhig rüberbringst ist er vielleicht auch mehr gewillt auf dich und dein gesagtes einzugehen....meine frage ist halt:siehst du eure beziehung gefährdet?siehst du sie auch von deiner seite aus gefährdet (dass du zb keine lust hast dass noch lange mitzumachen?)weil wenn ja dann solltest du ihm dass auch sagen.dass du ihn zwar liebst es aber so für dich nicht mehr weitergehen kann.wenn ihm was an dir liegt wird er sich seine gedanken dazu machen...
lg kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 10:49
In Antwort auf fahima_12823594

Hmm,
ja, ich denke auch, es ist das Mehr an Erfahrung, was junge Männer an reiferen Frauen faszinierend finden.
Ich weiß nicht, ob da schon mehr ist, aber es scheint ihn auf jeden Fall sehr zu reizen. Jetzt simst er vielleicht "nur", aber irgendwann wird es vielleicht weiter gehen??

Vielleicht
bin ich da einfach nur etwas vorbelastet. Ich hatte mal einen jüngeren Freund (6 Jahre) der hatte ein richtiges Faible für ältere Frauen. Er hatte vor mir etliche Affären mit zum Teil bis zu 20 Jahre älteren Frauen. Ich war ihm fast zu jung, das muss man sich mal vorstellen. Auch jetzt sucht er wieder nur den Kontakt zu "reifen" Frauen, wie er es ausdrückt. Für den hätte ich nicht die Hand ins Feuer gelegt und hätte ich bei ihm solche mails gefunden, wär ich echt alarmiert gewesen. Bestimmt gibt es welche, die einfach den freundschaftlichen Kontakt suchen, aber vielen gehts einfach um den erotischen Aspekt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 10:49
In Antwort auf an0N_1207955599z

Ich lach jetzt mal ganz laut in die Runde
denn ich maile mich seit einiger Zeit auch mit einem jüngeren Mann... er ist 12 Jahre jünger als ich !

Wir haben uns durch Zufall in einem Forum kennen gelernt...

Er hat seit einiger Zeit unheimlichen Liebeskummer und schreibt mir alles was ihn bedrückt. Es ist ein sehr liebevoller Umgang und ja, wäre er 20 Jahre älter, ich würde es mir ernsthaft überlegen. ihn für mich zu gewinnen.

Er fühlt sich von mir verstanden. Vielleicht bin ich für ihn auch sowas wie eine mütterliche Freundin. Weiß ich nicht, werde ich ihn vielleicht auch mal fragen.

Jedenfalls kann ich es sehr gut nachvollziehen, wenn jüngere Männer mit reiferen Frauen kommunizieren. Es ist eben eine ganz andere Basis und die Verständigung klappt dadurch sehr gut.

Wir mailen uns wenn es irgendwie reinpasst 4 oder 5 mal am Tag und erzählen uns von unserem Alltag und was wir empfinden.

Ich persönlich finde diesen Kontakt sehr wertvoll, weil er auf einer tiefen Freundschaft basiert, obwohl wir uns real überhaupt nicht und zeitlich erst kurz kennen.

Ob reife Frauen WIRKLICH eine ernsthaft Bedrohung für jüngere Frauen sind, mag ich bezweifeln. Sicher ist nichts sicher. Aber manchmal ist es eben doch einfach nur eine Freundschaft und sollte auch als das angesehen werden.

Liebe Grüße

Die Sichtweise

@die sichtweise
ich denke auch dass freundschaften wichtig sind..aber ich glaube das wesentliche problem ist dass er es heimlich macht...findest du nicht auch?und da ist es unwichtig ob alt oder jung.ist das nicht witzig...die jüngeren frauen haben angst vor den älteren weil die ihren männern "mehr beibringen" könnten und die älteren haben angst vor den jüngeren weil der mann sie als bestättigung brauch um gegen das altwerden anzukommen.so sagen doch zumindest die ganzen klischees oder?! so ist doch im endeffekt nur eines sicher:männer betrügen in jedem alter *lach* und jede frau sollte gegen jede frau angehen
traurige welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 11:08

Morgen Maus, hast du gut geschlafen
Maus?????

Hmmm....

Es gibt Menschen (egal, ob Männlein oder Weiblein) die leben "richtige" virtuelle Beziehungen mit einem "Partner", den sie u.U. noch niemals gesehen haben.

Irgendwie kommt es mir so vor, daß Dein Herzallerliebster einer dieser Spezies ist.

Ein solches Rollenspiel ist für die Beteiligten recht angenehm, denn man kann darin alles ausleben, was man möchte. Und vor allem: Man kann das Gerät einfach abschalten, wenn man es nicht mehr möchte, bzw. wenn das ganze evtl. unangenehm wird.

Schöne Sache, die man im richtigen Leben halt nicht hat. Der REALE Partner hat keinen Knopf zum Abschalten (gottseidank)

Aber das Wort Maus ist für mich auch eine Spur zu intim. Benutzt er diesen Kosenamen auch für Dich?

Stell den jungen Mann zur Rede.- aber bitte ohne ihn bloßzustellen, oder ihn verächtlich zu machen, denn dann wird er gleich abschotten und Du bekommst eh nur Lügen und Halbwahrheiten aufgetischt. Ein "sachliches" Gespräch (wahrscheinlich brauchst Du dafür sicherlich einen besonders ruhigen Moment) hilft hier sicherlich viel mehr, als Empörung und Schuldzuweisungen. Vielleicht ist es ja wirklich so, wie er sagt, daß da außer Mailen und SMS-en nichts ist. Allerdings sollte dann schnellstens das Defizit ergründet werden, daß er im richtige Leben hat, denn offenbar gibt ihm dieses Leben "abseits" der Wirklichkeit etwas, was Du ihm nicht geben kannst.- Und wenn Du nicht möchtest, daß dies so bleibt, dann solltest Du handeln.

Ich drück Dir die Daumen

Thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 11:40
In Antwort auf an0N_1235964999z

@die sichtweise
ich denke auch dass freundschaften wichtig sind..aber ich glaube das wesentliche problem ist dass er es heimlich macht...findest du nicht auch?und da ist es unwichtig ob alt oder jung.ist das nicht witzig...die jüngeren frauen haben angst vor den älteren weil die ihren männern "mehr beibringen" könnten und die älteren haben angst vor den jüngeren weil der mann sie als bestättigung brauch um gegen das altwerden anzukommen.so sagen doch zumindest die ganzen klischees oder?! so ist doch im endeffekt nur eines sicher:männer betrügen in jedem alter *lach* und jede frau sollte gegen jede frau angehen
traurige welt

Gerade zu *Freundschaften*...
hatte ich in einem anderen Forum eine sehr interessante Diskussion.

Ich muss gestehen, dass ich ebenso *kiebig* auf *heimliche* Freundschaften meines Partners reagieren würde !

Mir wurde versichert, dass Männer das ganz anders sehen und sich darüber nicht wirklich Gedanken machen was die Partnerin darüber denkt.

Das die Motivationen zu diesen Beziehungen sehr unterschiedlich sein können, brauch ich hier nicht weiter anführen.

Tatsache ist allerdings, da bin ich selber auch davon betroffen, dass man sich selber als unvollständig empfindet und sich die Frage stellt, was hat sie, was ich nicht habe. Solange wir uns selber nicht als *vollständig* empfinden, wittern wir hinter jeder Frau eine potenzielle Rivalin.

Aber das ist UNSER Kopfkino. Denn wäre ich mir selbst sicher, bräuchte ich mir um eventuelle Rivalinnen keine Gedanken machen ?!

Ich selber spule mir oft genug diesen Film ab... Mein *Bratwurstverhältnis* kennt zig Frauen und jedesmal wenn er irgendwelche Bekannte erwähnt, bekomme ich einen Vogel. Klar lass ich mir das nicht anmerken, aber innerlich koche ich.

Der Vergleich ist eben der Anfang aller Unzufriedenheit.

Das gibt es in jedem Alter und wird es auch immer geben.

Liebe Grüße

Die Sichtweise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 12:11

*rofl*
sagen wir mal so... ich bin Beziehungssingle...

Nein, ich kann nicht behaupten, dass er mich nicht hin und wieder anflirtet. Denn das wäre glatt gelogen.

Aber man kann doch bisschen koketieren. Er weiß, dass ich *seelentechnisch anderweitig unterwegs bin* (*lol* Cora Schumacher läßt grüßen* )

Aber du wirst es kaum glauben, da ich schon IMMER auf reifere Männer stand, ist er diesbezüglich kein wirklich potenzieller Kandidat.

Aber so ein kleiner *Flirt* tut jedem gut... man muss es ja nicht übertreiben.

Die Sichtweise


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 12:46


schreib mir doch eine PN, dann kannst du ausführlicher darüber sprechen...würde mich nämlich schon sehr interessieren...

Liebe Grüße

Die Sichtweise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 13:22
In Antwort auf an0N_1207955599z

Gerade zu *Freundschaften*...
hatte ich in einem anderen Forum eine sehr interessante Diskussion.

Ich muss gestehen, dass ich ebenso *kiebig* auf *heimliche* Freundschaften meines Partners reagieren würde !

Mir wurde versichert, dass Männer das ganz anders sehen und sich darüber nicht wirklich Gedanken machen was die Partnerin darüber denkt.

Das die Motivationen zu diesen Beziehungen sehr unterschiedlich sein können, brauch ich hier nicht weiter anführen.

Tatsache ist allerdings, da bin ich selber auch davon betroffen, dass man sich selber als unvollständig empfindet und sich die Frage stellt, was hat sie, was ich nicht habe. Solange wir uns selber nicht als *vollständig* empfinden, wittern wir hinter jeder Frau eine potenzielle Rivalin.

Aber das ist UNSER Kopfkino. Denn wäre ich mir selbst sicher, bräuchte ich mir um eventuelle Rivalinnen keine Gedanken machen ?!

Ich selber spule mir oft genug diesen Film ab... Mein *Bratwurstverhältnis* kennt zig Frauen und jedesmal wenn er irgendwelche Bekannte erwähnt, bekomme ich einen Vogel. Klar lass ich mir das nicht anmerken, aber innerlich koche ich.

Der Vergleich ist eben der Anfang aller Unzufriedenheit.

Das gibt es in jedem Alter und wird es auch immer geben.

Liebe Grüße

Die Sichtweise

Ja schon...
natürlich steigert man sich als unzufriedene frau mehr in sachen hinein und sieht mehr unwirkliche dinge als das jetzt bei einer komplett selbstsicheren frau der fall ist...aber selbst die "beste" frau der welt müsste sich sorgen machen wenn ihr partner nicht sieht wie toll sie eigentlich istdas dieser mann keine einzige träne wert ist wissen wir wenn wir nicht verliebt sind sehr gut..aber wenn wir in ihn verliebt sind oder ihn sogar lieben hilft uns das wenig weiter.viele männer haben angst vor einer tollen frau die dieses selbstbewusstsein ausstrahlt...obwohl so eine tolle frau doch eigentlich das ist was jeder mann sich wünschen sollte viele frauen welche ursprünglich ganz selbstbewusst in eine partnerschaft hinein gingen gehen aus dieser als ein häuflein elend wieder raus sozusagen nur als "schatten ihrer selbst"... woran liegt das dass wir frauen uns so verändern wenn wir in beziehungen sind...woher kommt diese angst vor dem "nicht gut genug sein"?es ist teilweise sehr verwirrend
lg kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 13:48
In Antwort auf an0N_1235964999z

Ja schon...
natürlich steigert man sich als unzufriedene frau mehr in sachen hinein und sieht mehr unwirkliche dinge als das jetzt bei einer komplett selbstsicheren frau der fall ist...aber selbst die "beste" frau der welt müsste sich sorgen machen wenn ihr partner nicht sieht wie toll sie eigentlich istdas dieser mann keine einzige träne wert ist wissen wir wenn wir nicht verliebt sind sehr gut..aber wenn wir in ihn verliebt sind oder ihn sogar lieben hilft uns das wenig weiter.viele männer haben angst vor einer tollen frau die dieses selbstbewusstsein ausstrahlt...obwohl so eine tolle frau doch eigentlich das ist was jeder mann sich wünschen sollte viele frauen welche ursprünglich ganz selbstbewusst in eine partnerschaft hinein gingen gehen aus dieser als ein häuflein elend wieder raus sozusagen nur als "schatten ihrer selbst"... woran liegt das dass wir frauen uns so verändern wenn wir in beziehungen sind...woher kommt diese angst vor dem "nicht gut genug sein"?es ist teilweise sehr verwirrend
lg kitty

Uff... jetzt muss ich mal...
selektieren...

<<<natürlich steigert man sich als unzufriedene frau mehr in sachen hinein und sieht mehr unwirkliche dinge als das jetzt bei einer komplett selbstsicheren frau der fall ist...

Woher glaubst du hat die *selbstsichere* Frau ihre Sicherheit ?

Sie ist sich selbst sicher und braucht daher keine Bestätigung von anderen ! Sonst müsste es doch *anderssicher* heißen ?!

>>>aber selbst die "beste" frau der welt müsste sich sorgen machen wenn ihr partner nicht sieht wie toll sie eigentlich ist

Glaubst du wirklich allen Ernstes, dass eine Frau die die beste auf der Welt nicht nur zu sein scheint, sondern auch ist, würde sich einen Partner angeln, der das nicht zu schätzen und zu würdigen weiß

Außerdem ist die Bewertung die *beste* eine sehr subjektive Meinung.

>>>das dieser mann keine einzige träne wert ist wissen wir wenn wir nicht verliebt sind sehr gut..aber wenn wir in ihn verliebt sind oder ihn sogar lieben hilft uns das wenig weiter

Diese Aussage verstehe ich nur bedingt... Auch wenn mein Partner hin und wieder ein kleiner *Stoffel* ist, denn sonst wären wir schon längst ein *richtiges* Paar... Liebe ich ihn so wie er ist.

Ich persönlich halte mich auch für SEIN größtes *Glück*, allerdings hat er das noch nicht so erkannt wie ich ...

Deswegen kann und darf ich mich nicht ständig damit runterziehen, dass ich nicht *liebenswürdig* bin.

>>> viele männer haben angst vor einer tollen frau die dieses selbstbewusstsein ausstrahlt...obwohl so eine tolle frau doch eigentlich das ist was jeder mann sich wünschen sollte

Was verstehst du unter einer *tollen* Frau ? Nur weil sie vorgibt *Selbstbewusst* zu sein, kann sie kalt wie ein Fisch sein und ich denke, dass diese *Kühle* um nicht zu sagen *Kälte* genau DAS ist, was Männer abschreckt.

>>>viele frauen welche ursprünglich ganz selbstbewusst in eine partnerschaft hinein gingen gehen aus dieser als ein häuflein elend wieder raus sozusagen nur als "schatten ihrer selbst"...

Ich glaube Pablo Picasso sagte einmal ... Es gibt Göttinnen und es gibt Fußabstreifer. Als Göttin fangen sie alle an.

Es kommt darauf an, warum eine Frau als *Wrack* aus einer Beziehung hervorgeht ... Kann es nicht sein, dass sie hier einen entscheidenden Fehler gemacht hat, indem sie sich selber *falsch eingeschätzt* hat ? Man kann nur dann etwas kaputt machen, wenn es vorher schon angeschlagen war.

>>>woran liegt das dass wir frauen uns so verändern wenn wir in beziehungen sind..

Weil wir uns selbst, entweder in einem ganz falschen Licht sehen, oder aber dass wir etwas vorgeben zu sein, was wir nicht sind.

>>>woher kommt diese angst vor dem "nicht gut genug sein"

Weil der Mensch nach Perfektionismus strebt. Man sucht auch gerne die *perfekte* Beziehung. Man will über alles die Kontrolle behalten. Deshalb hat man Angst vor Unvorsehbarem. Vorallem hat man Schwierigkeiten, seine eigenen Schwächen zu akzeptieren und sie als Teil der eigenen Persönlichkeit zu intigrieren.

Warum kann man z.b. einen kleinen Busen nicht einfach akzeptieren ?

<<<es ist teilweise sehr verwirrend

Wir selber verwirren uns, weil wir das was wir sind und haben nicht zu schätzen wissen.

Liebe Grüße

Die Sichtweise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 16:57
In Antwort auf an0N_1207955599z

Uff... jetzt muss ich mal...
selektieren...

<<<natürlich steigert man sich als unzufriedene frau mehr in sachen hinein und sieht mehr unwirkliche dinge als das jetzt bei einer komplett selbstsicheren frau der fall ist...

Woher glaubst du hat die *selbstsichere* Frau ihre Sicherheit ?

Sie ist sich selbst sicher und braucht daher keine Bestätigung von anderen ! Sonst müsste es doch *anderssicher* heißen ?!

>>>aber selbst die "beste" frau der welt müsste sich sorgen machen wenn ihr partner nicht sieht wie toll sie eigentlich ist

Glaubst du wirklich allen Ernstes, dass eine Frau die die beste auf der Welt nicht nur zu sein scheint, sondern auch ist, würde sich einen Partner angeln, der das nicht zu schätzen und zu würdigen weiß

Außerdem ist die Bewertung die *beste* eine sehr subjektive Meinung.

>>>das dieser mann keine einzige träne wert ist wissen wir wenn wir nicht verliebt sind sehr gut..aber wenn wir in ihn verliebt sind oder ihn sogar lieben hilft uns das wenig weiter

Diese Aussage verstehe ich nur bedingt... Auch wenn mein Partner hin und wieder ein kleiner *Stoffel* ist, denn sonst wären wir schon längst ein *richtiges* Paar... Liebe ich ihn so wie er ist.

Ich persönlich halte mich auch für SEIN größtes *Glück*, allerdings hat er das noch nicht so erkannt wie ich ...

Deswegen kann und darf ich mich nicht ständig damit runterziehen, dass ich nicht *liebenswürdig* bin.

>>> viele männer haben angst vor einer tollen frau die dieses selbstbewusstsein ausstrahlt...obwohl so eine tolle frau doch eigentlich das ist was jeder mann sich wünschen sollte

Was verstehst du unter einer *tollen* Frau ? Nur weil sie vorgibt *Selbstbewusst* zu sein, kann sie kalt wie ein Fisch sein und ich denke, dass diese *Kühle* um nicht zu sagen *Kälte* genau DAS ist, was Männer abschreckt.

>>>viele frauen welche ursprünglich ganz selbstbewusst in eine partnerschaft hinein gingen gehen aus dieser als ein häuflein elend wieder raus sozusagen nur als "schatten ihrer selbst"...

Ich glaube Pablo Picasso sagte einmal ... Es gibt Göttinnen und es gibt Fußabstreifer. Als Göttin fangen sie alle an.

Es kommt darauf an, warum eine Frau als *Wrack* aus einer Beziehung hervorgeht ... Kann es nicht sein, dass sie hier einen entscheidenden Fehler gemacht hat, indem sie sich selber *falsch eingeschätzt* hat ? Man kann nur dann etwas kaputt machen, wenn es vorher schon angeschlagen war.

>>>woran liegt das dass wir frauen uns so verändern wenn wir in beziehungen sind..

Weil wir uns selbst, entweder in einem ganz falschen Licht sehen, oder aber dass wir etwas vorgeben zu sein, was wir nicht sind.

>>>woher kommt diese angst vor dem "nicht gut genug sein"

Weil der Mensch nach Perfektionismus strebt. Man sucht auch gerne die *perfekte* Beziehung. Man will über alles die Kontrolle behalten. Deshalb hat man Angst vor Unvorsehbarem. Vorallem hat man Schwierigkeiten, seine eigenen Schwächen zu akzeptieren und sie als Teil der eigenen Persönlichkeit zu intigrieren.

Warum kann man z.b. einen kleinen Busen nicht einfach akzeptieren ?

<<<es ist teilweise sehr verwirrend

Wir selber verwirren uns, weil wir das was wir sind und haben nicht zu schätzen wissen.

Liebe Grüße

Die Sichtweise

Vor der sichtweise muss man ja angst haben...
so schlau wie die istda hab ich mich ja auf was eingelassen...da muss man wirklich hirnen!
alsoooo vielleicht erstmal abklären was wir unter einer selbstsicheren person verstehen...für mich ist eine selbstsichere frau eine die in sich selbst ruht...mit sich zufrieden ist und auch ihre fehler und makel so akzeptiert wie sie sind..weiss dass diese dazugehören.so ist diese frau für mich auch eine tolle frau vorallem in der heutigen zeit wo doch ohnehin viele problem mit sich haben und falschen vorbildern hinterher rennen.und einfach zu sich slebst zu stehen und zu sagen "ich bin gut so wie ich bin" ist ja auch eine sache die man ausstrahlt...weisst du wie ichs meine?
das mit der "besten" frau der welt war übertrieben...um einfach übermäßig zu verdeutlichen was ich meine.
natürlich hat mein schatz auch fehler und ich liebe ihn so wie er ist. mit "ein mann ist keine träne wert" meinte ich ja auch die männer die ihre partnerin nicht zu schätzen wissen<--diese männer haben es nicht verdient dass man ihnen nachweint auch wenn man es ja tut wenn man liebt.
nunja viele frauen kommen in eine gewisse abhängigkeit von ihrem partner...dafür fehlt mir der psychologische grad das kann ich nicht auf alle erklären.viellecht liegt es ja auch daran dassman einfach nicht alleine seon möchte?!keine ahnung...aber es ist aufjedenfall schon oft in meinem bekanntenkreis so gewesen dass diese wunderbare frau die wirkich uper aussah und auch charaktermäßig ne richtig nette und intelligent war sich immer genau die typen rausgesucht hat mit denen sie ja auf die nase fliegen MUSSTE!!!warum kann ich mir nicht so genau erlären..und auch sonst keiner der sie kannte übrigens..
ich persönlich habe angst nicht gut genug für meinen partner zu sein weil ich ihn so sehr liebe und er für mich etwas unglaublich besonderes ist.ich kann mein glück kaum fassen und weiss nicht womit ich das verdient habe und deswegen habe ich manchmal angst...aber das lustige ist dass er die gleiche angst hat wenns um mich geht und von daher kann ich damit leben....
lg kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 20:35
In Antwort auf fahima_12823594

Frage.
Also, ich habe festgestellt, daß erstaunlich viele junge Männer auf ältere Frauen stehen. Kann ich mir auch nicht erklären. Hast du ihn denn gefragt, woher er diese Frau kennt?

Ja hab ich,
er hat gesagt er hat gechattet und sie hat ihm die Handynr angeboten und sie mailt auch nur wenn er mailt.
Keine Ahnung ob ich das glauben soll......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2006 um 21:22
In Antwort auf mave_12759364

Ja hab ich,
er hat gesagt er hat gechattet und sie hat ihm die Handynr angeboten und sie mailt auch nur wenn er mailt.
Keine Ahnung ob ich das glauben soll......

Hat
er denn jetzt immer noch Kontakt mit ihr oder hat er ihn abgebrochen?
Frag ihn doch mal, was die beiden sich so schreiben!
Also, irgendwie find ich das alles schon auch höchst seltsam.
Ich meine, diesen freundschaftlichen Ton gegenüber Menschen, die man persönlich gar nicht kennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram