Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er mag mich, trotzdem will er nicht?

Er mag mich, trotzdem will er nicht?

3. Mai 2013 um 0:21 Letzte Antwort: 3. Mai 2013 um 19:52

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, bzw. brauche eure Meinungen.
ich habe jmd. kennen gelernt und alle drei Treffen war auch sehr schön, seine Körpersprache ganz eindeutig, hat mich die ganze Zeit angestarrt, und immer mit ein sehr nettes lächeln.

wir waren zur Erst was trinken, und ich am selben Abend mit einer Freundin verabredet, deshalb musste ich nach zwei std. wieder gehen. als Wir zusammen saßen, hat er viele Fragen gestellt, so was ich mache, was sind meine Hobbys, ob ich schon mal in einer Beziehung war usw. er hat mehr Interesse gehabt als ich. Er sagte wenn du magst kann ich auch später nochmal zu euch kommen, wenn ihr weg geht. Auf jeden Fall haben wir uns auch danach getroffen und er kam auch mit sein Freund. Wir waren alle was trinken. Danach hat er meiner Freundin Heim gefahren und als wir bei mir waren, habe ich ihn geküsst. Wir haben auch eine gute Stunde im Auto uns nur geküsst, es war sehr gefühlvoll.
Am nächsten Tag sagte er, dass er mit der Familie unterwegs sei, und wenn ich lust habe können wir uns am Abend treffen, ich sagte dass ich nicht könnte. Am Abend haben wir uns geschrieben.
Wir haben uns zwei Tage später getroffen, waren essen ganz nett und er war wieder sehr viel Interessiert, ob ich schonmal ans Heirat und Kinder denke, zum Schluß haben wir wieder im Auto uns Stunden Lang geküsst uvm. und er betonte die ganze Zeit, dass ich sehr schön bin und er mag mich, weil ich nett und Anständig bin.( nicht nur weil er mich schön und Süß findet)
nachdem Treffen hat er sich am nächsten Tag überhaupt nicht gemeldet und ich habe am Spät Abend schrieb, dass ich es nicht nett finde in der kennenlern Phase, nichts von Ihm höre. und ist besser wenn wir uns doch nicht mehr treffen. nach halbe Stunde habe ich im FB ihn gelöscht und trotzdem eine sms geschickt, dass ich sein Küss vermisse.
er hat mir am nächsten Tag geschrieben dass er verwirrt ist, zur erst sagte ich, dass es aus ist und danach sag ich dass er mir fehlt. Naja ich antwortete weil ich sauer war. Er hat sich wieder nicht gemeldet, und ich fragte ihm ob er sauer ist, dann kam wieder nichts.
am nächsten Tag schrieb er mir ob ich lust habe ihm zu treffen, und ich ohne es zu verzögern mit ja geantwortet.
wir haben uns am spät abend getroffen und sind ins Hotel gefahren, es war sehr schön und sehr sinnlich wir hatten keinen Sex, weil ich sagte dass ich noch nicht möchte und er hat es akzeptiert, aber als ich nach3 Stunden es doch wollte sagte er nein, wenn du es nicht wolltest können wir noch warten. Naja er sagte die ganze Nacht, er versteht es nicht warum ich bei Ihm, während ich tausend anderen Typen haben kann. Auf jeden Fall ich bin irgendwann morgens heim gefahren, während er im Hotel geschlafen hat.
an dem Tag war ich mit freundin unterwegs und habe ihm nur kurz geschrieben wie es ihm geht, er hat auch geantwortet, dass alles gut ist. aber am über nächsten Tag habe ich wieder den ganzen Tag gewartet und hat sich nicht gemeldet, bis ich ihm schrieb, dass wir mit einandern sein lassen müssen. Er hat viele Stunden Später geschrieben,"jedes mal wenn er sich nicht meldet, sag ich dass wir es sein lassen müssen, und es ist vielleicht besser so, er wäre zur Zeit sehr viel im Stress,er fand es sehr schön, dass wir uns kenneglert haben, aber wir befinden uns in unterschiedlichen Lebensabschnitte und wünscht mir alles Liebe".

ich habe ihm am nächsten Tag geschrieben, weil er sich nie meldet, und wenn ich wusste, dass du viel Stress hattest, habe mich bestimmt anders verhalten, aber ich finde es schade dass wir es einfach so lassen. Ich wäre sowieso ab nächte Woche für drei Wochen im Urlaub, und wenn ich zurück bin, melde mich wenn du noch willst können wir nochmal mit uns versuchen.
Er Schrieb schauen wir mal.

So es tut mir für langes Text. ich bin voll verwirrt, habe mich seitdem nicht mehr gemeldet, bin ab übermorgen für drei Wochen weg. Ich weiß nicht mehr was ich da machen soll, bzg. ganz wichtig wie ich sein Verhalten und Signale während unseres Treffen verstehen muss, wenn es widerspricht, während er sich nie meldete.

Ich bitte um Eure Hilfe bin ganz Ratlos.

LG

Mehr lesen

3. Mai 2013 um 8:06

Er hätte es sagen müssen
Ja er hat es mir gesagt nachdem er aich innerhalb einer woche nie meldete. Ich habe immer geschrieben, aber immer nur ganz kurz, ich denke nicht dass es viel verlangt ist. Nachdem er schrieb dass er viel stress hat, sagte ich warum hast es nicht früher gesagt

Naja soll ich mich bei ihm melden, wenn ich nach drei wochen wieder zurück bin ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2013 um 19:52

Das ist es eben vewirrerend
Vielen dank für deine antwort, ich bin voll verwirrt er hat die ganze zeit von zukunft kinder und heiraten geredet während er sich nicht mal einmal am tag. Melden kann . Ich bin auch nicht anhänglich aber wenn er so anfängt dann kann ich auch nicht verstehen wenn ich ihm frage wie es ihm gehts und er sich ein tag später meldet. Es tut mir leid für lange geschichte ich fahre erst drei wochen weg und soll ich mich bei ihm melden wenn ich wieder zurück melden oder komplett sein lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen