Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er macht ständig schluss mit mir, mir ständig Sachen vorwirft die ich nicht getan habe

Er macht ständig schluss mit mir, mir ständig Sachen vorwirft die ich nicht getan habe

1. März um 18:18

Hey, das ist ist mein erstes mal hier in dieses Forum. Ich muss meine Sorgen einfach raus lassen, Ich weiß nicht mit wem ich sonst reden soll. Mein Herz erträgt es nicht mehr...
Ich fange mal an
Ich bin mit meinem Freund schon seit über 1 Jahr zusammen er ist 13 Jahre älter als ich. War verheiratet und hat Kinder. Die Frau konnte die Scheidung nicht ertragen bis jetzt und macht mir seit sie weiß er hat mich jetzt mein Leben wortwörtlichen zur Hölle. Wir waren am Anfang sehr glücklich gewesen. Ich merke auch das er mich liebt. Das Problem ist nur das er ständig schluss macht, mir ständig Vorwürfe macht, das ich seine exfrau provoziere obwohl ich kein Kontakt mit der hab. Sie sagt es den, wenn er mit den Kindern telefonieren möchte, immer das ich ständig Probleme mache, seine Kinder auf der Straße schlage und für ihn sind seine Kinder sein ein und alles. Das Problem nur er kennt sie als wäre sie ein Engel die nicht lügen kann nur die Wahrheit spricht. Deswegen streiten wir uns oft aber das will sie doch erreichen und das merkt er nicht. Er macht ständig mit mir Schluss ich ertrage das nicht und weine jeden Abend wenn er das macht mir die Augen raus. Er kommt auch innerhalb von 1 Tag wieder an und will sich versöhnen und alles wieder schön machen aber er macht das ständig mit mir dieses on off Beziehung. Ich weiß das er manchmal nur seine Wut rauslassen möchte um innere Ruhe zu haben aber ich bekomme dann alles ab und weine, er weiß das ich ihn liebe und das ich ihn alles verzeihen tue wie immer JEDESMAL. Ich will nur das endlich lernt Angst zu haben mich zu verlieren, keine Fehler mehr zu dulden. Er wird mich morgen zu 100% wieder anrufen und versuchen zu schleimen. Wie soll ich mich da verhalten soll ich den eiskalt sagen das es aus ist damit er Angst bekommt und nachdenkt was er getan hat oder was soll ich machen. Wirklich schluss machen möchte ich nicht nur ihn darauf aufmerksam machen das ich eine Frau bin mit starken, emotionalen Gefühlen.
Ich danke euch sehr für eure Ratschläge ...

Mehr lesen

1. März um 18:20
In Antwort auf nana_susu

Hey, das ist ist mein erstes mal hier in dieses Forum. Ich muss meine Sorgen einfach raus lassen, Ich weiß nicht mit wem ich sonst reden soll. Mein Herz erträgt es nicht mehr... 
Ich fange mal an 
Ich bin mit meinem Freund schon seit über 1 Jahr zusammen er ist 13 Jahre älter als ich. War verheiratet und hat Kinder. Die Frau konnte die Scheidung nicht ertragen bis jetzt und macht mir seit sie weiß er hat mich jetzt mein Leben wortwörtlichen zur Hölle. Wir waren am Anfang sehr glücklich gewesen. Ich merke auch das er mich liebt. Das Problem ist nur das er ständig schluss macht, mir ständig Vorwürfe macht, das ich seine exfrau provoziere obwohl ich kein Kontakt mit der hab. Sie sagt es den, wenn er mit den Kindern telefonieren möchte, immer das ich ständig Probleme mache, seine Kinder auf der Straße schlage und für ihn sind seine Kinder sein ein und alles. Das Problem nur er kennt sie als wäre sie ein Engel die nicht lügen kann nur die Wahrheit spricht. Deswegen streiten wir uns oft aber das will sie doch erreichen und das merkt er nicht. Er macht ständig mit mir Schluss ich ertrage das nicht und weine jeden Abend wenn er das macht mir die Augen raus. Er kommt auch innerhalb von 1 Tag wieder an und will sich versöhnen und alles wieder schön machen aber er macht das ständig mit mir dieses on off Beziehung. Ich weiß das er manchmal nur seine Wut rauslassen möchte um innere Ruhe zu haben aber ich bekomme dann alles ab und weine, er weiß das ich ihn liebe und das ich ihn alles verzeihen tue wie immer JEDESMAL. Ich will nur das endlich lernt Angst zu haben mich zu verlieren, keine Fehler mehr zu dulden. Er wird mich morgen zu 100% wieder anrufen und versuchen zu schleimen. Wie soll ich mich da verhalten soll ich den eiskalt sagen das es aus ist damit er Angst bekommt und nachdenkt was er getan hat oder was soll ich machen. Wirklich schluss machen möchte ich nicht nur ihn darauf aufmerksam machen das ich eine Frau bin mit starken, emotionalen Gefühlen.
Ich danke euch sehr für eure Ratschläge ...

Nun, jemand der mir unterstellt ich schlage seine Kinder auf der Straße den zerre ich vor den Kadi - das würde ich mir sicherlihc nicht gefallen lassen, das ist übrigens Rufmord und dein Freund sollte sich endlich von seiner Ex lösen, das er offensichtlich noch immer nicht geschafft hat .

Dann sage ihm - er möge seine Wut bei seiner intriganten Ex rauslassen und wenn er dann in 1000 Jahren damit fertig ist - kann er wieder kommen

Also so einer könnte mir ehrlich gesagt so was von gestohlen bleiben . 2 Kinder und Ex und dann so ein Theater !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März um 18:33

Ich denke auch das dir das gefällt, sonst würdest du das nicht mitmachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen