Forum / Liebe & Beziehung

Er macht sein Glück von mir abhängig

Letzte Nachricht: 20. Mai um 7:50
19.05.21 um 17:03

Hallo

Ich komme zu euch, da es mir nicht gut geht und ich nicht weiß, an wen ich mich wenden kann. 

Mein neuer Mann hat  die Tendenz, mir die Wünsche von den Augen zu lesen. Er ist so liebevoll und fürsorglich. Er ist frisch geschieden und seine Exfrau ist oftmals ein Problem, da sie ihm auf der Nase herum tanzt und er viel zu nett ist. (das ist ein anderes Thema). 

Problem ist folgendes: Er versucht es mir immer Recht zu machen. Und wenn er das nicht schafft, dann tut er sich selber weh. Er haut seinen Kopf irgendwo gegen oder einen Gegenstand gegen den Kopf. 
Das belastet mich ungemein. Es sind so stupide Dinge, wie, dass er einen Essenswunsch nicht von den Augen ablesen kann, die zu diesem Verhalten führen.
Ich fühle mich so schuldbewusst, dass ich so etwas auslösen kann. 
Ich bin unglücklich, er macht sein Glück von mir abhängig. 
Habt ihr Tipps, wie ich damit umgehen  kann? 

Liebe Grüße 

Mehr lesen

19.05.21 um 19:32

Vielleicht braucht er Hilfe. Normal ist das nicht. Sprich doch Mal mit einem Arzt darüber, für dich ist das auf Dauer auch nicht gut. Alleine wird er das nicht schaffen. Frag ihn doch Mal, warum das so schlimm für ihn ist, das er sich verletzt. Vielleicht hat er schlimme Verlustängste, aber das klingt so übersteigert. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

20.05.21 um 7:50

Wenn du dich deswegen schuldbewusst fühlst, hast du aber auch ein Problem. Ich bin ehrlich: Jemand mit solch absurden Verhaltsweisen würde ich nicht meinen Mann, auch nicht meinen Partner nennen. Ich würde die Beine in die Hand nehmen und gehen. Autoaggressives Verhalten dieser Art in einer frischen neuen Beziehung wäre nichts, was ich freiwillig in meinem Umfeld haben möchte. Ich hätte eher Angst davor, was da noch an merkwürdigev Verhalten zu Tage tritt

1 -Gefällt mir