Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er macht Schluss & kann nicht normal mit mir umgehen

Er macht Schluss & kann nicht normal mit mir umgehen

23. Mai 2015 um 14:26

Hallo. Ich wende mich mal an dieses Forum bevor ich noch völlig verzweifle

Mein Freund hat vor ca einer Woche mit mir Schluss gemacht. Kam mir urplötzlich damit, dass er keine Gefühle mehr hat.. Muss noch dazu sagen dass er seit 2 Monaten sehr mit Depressionen zu tun hat und seit 2 Wochen in stationärer Behandlung ist.
Jedenfalls haben wir geredet und er hat es aufgrund mangelnder Gefühle beendet. Er behauptete ihm ging es schon länger so, hat mir aber eine Woche vorher noch gesagt dass er mich liebt .. Also alles komisch .. Zum Abschied hat er mich umarmt und hatte Tränen in den Augen, obwohl er dafür eigentlich überhaupt nicht der Typ ist also hab ihn vorher noch nie weinen sehen. Dann meinte er noch er möchte mich als Mensch nicht verlieren und kann aber erstmal keinen Kontakt zu mir haben. Seine Mutter hat ihn einen Tag später nochmal gefragt ob er sich sicher ist es beendet zu haben, er meinte daraufhin dann wohl dass er sich ja nie richtig sicher ist wenn er solche Entscheidungen trifft ..

Dann hat er mir einen Tag später auf einmal total den Schwachsinn geschrieben, von wegen ich soll ihm sagen wenn ich mit einem Kumpel von ihm was habe oder einer von denen mir schreibt, dass ich zwar machen kann was ich will aber dass er nur wissen möchte auf welchen Freund er dann verzichten kann ..

Dann 2 Tage später schreibt er mir warum ich bei whats App online bin und hat mir dann vorgeworfen ich schreibe mit einem Kumpel von ihm und dass es einfach nur peinlich ist. Ich schreibe aber mit gar keinem von seinen Freunden und das kann nur ein Test von ihm gewesen sein .. Hab ihm dann nur gesagt dass ich nicht verstehe dass er nicht normal mit mir umgehen kann und daraufhin hat er mich überall blockiert.
Kann mir jemand so ein Verhalten erklären ?! Ich meine er tut so als ob er der Verlassene ist, ist er sich vielleicht doch nicht so sicher oder was soll das?

Mehr lesen

24. Mai 2015 um 9:57

Geduld üben...
liebe himmbeertraum2, ich glaube dass das keine wohlüberlegte Trennung ist. Er ist sich nicht über seine Gefühle sicher.
Und dass ist eigentlich genau der Vorteil für dich in dieser Situation.

Du musst dich jetzt distanzieren.

Er muss sich klar werden was du ihm bedeutest. Nur durch Abstand kann er dich wieder vermissen. Ich würde an deiner Stelle auf diese SMS von ihm (die Näherungsversuche) erstmal nicht reagieren. Ich weiß es ist hart!
Wenn er dich wirklich wieder will, dann reichen SMSen nicht.
Du bist erstmal für ihn nicht erreichbar.

Er muss die Konsequenz seiner Entscheidung spüren. Nur wenn du ihm zu verstehen gibst, dass du seine Entscheidung akzeptierst, kann er sich respektiert fühlen und der Druck fällt von ihm ab.

Schreib Leber in dieses Forum, was du ihm gerne sagen möchtest, als das du ihms schreibst! Ich bin auch in einer Herzschmerz-Situation und kann deine Gefühle gut nachvollziehen. Die Zeit wird uns aber Kraft geben.

Fühl dich gedrückt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 15:02
In Antwort auf bethan_12652826

Geduld üben...
liebe himmbeertraum2, ich glaube dass das keine wohlüberlegte Trennung ist. Er ist sich nicht über seine Gefühle sicher.
Und dass ist eigentlich genau der Vorteil für dich in dieser Situation.

Du musst dich jetzt distanzieren.

Er muss sich klar werden was du ihm bedeutest. Nur durch Abstand kann er dich wieder vermissen. Ich würde an deiner Stelle auf diese SMS von ihm (die Näherungsversuche) erstmal nicht reagieren. Ich weiß es ist hart!
Wenn er dich wirklich wieder will, dann reichen SMSen nicht.
Du bist erstmal für ihn nicht erreichbar.

Er muss die Konsequenz seiner Entscheidung spüren. Nur wenn du ihm zu verstehen gibst, dass du seine Entscheidung akzeptierst, kann er sich respektiert fühlen und der Druck fällt von ihm ab.

Schreib Leber in dieses Forum, was du ihm gerne sagen möchtest, als das du ihms schreibst! Ich bin auch in einer Herzschmerz-Situation und kann deine Gefühle gut nachvollziehen. Die Zeit wird uns aber Kraft geben.

Fühl dich gedrückt!

Danke für die Antwort
Danke, das ist wirklich lieb von dir.

Das denke ich ja halt auch irgendwie .. :/
Heute kam aber eine sms von ihm die alle Hoffnung wieder verpuffen lassen hat ..
Seine kleine Schwester hatte heute Konfirmation und sie wollte unbedingt dass ich hinkomme.
Habe ihm dann gestern geschrieben ob er es auf die Reihe bekommt dort normal mit mir umzugehen, er meinte einfach "nee ist nicht"
Heute früh, eine Stunde vor der Konfirmation kam dann, dass er hofft dass ich dort nicht erscheine. Ich habe gefragt warum er nicht normal mit mir umgehen kann und er meinte auf einmal ich solle mich aus seinem Leben fernhalten weil er dann an die Dinge denkt die ihn nervlich kaputt gemacht haben .. Also ich anscheinend. Und dass ich mit seiner Familie jetzt nix mehr an Hut hätte. Nur komischerweise hat er vor 2 Wochen noch gefragt ob ich bei ihm einziehen will, da kann er mir doch nicht erzählen dass ich ihn nervlich kaputt gemacht habe ?! In der nächsten Nachricht hieß es ich habe zu doll geklammert und war zu abhängig von ihm .. Bloß darüber hätte er doch mit mir reden können ?!

Nach sonen aussagen sollte man sich keine Hoffnungen mehr machen oder

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 15:12
In Antwort auf bethan_12652826

Geduld üben...
liebe himmbeertraum2, ich glaube dass das keine wohlüberlegte Trennung ist. Er ist sich nicht über seine Gefühle sicher.
Und dass ist eigentlich genau der Vorteil für dich in dieser Situation.

Du musst dich jetzt distanzieren.

Er muss sich klar werden was du ihm bedeutest. Nur durch Abstand kann er dich wieder vermissen. Ich würde an deiner Stelle auf diese SMS von ihm (die Näherungsversuche) erstmal nicht reagieren. Ich weiß es ist hart!
Wenn er dich wirklich wieder will, dann reichen SMSen nicht.
Du bist erstmal für ihn nicht erreichbar.

Er muss die Konsequenz seiner Entscheidung spüren. Nur wenn du ihm zu verstehen gibst, dass du seine Entscheidung akzeptierst, kann er sich respektiert fühlen und der Druck fällt von ihm ab.

Schreib Leber in dieses Forum, was du ihm gerne sagen möchtest, als das du ihms schreibst! Ich bin auch in einer Herzschmerz-Situation und kann deine Gefühle gut nachvollziehen. Die Zeit wird uns aber Kraft geben.

Fühl dich gedrückt!

Dankeschön
Danke, das ist wirklich lieb von dir.

Das denke ich ja halt auch irgendwie .. :/
Heute kam aber eine SMS von ihm die alle Hoffnung wieder verpuffen lassen hat ..
Seine kleine Schwester hatte heute Konfirmation und sie wollte unbedingt dass ich hinkomme.
Habe ihm dann gestern geschrieben ob er es auf die Reihe bekommt dort normal mit mir umzugehen, er meinte einfach nur "nee ist nicht"
Heute früh, eine Stunde vor der Konfirmation kam dann, dass er hofft dass ich dort nicht erscheine. Ich habe gefragt warum er nicht normal mit mir umgehen kann und er meinte auf einmal ich solle mich aus seinem Leben fernhalten weil er dann an die Dinge denkt die ihn nervlich kaputt gemacht haben .. Also ich anscheinend.
Und dass ich mit seiner Familie jetzt nix mehr am Hut hätte. Nur komischerweise hat er vor 2 Wochen noch gefragt ob ich bei ihm einziehen will, da kann er mir doch nicht erzählen dass ich ihn nervlich kaputt gemacht habe ?! In der nächsten Nachricht hieß es ich habe zu doll geklammert und war zu abhängig von ihm ... Bloß darüber hätte er doch mit mir reden können ?!

Nach sonen Aussagen sollte man sich keine Hoffnungen mehr machen oder

Und fühl dich zurück gedrückt, ich hoffe bei dir klärt sich alles :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 18:03

Raus aus der Abhängigkeit.
Bitte er muss total überrascht sein.
Reagiere nicht auf seine Nachrichten. Auf gar keinen Fall. Schreibe lieber in dieses Forum.

Lese im Internet etwas über Kontaktsperre. Das hat vielen Leuten geholfen.

Er muss dich anfangen wieder zu vermissen. Momentan ist er nur in der Abblock-Haltung und ist wirklich nur genervt, weil seine Liebe unter Problemen und negativen Gefühlen verschüttet sind. Sonst wäre er nicht diesen Schritt gegangen.

Ich weiß, dass packst du. Nimm dir erstmal Zeit für dich. Jetzt solltest du dir alleine gut tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Windelfetisch
Von: inbar_12234200
neu
25. Mai 2015 um 17:59
Kuss&Kuscheln aber Sie ist sich nicht sicher
Von: sabine_11880442
neu
25. Mai 2015 um 17:38
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen