Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er macht mich wahnsinnig... Was soll ich nur tun

Er macht mich wahnsinnig... Was soll ich nur tun

25. Oktober 2011 um 22:38 Letzte Antwort: 26. Oktober 2011 um 11:57

Hallo zusammen,
habe echt ein Problem mit einem Typen, der mich seit über 4 Jahren wahnsinnig macht...
Er ist ein Arbeitskollege (wir arbeiten nicht in der selben Filiale, kennen uns aber aus der Ausbildungszeit). Vor 4 Jahren war ich total verliebt in ihn und das, obwohl ich ihn eigentlich kaum kannte. Wir schrieben oft über Soziale Netzwerke und haben im Rausch auf Feiern oft rumgeknutscht. Doch nie sprach einer von uns an, was das zwischen uns ist. Irgendwann waren wir dann beide vergeben und hatten fast 3 Jahre keinen Kontakt. Wenn wir uns jedoch auf einer Feier sahen, trafen sich ständig unsere Blicke, einmal gingen wir in der Arbeit sogar zusammen Kaffee trinken, da ich in seiner Filiale zur Aushilfe war. Seit einem Monat bin ich nun Single, er auch seit einigen Wochen. Am Freitag trafen wir uns wieder auf einer Feier und starrten uns ständig an. Da er aber mit einer anderen "beschäftigt" war, hielt ich Distanz zu ihm. Irgendwann nahm er mich an der Hand und zog mich auf die Tanzfläche, um mich ein paar Minuten später einfach zu küssen. Ich war total perplex. Dann fragte er mich, was mit meinem Freund sei - als ich ihm sagte, dass ich schon seit einem Monat Single bin, meinte er nur "wieso erfahr ich das erst jetzt?"
Der Abend ging sehr abrupt auseinander. Plötzlich war er weg - ohne sich zu verabschieden, kommentierte aber einen Tag später wieder meine Einträge im Sozialen Netzwerk. Seitdem warte ich eigentlich gespannt darauf, ob er mich anschreibt - tut er aber nicht. Ich bin total verwirrt, weiß nicht, was ich davon halten soll. So war das nicht geplant, dass das nach so vielen Jahren genauso verwirrend und chaotisch weitergeht, wie damals. Ich möchte endlich wissen, was er eigentlich will. Ich bin mir sicher, dass er auch darauf wartet, dass ICH IHN anschreibe, da er fast ununterbrochen online ist, wenn ich es auch bin. Doch ich denke mir auch, dass das schon sein Part wäre, nachdem er mir am Freitag extrem das Gefühl gegeben hat, eine von vielen zu sein. Ich bereue den Kuss auch sehr, weil es einfach alles zu schnell ging und ich gar nicht wusste, was das nun zu bedeuten hat.

Was ratet ihr mir? Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll, dieses Hin und Her macht mich wahnsinnig!! Was will er denn? Dass er Interesse hat, ist unübersehbar. Aber in welche Richtung? Einfach zum Spaß haben? Für mehr? Was soll ich nun denn tun? Mich doch überwinden und ihn anschreiben oder abwarten?
Ich hoffe auf Euren Rat!

Mehr lesen

25. Oktober 2011 um 23:59

Frag ihn einfach
hör auf zu warten.
Geht er dir nicht aus dem Kopf, dann mach du den ersten Schritt.

Männer trauen sich ganz oft nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2011 um 11:57

Danke schon mal...
für deine Antwort, Morlena1! Ich habe auch Angst - mich zu blamieren... Immerhin ist er ein Arbeitskollege.
Oh man, wieso müssen Männer immer so kompliziert sein?

Freue mich auch noch über weitere Meinungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook