Forum / Liebe & Beziehung

Er macht mich krank!! Nach 5,5 Jahren ist er nicht mehr ER

Letzte Nachricht: 2. Juli 2010 um 18:55
C
careen_12255151
30.06.10 um 8:52

Hallo ihr Lieben,

Hab zur zeit ein großes Problem...
Bin seit 4 Wochen getrennt.
Geht mir zwischendurch ganz gut, lenk mich viel ab, bin viel mit Freunden unterwegs, sportlich auch... also kann nich sagen, dass ich mich gehen lasse.


Gleichzeitig merke ich aber, wie ich unter der Sache, die passiert ist, zu Grunde gehe. Psychisch.
Weil ich nicht verstehen kann, was passiert ist.

Weil es den Freund, den ich 5,5 Jahre hatte, einfach NICHT mehr GIBT!!!

Kurz zu meiner Geschichte:

Haben uns sehr schnell kennen und lieben gelernt. Und- obwohl er immer sagte, er will nichts festes etc, wurde es das eben doch bald.
Er im 7. Himmel, hat all die Jahre von mir als seiner großen Liebe gesprochen, bei allem habe ich ihn unterstützt etc.

Dann musste er vor 2 Monaten-total unerwartet- zum Bund.
Und ab da wurds schwierig.
Er musste nun am Wochenende, seine Freunde, mich, und auch sein einziges aber riesengroßes Hobby, den Fußball, unter einen hut bringen.

Ja, ind er Zeit gabs auch viele Streitereien.

ABER:
er hat mich jeden Tag ausm Budn angerufen, obwohl ich ihm sagte, dass ich das nich erwarten würde, er meinte daraufhin, er müsse mich unbedingt hören.
Und schrieb mir während der gesamten Zeit die krassesten Liebesbotschaften etc.
Von wegen: Wir lieben uns, und alles andre ist egal; Ich bin immer für ihn da, und deswegen liebt er mich noch mehr; er stellt sich ne Zukunft mit mir vor... etc.
Auf ner Hochzeit 3 Wochen bevor der Trennung steht er auf einmal neben mir und sagt: Mann ich hab mir grad gedacht, was für ne schöne Braut du wärst...


Man kann sich viel vormachen, ich weiß, aber ich will bzw kann nich glauben, dass das alles nur geloigen war.

Wie gesagt, dann amcht er am telefon Schluss.. er kann nicht mehr, es wird alles zu viel , keine Gefühle mehr etc.

Darauf habe ich gesagt, ok, dann komm, und sag es mir ins Gesicht, damit ich dir das glauben kann.
Seine Antwort: Ich hab schon was ausgemacht mit nem Freund...

ER KONNTE ES EINFACH NICHT!!!
er war kalt, schaute schon am Tag davor durch mich durch... nicht mehr der, der er mal war!!!

und nun habe ich ihn letzte woche gesehn, er hat hergeschaut, hat meine Freundin gesagt, aber ich konnte ihn nich mehr anschaun.

Nun mailt er mir gestern vom Bund, ob er am freitags eine Sachen holen könnte, weil er bald weg is ( ich denke, er hat sich verpflichten lassen- noch größerer Schock)

Nur- seine Sachen sin ein paar lächerliche Klamotten, und ne Spielkonsole!!!

Is das so dringend?

Ich kenn ihn einfach nich mehr.

Mein herz rast, wenn ich ind er Früh aufwach, denk ich an ihn und gehe dran kaputt.
Dazu kommt, ich habe ne Immunsystem- Krankheit- ich dürfte mich nich mal aufregen...

wie übersteh ich das alles?
wie kann sich ein Mensch so verändern??
war alles nur gelogen?

Mehr lesen

H
halle_12245797
02.07.10 um 0:24


Hey, also wenn ich deine geschichte so lese denkt man ja eigentlich das er total glücklich wäre.... gab es denn irgendeinen vorfall?? Streit?

Ein Mensch kann doch net von heut auf morgen so verändert sein und sich so gemein verhalten???

Kopf hoch...

Gruss Mel.

Gefällt mir

C
careen_12255151
02.07.10 um 16:30
In Antwort auf halle_12245797


Hey, also wenn ich deine geschichte so lese denkt man ja eigentlich das er total glücklich wäre.... gab es denn irgendeinen vorfall?? Streit?

Ein Mensch kann doch net von heut auf morgen so verändert sein und sich so gemein verhalten???

Kopf hoch...

Gruss Mel.

Ich habe auch gedacht, dass das nich gehen kann
...
aber doch is es so...

Ich kann mir das alles nich anders erklären, dass es ihm zu viel wurde- mit Bund, Freunden, mir und der Zukunft.
Er hat mir neulich mal gesagt, dass er keine Zukunft in seiner normalen Arbeit sieht und der Bund da schon verlockend wäre...

er aber wegen mir zweifelt.. weil das zu hart werden würde mit ewig nich sehen etc...

War ihm das wirklich zu viel? und nun is er so kalt, weil wenn er Gefühle zulassen würde, würde er alles bereuen???

Ich weiß es nich...
aber anders kann ich es mir nich erklären...

Hat jemand sowas schon mal erlebt???

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1248795499z
02.07.10 um 18:55
In Antwort auf careen_12255151

Ich habe auch gedacht, dass das nich gehen kann
...
aber doch is es so...

Ich kann mir das alles nich anders erklären, dass es ihm zu viel wurde- mit Bund, Freunden, mir und der Zukunft.
Er hat mir neulich mal gesagt, dass er keine Zukunft in seiner normalen Arbeit sieht und der Bund da schon verlockend wäre...

er aber wegen mir zweifelt.. weil das zu hart werden würde mit ewig nich sehen etc...

War ihm das wirklich zu viel? und nun is er so kalt, weil wenn er Gefühle zulassen würde, würde er alles bereuen???

Ich weiß es nich...
aber anders kann ich es mir nich erklären...

Hat jemand sowas schon mal erlebt???

Ich kann dich voll und ganz verstehen...
ich weiß wie du dich zur zeit fühlst...meine freundin wollte vor 3 wochen auch nur eine pause...zwischendurch haben wir uns getroffen und geküsst und sie meinte sie liebt mich... 10 Tage später macht sie endgültig schluss, weil sie mich wohl "nicht" mehr liebt....sie ist so kalt plötzlich und ich tue ihr garnicht leid wenn ich vor ihr zusammenbreche...ich verstehe es nicht wie sich das in 10 tagen ändern kann, aber ich lasse sie jetzt erst einmal in ruhe und mal sehn was jetzt wird...

Ich kann dich echt verstehen wie du dich fühlst...ich breche zur zeit jeden tag zusammen, heule bis es nicht mehr geht, kann nciht schlafen und habe in den letzten 3 wochen über 5 kilo abgenommen...Mein Herz rast so sehr und ich habe jeden Morgen über stunden hinweg starke bauchschmerzen...und das alles mit gerade mal 16 Jahren

Ich würde ihn vielleicht erst einmal in ruhe lassen, wenigstens für ein paar wochen...
weißt du denn ob er sich verpflichtet hat?
Das kannst du doch bestimmt herausfinden, aber falls nicht, wäre ich mal vorsichtig, nicht das er eine andere hat...

Ich kann dir nur sagen, versuche dich abzulenken, auch wenn es nicht immer geht ( bei mir nie ) und melde dich noch einmal in 1-2 monaten bei ihm...vielleicht braucht er nur eine pause um nachzudenken...

einfach abwarten

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers