Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er macht ein Auslandssemester...

Er macht ein Auslandssemester...

4. Juni 2012 um 21:35

Hey ihr Lieben,

ich hab mal wieder ein neues "Problem", bei dem ihr mir vielleicht etwas weiter helfen könnt. Selbst weiß ich mal wieder nicht weiter.

Ich hab jemanden kennengelernt in einer Bar, ich hab ihn angesprochen, komplett ohne Absichten, jedenfalls bin ich bei ihm hängen geblieben, seit diesem Tag sind wir täglich in Kontakt, meistens meistens gehts von ihm aus, aber mittlerweile ist es schon so normal, dass man es nicht mehr sagen kann.

Er studiert in der gleichen Stadt wie ich, ist allerdings schon fast fertig mit seinem Studium. Wir kennen uns jetzt seit etwa 1,5 Monaten, haben uns schon öfter getroffen, haben Spaß, Sex und verbringen gerne Zeit miteinander, zumindest wenn es sich zeitlich einrichten lässt, momentan ist ja Prüfungszeit und damit er sich sein Studium finanzieren kann, muss er auch noch ziemlich viel arbeiten, wofür er auch öfter mal ins ausland fährt. Allerdings tut ihm das leid und er versucht sich immer so viel wie möglich zeit für mich zu nehmen.

Jedenfalls wusste ich von Anfang an das er das nächste Semester ins Ausland geht, aber mir war irgendwie nicht bewusst, wie schnell das alles passieren wird, er ist jetzt nur noch einen Monat hier in der Stadt, zieht dann komplett nach Hause, arbeitet dort 2 Monate und fährt dann ins Ausland bis Dezember, ob er dann wieder her kommt weiß er noch nicht, weil das Sommersemester für ihn fast komplett frei ist, da er nur noch seine Diplomarbeit schreiben muss!

Irgendwie führen wir schon fast eine Beziehung, so wirklich darüber gesprochen, was das zwischen uns ist haben wir allerdings noch nicht, weils irgendwie nicht notwendig war...

Jedenfalls bin ich jetzt etwas ratlos, ich hab ihn wirklich wahnsinnig gerne und wenn ich daran denke, dass er bald weg ist, gehts mir nicht wirklich gut, nur ist es überhaupt realistisch nach so kurzer zeit, dass man so eine Trennung überbrücken kann? Hat jemand Erfahrung in so einer Angelegenheit?

Würd mich sehr über Meinungen freuen!

Mehr lesen

5. Juni 2012 um 0:48


Danke für deine Anwort.

Ich glaube ich hätte mich etwas besser ausdrücken sollen.

Wie gesagt wir haben noch nicht einmal besprochen, ob wir jetzt ein Paar sind oder eben nicht, es fühlt sich schon so an, aber ausgesprochen hat es noch keiner. Wir haben mal ganz am Anfang besprochen was er nach dem Auslandssemester macht, da meinte er das er nach Möglichkeit schon wieder in die Stadt kommen möchte, weil es ihm hier gut gefällt, aber er wisse ja nicht was kommt oder welche Möglichkeiten sich ergeben, wie er inzwischen darüber denkt weiß ich noch nicht.

Mir geht es eigentlich darum, ich werde natürlich mit ihm über das ganze sprechen, erstmal wie er die Situation zwischen uns sieht, ob er denkt das es zukunft hat, wie es wird wenn er weg ist usw. NUR möchte ich dafür selbst einen Standpunkt haben und genau der fehlt mir momentan noch, weil ich mir nicht sicher bin ob das überhaupt einen sinn macht, oder ob ich mich damit nur selbst quäle, wenn er nach so kurzer Zeit schon Weg ist...

Darum hätte mich interessiert ob ihr denkt, ob nach so kurzer zeit es wirklich sinn macht, sich dieser Trennung zu stellen oder es von vorhinein zu lassen, ich hab keine erfahung damit jemanden über längere zeit nicht zu sehen. Ich denke nur das es schwer ist, auch für längere Beziehungen, darum würden mich Erfahrungen interessieren, wie es bei anderen verlaufen ist, obs und wie schwer es war usw.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann sagst du es kann funktionieren wenn die Voraussetzungen stimmen?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2012 um 23:41


Vielen Dank für deine Antwort, hat mich wirklich zum nachdenken gebracht! Manchmal verhalt ich mich wie ein 16jähriges Mädchen!!!!

Erstmal ist mir bewusst geworden das ich ihn nicht aufgeben möchte, egal wie lange er weg ist, hab dann mit ihm geredet, er war etwas überrascht, er meinte es würde sicher schwieriger werden, aber er würde natürlich trotzdem gerne mit mir zusammen bleiben! Es wäre so unkompliziert, wenn nicht immer ich und meine hirnerei wäre!!

Ich hatte die letzte zeit einfach zu viele lauwarme geschichten, so das ich kaum glauben kann wenns einer wohl wirklich ernst mit mir meint!

Also mal schauen wie ich mich in ner Fernbeziehung mache!

Nochmal danke für deine Anwort, hast mir echt geholfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 10:59

Versuche es!
Wenn du ihn wirklich liebst, dann versuche es! Mein Freund ist seit 4 Monaten bereits im Ausland und bleibt auch noch 2-3 Monate, und es klappt alles wunderbar! Du darfst nur keine Angst haben . Eine Bekannte von mir war mit ihrem Freund erst 2 Monate zusammen und dann ist er für 9 Monate nach China gegangen - jetzt ist er schon wieder seit ein paar Monaten in Deutschland und sie sind immer noch zusammen! Glaube an die Liebe und zweifel nicht so sehr daran! Wenn das zwischen euch noch enger wird, dann wirst du ihn dort ja auch besuchen können oder ähnliches .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook