Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er macht auf einmal schluss

Er macht auf einmal schluss

10. Oktober 2016 um 14:39

Ich weis nicht ob mir hier irgendjemand helfen kann. Aber ich versuch es einfach weil ich weis immoment einfach nicht was ich sonst machen soll. Ich hab vor ca. 5 Wochen einen Mann übers Internet kennengelernt und wir haben uns paar Tage später getroffen, es war alles super und wir haben uns auch verliebt von dem Tag an haben wir uns immer wieder getroffen bis wir nach 2 Wochen dann auch schon zusammen waren. Er musste oft auch abends länger arbeiten wodurch er mir dann auch kurzfristig abgesagt hat aber das war auch okay (War immerhin ein Familienbetrieb) aber ich war auch etwas Traurig und verletzt weil ich das in den vergangen Beziehungen öfters hatte (was er wusste) aber okay er hat mir gezeigt das es Ihm leid tut und wir haben uns dann an dem nächsten Tag gesehen. Er hat mir jeden Tag gesagt wie verliebt er ist und das sich das mit der Arbeit auch ändert. Jetzt zu dem eigentlichen Problem letzten Freitag hatte er mir dann wieder abgesagt und Samstags abends musste er auch arbeiten was Ihm selbst auch nicht recht war. Er hat mir dann geschrieben das es sich ab nächster Woche ändert und ich den Kopf nicht hängen lassen soll es kann nur noch bergauf gehen und das er mich doch Lieb hat und lieber bei mir wäre als auf der Arbeit und sich auf den freien Sonntag mit mir freut. Doch dann kam am Sonntag morgen der unerwartete Knall, als ich Ihm eine guten morgen Nachricht geschrieben habe kam dann zurück er hat sich heute Nacht Gedanken gemacht und gemerkt das er nicht bereit ist für eine Beziehung. Er könnte das immoment nicht und ich soll das bitte akzeptieren. Ich hab versucht irgendwie raus zu bekommen was der Grund dafür ist aber er sagte nur es liegt nicht an mir er muss erst mit sich selbst klar kommen und kann jetzt keine Beziehung führen. Nach dem ich den ganzen Tag versucht habe irgendwie schlau daraus zu werden, haben wir dann abends nochmal miteinander geschrieben und dann kam er hätte immoment einfach andere Probleme mit denen er erst klar kommen muss. Natürlich wollte ich nun wissen welche Probleme das wären und das man Sie doch vielleicht zusammen lösen kann. Dann kam nur er nimmt jeden Tag Speed mit einer Flasche Wein um über den Tag zu kommen um das alles überhaupt ertragen zu können außer an den Wochenenden wo er seine Kinder hat da bräuchte er dieses Zeug nicht. Also hab ich darauf geschlossen und Ihm geschrieben dann wäre er die ganze zeit auch nicht glücklich mit mir gewesen und hätte mir nur was vorgespielt aber er sagt das hätte nichts damit zu tun das er mit mir unglücklich gewesen wäre im Gegenteil. Ich glaubte ihm nicht das er das zeug nimmt und hab gesagt er sagt das nur um mich loszuwerden aber er meint das es sein ernst war und das er mich loswerden möchte aber paar Nachrichten später kam dann wieder nein er will mich nicht los werden. Aber wenn man doch glücklich mit jemanden ist dann wirft man das doch nicht einfach so von heute auf morgen weg oder? Und wenn er das Zeug wirklich nimmt warum merkt man das nicht? Ich weis gerade einfach nicht mehr weiter und was ich machen soll? Ich hab Ihm gesagt er soll sich bis heute Abend Gedanken machen was er für mich empfindet und wenn er dann will das ich in Ruhe lasse das ich das dann auch tun werde. Ich weis einfach nicht wie ich mich verhalten soll. Soll ich es einfach akzeptieren was er sagt und Ihn in Ruhe lassen? Aber was wenn er wirklich Drogen nimmt dann muss Ihm doch geholfen werden. Ich bin einfach so verzweifelt weil ich damit nicht gerechnet habe ich will es doch einfach nur verstehen. So ich werde dann mal aufhören und hoffe das mir hier vielleicht doch jemand einen Tipp geben kann der mir weiter hilft. Sorry wenn sich irgendwelche Rechtschreibfehler eingeschlichen haben aber ist schwierig wenn man nicht ganz so mit den Gedanken im Klaren ist.

Mehr lesen

10. Oktober 2016 um 14:39

Ich weis nicht ob mir hier irgendjemand helfen kann. Aber ich versuch es einfach weil ich weis immoment einfach nicht was ich sonst machen soll. Ich hab vor ca. 5 Wochen einen Mann übers Internet kennengelernt und wir haben uns paar Tage später getroffen, es war alles super und wir haben uns auch verliebt von dem Tag an haben wir uns immer wieder getroffen bis wir nach 2 Wochen dann auch schon zusammen waren. Er musste oft auch abends länger arbeiten wodurch er mir dann auch kurzfristig abgesagt hat aber das war auch okay (War immerhin ein Familienbetrieb) aber ich war auch etwas Traurig und verletzt weil ich das in den vergangen Beziehungen öfters hatte (was er wusste) aber okay er hat mir gezeigt das es Ihm leid tut und wir haben uns dann an dem nächsten Tag gesehen. Er hat mir jeden Tag gesagt wie verliebt er ist und das sich das mit der Arbeit auch ändert. Jetzt zu dem eigentlichen Problem letzten Freitag hatte er mir dann wieder abgesagt und Samstags abends musste er auch arbeiten was Ihm selbst auch nicht recht war. Er hat mir dann geschrieben das es sich ab nächster Woche ändert und ich den Kopf nicht hängen lassen soll es kann nur noch bergauf gehen und das er mich doch Lieb hat und lieber bei mir wäre als auf der Arbeit und sich auf den freien Sonntag mit mir freut. Doch dann kam am Sonntag morgen der unerwartete Knall, als ich Ihm eine guten morgen Nachricht geschrieben habe kam dann zurück er hat sich heute Nacht Gedanken gemacht und gemerkt das er nicht bereit ist für eine Beziehung. Er könnte das immoment nicht und ich soll das bitte akzeptieren. Ich hab versucht irgendwie raus zu bekommen was der Grund dafür ist aber er sagte nur es liegt nicht an mir er muss erst mit sich selbst klar kommen und kann jetzt keine Beziehung führen. Nach dem ich den ganzen Tag versucht habe irgendwie schlau daraus zu werden, haben wir dann abends nochmal miteinander geschrieben und dann kam er hätte immoment einfach andere Probleme mit denen er erst klar kommen muss. Natürlich wollte ich nun wissen welche Probleme das wären und das man Sie doch vielleicht zusammen lösen kann. Dann kam nur er nimmt jeden Tag Speed mit einer Flasche Wein um über den Tag zu kommen um das alles überhaupt ertragen zu können außer an den Wochenenden wo er seine Kinder hat da bräuchte er dieses Zeug nicht. Also hab ich darauf geschlossen und Ihm geschrieben dann wäre er die ganze zeit auch nicht glücklich mit mir gewesen und hätte mir nur was vorgespielt aber er sagt das hätte nichts damit zu tun das er mit mir unglücklich gewesen wäre im Gegenteil. Ich glaubte ihm nicht das er das zeug nimmt und hab gesagt er sagt das nur um mich loszuwerden aber er meint das es sein ernst war und das er mich loswerden möchte aber paar Nachrichten später kam dann wieder nein er will mich nicht los werden. Aber wenn man doch glücklich mit jemanden ist dann wirft man das doch nicht einfach so von heute auf morgen weg oder? Und wenn er das Zeug wirklich nimmt warum merkt man das nicht? Ich weis gerade einfach nicht mehr weiter und was ich machen soll? Ich hab Ihm gesagt er soll sich bis heute Abend Gedanken machen was er für mich empfindet und wenn er dann will das ich in Ruhe lasse das ich das dann auch tun werde. Ich weis einfach nicht wie ich mich verhalten soll. Soll ich es einfach akzeptieren was er sagt und Ihn in Ruhe lassen? Aber was wenn er wirklich Drogen nimmt dann muss Ihm doch geholfen werden. Ich bin einfach so verzweifelt weil ich damit nicht gerechnet habe ich will es doch einfach nur verstehen. So ich werde dann mal aufhören und hoffe das mir hier vielleicht doch jemand einen Tipp geben kann der mir weiter hilft. Sorry wenn sich irgendwelche Rechtschreibfehler eingeschlichen haben aber ist schwierig wenn man nicht ganz so mit den Gedanken im Klaren ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2016 um 19:05

Hey cefeu
Vielen Dank für deine ausführliche Antwort und du hast ja auch recht ich versteh halt einfach nicht warum so plötzlich er wollte doch bis am Samstag noch das gleiche und jetzt kommt dann einfach nur er will immoment keine Beziehung ohne Grund und er kann mir das noch nicht mal ins Gesicht sagen? Was man doch von einem 33 jährigen mann eigentlich erwarten könnte. Das mit den Arbeitszeiten ist im Einzelhandel nun mal etwas komisch und es ist kein reiner Familienbetrieb er arbeitet mit seiner mutter und seinem bruder in einer firma nur seine Mutter ist halt seine Chefin er hat deswegen auch schon ziemlich Streit mit ihr gehabt und gesagt sie macht seine Beziehung kaputt
Ich würd es halt einfach nur gerne verstehen warum. Es tut einfach so verdammt weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2016 um 19:07

Ihr wart doch nie richtig zusammen
Das würde ich nur zu gerne aber es geht einfach nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2016 um 10:44

So hab ich das bis jetzt noch nicht gesehen
Ich hab ihm deswegen zwar keine Vorwürfe gemacht aber er hat es vielleicht gespürt das ich traurig war wenn er mir wieder mal abgesagt hat. Er hätte es mir ja dann auch so können sagen aber ich muss es akzeptieren. Tut zwar trotzdem weh aber wenn ich es aus dieser Sichtweise betrachte dann seh ich das ganz anders als bisher und kann jetzt vielleicht auch anders damit umgehen es wird zwar noch etwas Zeit brauchen darüber hinweg zu kommen aber du hast mir schon sehr geholfen dafür bin ich dir sehr dankbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram