Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er lügt wie gedruckt!!!

Er lügt wie gedruckt!!!

8. September 2010 um 23:16

hallo!
ich weiß, das gehört eigentlich nicht hier ins forum, aber ich weiß einfach nicht weiter!!
ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll!!! vielleicht könnt ihr mir ja helfen...
mein ex wollte am wochenende eigentlich auf unsere tochter aufpassen, dann kam er am freitag zu mir und meinte, er könne sie nicht nehmen, da sein bester freund aus der schulzeit im sterben läge, er sei hirntod. und nun müsse er dorthin.
jetzt wollte er sie für ein paar tage zu sich nehmen, hat sie heute morgen abgeholt und gegen mittag angerufen, da die geräte seines freundes abgeschaltet werden sollten und er nun zurückfahren wollte, da er bei ihm sein wollte.
jetzt habe ich auf einer homepage fotos gefunden von einer art festival, das am wochenende stattgefunden hat und ihn darauf entdeckt!!!!!!!!!!!!!!!!
also hab ich ihn sofort angerufen und damit konfrontiert. er meinte nur was von wegen, ich würde ihm nicht zuhören usw. und hat stinksauer aufgelegt. es ist nicht das erste mal, dass er lügt (das war auch unteranderem grund für die trennung), nur hat es jetzt ein ausmaß erreicht, das ich nie für möglich gehalten hätte!!!
fast jedesmal seit der trennung, wenn er auf sie aufpassen sollte, ist etwas passiert, wichtige termine, spontane vorstellungsgespräche spät abends...
ich habe jedesmal versucht, trotzdem halbwegs mit ihm klar zu kommen, einfach wegen unserer tochter, aber jetzt reichts mir langsam!!!
das problem ist, wenn ich ihn mit seinen lügen konfrontiere hat er entweder sofort eine noch haarstäubendere geschichte auf lager oder flippt total aus!! in solchen momenten "verabschiedet" er sich dann von ihr und wünscht ihr, dass sie gut aufwächst!!! macht andeutungen, sich umzubringen etc.!! er meint, sie würde das ja noch nicht verstehen!!!! sie ist 10 monate alt.
aber sie spürt das doch!! wenn er sie dann auf dem arm hat, setzt er sie wutentbrannt ins ställchen und geht!
sie fängt mittlerweile immer an, zu wimmern, wenn jemand aus der tür geht. sogar bei fremden!!!!!!!!!!!!!!
ich weiß nicht, was ich machen soll!!!
ich kann das doch nicht weiter tolerieren!!! aber sie braucht doch ihren vater!
am liebsten würde ich ihn nie wieder sehen!!!
ich bin am überlegen, ihm das sorgerecht zu entziehen, damit ich kontrolle über die sache habe, aber er hat doch eigentlich die gleichen rechte, wie ich!
was ist das beste für sie???
ich würde mich über eure antworten freuen!!!

Mehr lesen

9. September 2010 um 14:10


Sowas macht mich wütend! Wie ist denn der drauf?
Er legt keinen wert auf dein Kind. er lügt damit er nicht auf sein EIGENES kind aupassen muss.
Wenn ein Vater so etwas denkt dann brauchst du dir darüber auch keine gedanken machen ob du das weiter tollerierst oder nicht....er setzt dich unter druck und erpresst dich...

Geh zum anwalt und lass dich beraten...der mann hat sein kind nicht verdient.
wenn er meint sich umbringen zu wollen, würde ich mein kind mit keinem guten gefühl mehr abgeben wollen an ihn. Es gibt soviele kinder die ohne vater aufwachsen....(soll jetzt nich heißen das das bei dir auch so wird) aber vllt kommt er irgendwann zu vernunft und will seine tochter wieder bei sich haben...und dann wird er sehen was sein kind davon hält.
Du merkst ja schon selber das dein ex keinen guten einfluss auf dein kind hat zwecks weinen wenn fremde das haus verlassen....Ich würde sie nicht mehr in seine nähe lassen.
du wirst das richtige tun.

Viel glück
denk immer an deine tochter

Grüße
Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen