Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er lügt nur, hat die Beziehung noch Sinn??-verzweifelt-

Er lügt nur, hat die Beziehung noch Sinn??-verzweifelt-

23. August 2014 um 0:41

Hallo,
Bin noch ganz neu auf der Seite und bräuchte mal gleich euren Rat bitte!!
Ich werde versuchen mich möglichst kurz zu halten, es ist leider ein bisschen kompliziert....

Also ich bin seit ca 7Jahren mit meinem Freund zusammen, wir hatten normale Streitereien wie man sie eben so hat, aber waren glücklich..
Dann hatte er eine Phase wo er nur alleine fortgehen wollte, und es auch tat, dann bin ich z.B mal draufgekommen das er sich mit einer anderen Treffen wollte, er hat mit ihr geschrieben und ich hab die Nachrichten gefunden am Computer!
Darauf angesprochen meinte er nur, ich verstehe das total falsch er hat ja nur gemeint wenn Sie auch auf das Fest geht könntens ja was zusammen trinken usw aber er will nix von ihr. Und das obwohl er zu mir bewusst gesagt hat er möchte alleine fortgehen.(und er hat ihr auch seine Nr geschickt)
Und andere merkwürdige Sachen sind auch noch passiert, wie zB. Er hätte eine andere geküsst und als ich davon erfuhr war seine erste Reaktion, es stimmt natürlich nicht... Und dann, er hat nur vor seinen Freunden damit geprallt weil die ja fast alle Single sind, aber hat es nur erfunden...
Und das es nur eine Lüge wär mit der er angeben wollte, hat mir dann auch ein Freund bestätigt. Somit hab ich es einfach mal geglaubt.

Und nach all diesen Geschichten haben wir uns dann vor ca2Jahren ein Haus gekauft, ich war mir zwar nicht ganz sicher aber naja...
Mein Freund sagt auch immer das er mich über alles liebt usw...
Und dann hab ich vor einem Jahr herausgefunden das er sich auf einer Singleseite angemeldet hat, ich war dann fix und fertig!!
Er hat dann alles abgestritten, er hätte sich nirgends angemeldet und das obwohl ich sogar sein Profil auf der Seite gefunden habe, mit seiner genauen Beschreibung, nur eben ohne Foto!!!
Monate später hat er dann doch mal zugegeben(weil ich immer wieder damit angefangen hab) sich auf der Seite angemeldet zu haben!,
Aber er hat es nur aus Neugierde getan, und hätte mich niemals betrogen!! Und würde es auch niemals wieder tun.

Ich habe vor ein paar Monaten auf seinem Laptop im Verlauf die Seite E-Darling und neue sexpartner gefunden, beide für ca 1std besucht!!
Er streitet wieder alles ab, er war nicht auf diesen Seiten, und hat sich auch nirgends angemeldet sagt er! Die Seiten hats wahrscheinlich im Hintergrund beim Filmschauen im Internet geöffnet und deshalb sind's im Verlauf, ist seine Erklärung...

Das waren jetzt ein paar Sachen von denen die passiert sind, tut mir leid das es doch so viel Text ist...

Naja und ich weiß jetzt leider nicht mehr was ich glauben und machen soll....
Er lügt halt immer nur, aber ich kann auch irgendwie nicht glauben das er mich betrogen hat, aber andererseits warum meldet man sich dann auf Singleseiten an!!?

Vielleicht hat ja jemand einen guten Rat, oder einfach nur eine ehrliche Meinung dazu!!

Danke schonmal im Voraus für Antworten

Mehr lesen

23. August 2014 um 14:45

Danke
Für eure Antworten! !

Ja irgendwie hab ich mir schon gedacht das man in dieser Beziehung keinen Sinn mehr sieht...
Manchmal braucht man halt auch nochmal die Bestätigung das man nicht zu früh aufgibt...
Ich glaub mittlerweile auch nicht mehr wirklich daran das er sich ändern wird, und seine Lügen sind halt das schlimmste, weil wirklich kein Vertrauen mehr da ist. ..

Aber es ist trotzdem schwierig weil wir ja das gemeinsame Haus haben, und naja auch alles andere gemeisam nach 7Jahren Freunde, sämtliche Versicherungen usw.

Aber ihr habt sicher recht, es ist wahrscheinlich besser alleine zu sein, als unglücklich in einer Beziehung festzusitzen! !

Gefällt mir

24. August 2014 um 8:35

Guten Morgen
Nur mal so am Rande nebenbei: Er war auf der Seite von Edarling sonst wuerde die Seite nicht im Verlauf stehen.
Die ganzen anderen Werbefenster, die beim Surfen mal aufploppen, stehen nicht im Verlauf!

Gefällt mir

25. August 2014 um 15:06

Antwort
mal ganz ehrlich, was erwartet ihr?

ich bin schwul und seit mehreren jahren glücklich mit meinem freund. vor einem guten monat hat er mir ganz erschüttert gebeichtet, dass er fremdgegangen ist. das überraschende: ich war weder wütend noch geschockt. das ganze sollte nicht der startschuss für eine offene beziehung sein, aber ich halte es für absolut natürlich, dass männer (für frauen kann ich unschwer sprechen) nunmal nur unter stärkster willensanstrengung monogam sein können. dies aber auch nur mit einem gewissen frustanteil.

ich war auch überracht, dass er es war, denn er ist ansonsten verlässlich und loyal, aber da hat ihn einfach dieser wunsch übermannt. er hatte halt einfach bock drauf. so wie auch mal, aber ich hatte es bisher immer ganz einfach unterdrückt, weil monogam lebend etc.

dein freund wird dich lieben, dass muss nicht im widerspruch dazu stehen. auch wenn es schwer fallen wird, aber die qualität eurer beziehung wird steigen, wenn du ihm gewisse freiheiten erlaubst, aber dennoch klare grenzen setzt. wenn du ihn liebst, dann wirst du schon wissen, was er braucht. gewähre ihm das einfach.

ich bin mir darüber im klaren, dass diese perspektive wahrscheinlich für viele nur schwer erträglich ist, ich selbst habe eigentlich niemandem in meinem freundeskreis der das so handhaben würde, aber wenn man tiefer bohrt, sind das einfach nur verlustängste. und klar, jede beziehungssituation ist einzigartig und nicht übertragbar. aber dennoch kann man daraus was lernen. überprüfen und geheimnisse voreinander zu haben, finde ich jedoch weitaus quälender. er gehört dir nicht, genauso wenig wie du ihm gehörst.

es ist nunmal spannend, zu flirten und zu sehen, wie gut man bei anderen ankommt. das hat mit liebe wenig zu tun und dient einfach nur einer gewissen eitelkeit.

wie da oben schon jemand geschrieben hat, akzeptiere es oder trenne dich. es liegt an dir. er wird dir immer versprechen, es nicht zu tun, weil er dich wahrscheinlich nicht verlieren will. aber irgendwann wird er wieder tun. und es ist eigentlich nicht schlimm. das problem sind wir, wenn wir exklusi-ansprüche stellen. seid ehrlich zueinander und steht euch eure sehnsüchte zu. es gibt tausende frauen die ihn wahrscheinlich sexuell erregen, selbst wenn er immer sagtm, es gebe nur dich, es ist nun mal so.

ich finde treue wunderbar und sie funktioniert auch. aber monogamie ist nun mal nicht jedermanns sache, auch wenn vor allem frauen sich das so wünschen würden. ich könnte hier auch evolutionsbiologisch kommen etc. alles egal. bis vor ein paar wochen war ich überzeugt, dass das wirklich klappen kann, aber dann habe ich gemerkt, dem ist nicht so und es ist eigentlich auch nicht schlimm. es ist nicht gegen dich gerichtet, das wird es erst, wenn begonnen wird, große lügen zu stricken.

nimm ihn so und stelle klare regeln auf. finde die balance zwischen ok und no go's und redet über eure sexuellen wünsche. wenn ihr das nach 7 jahren nicht könnt, dann liegt da sowieso vieles im argen. das kannst du beim nächsten dann ja besser machen. den wirst du nicht mehr ändern, du kannst es aber beherrschbar machen und erlangst damit auch ne ganze menge an größe.

viel spaß und alles gute !

Gefällt mir

26. August 2014 um 12:59

...kann man
eigentlich ging es mir nicht um das "verklären" einer offenen beziehung. und nein, ich vögel nicht fremd. der punkt ist allerdings, dass monogamie nunmal auch absolut verklärt wird. außerdem höre ich ständig klagen von frauen, die sich darüber aufregen, wenn ihr freund/mann einer anderen hinterherguckt. sie also absolutansprüche stellen. sorry, aber das ist dämlich und macht die sache erst richtig kompliziert.

was ich sagen will und auch meinte, dass wir ehrlich zu uns selbst und zum partner sein sollten. und das beinhaltet eben auch zu akzeptieren, dass man sexuelles interesse an anderen haben kann. der punkt ist eben, wenn man das nicht mehr tabuisiert und damit ziemlich offen umgeht, dass es weniger geheimnisse gibt und die eifersucht abnimmt. das setzt natürlich voraus, dass man sein ego etwas schleift. außerdem ist eine gewisse geistige reife ebenfalls förderlich.

männer sind relativ einfach gestrickt. vielleicht solltet ihr lieber genauer beobachten als irgendwelche hilfe in frauenzeitschriften zu erwarten oder andere frauen nach rat zu fragen.

Gefällt mir

26. August 2014 um 19:24
In Antwort auf reddevils83

Guten Morgen
Nur mal so am Rande nebenbei: Er war auf der Seite von Edarling sonst wuerde die Seite nicht im Verlauf stehen.
Die ganzen anderen Werbefenster, die beim Surfen mal aufploppen, stehen nicht im Verlauf!

Danke
für die Bestätigung, ich weiß das er auf der Seite war.....
Aber er hat es wieder so Glaubwürdig und auch total schockiert wie ich das nur glauben kann abgestritten, das ich mir wieder mal nicht sicher war (ja ich weiß eigentlich ziemlich naiv)....

Gefällt mir

26. August 2014 um 19:35
In Antwort auf basstc

...kann man
eigentlich ging es mir nicht um das "verklären" einer offenen beziehung. und nein, ich vögel nicht fremd. der punkt ist allerdings, dass monogamie nunmal auch absolut verklärt wird. außerdem höre ich ständig klagen von frauen, die sich darüber aufregen, wenn ihr freund/mann einer anderen hinterherguckt. sie also absolutansprüche stellen. sorry, aber das ist dämlich und macht die sache erst richtig kompliziert.

was ich sagen will und auch meinte, dass wir ehrlich zu uns selbst und zum partner sein sollten. und das beinhaltet eben auch zu akzeptieren, dass man sexuelles interesse an anderen haben kann. der punkt ist eben, wenn man das nicht mehr tabuisiert und damit ziemlich offen umgeht, dass es weniger geheimnisse gibt und die eifersucht abnimmt. das setzt natürlich voraus, dass man sein ego etwas schleift. außerdem ist eine gewisse geistige reife ebenfalls förderlich.

männer sind relativ einfach gestrickt. vielleicht solltet ihr lieber genauer beobachten als irgendwelche hilfe in frauenzeitschriften zu erwarten oder andere frauen nach rat zu fragen.

Ich
muss sagen das ist eine interessante Antwort, und sicher auch nicht ganz falsch...
Das mann sich auch gerne andere Männer/Frauen anschaut ist mir schon klar!! Wenn es halt dann auch beim schauen bleibt, und das ist ja hier dann doch ein bischen mehr....
Ich denke da hat cefeu recht, das es dem Partner meistens nicht passt wenn man sich dann selber auch anderswertig umschaut, nur weil er es auch macht...
Und es geht mir eigentlich auch mehr darum das er alles abstreitet und lügt, denn dann kann er es ja selber auch nicht richtig finden denk ich mir!!
Ja keine Ahnung aber auf lange Sicht hats wohl e keinen Sinn mehr, weil ich damit nicht umgehen kann wenn mein Partner mir sagt wie sehr er mich liebt und dann auf der Singleseite schaut was es neues gibt....was er dann auch noch abstreitet
Lg

Gefällt mir

26. August 2014 um 19:42

Stimmt leider
Das Lügen ist fürs mich das schlimmste....
Wenn er wenigstens ehrlich zu mir wäre wüsste ich woran ich bin, und vorallem warum er es macht!!
Und man könnte vl einen Kompromiss finden, aber so...

Gefällt mir

27. August 2014 um 12:34

Ich hab
nur soweit gelesen, bis du geschriebeb hast, das ihr euch ein Haus gekauft habt.

Ich frage mich ernsthaft, was einige (in diesem Fall du) für Vorstellungen vom Lebeb habt.

Ein Haus ist ein riesiger Schritt.

Ich verstehs nicht. Wo bleibt denn da die Vernunft. Liebe scheint einige echt verblöden zu lassen.

Gefällt mir

29. August 2014 um 19:39

Keine Ahnung.....
Auf alle Fälle keine Lügen mehr!!!!
Und wenn er nur gerne Flirten will und dabei nicht fremd geht.... okay nein das ist wohl auch nicht die Lösung ich könnte auch das nicht ertragen wenn ich ehrlich bin, irgendwann verguckt man sich dann in den anderen....
Es wird wohl doch der Schlussstrich werden...

Gefällt mir

29. August 2014 um 19:41

Nein...
wohl eher nicht...

Gefällt mir

29. August 2014 um 19:52
In Antwort auf apologize21

Ich hab
nur soweit gelesen, bis du geschriebeb hast, das ihr euch ein Haus gekauft habt.

Ich frage mich ernsthaft, was einige (in diesem Fall du) für Vorstellungen vom Lebeb habt.

Ein Haus ist ein riesiger Schritt.

Ich verstehs nicht. Wo bleibt denn da die Vernunft. Liebe scheint einige echt verblöden zu lassen.

Mir
ist schon klar, dass wenn man das liest denken muss ich wäre total bescheuert....
Wenn mir früher mal jemand gesagt hätte, dass ich mir das alles gefallen lasse, dann hätte ich es nicht für möglich gehalten das ich jemals so dumm bin...
Aber wenn man sich dann selber in der Situation befindet will man einfach vieles nicht wahrhaben!!
Und einen richtigen Beweis hatte ich nie das er fremdgeht!! Freunde mit denen ich darüber geredet habe sagten immer nur, der würde dich doch nie betrügen er liebt dich doch über alles das sieht doch ein blinder....
Ja und dann will man natürlich auch den anderen glauben, wenn nicht mal die eigenen Freunde glauben können das ers tut wie kam ich dann nur auf den Gedanken

Gefällt mir

29. August 2014 um 20:40

Gute Freunde
sollten schon die Wahrheit sagen, und es sollte ihnen auch nicht egal sein!!!

Gefällt mir

29. August 2014 um 20:43

Leider richtig
Ihr habt leider alle recht, dass das beenden dieser Beziehung das einzig richtige für mich sein wird....
Vielleicht wartet der richtige ja noch irgendwo auf mich

Gefällt mir

29. August 2014 um 21:16

Okay
das stimmt natürlich auch!
Ich hab mir halt immer gedacht wenn ich die einzige bin die es so sieht, es vielleicht doch nicht so ist, und ich es mir mehr oder weniger nur einbilde....
Und er hatte ja auch zu jeder Situation eine Erklärung, auch wenn die nicht immer gut war

Gefällt mir

29. August 2014 um 21:46

Hoffentlich
sind nicht alle Männer so!!

Gefällt mir

30. August 2014 um 8:38

Gespräche
Haben wir viele gehabt....
Das Haus haben wir uns gekauft weil ich eigentlich dachte das er der richtige ist, und das ich mit ihm gemeinsam alt werde....
Hätte wahrscheinlich auch funktioniert wenn er sich nicht auf den Singleseiten angemeldet hätte bzw ich nichts davon mitgekriegt hätte...

Und natürlich hab ich ihn auch gefragt warum er das macht, bzw ob er in der Beziehung unglücklich ist oder ihm irgendwas fehlt!!

Seine Antworten sind immer die gleichen, er liebt mich über alles, ich bin die einzige Frau die er will, er kann sich ein Leben ohne mich nicht mehr vorstellen, und er würde unsere Beziehung nie riskieren indem er mit einer anderen was hat....

Wenn ich von ihm wüsste das er mich nicht mehr liebt, dann hätte ich die Beziehung schon länger beendet!!

Gefällt mir

30. August 2014 um 8:41

Ich
hab schon genau gelesen; )

Ich bin eine Frau die immer nach Rechtfertigungen sucht, mir war nur nicht bewusst das du noch gern ein Kommentar dazu von mir hättest

Gefällt mir

31. August 2014 um 10:26

Das
Ist ja das komische....
Eintönig oder auseinandergelebt haben wir uns nicht!!
Meine Gefühle haben sich ihm gegenüber geändert seit ich das mit der Singleseite herausgefunden habe....
Aber ich verbringe immer noch gerne Zeit mit ihm, wir sind halt vom Charakter her sehr ähnlich, lachen über die gleichen Sachen, einfach gesagt wir harmonieren vom Typ her sehr gut miteinander....
Hab jetzt von einer Bekannten erfahren das die mit ihrem Partner eine ähnliche Situation hatte, und anscheinend gibt es Menschen die obwohl sie den Partner lieben die Finger nicht von anderen lassen können
Naja nur für mich hat soetwas leider keine Zukunft...
Werd mir eine Wohnung suchen und das ganze beenden, schade um das schöne Haus

Gefällt mir

31. August 2014 um 20:08

Das7.jahr
oder was auch immer, ich werde es wohl nie erfahren...

Aber du hast recht man muss kein Haus haben um glücklich zu sein

Darf ich fragen warums bei dir nach so langer Zeit aus war!?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen