Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er lügt mich wegen seiner besten Freundin an!

Er lügt mich wegen seiner besten Freundin an!

22. Januar um 8:39 Letzte Antwort: 22. Januar um 15:33

Also kurz zur derzeitigen Situation:
Ich bin Mitte 20, er Anfang 20. Wir kennen uns seit fast 10 Jahren. Hatten lange Zeit keinen Kontakt. Seit  ca 7 Monaten haben wir wieder Konrakt. Seit 2 Monaten haben wir was, seit einem sind wir nun zusammen.

Ich habe einen besten Freund, er eine beste Freundin. Er ist oft eifersüchtig auf meinen besten Freund. Kann mir aber keinen genauen Grund sagen. Ich hatte Probleme bei seiner besten Freundin,aber nur da sie die Einzige war die lange nichts von uns wusste, er mich nicht vor ihr geküsst hat etc. Naja nun weiß sie es, freut sich für uns. Ich habe mich auch schon öfter mit ihr alleine getroffen (kenne sie auch schon fast 10Jahre, haben aber erst durch ihn wieder Kontakt). Er war zu Anfang fast jeden Abend bei ihr. Zudem ist sie ein sehr körperlicher Mensch und möchte immer kuscheln, ihre Füße bei ihm aufwärmen etc. Ich habe mit ihm gesprochen,dass ich das nicht besonders mag, grade weil ich außerhalb einer Beziehung keine körperliche Nähe möchte. Mein bester Freund und ich umarmen uns auch nur zur Begrüßung und zum Abschied. Wir knuddeln auch nicht.

Und nun: mein Freund hat immer felsenfest gesagt außer ein Kuss in der Jugend war nicht mehr mit seiner besten Freundin. Dann kam raus es gab noch einen Kuss im letzten Sommer. Ist für mich ehrlich gesagt irrelevant. Es war vor unserer Zeit. Mich hat nur gestört,dass er mich angelogen hat und ich echt betteln musste bevor er mir endlich die Wahrheit sagte. Jetzt hat sie mir aber gebeichtet,dass da noch mehr war. Sie hatten öfter Sex. Auch wohl wo das mit ihm uns mir anfing. Das kann aber nur er mir beantworten ob da was parralel lief oder nicht. Wenn es vor meiner Zeit war (und wenn es nur eine woche vorher war) dann ist es mir egal. Er kann sie weiterhin abends treffen, mir ihr telefonieren etc. Es ändert für mich nichts an der Freundschaft zwischen den beiden. Mich stört aber,dass er mich angelogen hat. Und wenn es nicht parallel lief sehe ich auch keinen Grund es mir zu verheimlichen.

Ich weiß nur leider nicht wie es mich verhalten soll.. er schwört da gab es kein Sex. Sie sagt das Gegenteil. Ich war so misstrauisch ob das parallel lief ,dass ich an seinem handy war. Und ja sie hatten sex und er lügt mich an. Ob nun parallel oder nicht weiß ich immer noch nicht. Möchte es aber wissen. Er lügt. Ich liebe ihn und ich schätze die Jahre sie wir uns nun kennen, aber ich bin mir selber auch was wert und möchte keine Beziehung auf einer Lüge aufbauen....

Hatte jemand schon sowas erlebt? Wie würdet ihr reagieren?

Mehr lesen

22. Januar um 9:34

ohne jegliche diskussion wäre die sache für mich durch!

jemand er mich so dermaßen eiskalt belügt... merhmals...   mit so einem mann könnte ich mir keine zukunft vorstellen!

3 LikesGefällt mir
22. Januar um 11:55

Erst dachte ich "woher willst du wissen, dass SIE die Wahrheit sagt und nicht er?".

Nun denn, Du hast mit unlauteren Mitteln (deren Anwendung ich hier jedoch nachvollziehen kann) herausgefunden, dass SIE die Wahrheit sagte. 

Da er konstant weiter lügt, würde ich die Konsequenzen ziehen. Grad und insbesondere wegen dem hier:

"Er war zu Anfang fast jeden Abend bei ihr. "

Rate mal, was die da gemacht haben. 

IHR traue ich auch hinten und vorne nicht über den Weg. Ich unterstelle ihr, Dir dies anvertraut zu haben in der Absicht, Euch auseinanderzubringen. Indes wäre mir der Grund piepe - Du weisst ja nun, dass sie die Wahrheit sagt. 
 

Gefällt mir
22. Januar um 15:33
In Antwort auf pinienkern2019

Also kurz zur derzeitigen Situation:
Ich bin Mitte 20, er Anfang 20. Wir kennen uns seit fast 10 Jahren. Hatten lange Zeit keinen Kontakt. Seit  ca 7 Monaten haben wir wieder Konrakt. Seit 2 Monaten haben wir was, seit einem sind wir nun zusammen.

Ich habe einen besten Freund, er eine beste Freundin. Er ist oft eifersüchtig auf meinen besten Freund. Kann mir aber keinen genauen Grund sagen. Ich hatte Probleme bei seiner besten Freundin,aber nur da sie die Einzige war die lange nichts von uns wusste, er mich nicht vor ihr geküsst hat etc. Naja nun weiß sie es, freut sich für uns. Ich habe mich auch schon öfter mit ihr alleine getroffen (kenne sie auch schon fast 10Jahre, haben aber erst durch ihn wieder Kontakt). Er war zu Anfang fast jeden Abend bei ihr. Zudem ist sie ein sehr körperlicher Mensch und möchte immer kuscheln, ihre Füße bei ihm aufwärmen etc. Ich habe mit ihm gesprochen,dass ich das nicht besonders mag, grade weil ich außerhalb einer Beziehung keine körperliche Nähe möchte. Mein bester Freund und ich umarmen uns auch nur zur Begrüßung und zum Abschied. Wir knuddeln auch nicht.

Und nun: mein Freund hat immer felsenfest gesagt außer ein Kuss in der Jugend war nicht mehr mit seiner besten Freundin. Dann kam raus es gab noch einen Kuss im letzten Sommer. Ist für mich ehrlich gesagt irrelevant. Es war vor unserer Zeit. Mich hat nur gestört,dass er mich angelogen hat und ich echt betteln musste bevor er mir endlich die Wahrheit sagte. Jetzt hat sie mir aber gebeichtet,dass da noch mehr war. Sie hatten öfter Sex. Auch wohl wo das mit ihm uns mir anfing. Das kann aber nur er mir beantworten ob da was parralel lief oder nicht. Wenn es vor meiner Zeit war (und wenn es nur eine woche vorher war) dann ist es mir egal. Er kann sie weiterhin abends treffen, mir ihr telefonieren etc. Es ändert für mich nichts an der Freundschaft zwischen den beiden. Mich stört aber,dass er mich angelogen hat. Und wenn es nicht parallel lief sehe ich auch keinen Grund es mir zu verheimlichen.

Ich weiß nur leider nicht wie es mich verhalten soll.. er schwört da gab es kein Sex. Sie sagt das Gegenteil. Ich war so misstrauisch ob das parallel lief ,dass ich an seinem handy war. Und ja sie hatten sex und er lügt mich an. Ob nun parallel oder nicht weiß ich immer noch nicht. Möchte es aber wissen. Er lügt. Ich liebe ihn und ich schätze die Jahre sie wir uns nun kennen, aber ich bin mir selber auch was wert und möchte keine Beziehung auf einer Lüge aufbauen....

Hatte jemand schon sowas erlebt? Wie würdet ihr reagieren?

Ich wäre weg. Das ist keine platonische Freundschaft sondern eine F+ was die beiden haben.

Alleine dieses Geknuddel würde mich schon stören und das er fast jeden Abend dort abhängt, das die beiden auch noch regelmäßig sex hatten und haben wäre dann wirklich zu viel.

1 LikesGefällt mir