Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er lügt mich an

Er lügt mich an

12. Juli 2008 um 13:41

Hallo an alle

Ich frage mich, ob ich hier richtig bin, aber ich probiere es einfach mal.

Seid einiger Zeit weis ich, dass mein Partner mich belügt.

Angefangen von kleinen Lügen, bei denen er vorgibt, irgendwo gewesen zu sein, was gar nicht stimmt oder er erzählt mir etwas, von dem ich dann Tage später erfahre, dass es schlicht gelogen ist.

Nun das schlimmste. (für mich)

Er hatte sein Handy vergessen und rief mich auf Festnetz an. Er meinte ich solle ihm aus seinem Handy die Nummer eines Bekannten raussuchen.
Hab ich auch gemacht und dabei festgestellt, dass er sämtliche alte Freundinnen noch in der Kontaktliste eingespeichert hat.

Monate vorher meinte er mal zu mir, dass er alle Kontakte gelöscht habe, weil er sie ja sowieso niemehr braucht.

Ich war total schockiert und irgendwie passte das zu seinen anderen Lügen.

Was soll das und warum macht er das.

Er ist kein Kind mehr (40) und ich habe ihm eigentlich sehr vertraut, bis auf diese komischen Lügereiein (die ich aber noch als kindisch abgetan habe)

Das ist jetzt vorbei und ich weis nicht, wie ich mich nun verhalten soll. Will ihm auch nicht sagen, dass ich seine Kontakte gesehen habe.

Was meint ihr.
Was soll ich nun machen.

Danke im Vorraus

Sam

Mehr lesen

12. Juli 2008 um 15:15

Vergessen
kann ich das aber leider nicht.
Habs versucht.
Es steckt jetzt in meinem Kopf.
Ob er sich tatsächlich noch Optionen aufrecht halten will?
Nun muß ich dauernd daran denken.
Irgendwie kein Vertrauen mehr und ich bin total misstrauisch geworden.
Kleine Lügereien.. naja, könnte ich ja drüber hinwegsehen,
aber das mit dem Handy war doch schon ne größere Sache.
Weis noch nicht, wie ich das ansprechen soll... mag auch nicht sagen, das ich die Nummern in seinem Handy gesehen habe...
Komme mir dann selber mies vor...
Hab ein komisches Gefühl im Bauch im Moment.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 15:20

Einfach mal ansprechen
Hallo Sam,

Du weißt ja nicht was er schon alles gelöscht hat. Vielleicht hatte er noch vielmehr Frauenkontakte drin, mit denen er was hatte und die sind jetzt raus - und es sind nur noch Frauen übrig mit denen er nichts hatte oder so.

Warum nicht ansprechen? Ist doch kein Weltuntergang wenn Du mal auf die anderen Namen geschaut hast, weil er dich um eine Nr. aus der Liste gebeten hat. Du bist doch auch nur ein Mensch.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 15:24

...trenn dich
verlasse ihn er wird dich immer wieder anlügen bei jeder gelegenheit in jeder situation er ist ein neutorischer lügmner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 15:25
In Antwort auf amber_11900516

Vergessen
kann ich das aber leider nicht.
Habs versucht.
Es steckt jetzt in meinem Kopf.
Ob er sich tatsächlich noch Optionen aufrecht halten will?
Nun muß ich dauernd daran denken.
Irgendwie kein Vertrauen mehr und ich bin total misstrauisch geworden.
Kleine Lügereien.. naja, könnte ich ja drüber hinwegsehen,
aber das mit dem Handy war doch schon ne größere Sache.
Weis noch nicht, wie ich das ansprechen soll... mag auch nicht sagen, das ich die Nummern in seinem Handy gesehen habe...
Komme mir dann selber mies vor...
Hab ein komisches Gefühl im Bauch im Moment.....

Nr.
Also ich finde nicht dass das eine große Lügerei ist.

Wenn es ihm so wichtig wäre in der Hinsicht groß zu lügen, dann würde er nicht Dich in seine Liste reinschauen lassen bzw. dafür sorgen dass Du keinen Zugang zu den Nummern hast.

Frag ihn doch einfach mal von "welchen" Nummern er denn sprach als er meinte er habe sie gelöscht ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 15:29
In Antwort auf staubkorn

Einfach mal ansprechen
Hallo Sam,

Du weißt ja nicht was er schon alles gelöscht hat. Vielleicht hatte er noch vielmehr Frauenkontakte drin, mit denen er was hatte und die sind jetzt raus - und es sind nur noch Frauen übrig mit denen er nichts hatte oder so.

Warum nicht ansprechen? Ist doch kein Weltuntergang wenn Du mal auf die anderen Namen geschaut hast, weil er dich um eine Nr. aus der Liste gebeten hat. Du bist doch auch nur ein Mensch.

LG

Hallo Staubkorn
Das schlimme ist ja, dass er mir von seinen Exen erzählt hat und genau diese Namen sind noch drin. Festnetznummer, Handynummern usw. Warum löscht er nicht einfach. Hab ja auch alle Nummern meiner Exfreunde gelöscht. Für mich keine große Sache.
Darum versteh ich es auch nicht.
Ich käme mir vor, wie eine Schnüfflerin, darum sprech ich das nicht an. Kann es einfach nicht.
Hab mir überlegt, dass ich ihn mal beiläufig frage, ob er noch alte Nummern hätte (ob er dann misstrauisch wird?)
Aber was ist, wenn er das abstreitet.
Ich kenne ja jetzt die Wahrheit.
Wäre das ein Trennungsgrund für Euch?
Mir tut das ganze unheimlich weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 15:31
In Antwort auf seren_12481833

...trenn dich
verlasse ihn er wird dich immer wieder anlügen bei jeder gelegenheit in jeder situation er ist ein neutorischer lügmner

Hallo elfe
gleich trennen?
Das ist hart und tut weh.
Was soll ich machen, um zu erkennen, ob er wirklich IMMER nur lügt und soll ich damit konfrontieren?
Früher hätte ich keine Sekunde gezögert und die Beziehung beendet.
Ich dachte echt, er wäre der Richtige !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2008 um 16:53
In Antwort auf amber_11900516

Hallo Staubkorn
Das schlimme ist ja, dass er mir von seinen Exen erzählt hat und genau diese Namen sind noch drin. Festnetznummer, Handynummern usw. Warum löscht er nicht einfach. Hab ja auch alle Nummern meiner Exfreunde gelöscht. Für mich keine große Sache.
Darum versteh ich es auch nicht.
Ich käme mir vor, wie eine Schnüfflerin, darum sprech ich das nicht an. Kann es einfach nicht.
Hab mir überlegt, dass ich ihn mal beiläufig frage, ob er noch alte Nummern hätte (ob er dann misstrauisch wird?)
Aber was ist, wenn er das abstreitet.
Ich kenne ja jetzt die Wahrheit.
Wäre das ein Trennungsgrund für Euch?
Mir tut das ganze unheimlich weh.

Kein Trennungsgrund
Ich kann verstehen dass es Dir wehtut.

Aber wenn es Dich so sehr beschäftigt, dann würde ich ihn drauf ansprechen. Du hast ja nur einen Blick drauf geworfen, weil er dich drum bat in seine List reinzugehen. Und da finde ich es echt nicht so schlimm.

Ein Trennungsgrund wäre das auf keinen Fall. Eher ein Punkt für ein zur Rede stellen mit eventuellem anschließendem Streit

Ich kann Dir einen Rat geben: Sei selbst nicht so überkorrekt (löschst von alleine die Nummer Deine Ex-Freunde, schnüffelst keinen Meter etc.), dann erwartest Du es auch nicht im Übermaß vom Gegenüber.

Immer locker bleiben

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 10:49
In Antwort auf staubkorn

Kein Trennungsgrund
Ich kann verstehen dass es Dir wehtut.

Aber wenn es Dich so sehr beschäftigt, dann würde ich ihn drauf ansprechen. Du hast ja nur einen Blick drauf geworfen, weil er dich drum bat in seine List reinzugehen. Und da finde ich es echt nicht so schlimm.

Ein Trennungsgrund wäre das auf keinen Fall. Eher ein Punkt für ein zur Rede stellen mit eventuellem anschließendem Streit

Ich kann Dir einen Rat geben: Sei selbst nicht so überkorrekt (löschst von alleine die Nummer Deine Ex-Freunde, schnüffelst keinen Meter etc.), dann erwartest Du es auch nicht im Übermaß vom Gegenüber.

Immer locker bleiben

LG

Hallo Staubkorn
Stimmt, ich erwarte auch vom Gegenüber Ehrlichkeit, weil ich es auch bin.
Wenn ich sage ich tue etwas, egal was, dann mache ich es auch.
Hab ihn noch nicht zur Rede gestellt, noch keine passende Gelegenheit gefunden.

Versuche ja auch locker zu bleiben, aber es frisst ganz schön an mir und irgendwie ist mir was verloren gegangen.

Weis noch nicht, was ich tun soll, aber ich seh ihn jetzt schon mit anderen Augen.

LG Sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 10:51

Hallo Fatmanaz
Er wird sich bestimmt rausreden (tun doch alle, die erwischt werden).
Darum tu ich mich auch so schwer, ihn anzusprechen.
Aber wenn die Gelegenheit da ist, werde ich es tun.
Es gibt auch schöne Momente, aber die überwiegen nunmal im Moment nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 12:02
In Antwort auf staubkorn

Nr.
Also ich finde nicht dass das eine große Lügerei ist.

Wenn es ihm so wichtig wäre in der Hinsicht groß zu lügen, dann würde er nicht Dich in seine Liste reinschauen lassen bzw. dafür sorgen dass Du keinen Zugang zu den Nummern hast.

Frag ihn doch einfach mal von "welchen" Nummern er denn sprach als er meinte er habe sie gelöscht ...

Er wird...
... Dir verschwiegen haben, dass er da noch weibliche Bekannte im Handy gespeichert hat aus genau demselben Grund, wie Du ihm jetzt verschweigen willst, dass Du "entdeckt" hast, dass diese weiblichen Bekannten dort noch gespeichert sind...

Denk mal drüber nach, dass er DIr ohne zu zögern gesagt hat, Du sollst in sein Handy schauen und die Nummer raussuchen. Hätte er wirklich was zu verbergen, wäre in dem Moment für ihn die Welt untergegangen und er hätte vermutlich vollkommen panisch reagiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2008 um 10:40

Hallo an alle
So,ich habe ihn nochmals darauf angesprochen.
Er hat mir gesagt, er habe alle (er sagte wirklich ALLE) Ex-Frauen aus seinem Telefonbuch gelöscht.
Da ich weis, das dies nicht stimmt, war ich ziemlich schockiert.
Hab ihn nur noch gefragt, ob er mich niemals anlügen würde und er meinte.. das würde er NIE tun.
Ex ist Ex und damit hat es sich.
Hab ihm die Situation geschildert, dass ich noch Nummern gesehen hätte, als ich seinen Bekannten rausgesucht hätte...
Er meinte, ich müsse mich versehen haben und nun sei endlich Schluss mit dem Thema.
Tja, nun steh ich da und weis nicht weiter.

Lieben Gruß von Sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 14:00

Hallo .. ich bin es nochmal
Habe diesen Beitrag nochmal nach oben geholt, weil sich etwas neues in meiner Sache getan hat.
Habe ihn nochmal mehrmals darauf angesprochen und er hat (weil er genervt war, denke ich), sein Handy geholt und mir angeboten, alle Kontakte durchzugehen und gemeinsam zu löschen.
Gesagt, getan.
Natürlich waren seine sämtlichen Exen noch darin und er meinte, die hätte er halt vergessen zu löschen.
Gelöscht sind sie nun alle, aber ich werde den Eindruck nicht los, dass er dies nur gemacht hat, weil er gemerkt hat, das ich mich sehr geändert habe und er Angst hat, dass ich mich trennen will.
Nun ist aber immer noch nicht alles gut bei mir.
Er hat mich wirklich offensichtlich belogen mit den Nummern und ich frage mich nun, ob hier nicht der ein oder andere Recht hat, und er immer weiter lügen wird.
Kleinere Lügen sind mir ja schon aufgefallen, wie eingangs erwähnt, aber die konnte ich noch abtun, vonwegen Vergesslichkeit.
Was sagt Ihr dazu?
Könnt ihr mir einen Rat geben?

Ich dachte, er wäre anders als andere Männer.

Liebe Grüße

Sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 14:45

Also
dass find ich jetzt mal gar keine schlimme lüge. Solange du ihm keine Affäre oder kontakt zu den ex freundinnen nachweisen kannst verstehe ich auch dein problem überhaupt nicht.

ich finde es auch ein bisschen kindisch von dir von ihm zu verlangen alle nummern zu löschen. du bist ja warscheinlich auch über 30ig und dann sollte man nicht mehr so eifersüchtig sein.

Sogar wenn er noch ab und zu kontakt zu einer ex hätte, hiesse das noch lange nichts und vielleicht war er ja sogar mal mit einer kaffee trinken als er dich angelogen hatte aber auch das sollte doch erlaubt sein! Solange er es nicht regelmässig macht. Jeder Mensch prägt einen im Leben und obwohl es "Ex Freundinnen" sind waren auch sie mal Partner und haben vielleicht viel gutes getan für ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 14:53
In Antwort auf amber_11900516

Hallo .. ich bin es nochmal
Habe diesen Beitrag nochmal nach oben geholt, weil sich etwas neues in meiner Sache getan hat.
Habe ihn nochmal mehrmals darauf angesprochen und er hat (weil er genervt war, denke ich), sein Handy geholt und mir angeboten, alle Kontakte durchzugehen und gemeinsam zu löschen.
Gesagt, getan.
Natürlich waren seine sämtlichen Exen noch darin und er meinte, die hätte er halt vergessen zu löschen.
Gelöscht sind sie nun alle, aber ich werde den Eindruck nicht los, dass er dies nur gemacht hat, weil er gemerkt hat, das ich mich sehr geändert habe und er Angst hat, dass ich mich trennen will.
Nun ist aber immer noch nicht alles gut bei mir.
Er hat mich wirklich offensichtlich belogen mit den Nummern und ich frage mich nun, ob hier nicht der ein oder andere Recht hat, und er immer weiter lügen wird.
Kleinere Lügen sind mir ja schon aufgefallen, wie eingangs erwähnt, aber die konnte ich noch abtun, vonwegen Vergesslichkeit.
Was sagt Ihr dazu?
Könnt ihr mir einen Rat geben?

Ich dachte, er wäre anders als andere Männer.

Liebe Grüße

Sam

Warum muss er denn die nummern löschen???
in meinem handy sind auch noch genug männer mit denen ich mal was hatte und ab und zu noch kontakt habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 15:12
In Antwort auf tyche26

Er wird...
... Dir verschwiegen haben, dass er da noch weibliche Bekannte im Handy gespeichert hat aus genau demselben Grund, wie Du ihm jetzt verschweigen willst, dass Du "entdeckt" hast, dass diese weiblichen Bekannten dort noch gespeichert sind...

Denk mal drüber nach, dass er DIr ohne zu zögern gesagt hat, Du sollst in sein Handy schauen und die Nummer raussuchen. Hätte er wirklich was zu verbergen, wäre in dem Moment für ihn die Welt untergegangen und er hätte vermutlich vollkommen panisch reagiert.

Ich
kann dich gut verstehen.. habe im Moment ein sehr ähnliches Problem mit dem Handy mit meinem Schatz...

Habe es ihm auch noch nicht gesagt und es nagt indirekt auch ganz schön an mir..

Sicher hat man viele Leute teils im Handy aber muss man so deutlich die Experlen da drin stehen haben ? Man muss ja die Nummern nicht wegschmeissen, aber müssen die immer aktuell im Handy parat sein ?
Können sie ja auf eine Art, aber bei mir ist es das mein Partner jetzt seiner Ex auf ihre SMS... ein ich vermiss dich auch geschrieben hat... und nun habe ich es hintenrum versucht gesprächstechnisch mit einzubringen weil von seiner Seite etwas ähnliches kam und er meinte da wäre nichts mehr, da würde nichts sein und auch in Zukunft nicht..

Also.. das zum Thema dann noch vertrauen können oder wenn man im Handy schnüffelt führt man sich selber Leid zu was wir sonst theoretisch gar nicht wissen würden..

Schaue mir das alles auch noch weiter an..
Weiss auch noch nicht wie es weiter gehen soll..

LG an euch hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 15:50

Mach
die beziehung nicht durch deine eifersucht kaputt...

wenn du ihn bei einer lüge direkt ertappst, dann sprich ihn drauf an. vielleicht gibt es ja einen grund für die notlügereien...

was die ex-freundinnen betrifft...
ist doch halb so wild. DU bist jetzt seine freundin und das ist doch wichtig, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 9:25

Danke an alle
Hiermit möchte ich mich für die lieben Ratschläge bedanken.
Über die ein oder andere Sache werde ich mit Sicherheit nachdenken.
Ich werde erstmal versuchen, kein Mißtrauen mehr ihm gegenüber aufkommen zu lassen.
Vielleicht bin ich auch nur ein gebranntes Kind und suche förmlich nach Ungereimtheiten. Ich weiß es nicht.

Nochmals vielen Dank an alle.

Werde mich auf jeden Fall nochmal hier melden und euch mitteilen, wie es weitergegangen ist mit uns. (Falls das interessiert)

Bis dann

Sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram