Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er lügt mich an

Er lügt mich an

20. April um 16:01 Letzte Antwort: 22. April um 11:55

Hallo ihr lieben 
Ich weiß gerade echt nicht mehr weiter und zwar hat mich mein Freund mit "leider" mit Beweis angelogen...
Und zwar...
Wir leben seit 2 Monaten bei meiner Familie aufgrund der derzeitigen Situation. Laut seiner eigenen Aussage war er seit dem auch nicht mehr daheim was mich aber nicht stören würde wenn er es wäre. Nur hat er mich alleine schon in dem Fall angelogen (ich will betonen das er und ich gegenseitig unsere whatsapp chats durchlesen dürfen also ohne das einer dann eingeschnappt ist) Also in dem fall hab ich leider schon gesehen das er mich alleine schon hierbei angelogen hat. Da man ich chat mit seine mama es darüber hatte das sie einkaufen müsste und er doch bitte kurz hierfür nachhause kommen solle. Das stört mich persönlich am wenigsten. Aber der heutige Vorfall macht mir doch sehr zu schaffen und zwar meinte er letzte Woche das er diesen Monat frei hätte und mich dann auch ohne Probleme zum Zahnarzt fahren könnte nur kamm gestern anscheinend eine naricht von seiner Chefin in der stand das er heute spätschicht arbeiten müsse also machte er sich als er mich daheim abgeliefert hatte gleich "fertig" für die arbeit (zog aber seine arbeitslose ohne die er nicht wegen haftungsgründen arbeiten darf) an und "ging zur Arbeit" allerdings glaubte meine Mutter ihm das nicht und sagte meinem Vater das er doch bitte bei ihm im Geschäft durch fahren soll und schauen soll ober denn wirklich arbeitet (ohne das ich etwas davon wusste) als er sein Auto dann nicht sag führ er kurz zu ihm nachhause und schaute da nach und sah sein auto da stehen...

Ich bin gerade doch sehr traurig darüber das er es mir nicht erzählt hat das er anscheinend doch frei hat obhohl im anscheinend ja der urlaub gestrichen wurde für diese woche... 

Ich usste von dem ganzen bis eben auch nicht aber ich möchte ihn unbedingt darauf anquatschen aber möchte natürlich auch nicht das unser vertrauen darunter leidet... Das ganze ist doch ziemlich erschütternd für mich er redet normal mit mir darüber wenn ihm etwas auf dem Herzen liegt aber das macht mich nun doch stutzig 

Ich hoffe ihr könnt mir sagen wie ich ihn am besten darauf ansprechen... 


Ich entschuldige mich für das durcheinander. 


Danke ich voraus😥💕

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

20. April um 17:09

P. S. Er ist bei seinen Eltern und nicht in einem Bordell. Er muss sich nicht vor dir rechtfertigen, wenn er seine Eltern besucht. 

5 LikesGefällt mir
20. April um 17:07

Ganz ehrlich, ich kann deinen Freund verstehen. Er wird bei dir am laufenden Band kontrolliert. Du liest seine WhatsApp Nachrichten, was dich echt nicht zu interessieren hat. Und der Hammer sind deine Eltern. Warum mischen die sich da ein und stalken deinem Freund hinterher?! Er lebt seit Corona bei euch. Hast du mal daran gedacht, dass er seine Eltern vermisst und gerne etwas Abstand hätte? Aufgrund der Krise hockt ihr aufeinander. Lass ihm doch etwas Freiraum. Und hört auf ihn zu kontrollieren.

Wenn die Mutter meines Freundes mir nachfahren würde, dann gebe ein ein Gespräch, welches sich gewaschen hat! 

1 LikesGefällt mir
20. April um 17:09

P. S. Er ist bei seinen Eltern und nicht in einem Bordell. Er muss sich nicht vor dir rechtfertigen, wenn er seine Eltern besucht. 

5 LikesGefällt mir
20. April um 18:00
In Antwort auf maite_18422897

P. S. Er ist bei seinen Eltern und nicht in einem Bordell. Er muss sich nicht vor dir rechtfertigen, wenn er seine Eltern besucht. 

Ich befürchte du verstehst mich gerade komplett falsch er lebt an sich seit Anfang der Beziehung bei mir "WEIL ER ES SELBST SO WILL" also seit knapp einem Jahr ist er jeden Tag bei mir. Das einzige was sich geändert hat ist das er anstatt nach der Arbeit kurz nachhause zu fahren ist das er direkt zu mir kommt und das war auch seine eigene Idee und ich bin bestimmt die letzte die ihm verbieten würde zu seiner Mutter nachhause zu gehen. Ganz im Gegenteil ich würde es vollkommen verstehen. Nun zum nächsten thema das mit dem kontrollieren hat er angefangen nachdem wir darüber gesprochen haben meinte er ich könne es ebenso jederzeit machen. Aber mal eine andere Frage würdest du von deinem Partner angelogen werden wollen ich glaube nicht. Mal davon abgesehen weiß er ganz genau das er immer zu mir kommen kann. Er will auch von mir das ich ehrlich bin und das bin ich auch, darf ich das dann nicht Tauch erwarten?

2 LikesGefällt mir
20. April um 18:08

Vielleicht ist er nach Hause gefahren, um Dir dort ungestört ein Überraschungsgeschenk basteln zu können. Oder er trifft dort seine Affäre. Oder irgendetwas anderes.

Wenn er einfach mal seine Ruhe haben möchte (was vollkommen verständlich wäre), dann wäre es absolut angemessen, Dir das mitzuteilen. Aber da wir nicht wissen, weshalb er Dir etwas vormacht, musst Du ihn wohl oder übel darauf ansprechen. Und dann peinlich berührt zugeben, dass Dein Papa ihm nachspioniert hat. Das ist schon extrem uncool. Ich an seiner Stelle würde da denken "was sind das denn für Psychos?". Allerdings hätte ich aber auch nicht verheimlicht nach Hause zu fahren. Wie kommt denn Dein Vater überhaupt dazu, das nicht zu glauben? Seltsame Geschichte.

Gefällt mir
20. April um 18:16
In Antwort auf wankendespony

Vielleicht ist er nach Hause gefahren, um Dir dort ungestört ein Überraschungsgeschenk basteln zu können. Oder er trifft dort seine Affäre. Oder irgendetwas anderes.

Wenn er einfach mal seine Ruhe haben möchte (was vollkommen verständlich wäre), dann wäre es absolut angemessen, Dir das mitzuteilen. Aber da wir nicht wissen, weshalb er Dir etwas vormacht, musst Du ihn wohl oder übel darauf ansprechen. Und dann peinlich berührt zugeben, dass Dein Papa ihm nachspioniert hat. Das ist schon extrem uncool. Ich an seiner Stelle würde da denken "was sind das denn für Psychos?". Allerdings hätte ich aber auch nicht verheimlicht nach Hause zu fahren. Wie kommt denn Dein Vater überhaupt dazu, das nicht zu glauben? Seltsame Geschichte.

Da er erst vor kurzem erzählt hat das sein Arbeitskollege mächtig Ärger bekommen hat als dieser in einer zu kurzen Hose (laut seiner eigen Aussage) zur Arbeit kam und seine Hose auch nicht wirklich länger war und er hatte seine arbeitsschuhe nicht an (und nein er hat keine anderen und vergessen hat er sie auch nicht ich hab ihn darauf hingewiesen... 

Gefällt mir
20. April um 18:16

Die gegenseitige Kontrolle ist ein No Go. Das schadet einer Beziehung mehr als das es hilft.

Ich könnte dein Misstrauen verstehen, wenn sein Auto vor einer fremden Tür gestanden hätte. Aber was soll er denn schon groß bei seinen Eltern tun? 

Ich vermute, dass er mehr Freiraum will aber nicht weiß, wie er es dir sagen soll. 

Ich verstehe auch nicht, warum Bedenken in einer Beziehung nicht gnadenlos angesprochen werden. Dich nervt es und macht es misstrauisch, dass er dir nicht die Wahrheit sagt. Dann frag ihn doch knallhart. 

Bist du sicher, dass er nicht nur kurz bei seinen Eltern war und danach flott zur Arbeit ist? 

1 LikesGefällt mir
20. April um 18:22
In Antwort auf maite_18422897

Die gegenseitige Kontrolle ist ein No Go. Das schadet einer Beziehung mehr als das es hilft.

Ich könnte dein Misstrauen verstehen, wenn sein Auto vor einer fremden Tür gestanden hätte. Aber was soll er denn schon groß bei seinen Eltern tun? 

Ich vermute, dass er mehr Freiraum will aber nicht weiß, wie er es dir sagen soll. 

Ich verstehe auch nicht, warum Bedenken in einer Beziehung nicht gnadenlos angesprochen werden. Dich nervt es und macht es misstrauisch, dass er dir nicht die Wahrheit sagt. Dann frag ihn doch knallhart. 

Bist du sicher, dass er nicht nur kurz bei seinen Eltern war und danach flott zur Arbeit ist? 

Leider nicht er meinte er würde um 13.00 anfangen mein Vater ist aber um 14.30 als er Feierabend hatte bei ihm durchgefahren😥

Gefällt mir
20. April um 20:50

Sprich ihn doch darauf an und frag ihn, warum er dich wegen solcher Belanglosigkeiten anlügt. 

Vielleicht befürchtet er, dass du ihm Stress deshalb machst. Gab es schon mal Streit, wenn er seine Familie besucht hat?

Gefällt mir
20. April um 23:56
In Antwort auf user1649856463

Hallo ihr lieben 
Ich weiß gerade echt nicht mehr weiter und zwar hat mich mein Freund mit "leider" mit Beweis angelogen...
Und zwar...
Wir leben seit 2 Monaten bei meiner Familie aufgrund der derzeitigen Situation. Laut seiner eigenen Aussage war er seit dem auch nicht mehr daheim was mich aber nicht stören würde wenn er es wäre. Nur hat er mich alleine schon in dem Fall angelogen (ich will betonen das er und ich gegenseitig unsere whatsapp chats durchlesen dürfen also ohne das einer dann eingeschnappt ist) Also in dem fall hab ich leider schon gesehen das er mich alleine schon hierbei angelogen hat. Da man ich chat mit seine mama es darüber hatte das sie einkaufen müsste und er doch bitte kurz hierfür nachhause kommen solle. Das stört mich persönlich am wenigsten. Aber der heutige Vorfall macht mir doch sehr zu schaffen und zwar meinte er letzte Woche das er diesen Monat frei hätte und mich dann auch ohne Probleme zum Zahnarzt fahren könnte nur kamm gestern anscheinend eine naricht von seiner Chefin in der stand das er heute spätschicht arbeiten müsse also machte er sich als er mich daheim abgeliefert hatte gleich "fertig" für die arbeit (zog aber seine arbeitslose ohne die er nicht wegen haftungsgründen arbeiten darf) an und "ging zur Arbeit" allerdings glaubte meine Mutter ihm das nicht und sagte meinem Vater das er doch bitte bei ihm im Geschäft durch fahren soll und schauen soll ober denn wirklich arbeitet (ohne das ich etwas davon wusste) als er sein Auto dann nicht sag führ er kurz zu ihm nachhause und schaute da nach und sah sein auto da stehen...

Ich bin gerade doch sehr traurig darüber das er es mir nicht erzählt hat das er anscheinend doch frei hat obhohl im anscheinend ja der urlaub gestrichen wurde für diese woche... 

Ich usste von dem ganzen bis eben auch nicht aber ich möchte ihn unbedingt darauf anquatschen aber möchte natürlich auch nicht das unser vertrauen darunter leidet... Das ganze ist doch ziemlich erschütternd für mich er redet normal mit mir darüber wenn ihm etwas auf dem Herzen liegt aber das macht mich nun doch stutzig 

Ich hoffe ihr könnt mir sagen wie ich ihn am besten darauf ansprechen... 


Ich entschuldige mich für das durcheinander. 


Danke ich voraus😥💕

Den Wunsch nach Ehrlichkeit aus Prinzip verstehe ich.

Das Misstrauen und Spionieren nicht.

Wenn man so kontrolliert wird, ist das Vertrauen doch längst den Bach hinunter. Mit so einem Verhalten treibt man den anderen von sich weg.

Hier scheint es viel Lärm um nichts zu geben, im Sinne von, dass kein Vergehen seitens deines Freundes vorliegt. 

Es tut mir leid, meine Meinung: Wenn jemandem etwas unangenehm sein muss, dann sind das deine Eltern und du. Dein Freund tut mir leid.

1 LikesGefällt mir
21. April um 8:15
In Antwort auf spitzentanz

Sprich ihn doch darauf an und frag ihn, warum er dich wegen solcher Belanglosigkeiten anlügt. 

Vielleicht befürchtet er, dass du ihm Stress deshalb machst. Gab es schon mal Streit, wenn er seine Familie besucht hat?

Nein gäbe es nicht wir kommen ja super mit der Familie des jeweils anderen aus... 😕

Gefällt mir
21. April um 9:34
In Antwort auf user1649856463

Hallo ihr lieben 
Ich weiß gerade echt nicht mehr weiter und zwar hat mich mein Freund mit "leider" mit Beweis angelogen...
Und zwar...
Wir leben seit 2 Monaten bei meiner Familie aufgrund der derzeitigen Situation. Laut seiner eigenen Aussage war er seit dem auch nicht mehr daheim was mich aber nicht stören würde wenn er es wäre. Nur hat er mich alleine schon in dem Fall angelogen (ich will betonen das er und ich gegenseitig unsere whatsapp chats durchlesen dürfen also ohne das einer dann eingeschnappt ist) Also in dem fall hab ich leider schon gesehen das er mich alleine schon hierbei angelogen hat. Da man ich chat mit seine mama es darüber hatte das sie einkaufen müsste und er doch bitte kurz hierfür nachhause kommen solle. Das stört mich persönlich am wenigsten. Aber der heutige Vorfall macht mir doch sehr zu schaffen und zwar meinte er letzte Woche das er diesen Monat frei hätte und mich dann auch ohne Probleme zum Zahnarzt fahren könnte nur kamm gestern anscheinend eine naricht von seiner Chefin in der stand das er heute spätschicht arbeiten müsse also machte er sich als er mich daheim abgeliefert hatte gleich "fertig" für die arbeit (zog aber seine arbeitslose ohne die er nicht wegen haftungsgründen arbeiten darf) an und "ging zur Arbeit" allerdings glaubte meine Mutter ihm das nicht und sagte meinem Vater das er doch bitte bei ihm im Geschäft durch fahren soll und schauen soll ober denn wirklich arbeitet (ohne das ich etwas davon wusste) als er sein Auto dann nicht sag führ er kurz zu ihm nachhause und schaute da nach und sah sein auto da stehen...

Ich bin gerade doch sehr traurig darüber das er es mir nicht erzählt hat das er anscheinend doch frei hat obhohl im anscheinend ja der urlaub gestrichen wurde für diese woche... 

Ich usste von dem ganzen bis eben auch nicht aber ich möchte ihn unbedingt darauf anquatschen aber möchte natürlich auch nicht das unser vertrauen darunter leidet... Das ganze ist doch ziemlich erschütternd für mich er redet normal mit mir darüber wenn ihm etwas auf dem Herzen liegt aber das macht mich nun doch stutzig 

Ich hoffe ihr könnt mir sagen wie ich ihn am besten darauf ansprechen... 


Ich entschuldige mich für das durcheinander. 


Danke ich voraus😥💕

Bist du dir sicher, dass deine „Eltern“ hier überhaupt mitgewirkt haben? 
Oder bist du diejenige gewesen, die deinem Freund hinterhergefahren ist?

Das klingt alles sehr seltsam... Deine Mutter schickt deinen Vater zum Kontrollieren hinterher ... ? 
Wenn du dir das mit deinen Eltern nur ausgedacht hast, dann verfälscht das zum einen deine Geschichte und zum anderen kann ich dir auch sicher sagen, WARUM dein Freund dich anlügt !

Wenn du also Hilfe von uns möchtest, dann bleibe bitte bei der Wahrheit, sonst bringt das zu nix.

LG W.

1 LikesGefällt mir
21. April um 13:51
In Antwort auf user1649856463

Nein gäbe es nicht wir kommen ja super mit der Familie des jeweils anderen aus... 😕

Aber warum mischen sich da deine Eltern dann überhaupt ein und deine Mutter sagt zu deinem Vater, dass er deinem Freund nachspionieren soll? Welche Gründe haben deine Eltern für ein solches Verhalten?

Das ist nämlich etwas, das ich überhaupt nicht nachvollziehen kann. Was geht es deine Eltern an, wo dein Freund hinfährt?

Gefällt mir
21. April um 13:51
In Antwort auf wackelzahn

Bist du dir sicher, dass deine „Eltern“ hier überhaupt mitgewirkt haben? 
Oder bist du diejenige gewesen, die deinem Freund hinterhergefahren ist?

Das klingt alles sehr seltsam... Deine Mutter schickt deinen Vater zum Kontrollieren hinterher ... ? 
Wenn du dir das mit deinen Eltern nur ausgedacht hast, dann verfälscht das zum einen deine Geschichte und zum anderen kann ich dir auch sicher sagen, WARUM dein Freund dich anlügt !

Wenn du also Hilfe von uns möchtest, dann bleibe bitte bei der Wahrheit, sonst bringt das zu nix.

LG W.

Das frage ich mich auch, weil es für mich auch nicht verständlich ist, warum die Eltern da dem Freund nachspionieren.

Gefällt mir
21. April um 14:57
In Antwort auf spitzentanz

Das frage ich mich auch, weil es für mich auch nicht verständlich ist, warum die Eltern da dem Freund nachspionieren.

Danke 👍

Ich dachte schon, dass ich alleine mit diesem Gedanken bin. 

Wäre ich der Vater, würde ich meiner Frau nen Vogel zeigen, wenn sie mich abends hinters Steuer jagt, damit ich dem Freund meiner Tochter hinterher spioniere.
Ausserdem wundert mich der Hinweis, dass die MUTTER dem Freund nicht geglaubt haben will.
Die TE zieht sich hier ganz locker aus der beschriebenen Situation heraus ... daher mehr als fragwürdig (meine Meinung).

Liebe Grüße W.

1 LikesGefällt mir
21. April um 19:46
In Antwort auf wackelzahn

Bist du dir sicher, dass deine „Eltern“ hier überhaupt mitgewirkt haben? 
Oder bist du diejenige gewesen, die deinem Freund hinterhergefahren ist?

Das klingt alles sehr seltsam... Deine Mutter schickt deinen Vater zum Kontrollieren hinterher ... ? 
Wenn du dir das mit deinen Eltern nur ausgedacht hast, dann verfälscht das zum einen deine Geschichte und zum anderen kann ich dir auch sicher sagen, WARUM dein Freund dich anlügt !

Wenn du also Hilfe von uns möchtest, dann bleibe bitte bei der Wahrheit, sonst bringt das zu nix.

LG W.

Jetzt mal im Ernst warum sollte ich lügen ich habe leider noch keinen Führerschein und meine Eltern mischen sich leider heufig ein wenn es um die Beziehung geht... 

Ich sehe keinen Grund warum ich euch anlügen sollte wenn mir das ganze so weh tut... 

Ich finde die Unterstellung wirklich traurig..

Gefällt mir
21. April um 19:50
In Antwort auf user1649856463

Hallo ihr lieben 
Ich weiß gerade echt nicht mehr weiter und zwar hat mich mein Freund mit "leider" mit Beweis angelogen...
Und zwar...
Wir leben seit 2 Monaten bei meiner Familie aufgrund der derzeitigen Situation. Laut seiner eigenen Aussage war er seit dem auch nicht mehr daheim was mich aber nicht stören würde wenn er es wäre. Nur hat er mich alleine schon in dem Fall angelogen (ich will betonen das er und ich gegenseitig unsere whatsapp chats durchlesen dürfen also ohne das einer dann eingeschnappt ist) Also in dem fall hab ich leider schon gesehen das er mich alleine schon hierbei angelogen hat. Da man ich chat mit seine mama es darüber hatte das sie einkaufen müsste und er doch bitte kurz hierfür nachhause kommen solle. Das stört mich persönlich am wenigsten. Aber der heutige Vorfall macht mir doch sehr zu schaffen und zwar meinte er letzte Woche das er diesen Monat frei hätte und mich dann auch ohne Probleme zum Zahnarzt fahren könnte nur kamm gestern anscheinend eine naricht von seiner Chefin in der stand das er heute spätschicht arbeiten müsse also machte er sich als er mich daheim abgeliefert hatte gleich "fertig" für die arbeit (zog aber seine arbeitslose ohne die er nicht wegen haftungsgründen arbeiten darf) an und "ging zur Arbeit" allerdings glaubte meine Mutter ihm das nicht und sagte meinem Vater das er doch bitte bei ihm im Geschäft durch fahren soll und schauen soll ober denn wirklich arbeitet (ohne das ich etwas davon wusste) als er sein Auto dann nicht sag führ er kurz zu ihm nachhause und schaute da nach und sah sein auto da stehen...

Ich bin gerade doch sehr traurig darüber das er es mir nicht erzählt hat das er anscheinend doch frei hat obhohl im anscheinend ja der urlaub gestrichen wurde für diese woche... 

Ich usste von dem ganzen bis eben auch nicht aber ich möchte ihn unbedingt darauf anquatschen aber möchte natürlich auch nicht das unser vertrauen darunter leidet... Das ganze ist doch ziemlich erschütternd für mich er redet normal mit mir darüber wenn ihm etwas auf dem Herzen liegt aber das macht mich nun doch stutzig 

Ich hoffe ihr könnt mir sagen wie ich ihn am besten darauf ansprechen... 


Ich entschuldige mich für das durcheinander. 


Danke ich voraus😥💕

Ich finde es äußerr unverständlich wieso dein Freund so handelt.

Wenn ihr schon so offen seid, dann hätte er dir sagen können, dass er einmal alleine sein möchte. 

Letztenlich hat er dein Vertrauen missbraucht und dich angelogen.

Schildere ihm in einem ruhigen Gespräch wie es dazu kam, dass du es herausgefunden hast und betone, dass er sich frei äußern kann, wenn er mal eine Pause bräuchte.
 

Gefällt mir
21. April um 20:14
In Antwort auf user1649856463

Jetzt mal im Ernst warum sollte ich lügen ich habe leider noch keinen Führerschein und meine Eltern mischen sich leider heufig ein wenn es um die Beziehung geht... 

Ich sehe keinen Grund warum ich euch anlügen sollte wenn mir das ganze so weh tut... 

Ich finde die Unterstellung wirklich traurig..

Naja, es könnte auch daran liegen, dass in diesem Forum sehr viele "Trolle" unterwegs sind und sich Geschichten ausdenken. 
Das ist dann sehr ärgerlich für die UserInnen, die sich die Zeit nehmen und ihre Gedanken niederschreiben um zu helfen. 

Ebenso gilt das auch für verfälschte Situationen, die eine völlig verkehrte Darstellung einer Begebenheit wiedergeben - so kann niemand helfen. Es heißt, "Papier sei geduldig"; gleiches gilt für Foren.


Einen interessanten Aspekt hast du übrigens jetzt erst genannt: deine Eltern mischen sich häufig in die Beziehung ein ...
Warum lässt du das zu?
Könnte das nicht vielleicht auch der Grund sein, warum dein Freund "flüchtet"?

Was soll dieses Schauspiel, dass dein Freund sich ne Arbeitshose anzieht und statt zur Arbeit zu fahren, lieber in seinen eigenen 4 Wänden Ruhe sucht? Wen wollte er denn (wirklich) damit täuschen; dich oder deine Eltern? Warum war es ausgerechnet deine Mutter, die Verdacht schöpfte?

Das sind Fragen, die man sich durchaus stellen darf.

Bis dahin erstmal Wackelzahn 

1 LikesGefällt mir
22. April um 11:55
In Antwort auf user1649856463

Jetzt mal im Ernst warum sollte ich lügen ich habe leider noch keinen Führerschein und meine Eltern mischen sich leider heufig ein wenn es um die Beziehung geht... 

Ich sehe keinen Grund warum ich euch anlügen sollte wenn mir das ganze so weh tut... 

Ich finde die Unterstellung wirklich traurig..

Okay, dann sehe ich in erster Linie dich in der Pflicht, deinen Eltern beizubringen, dass sie sich aus deinem Leben raushalten und bestimmte Grenzen akzeptieren sollen. Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber wenn du volljährig bist, kannst du das fordern. 

Du schreibst, deine Eltern überschreiten solche Grenzen ständig: wie wäre es mit Auszug? Jetzt ist es schwierig, aber wenn du volljährig bist, schau, dass du so schnell wie möglich dein eigenes Geld verdienst und dir eine eigene Wohnung suchst. 

So, wie das jetzt läuft, wirst du nie eine glückliche Beziehung führen können, denn jeder Partner würde sich zurecht ärgern, wenn deine Eltern so übergriffig sind. Das macht auf Dauer keiner mit. Lerne, dich von deinen Eltern abzunabeln und führe dein eigenes Leben.

1 LikesGefällt mir