Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er liebt mich nicht mehr?

Er liebt mich nicht mehr?

28. September 2014 um 22:07

Hallo meine Lieben.

Ich bin verzweifelt und ratlos. Traurig und wütend. Aber am Meisten bin ich verletzt!

Ich bin seit 22 Monaten (mit Trennung) mit meinem Freund zusammen. Wir hatten schon immer eine schwierige Beziehung, doch dachte ich, weil sie so anders war, dass sie hält - für immer.
Mein Freund ist nicht der Charakter-Typ Traummann, den man sich vielleicht vorstellt. Er kann sehr aggressiv werden, jedoch nur verbal. Aber ich kam immer damit klar, wie er war. Auch seine (kriminelle) Vergangenheit war mir nicht so wichtig. Ich habe ihm sogar verziehen, dass er in einer Beziehungspause mit einer anderen geschlafen hatte...

Leider streiten wir uns immer wieder, wegen Kleinigkeiten. Mein Freund hat leider große Schulden, hat seinen Job verloren und ist psychisch krank. Seine Freunde haben ihn, wie er sagt, ausgenutzt und runter gezogen. Ich war immer für ihn da, hab ihm Geld gegeben, hab ihm zugehört & in den Arm genommen. Sex läuft momentan bei uns nicht.

Gestern war alles scheinbar noch gut. Er hat mich Schatz genannt, mich gefragt, ob ich ihn lieb habe und abends auf der Couch mit mir Stundenlang gekuschelt. Er hat mir das Gefühl gegeben, mich wirklich zu lieben.

Dann haben wir uns wieder gestritten, morgens um halb 7...
Daraufhin hat er mir am Vormittag "gestanden", dass er nicht weiß, ob er mich überhaupt noch liebt. Er fragt sich auch, warum ich noch bei ihm bleibe, obwohl er mich so behandelt. Er kann es nicht verstehen, dass ich nicht aufgeben möchte, nach allem, was wir durchgemacht haben. Wir wohnen nicht zusammen. Er hat nicht von mir verlangt, den Hausschlüssel abzugeben. Richtig Schluss gemacht, hat er auch nicht.
Wo stehe ich nun? Was bin ich wert? Was meint ihr?

Mehr lesen

30. September 2014 um 21:42

Er liebt mich !
Hallo !

Du siehst doch gut aus du findest bestimmt noch jemand.
Finde es gut von dein Freund das er ehrlich ist und es sagt besser als warm halten.

Schöne Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2014 um 22:04

Du
Bist immer so viel wert,wieviel du dir selbst wert bist. leider momentan sehr wenig,wenn du schon diese Frage stellst,was du wert bist. ist dein Freund auslaender?klingt ein bisschen so aber wie auch immer,du musst mit dir selber zufrieden sein,hoere mehr auf dich,was DIR gut tut,dann wirst du besser klar kommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2014 um 22:41

...
naja, du hast dir einen unberechenbaren pflegefall geangelt. bei ihm musst du grundsätzlich mit allem rechnen. sicherheit gibt es nicht, dazu ist er noch cholerisch, übersprungshandlungen sind die folge. mit so jemandem kann man schlecht zu recht kommen. ihm fehlt das selbstwertgefühl und er weiß auch, dass er mit dir im grunde alles machen kann.
frage dich mal, was du von einer beziehung erwartest und ob ihr zwei das erfüllt. wie soll deine zukunft aussehen? warum hinterfragst du deine wertigkeit? und bist du ihm vielleicht hörig? und warum lässt du dich in eine warteposition schieben und bleibst passiv?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest