Forum / Liebe & Beziehung

Er liebt mich anscheinend nicht mehr

Letzte Nachricht: 17. Oktober 2006 um 17:10
C
cybill_12909465
02.07.05 um 11:18

Hallo zusammen!
Mein Ex Freund (19) hat vor 3Wochen mit mir (18)schluss gemacht. Am Tag vorher plante er noch seine Zukunft mit mir und alles so Sachen. Und dann kam er am nächsten Tag an und meinte: " Hy du das bringt nichts mehr es ist vorbei!"
Ich war so geschockt darüber, ich mein es lief gerade nicht gut bei uns ihm fehlte was, aber er meinte das er mich so sehr liebt um das zu überstehen.
Ich hab dann nicht vor ihm geweint oder so. Ich wollte stark bleieben, weil ich nicht will das er aus Mittleid zu mir zurück kommt sondeern aus Liebe/eigenem Willen.
Aufjedenfall hab ich ihm dann gesagt was er in seiner nächsten Beziehung besser machen sollte und er sagte mir was ich besser machen sollte. Dann meinte er aufeinmal das er es nochmal mit mir probieren möchte so in 2Wochen wenn wir etwas abstand haben.Ich war damit einverstanden. Ich fragte ihn auch ob er mich noch liebt oder nicht, da meinte er nur das er es nicht weis.
Dann als fast 1einhalb Wochen vorbei waren kam abends um 10 auf einmal eine sms von ihm:" Hey ich will ehrlich zu dir sein, das wird nichts, für einen Neuanfang brauch man etwas Liebe und diese hab ich nicht! Ich möchte mein jetztiges Leben nicht mehr so schnell für eine Beziehung aufgeben! Sorry aber das mit uns wird nichts mehr!"
Ich war geschockt weil er so feige war mir das nicht ins Gesicht sagen zu können.
Ich hab mir dann gesagt das ich Kämpfen werde bis ich nicht mehr kann. Das wusste er nicht und er hats auch nicht mal gemerkt. Er hat mir bis Heute nicht ins Gesicht sagen können oder schreiben können : Ich liebe dich nicht!
Am Donnerstag (30.6.) war er bei mir um seine Sachen zu holen, als er dann weg war ging es mir total scheiße. Ich hab ihn dann irgendwann angerufen und ihm gesagt das ich ihn angelogen habe (ich sagte zu ihm ein paar Tage vorher das ich ihn nicht mehr lliebe) ich liebe ihn immer noch überalles das er meine Traummann sei, aber das es so nicht weitergehen kann, als er gegangen ist hat er viel von meinem Herzehn mitgenommen. Als ich ihm das alles gesagt hab hat er nichts gesagt kein ich lieb dich nicht kein es tut mir Leid. Nichts!
Er schrieb nur einen sms dann und meine:" wenn ich das gewusst hätte, hätte ich am dienstag nicht mit dir geschlafen!"
Ich hab ihm dann folgendes geschrieben: "Mach dir bewusst das ich ab jetzt für DICH nicht mehr zur verfügung stehe!Das war alles schön und recht, aber mein Kopf sagt mir das das so zu nichts fürht.Mit dieser sms sag ich dir tschüss.machs gut aber ohne mich. ich liebe dich!"
Da kam nur ein:"ich machs so oder so gut, ob mit dir oder ohne dich! Dann leb wohl!"zurück und ich wusste wieder nicht was er jetzt mit dem mit dir meint. Ich weis wenn man in dieser Situation ist sieht man vieles positiv was eigentlich sehr negativ ist.
Ich mneld mich set dem auch nicht mehr bei ihm das ist zwar erst 2 Tage her aber naja. Das beste war ja noch das er mir gestern seine neue Handynummer geschickt hat, aber am tag vorher sagen leb wohl. Das versteh ich nicht.
Ich weis nur eins ich möchte ihn zurück, aber wie. Wie bekomme ich so jemanden zurück.
Jetzt versuch ich es mit ignoranz und hoff das er sich meldet, aber was soll ich machen wenn er sich nicht meldet??
Kann mir da jemand helfen?

Mehr lesen

C
cornel_12240864
05.07.05 um 16:17

Versuche es mit Gelassenheit
Hi lonleymaus,
jetzt atme erst einmal durch, versuche die Schmerzen -die Du dir selber zugefügt hast- zu überwinden und dann solltest Du versuchen Dich in 1 - 2 Wochen mit deinem Freund an einem neutralen Platz zu treffen und in Ruhe über Banales - nicht über Gefühle - zu reden.
Über Gefühle zu reden bringt nichts da man den Anderen unbewußt auffordert zu lügen.
Versuche bei diesem Treffen festzustellen -ohne ihn zu berühren- ob Du dich in seiner Nähe wohl (geborgen) fühlst.
Liebe hat nichts mit dem gesprochenen Wort zu tun und auch nichts mit Sex sondern nur mit Wohlfühlen mit der inneren Bindung zum Anderen.
Ich hoffe es stört Dich nicht das ich als Mann geantwortet habe.

Gruß Hartmut

Gefällt mir

C
cybill_12909465
05.07.05 um 16:34
In Antwort auf cornel_12240864

Versuche es mit Gelassenheit
Hi lonleymaus,
jetzt atme erst einmal durch, versuche die Schmerzen -die Du dir selber zugefügt hast- zu überwinden und dann solltest Du versuchen Dich in 1 - 2 Wochen mit deinem Freund an einem neutralen Platz zu treffen und in Ruhe über Banales - nicht über Gefühle - zu reden.
Über Gefühle zu reden bringt nichts da man den Anderen unbewußt auffordert zu lügen.
Versuche bei diesem Treffen festzustellen -ohne ihn zu berühren- ob Du dich in seiner Nähe wohl (geborgen) fühlst.
Liebe hat nichts mit dem gesprochenen Wort zu tun und auch nichts mit Sex sondern nur mit Wohlfühlen mit der inneren Bindung zum Anderen.
Ich hoffe es stört Dich nicht das ich als Mann geantwortet habe.

Gruß Hartmut

Ob ich ihn noch Liebe?
Am Sonntag hatte er Geburtstag und ich hab ihm gratuliert, habe ihn dabei aber nicht in den Arm genommen oder so. Keine hand gegeben nichts nur alles Gute gesagt mehr nicht, aber ich fühlte mich wohl bei ihm. Später hat er mich dann noch in den Arm genommen von sich aus. Und es war schön, ich fühlte mich richtig geborgen und obwohl er angeblich nicht mehr will fühlte ich mich geliebt.
Aber was komisch ist, ist das er eben jetzt eine kennengelernt hat und sehr wahrscheinlich mit ihr anbandeln möchte. Aber nach einer Woche wo man eine kennt, nicht mal eine Woche kann man ds doch eh nicht ernst meinen. Oder?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
cybill_12909465
05.07.05 um 17:07

Ihr seit alles so lieb und hilfsbereit
Wir waren 1jahr 8Monate und 13tage zusammen. Wir hatten zwar schonmal einen Bruch, weil er seiner Gefühle nicht mehr sicher war aber das ist fast 1jahr her. Und wir waren dann wieder sehr glücklich, glückelicher als voeher. Wir hatten nicht immer super zeiten da gab es schonmal kleinere streits aber das hat jede gute ehe. Das war nie was großes. Und dauerte auch nie lang höchstens mal 3stunden bis wir uns wieder vertragen haben. Ich bin Steinbock und er Krebs von dem her kein wunder. Klingt jetzt doof aber, ich hab mal nachgeschaut bei unseren Horoskopen ob wir zusammen passen würden. Und das war cool, weil wir in allem perfekt zusammen passen. Das einzigste negative war: Beide sind sehr sturrköpfig und da kann es mal zu auseinandersetzungen kommen. Das ist ja nicht so schlimm.
Ich hoff einfach nur das ich ihn zurück bekomm.

Gefällt mir

T
toini_12156790
17.10.06 um 17:10

!!
NICHT ANRUFEN!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers