Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er liebt eine andere

Er liebt eine andere

31. Mai 2016 um 21:48

Hallo zusammen,

Ich und mein Freund sind nun seit 3 Jahren und zusammen und wohnen auch gemeinsam.
Nun erwarten wir dieses Jahr noch ein Kind.

Das Problem ist ich habe vor einigen Wochen herausgefunden, dass er mich belogen hat...er hat sich mit einer anderen getroffen und auch bei ihr übernachtet...mir hat er erzählt er wäre bei einem Freund. Als ich ihm auf die Schliche kam und mit ihm darüber sprach, hat er gesagt dass da nichts gelaufen sei, doch er suchte Zuflucht bei ihr weil ich ihm nicht mehr genug Liebe gezeigt habe, was auch so war weil ich mit der Schwangerschaft und allem überfordert war.
Er hat mir daraufhin versprochen, dass er den Kontakt zu ihr abbricht wenn ich ihm wieder die Liebe zeige.
Doch er wollte ihr erst den Kontakt abbrechen wenn wir vom Urlaub zurück sind, weil wir vor seit 1 1/2 Wochen kurz nach unserem Gespräch weggeflogen sind.
Doch nun habe ich im Urlaub herausgefunden, dass er die andere liebt und sehr viel Kontakt zu ihr hat.

Ich könnte nur heulen, weil ich weiß , dass er eine andere liebt.
Ich möchte nun eigentlich nicht mehr so weiter leben.
Doch im Urlau will ich nun noch nicht streiten. Das Problem ist, dass wir genau zu seinem Geburtstag zurück kommen und ich ihm diesen auch nicht vermiesen will.

Was soll ich nun tun ich bin echt ratlos?

Mehr lesen

31. Mai 2016 um 21:53

Er liebt eine andere
Was ich noch dazu sagen muss...wir haben uns schon beide einmal betrogen, doch das war alles bevor wir beschlossen haben, dass wir eine Familie gründen und wir haben uns beide verziehen und haben an unserer Beziehung gearbeitet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 7:59

Der "richtige" Zeitpunkt?
Der einzig richtige Zeitpunkt ist meiner Erfahrung nach immer "sofort". Die sofortige Klärung der Situation. Nutze den Urlaub, die Situation ein für allemal aus der Welt zu schaffen. Verlange die bedingungslose und nachweislich endgültige Trennung von seiner Affäre. Ansonsten ziehe die Konsequenzen auf deutliche Art und Weise und reise ab, schmeiß ihn aus dem gemeinsamen Zimmer oder was auch immer in Eurem Urluab möglich ist. Mach ihm aber klar, wie absolut ernst es Dir ist.

Noch 2 Punkte, die mich irritieren:

Du willst nicht im Urlaub streiten? Natürlich hast Du Dich auf den Urlaub gefreut, aber glaubst du, es renkt sich alles auf wundersame Weise wieder ein, wenn Ihr den Konflikt nicht austragt (und dadurch evtl bereinigt)?????

Und... Du willst ihm den Geburtstag nicht vermiesen? Hast Du nicht alles, ALLES, Recht darauf? Er vermiest Dein Leben und womöglich das Deines evtl vaterlosen Kindes und Du hast Angst, dass er seinen Geburtstag nicht so richtig schön feiern kann??????

Wach auf und KÄMPFE um den Vater Deines Kindes!!!!! Noch ist nichts verloren, aber Du musst es retten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich weiß nicht mehr weiter mit meiner Freundin. Was soll ich noch tun?
Von: keely_12240336
neu
1. Juni 2016 um 4:32
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen