Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er lässt mich allein

Er lässt mich allein

26. Mai um 21:45

Hallo zusammen

ich brauche mal einen rat

ich bin relativ sehr schnell zu meinem Freund gezogen nach Jahre langem Single sein

ich wohnte in einer Großstadt, einen tollen Job, viele Freunde mit denen ich oft was unternahm und meine Familie war in der nähe

nun hab ich mein Freund kennengelernt 
er ist mein Traummann
er tut alles für mich und ich spüre jeden Tag seine Liebe zu mir
 
nun musste ich zu ihm ziehen, weil er nicht wegziehen konnte

ich lebe nun in einem toten Dorf oder sowas
es ist 1 1/2 std von meiner Heimat entfernt

mein neuer Job nervt mich (trotz besserer Bezahlung)
aber was mich am meisten stört, ist das ich mich sehr alleine fühle
er unternimmt viel mit seinen Freunden, was ja mehr als okay ist, aber er muss auch verstehen das ich hier niemanden kenne und nur ihn habe

immer wenn ich denke, das wir ein Tag mal für uns haben, ist er wieder zum Abend weg
andauernd lädt er wen zu uns ein und wenn es darum geht, mal zu meinen Eltern zu fahren, ist ihm das zu weit oder er hat keine Lust 
dabei sind wir jede Woche mind zweimal bei seinen Großeltern 

ich bin iwie gefangen zu Hause
ich kann hier nichts machen oder was mit jemanden unternehmen
ich kann noch nicht einmal iwen hier kennenlernen, da diese Stadt ausgestorben ist und 90% Rentner hier leben (nichts gegen Rentner, ihr wisst schon wie ich das meine)

ich vermisse mein altes Leben in der großstadt, aber ich möchte nicht mehr ohne ihn sein

er hat mich auch schon gefragt ob ich wieder zurück will, da er merkt das es mir nicht gut geht

ich weiß nicht, wie ich aus diesem Loch wieder rauskomme

hat evtl. jemand einen Tipp für mich?
 

Mehr lesen

26. Mai um 22:08
In Antwort auf larama

Hallo zusammen

ich brauche mal einen rat

ich bin relativ sehr schnell zu meinem Freund gezogen nach Jahre langem Single sein

ich wohnte in einer Großstadt, einen tollen Job, viele Freunde mit denen ich oft was unternahm und meine Familie war in der nähe

nun hab ich mein Freund kennengelernt 
er ist mein Traummann
er tut alles für mich und ich spüre jeden Tag seine Liebe zu mir
 
nun musste ich zu ihm ziehen, weil er nicht wegziehen konnte

ich lebe nun in einem toten Dorf oder sowas
es ist 1 1/2 std von meiner Heimat entfernt

mein neuer Job nervt mich (trotz besserer Bezahlung)
aber was mich am meisten stört, ist das ich mich sehr alleine fühle
er unternimmt viel mit seinen Freunden, was ja mehr als okay ist, aber er muss auch verstehen das ich hier niemanden kenne und nur ihn habe

immer wenn ich denke, das wir ein Tag mal für uns haben, ist er wieder zum Abend weg
andauernd lädt er wen zu uns ein und wenn es darum geht, mal zu meinen Eltern zu fahren, ist ihm das zu weit oder er hat keine Lust 
dabei sind wir jede Woche mind zweimal bei seinen Großeltern 

ich bin iwie gefangen zu Hause
ich kann hier nichts machen oder was mit jemanden unternehmen
ich kann noch nicht einmal iwen hier kennenlernen, da diese Stadt ausgestorben ist und 90% Rentner hier leben (nichts gegen Rentner, ihr wisst schon wie ich das meine)

ich vermisse mein altes Leben in der großstadt, aber ich möchte nicht mehr ohne ihn sein

er hat mich auch schon gefragt ob ich wieder zurück will, da er merkt das es mir nicht gut geht

ich weiß nicht, wie ich aus diesem Loch wieder rauskomme

hat evtl. jemand einen Tipp für mich?
 

Wegziehen.  Du gehst kaputt dort. Eure beziehung auch. 

Wenn er dich liebt, muss er dir entgegen kommen.  So egoistisch darf niemand sein. Natürlich kann jeder umziehen.  Dein freund auch. Er ist sich bloß zu gemütlich. 
 

3 LikesGefällt mir

26. Mai um 22:17

Also wenn du neue Leute kennen lernen willst, warum gehst du dann nicht mehr aus oder lernst seine Freunde mit kennen. Sie werden doch auch Freundinnen haben mit denen man sich vielleicht gut versteht. Warum versuchst du nicht mehr Anschluss zu finden? Meldest dich in einem Verein an oder machst was ehrenamtlich nebenher. Da lernt man immer jemanden kennen und findet gerade in einem Dorf schneller Kontakte. Sicher ist es anfangs nicht einfach, egal wo man neu ist. Aber wenn man offen ist, dann wird das  schon. 

1 LikesGefällt mir

26. Mai um 22:19

Hast du kein Auto, dass du selbst deine Freunde Mal besuchen kannst? Warum machst du alles von ihm abhängig. Das verstehe ich nicht. Er sperrt dich ja nicht ein, das machst du ganz alleine.

Gefällt mir

27. Mai um 9:35

Hol dir dein Leben zurück. Kein Mann ist so ein Opfer wert. Den Unsinn machte ich auch einmal. Nie wieder. Wenn er dich unbedingt will, soll er in die Stadt ziehen. Das wäre eine Verbesserung, das Dorf ist eine Verschlechterung.

2 LikesGefällt mir

27. Mai um 16:38

Das frag ich mich auch... ihre Bemühungen sind recht halbherzig.

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Liebt er mich???
Von: user23950
neu
26. Mai um 23:01

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen