Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er kränkt mich, trotzdem kann ich ihn nicht los lassen...

Er kränkt mich, trotzdem kann ich ihn nicht los lassen...

14. Juli 2010 um 2:12

hey meine lieben,

also ich bin seit 3 jahren mit mein freund zusammen, wir wollen uns auch bald verloben usw... nur weiß ich immernoch nicht ob er der richtige mann zum heiraten ist. das erste was zum beispiel heute passiert ist. alles war schön und gut und dann bekam er die idee wir fahren zusammen für einen tag außerhalb der stadt, er weiß aber ganz genau das ich das nicht darf und mein vater mir die hölle heiß machen würde wenn er das rausbekommt. ich hab versucht ihm dies zu erklären worauf er übertrieben musste und respektlose dinge über meine familie von sich gab. würde ich aber mal was über seine familie sagen würde er mich wenn sogar schlagen. naja aufjeden fall ist da noch so eine sache. da ich aus religösen gründen mich vor der ehe nicht "anfassen lasse" hat er mich schonmal betrogen. natürlich hat es mich verletzt und ich hab damals schluss gemacht aber dann kam er wieder an und hat mir auf viele art und weisen seine liebe bewiesen und das er es ernst meint und wir kamen wieder zusammen. nun ja eines tages wollte ich wissen, ob er wirklich so treu ist wie er immer sagt und zeigt und ich hab einfach mal in sein posteingang bei studivz geschnuppert weil ich mein vertrauen zu ihm bestätigen wollte und was da abging könnt ihr euch schon vorstellen naja mit den meisten ist es nur so flirt im internet aber da gab es eine mit der er schon intensiver sich unterhalten hat und sich sogar mit ihr verabredet hat. er nennt sie habibti und prinzessin genau wie er mich nennt... okay ihr denkt ist ne kleinigkeit aber nein für mich nicht. nun ja die sache ist irgendwie komisch ich kann ihm natürlich nicht sagen das ich in sein account geguckt hab weil er ausrasten würde aber immer wenn wir zusammen sind und alles ist gerade wunderschön müssen diese gedanken kommen und mir die ganze laune verderben.was ich noch sagen muss, das ich trotz seinen ganzen macken niemals mir eine welt ohne ihm vorstellen kann. er ist einfach meine erste große liebe, mit der es auch später was werden kann... was denkt ihr wie ich mit der ganzen situation umgehen kann? danke euch für jede antwort (K)

Mehr lesen

14. Juli 2010 um 2:20

Also,ich würde...
mich von ihm trennen. Schon dewegen,weil er dich auch schlagen würde usw.
Wenn ein Mann es wirklich ernst mit dir meint wird er nicht mit anderen Tussen schreiben oder treffen!! Wenn ihm seine Familie so wichtig ist,muss er es dann auch verstehen,dass du manche Sachen nicht machen kannst..wo du dann ärger kriegen würdest!!
Und was ist das bitte für einer..nur weil du ihn nicht rangelassen hast ist er gleich zu einer anderen gerannt!!! HALLOO???
Er meint es einfach nicht ernst mit dir. Er weiß ganz genau,das du ihn immer wieder zurück nimmst und deswegen macht er so weiter!!!
Lass es...du findest einen besseren....

Gefällt mir

14. Juli 2010 um 2:26
In Antwort auf tina29107

Also,ich würde...
mich von ihm trennen. Schon dewegen,weil er dich auch schlagen würde usw.
Wenn ein Mann es wirklich ernst mit dir meint wird er nicht mit anderen Tussen schreiben oder treffen!! Wenn ihm seine Familie so wichtig ist,muss er es dann auch verstehen,dass du manche Sachen nicht machen kannst..wo du dann ärger kriegen würdest!!
Und was ist das bitte für einer..nur weil du ihn nicht rangelassen hast ist er gleich zu einer anderen gerannt!!! HALLOO???
Er meint es einfach nicht ernst mit dir. Er weiß ganz genau,das du ihn immer wieder zurück nimmst und deswegen macht er so weiter!!!
Lass es...du findest einen besseren....

Das problem....
ohne ihn gehts mir einfach so scheiße und wirklich jede kleinigkeit erinnert mich an ihn. wir waren überall schon zusammen.... also was könnte ich machen um einen schlussstrich zu ziehen? und mich auch gefühlsmäßig zu trennen? ..... danke für deine antwort

Gefällt mir

14. Juli 2010 um 2:35
In Antwort auf nasuma

Das problem....
ohne ihn gehts mir einfach so scheiße und wirklich jede kleinigkeit erinnert mich an ihn. wir waren überall schon zusammen.... also was könnte ich machen um einen schlussstrich zu ziehen? und mich auch gefühlsmäßig zu trennen? ..... danke für deine antwort

Klar,das verstehe ich auch....
aber du bist dir doch selber nicht mehr sicher!?
Und wenn du denkst,dass er sich noch ändert und es später besser wird...muss ich dir leider das Gegenteil sagen!!

Ich würde mit ihm schluss machen und sagen das es so nicht mehr weitergehen kann!! Und wenn er wieder zu dir an kommt ..nicht nachgeben!!
Sich ablenken mit Freunden feiern gehen..sich mit anderen Typen treffen usw!!
Du wirst sehen es gibt genug Männer die dich haben wollen und dich besser behandeln!! Und die dich auch wirklich lieben und dir nicht weh tun würden!!

Lg

Gefällt mir

14. Juli 2010 um 11:30

Ich kann nur den kopf schütteln...
...wie es hier mitten in deutschland immer noch frauen geben kann, die sich so unterdrücken lassen von familie, freund und co!

du hast in meinem augen keine ahnung wie eine schöne und gleichberechtigte liebevolle beziehung aussieht. denn wüsstest du das, würdest du deinen freund in den wind schiessen...er lebt sein leben wie er es möchte (hat sex, geht raus, hat kontakt zu anderen....) und die lebst gefangen in irgendwelchen religösen schranken! willst du das wirklich??? so ein leben???

Gefällt mir

15. Juli 2010 um 2:15

...
so erstmal echt vielen dank für deine antwort, hat mir die augen ganz schön geöffnet und er is definitiv nicht der mensch, der all das was ich für ihn mache verdient hat. nun wollte ich die sache mit ihm klären, aber jetzt geht er nicht mal an sein handy ran, weil er einen auf sauer tut, da ich nach einem streit gestern einfach aufgelegt hab :/ .... was soll ich jetzt machen??? ich kann nicht warten bis er sich meldet. es brennt so in mir die sache endlich zu beenden und mein kopf frei zu machen...

Gefällt mir

15. Juli 2010 um 12:31
In Antwort auf nasuma

Das problem....
ohne ihn gehts mir einfach so scheiße und wirklich jede kleinigkeit erinnert mich an ihn. wir waren überall schon zusammen.... also was könnte ich machen um einen schlussstrich zu ziehen? und mich auch gefühlsmäßig zu trennen? ..... danke für deine antwort

Kopf hoch
hallo nasuma,
ich kenne viele solcher fälle und kann dir wirklich nur raten ihn gehen zu lassen bzw. selbst den schlusstrich zu ziehen. es ist egal welcher kultur, religion etc du abstammst, so ein mann ist für den mülleimer und niemals etwas für ewig. wenn er dich einmal betrogen hat,wird er es wieder tun. er betrügt dich nicht weil du ihn nicht ranlässt, er betrügt dich weil er keine konsequenzen kennt und sich wohl nie ein ende seiner taten vorstellen kann, weil er weiß SIE IST DA UND BLEIBT AUCH!
Du musst klare grenzen setzen und ich kann dir auch nur sagen, ein mann der eine frau schlägt, beschimpft, bei eigener schuld nicht ans telefon geht und EINEN auf stolz macht, dass sind auch die, die die frau betrügen. das ist alles noch ein anfangsstadium für alles, was noch kommen wird und dich fertig machen wird. und nur weil es drei jahre beziehung sind, bedeutet es nicht, dass man an etwas halten sollte, was schon zum scheitern verurteilt wurde. allein sein falscher stolz, nicht ans telefon zu gehen, obwohl er etwas falsch gemacht hat, wofür er sich zu rechtfertigen hätte, allein das ist die basis für eine nichtfunktionierende ehe!
lieber jetzt mit klaren kopf, ohne verpflichtungen,kapitaleinsatz und sonstiges aus einer beziehung gehen, als aus einer ehe verbunden mit hartem kampf.
natürlich ist ein beziehungsende sehr hart, aber schau mal...bist du gerade glücklich??? hart er überhaupt noch eine chance dich glücklich zu machen??will er das überhaupt und was tut er dafür? Dich mies behandeln und dir eigentlich nur zeigen, dass du ihm scheiß egal bist. Er wird nie aus fehlern lernen und du hast einen fehler gemacht, als du ihn nach dem seitensprung zurückgenommen hast...egal welcher hintergrund, hättest du es getan hätte er dir (mit dem kulturhintergrund, ich kenne mich da aus)auch nie verziehen. im gegenteil, er hätte dich vor jedem bloß gestellt und dich blamiert, weil du eine muslimische frau bist und das nicht darfst und viele männer denken, als muslimischer mann wäre das ja garnicht so tragisch und erlaubt, denn die frau hat viel geduld. aber die frau hat auch ein herz und leidet, das sehen solche männer leider nicht.
tu es jetzt, besser als in der ehe,mit kind und mit eimischen der familie.
der schmerz wird groß sein, aber sei dir bewusst ...du kannst nur der sieger sein und diese zeit geht vorbei, bis du die trennung überwunden hast, aber die zeit in der beziehung, die dich unglücklich macht, die wird nicht vorbei gehen!!

lieben gruß

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen