Forum / Liebe & Beziehung

Er kann keine Gefühle entwickeln..

Letzte Nachricht: 12. Mai 2012 um 18:52
A
acacia_12446974
12.05.12 um 11:18

Hallo ihr Lieben,

Mein Freund und ich sind jetzt knappe 8 Monate zusammen.. Die Beziehung hat wunderschön begonnen, wir waren beide sehr verliebt in einander.. Haben sämtlichen Blödsinn gemacht und uns einfach nur unseres Lebens gefreut.. Er fragte mich irgendwann, ob ich zu Ihm ziehen möchte und um ehrlich zu sein, gab es nichts, das ich mehr wollte. Also packte ich meine Sachen und zog zu Ihm. Gab meinen alten Job auf und suchte mir bei Ihm in der Nähe einen neuen. Auch mein Pferd stellte ich in einen Stall in seiner Nähe.

Nun zur eigentlichen Problematik..
Vor etwa 2 Monaten sagte ich Ihm Abends im Bett, das ich Ihn liebe.. Von Ihm kam diesmal aber nichts. Da er es aber sonst eigentlich erwiderte wurde ich stutzig. Ich fragte Ihn was los sei und er sagte, er habe keine Gefühle mehr für mich. Das Problem hatte er bis jetzt wohl in jeder Beziehung, davon gab es aus diesem Grund schon sehr Viele.. Erst verliebt er sich in eine Frau und etwa 3-4 Monate später verschwinden seine Gefühle jeglich. Er selber weiß nicht warum und will auch nicht das es so weiter geht, denn wenn er die Beziehung immer wieder beenden würde, würde es nach 3 Monaten ja wieder das Gleiche sein. Also versuchte er es mit mir länger, auch ohne Gefühle.... Wir sind jetzt bei 8 Monaten angekommen, was für Ihn eine der längsten Beziehungen ist, die er überhaupt je geführt hat. Gestern hatten wir dann nochmal ein Gespräch und er sagte, es würde so nicht weitergehen können. Er ist sozusagen dabei die Beziehung zu beenden.

Ich weiß beim besten Willen nicht, was ich tun soll.. Ich liebe diesen Mann so sehr, das jeder Gedanke daran Ihn zu verlieren in einem Heulkrampf mit Atemnot endet. Ich habe die ganze Nacht neben Ihm gelegen, er zog mich immer wieder zu sich ran, kuschelte sich eng an mich und nahm mich in den Arm. Weil er es so wollte. Ich habe komischer Weise das Gefühl, das er nicht weiß, wie er mit der Situation umgehen soll. er sucht ständig meine Nähe, kuschelt sehr gerne und viel mit mir. Da er arbeitsbedingt fast nur am Wochenende Zuhause ist, ruft er mich mehrmals täglich an.. Ich verstehe das nicht so ganz, wenn da keine Gefühle sind, warum hängt er dann so an mir? Er sagt mir auch ständig, das es nicht an mir liegt. Und das er mich sehr mag und ich Ihm sogar sehr wichtig bin.

Ich habe Ihn jetzt gebeten nochmal über seine Entscheidung nachzudenken, und das will er auch tun. Heute muss er wieder arbeiten und ich bin alleine in unserer/seiner Wohnung... Bin wie gelähmt.. Kann nichts essen und meinen Job habe ich für heute auch abgesagt.

Es muss doch eine Möglichkeit geben, Ihm zu helfen. Er ist selber total verzweifelt mit der Tatsache das er keine Liebe empfinden kann. Ich habe schon einiges in Erwägung gezogen.. Ein gemeinsamer Kurzurlaub? Eine Paartherapie? Irgendetwas muss es doch geben, denn ich glaube nicht, das es ihm nie Möglich sein wird Liebe zu empfinden.... Ab Oktober geht für mich ein anderer Beruf los und somit ein neuer Lebensabschnitt. Im Moment haben wir noch einige finanzielle sorgen, können es uns im Moment nicht leisten abends weg zu gehen oder etwas zu Unternehmen. Wir sitzen eigentlich nur in der Wohnung. Das würde sich alles ändern ab Oktober, und ich möchte wenigstens versuchen, ihm zu zeigen, das es sich noch ändern kann... Also bleibt für mich vielleicht nur die Hoffnung, das er es sich noch einmal überlegt??

Ich liebe Ihn so sehr....


Vielleicht habt ihr ja ein paar aufmunternde Worte für mich.. Oder Tipps... Vielleicht kennt ja jemand diese Problematik....


Gruß, Lilli

Mehr lesen

A
akeno_12890379
12.05.12 um 13:34

Reder mal über die Gefühle die da sind und die fehlen
Vielleicht bittest Du ihn mal detailliert zu beschreiben, wie er sich fühlt.
Wie ist es für ihn mit Dir jetzt so zusammen zu sein ? Wie fühlt er sich dabei ? Entspannt ? Gelangweilt ? Angezogen ? Verpflichtet, Dir freundliche Signal zu geben ? Abgestoßen ? Eingeengt ? Unfrei ? ....
Und vielleicht kann er auch mal in Einzelheiten beschreiben, was er vermißt ? Berauschtheit ? Intensive Lust udn Anziehung ? .....

jaja

Gefällt mir

A
acacia_12446974
12.05.12 um 16:52

Danke
für die Antworten.. Ich werde morgen nochmal mit Ihm reden, wie er wirklich fühlt und was in ihm genau vorgeht.
Auch werde ich versuchen mir eine Wohnung zu suchen. Obwohl das, mangels Geld wahrscheinlich eher schwierig wird...

Gefällt mir

A
acacia_12446974
12.05.12 um 17:54

...
Doch ich lebe kostenlos bei ihm, er bezahlt sowohl Miete , als auch Möbel und Co. Das macht das ganze etwas schwieriger. Ich werde mich mal erkundigen, ob es vielleicht Möglichkeiten bis Oktober finanziell etwas vom Staat unterstützt zu werden. Denn von einem 400 Job Miete und Verpflegung zu bezahlen scheint mir fast unmöglich.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
akeno_12890379
12.05.12 um 18:24
In Antwort auf acacia_12446974

...
Doch ich lebe kostenlos bei ihm, er bezahlt sowohl Miete , als auch Möbel und Co. Das macht das ganze etwas schwieriger. Ich werde mich mal erkundigen, ob es vielleicht Möglichkeiten bis Oktober finanziell etwas vom Staat unterstützt zu werden. Denn von einem 400 Job Miete und Verpflegung zu bezahlen scheint mir fast unmöglich.

Pferd
und von 400 Euro unterhältst Du auch noch ein Pferd ?

Ja, red mal mit ihm. Vielleicht ist auch schon was gewonnen, wenn ihr mehr unabhängig voneinander macht .... und sei es spazieren gehen, im Park sitzen und was interessantes lesen ... und dann abends davon erzählen können, ohne deshalb den ganzen Abend aufeinander zu hängen.
Diese kleinen Nuancen an Nähe und Distanz, an Erlebnissen die man allein hat und von denen man erzählen kann, sind manchmal erstaunlich wirkungsvoll, um den Partner wieder als einen interessanten Menschen zu erleben.

jaja

Gefällt mir

A
acacia_12446974
12.05.12 um 18:26

Hmm
Ja bei meiner Mutter, allerdings halten wir dort seit vielen Jahren Katzen, und ich habe eine Katzenhaarallergie entwickelt, welche zu atemnot führt. Es würde ebenso keinen Sinn machen die Tiere abzuschaffen, da es Jahre dauern würde bis keine Rückstände mehr zu bemerken sind. Ich werde erstmal abwarten, was bei unserem morgigen Gespräch herauskommt.

Gefällt mir

A
acacia_12446974
12.05.12 um 18:52
In Antwort auf akeno_12890379

Pferd
und von 400 Euro unterhältst Du auch noch ein Pferd ?

Ja, red mal mit ihm. Vielleicht ist auch schon was gewonnen, wenn ihr mehr unabhängig voneinander macht .... und sei es spazieren gehen, im Park sitzen und was interessantes lesen ... und dann abends davon erzählen können, ohne deshalb den ganzen Abend aufeinander zu hängen.
Diese kleinen Nuancen an Nähe und Distanz, an Erlebnissen die man allein hat und von denen man erzählen kann, sind manchmal erstaunlich wirkungsvoll, um den Partner wieder als einen interessanten Menschen zu erleben.

jaja

Dankeschön
Genau, von den 400 Euro unterhalte ich mit Unterstützung meiner Mutter und oma mein Pferd.
Ich werde jetzt nochmal alle Kraft in diese noch existierende Beziehung stecken denn manchmal lohnt es sich eben doch für die Liebe zu kämpfen. Ich möchte mir später keine Vorwürfe machen müssen, nicht alles versucht zu haben. Danke schonmal für die antworten von euch!

Gefällt mir