Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er kam in seinem Singleleben besser zurecht!

Er kam in seinem Singleleben besser zurecht!

31. August 2010 um 14:40

Hey ihr Lieben,

ich erhoffe mir, dass Ihr mir einen Rat geben könnt im Bezug auf meinen Ex oder vlt doch noch Freund, man weiß es nämlich nicht !

kurz bevor ich in meinen 10tägigen Urlaub flog. Verbrachten wir einen wunderschönen Tag zusammen. Als ich zurück war war die 1 SMS: Er freut sich dass ich heil zurück bin, allerdings habe er keine Zeit für mich in der Woche und er würde dann sogar eine Woche in den Urlaub fahren (davon wusste ich nichts und mit wem ja das steht auch in den Sternen) außerdem gibt er mir recht, dass er in seinem Singleleben besser zurrecht gekommen ist, da er Entscheidungen nach Lust und Laune treffen konnte. Meine Antwort war ich möchte meine Sachen haben. (als Mann hätte er sich darüber freuen können, kurz und schmerzlos) stattdessen regte er sich auf warum ich ihm so was schreib. Ich soll doch nicht so einen Aufstand bauen, er habe doch nur gesagt er hätte keine Zeit und in seinem Singleleben kam er besser zurrecht. 2 Wochen vergingen er kam aus seinem Urlaub und schrieb mir oh Wunder gleich eine Mail.
Dass er nun wieder da sei. Er sich für meine Postkarte bedanken möchte und ich mir bestimmt denke dass das alles nur bla bla ist. Außerdem hätte er sich aber eh nocheinmal melden wollen um mit mir in Ruhe zu reden sofern ich das will. Er hoffe auch dass es mir gut geht.

Er wollte sein Singleleben ich habs ihm gegeben er hat sich 2 Wochen nicht mehr gemeldet und jetzt will er plötzlich reden?!
Ich weiß einfach nicht was er will und quäl mich selbst.

DANKE schon jetzt!

Mehr lesen

31. August 2010 um 15:10

Finde ich auch
ich hab auch öfters mal die sms bevorzugt um mir etwas von der seele zu reden. das geht schief. soviel weiß ich.

ich würde ihm an deiner stelle keine chance mehr geben. ich mein, wenn er es schon wirklich so frie heraus sagt, dass sein leben einfacher ist, wenn er single ist, dann heißt das praktisch, dass du für ihn eine belastung bist. aber er sagt es wäre okay? was soll das. so wie das für mich aussieht versucht er um den heißen brei rumzureden.

"ja wir können doch trotzdem zusammenbleiben, das macht doch nichts, meinetwegen können wir es gern nochmal probieren, aber auch nur wenn du lust hast, ich hab mich zwar zwei wochen nciht gemeldet, aber ist doch nicht so schlimm" klingt für mich nicht wie "ich liebe dich, ich will, dass du bei mir bleibst, ich will mit dir zusammen sein"

verstehst du was ich mein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 15:23

Kann es auch sein
dass der beleidigt war, weil du allein in den Urlaub gefahren bist?

Das klingt irgendwie so nach "ich zeig dir mal wie das ist *schmoll* und dann musst du mir hinterher laufen".

Gibt ja Leute die so berechnend sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 15:31

Daumen hoch
hmmm du hast recht.
ich denke solange er das nicht sagt hat das mit ihm keinen sinn.
versteh eh nicht wenn er der meinung ist ohne mich ist es leichter warum er nicht einfach das ganze gut sein lässt.
das war wieder ein schritt in richtung tschüss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 15:34
In Antwort auf fleance1

Kann es auch sein
dass der beleidigt war, weil du allein in den Urlaub gefahren bist?

Das klingt irgendwie so nach "ich zeig dir mal wie das ist *schmoll* und dann musst du mir hinterher laufen".

Gibt ja Leute die so berechnend sind.

OO
der urlaub war schon bevor das mit uns los ging gebucht. stimmt schon er hat immer mal davon angefangen zu reden... ich überschlage mich gerade mit um-3-ecken-denken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 15:46
In Antwort auf maata_12242415

OO
der urlaub war schon bevor das mit uns los ging gebucht. stimmt schon er hat immer mal davon angefangen zu reden... ich überschlage mich gerade mit um-3-ecken-denken...

Naja
aber lies dich doch mal hier durchs Forum. Gut, sind meist Frauen - aber ich kenne auch Männer die tödlich beleidigt sind wenn Frau alleine wegdüst. Egal ob das vorher klar war oder nicht.

Du fährst weg und als du wiederkommst, hat er nicht mal 5 Minuten Zeit? Und dann fährt er plötzlich selbst in den Urlaub? Ohne das er vorher auch nur davon geredet hat? Ich weiß ja nicht..... aber das klingt so verdächtig nach "wie du mir - so ich dir". Und jetzt schwimmen ihm natürlich die Felle davon, weil seine Taktik nicht richtig aufgeht.

Gibt doch genug Leute die eine Beziehung sogar beenden, weil sie ihrer Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit bekommen und den Partner "kämpfen" sehen wollen. Das geht auch meist nach hinten los.

Aber gut - sind ja alles nur Vermutungen. Leute die "taktieren" kommen sowieso spätestens dann an, wenn sie merken, daß sie ihren Willen so nicht kriegen. Weil eiiiiiigentlich wollten sie das so ja gar nicht.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2010 um 16:13
In Antwort auf fleance1

Naja
aber lies dich doch mal hier durchs Forum. Gut, sind meist Frauen - aber ich kenne auch Männer die tödlich beleidigt sind wenn Frau alleine wegdüst. Egal ob das vorher klar war oder nicht.

Du fährst weg und als du wiederkommst, hat er nicht mal 5 Minuten Zeit? Und dann fährt er plötzlich selbst in den Urlaub? Ohne das er vorher auch nur davon geredet hat? Ich weiß ja nicht..... aber das klingt so verdächtig nach "wie du mir - so ich dir". Und jetzt schwimmen ihm natürlich die Felle davon, weil seine Taktik nicht richtig aufgeht.

Gibt doch genug Leute die eine Beziehung sogar beenden, weil sie ihrer Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit bekommen und den Partner "kämpfen" sehen wollen. Das geht auch meist nach hinten los.

Aber gut - sind ja alles nur Vermutungen. Leute die "taktieren" kommen sowieso spätestens dann an, wenn sie merken, daß sie ihren Willen so nicht kriegen. Weil eiiiiiigentlich wollten sie das so ja gar nicht.



Nachdenklich
puuuh ... vermutlich würde jemand das auch nie zugeben dass ich so berechnet hat oder ein problem mit einem urlaub hat.
mich wunderts sowieso dass er plötzlich reden will.
ich traus ihm ja auch noch zu dass er ankommt und das ganze von seiner sms-schreiberei mir nochma so ins gesicht sagt... aber gleichzeitig denk ich mir... wenn ich doch schluss mach und der andere sagt ok dann will ich nur noch meine sachen - hat sichs eig erlegt... was gibts dann noch zu reden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 8:19


ja an mir liegt das nicht!
aber es lässt sich hinter sms'n gut verstecken und zurück schreiben muss mer ja auch net immer....
scheiß handys

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 12:44

Oh mann
Wieso kann man nicht einfach klar und unmißverständlich ausdrücken was man eigentlich will?

Du hast gefragt ob er in seinem Singleleben besser zurechtkam und er hat das bejaht. Das war von deiner Seite keine einfache Frage denn du machst von der Antwort abhängig was er HABEN MÖCHTE und interpretierst das da rein. Er hat aber einfach nur auf mit einer Antwort auf genau diese Frage geantwortet. Und zwar wahrheitsgemäß. Aber in dieser Antwort steckt überhaupt nicht drin was er HABEN MÖCHTE. Ja es war einfacher für ihn als Single. Punkt. Das bedeutet nicht, dass er das lieber wieder sein möchte. Da ist keine (zwangsläufige) Aussage über die Beziehung mit dabei. Ja er muss lernen sich einzuschränken und seine Freizeit nicht nur allein nach sich selbst auszurichten und Kompromisse einzigehen. Sicherlich ist das mehr Aufwand und somit weniger einfach.

Du wolltest mit einer in der Frage versteckten Wertung herausfinden ob er die Beziehung noch führen WILL, er hat aber nur auf die wörtliche Frage geantwortet.
Der Rest ist deine Interpretation: "Er wollte sein Singleleben ich habs ihm gegeben". Du hast Schluss gemacht aufgrund einer Interpretation der Antwort auf eine Frage die höchstwahrscheinlich gar nicht so gemeint war wie du sie aufgefasst hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 12:50
In Antwort auf kuschro

Oh mann
Wieso kann man nicht einfach klar und unmißverständlich ausdrücken was man eigentlich will?

Du hast gefragt ob er in seinem Singleleben besser zurechtkam und er hat das bejaht. Das war von deiner Seite keine einfache Frage denn du machst von der Antwort abhängig was er HABEN MÖCHTE und interpretierst das da rein. Er hat aber einfach nur auf mit einer Antwort auf genau diese Frage geantwortet. Und zwar wahrheitsgemäß. Aber in dieser Antwort steckt überhaupt nicht drin was er HABEN MÖCHTE. Ja es war einfacher für ihn als Single. Punkt. Das bedeutet nicht, dass er das lieber wieder sein möchte. Da ist keine (zwangsläufige) Aussage über die Beziehung mit dabei. Ja er muss lernen sich einzuschränken und seine Freizeit nicht nur allein nach sich selbst auszurichten und Kompromisse einzigehen. Sicherlich ist das mehr Aufwand und somit weniger einfach.

Du wolltest mit einer in der Frage versteckten Wertung herausfinden ob er die Beziehung noch führen WILL, er hat aber nur auf die wörtliche Frage geantwortet.
Der Rest ist deine Interpretation: "Er wollte sein Singleleben ich habs ihm gegeben". Du hast Schluss gemacht aufgrund einer Interpretation der Antwort auf eine Frage die höchstwahrscheinlich gar nicht so gemeint war wie du sie aufgefasst hast.


würde ja bedeuten ich hätte schluss gemacht obwohl ichs gar net wollte....
oh man oh man kanns net einfach einfach sein -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 12:51


ich finde ja auch dass sms'n alles nur schlimmer machen... die dinger gehören ab nem gewissen beziehungsgrad weggeworfen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 12:54
In Antwort auf maata_12242415


würde ja bedeuten ich hätte schluss gemacht obwohl ichs gar net wollte....
oh man oh man kanns net einfach einfach sein -.-

Also einfach
das Angebot eines Gesprächs annehmen und es rausfinden. Unter vier Augen reden ohne techn. Hilfsmittel. DA wird sich dann höchstwahrscheilich alles klären. Vllt. hab ich Recht, vllt. die anderen. Aber das Gespräch würde ich auf alle Fälle führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 13:00
In Antwort auf kuschro

Also einfach
das Angebot eines Gesprächs annehmen und es rausfinden. Unter vier Augen reden ohne techn. Hilfsmittel. DA wird sich dann höchstwahrscheilich alles klären. Vllt. hab ich Recht, vllt. die anderen. Aber das Gespräch würde ich auf alle Fälle führen.

Tjaaaa
hab ihm sonntag nacht ne antwort zu dem ganzen geschrieben dass ich reden für eine gute idee halt.
nur ne antwort darauf kam von ihm bis jetzt noch nichts ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 13:05

Oh man
oh man. vielleicht wollte er nur ne auszeit? vielleicht hat er die gebraucht, weil euere beziehung zu eng war und er den freiraum vermisst hat, den er als single genossen hatte.

was auch immer, ich an deiner stelle würde wachsam sein. es könnt ja auch sein, dass er während deines urlaubs eine neue bekanntschaft geknüpft hatte. nicht dass du dann irgendwann dastehst, weil er dir nur was vorgespielt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 13:46

Angst?!
also dass er oft keine zeit hat is nichts neues!
das war vorher auch schon oft ein problem ... nur hatte er da nie angefangen dass sein singleleben für ihn einfacher war.
könnte es vlt auch sein dass er bindungsängste hat?
und jetzt wo es doch etwas ernster geworden ist - er plötzlich iwie flüchtet und gleichzeitig aber gar nicht flüchten will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ungeduldig feat. ungewissheit
Von: maata_12242415
neu
8. Juli 2010 um 21:38
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen