Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist so weit weg

Er ist so weit weg

1. Juni 2009 um 11:54 Letzte Antwort: 1. Juni 2009 um 12:28

Hallo erstmal.Vielleicht kann mir jemand von euch einen guten Tip geben.Ich habe vor ca.4 Wochen einen Mann kennen gelernt und es hat sofort gefunkt.Es ging uns beiden so.Die(Beziehung ) ging 2 Wochen,dann mußte er wieder nach Hause.Und da liegt das Problem.Er wohnt etwa 300 km von mir entfernt.
Ich bin davon ausgeganden,das er sich nicht mehr bei mir meldet,aber das tut er ständig.Wir stehen täglich über sms und Telefon im Kontakt.
Aber was hat das alles für einen Sinn?
Er ist so weit weg
Möchte ihn gern mal wieder sehen,habe aber die möglichkeit nicht zu ihm zu fahren.
Er sagt zwar das er mich mal besuchen kommt,aber irgendwie glaub ich das erst,wenn er vor der Tür steht.
Warum bin ich nur so skeptisch??????
Weiß jemand einen guten Rat??
Ich bin echt heftig verknallt in den Mann.
Es gibt soviele Männer und ich verliebe mich in einen der so weit weg wohnt.
Ich würde mich freuen,wenn mir jemand schreibt der vielleicht das gleiche Problem mal hatte.
Warte auf ganz viele Antworten
Liebe Grüße
Anomar

Mehr lesen

1. Juni 2009 um 12:09

Hey,
das ist doch alles toll. Na ja, bis auf die Entfernung.. Aber auch die kann man überwinden! Wenn ihr euch liebt, wieso solltet ihr das alles beenden - nur wegen der Entfernung? Das wäre doch nicht schön. Es würde euch beiden auch nur weh tun. Ich selbst habe mit meinem Freund eine fast 3-jährige Fernbeziehung geführt, bevor wir jetzt zusammen gezogen sind. Wir haben zwar "nur" 130 km auseinander gewohnt, aber ich muss sagen, dass eine Fernbeziehung zu schaffen ist! Es ist halt nur eine Sache des Geldes. Aber wenn ihr euch liebt, würde ich es an deiner Stelle auf jeden Fall versuchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2009 um 12:18
In Antwort auf phile_12298892

Hey,
das ist doch alles toll. Na ja, bis auf die Entfernung.. Aber auch die kann man überwinden! Wenn ihr euch liebt, wieso solltet ihr das alles beenden - nur wegen der Entfernung? Das wäre doch nicht schön. Es würde euch beiden auch nur weh tun. Ich selbst habe mit meinem Freund eine fast 3-jährige Fernbeziehung geführt, bevor wir jetzt zusammen gezogen sind. Wir haben zwar "nur" 130 km auseinander gewohnt, aber ich muss sagen, dass eine Fernbeziehung zu schaffen ist! Es ist halt nur eine Sache des Geldes. Aber wenn ihr euch liebt, würde ich es an deiner Stelle auf jeden Fall versuchen!

Beim Lesen...
.... bekommt man ja fast den Eindruck, es ist ein Unglück, verliebt zu sein...

Man sollte nicht aus einer Mücke einen Elefanten machen. Dein Freund wohnt weiter weg, aber er brennt drauf, Dich zu besuchen... Wo ist das Problem? Freu Dich doch drüber...! Eine etwas positivere Einstellung und etwas mehr Dankbarkeit dem Leben gegenüber wären nicht schlecht, zumal es Paare gibt, die es weit schlechter haben als ihr beiden, da liegen vielleicht tausende Kilometer dazwischen, aber es funktioniert trotzdem und beide sind gücklich, dass sie einander haben!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2009 um 12:28

300km sind doch nen katzensprung
heut zu tage ist es doch kein problem mehr 300km zu überbrücken , wenn dir wirklich was daran liegt ihn zu sehen denn tut man auch was dafür und nicht si wie du schreibst du hast keine möglichkeiten , es gibt so viele, mit dem auto,flieger ,bahn, mitfahrzentrale........
um nur mal ein paar ausfzuzählen .

zwischen mir und meiner ex freundin lagen 1300 km und wir haben es geschaft und regelmaßig zu sehen also sollte es bei 300km kein problem sein man muss nur wollen

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest