Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist so ein Sturkopf

Er ist so ein Sturkopf

6. September 2011 um 11:05

Mein Freund (19) hat den größten Dickkopf den ich kenne.
Er kann einfach keine Kritik ab, nicht das kleinste bisschen.

Ok, ich(17) komm auch aus einem Freundeskreis in dem man SEHR ehrlich und direkt ist. Dafür kann man dann wenigsten Komplimente auch ernst nehmen. Ich nehm mich bei meinem Freund da schon ziemlich zurück, aber hin und wieder rutscht mir schon was raus.Dann ist der direkt beleidigt und redet nicht mehr mit mir.

Wenn ich sauer auf ihn bin, ist er beleidigt, wenn ich ihm sage, was mich stört, ist er beleidigt, wenn ich nicht sage, was mich stort, ist er beleidigt und das hält sich. Der versteht mich einfach nicht. Und ich bemüh mich schon echt, die Sachen positiv und freundlich auszudrücken, aber wenn man wirklich sauer ist, gelingt das nicht immer.

Als wir mal richtig Streit hatten, hab ich ihm ne SMS geschrieben, ob wir uns treffen können um uns auszusprechen und der hat erstmal 2 Tage nicht geantwortet. Als wir uns dann getroffen haben, musste ich echt heulen, weil mich das voll belastet, das er da so unzuverlässig war, mich häufig versetzt hat und so. Er hat sich wieder nur angegriffen gefühlt und nicht mal versucht mich zu verstehen. Im Endeffekt, hat er das dann aber geändert, hat sich mehr bemüht.Mittlerweile merkt man davon aber nichts mehr.

Eigentlich ist es so: wenn wir beinander sind bin ich überglücklich, er ist dann so liebevoll, zärtlich,witzig und einfach ein toller Freund und ich fühle mich dann auch wirklich geliebt, aber sobald er dann weg ist, könnt ich mich stundenlang über den aufregen.Der kommt immer erst spät und ist früh wieder weg, ich hab noch nie erlebt, dass er sich mal einen Tag nur für mich zeit genommen hat und wir sind am 12.9. ein Jahr zusammen.

Wenn ich frage ob wir was machen , kommt die antwort so spät, dass ich mich schon immer erkundige was sonst noch geht, damit ich bei ner Absage nicht allein da sitz, will aber meinen Freunden auch nicht das Gefühl geben 2te wahl für mich zu sein.

Ich liebe ihn wirklich, aber im moment ist diese Beziehung eher eine belastung für mich. Freue mich über Tipps und Erfahrungen, wie ich ihm deutlich machen kann, was er mir beduetet und wie sehr mich sein verhalten verletzt und ich mir wünsche, dass er das ändert, denn so möchte ich die Beziehung nicht weiter führen.

LG

Mehr lesen

6. September 2011 um 12:37

Er ist kein Sturkopf sondern
eine Mimose!
Er kann nicht dmait Leben wenn jemand im kontra gibt und damit auch noch im recht zu sein scheint
Kurze Frage er ist Mama's Liebling oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 14:33

Kommt mir bekannt vor...
das klingt fast, als wärst du mit meinem Freund zusammen Bei uns ist es ähnlich. Dein Freund ist nicht zufällig Widder (Sternzeichen) ??
Das einzige, was du tun kannst, ist ihn genauso sitzen zu lassen. Ich habe mich so lange und oft mit meinem Freund gestritten und immer kam (bei jedem Vorwurf) "Das stimmt doch gar nicht!" Egal, was ich gesagt habe. Wenn es gegen seine Person geht, dann ist quasi alles gelogen...

Wie gesagt, versetz ihn genauso....lass ihn spüren, dass du dein eigenes Leben führst. Du bist nicht auf ihn angewiesen (ich weiß, das sagt sich leicht..) aber du musst dir klarmachen, dass du daran nicht kaputt gehen darfst. Und wenn er wirklich so Kompromiss-Resistent ist und nichts etwas bringt und du nur noch drunter leidest, dann hast du deine Antwort schon.
Wenn die positiven Dinge deiner / eurer Beziehung überwiegen, dann versuche es auf jeden Fall. Zeige ihm, dass du dein eigener Mensch bist. Findet gemeinsam einen Kompromiss. Z.B.3 Tage in der Woche gehören nur euch. Und wenn er wegen irgendetwas beleidigt ist, dann lass ihn doch. Er muss merken, dass dieses Schmoll-Verhalten nix bringt....

Lass den Kopf nicht hängen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 15:13

Mimose also
@earthturtle: Ja da hast du recht Er hat eine über-Mutter.
Ich kann mir auch vorstellen, das wenn man mal deine "Mimosen"- Theorie weiter denkt, dass der Grund dafür in seinen eher bescheidenen Liebhaberfähigkeiten liegt, naja das was er macht ist schon nicht schlecht nur das "wie lange"... ist halt n kurzes Vergnügen.
@blondi1905 : Ne, er ist Jungfrau aber ich find schön zu wissen, dass ich mit dem Problem nicht allein bin.
Naja, momentan ist er wieder am schmollen, weil ich nicht mit ihm kuscheln wollte nachdem er "zu müde" für Sex war.Zum Dank hab ich heute Morgen keinen Abschiedskuss bekommen. Das geht mir echt gehörig auf die Nerven. Ich meinte,dass ich mal mit ihm reden muss, der will dann immer schnell schnell alles abhaken, aber ich finde, dass man sowas ausführlich besprechen muss, das kommt ja nicht von ungefähr. Vielleicht bleibts beim 2ten mal ja länger in seinem hübschen Köpfchen drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 18:27
In Antwort auf johana_12317008

Mimose also
@earthturtle: Ja da hast du recht Er hat eine über-Mutter.
Ich kann mir auch vorstellen, das wenn man mal deine "Mimosen"- Theorie weiter denkt, dass der Grund dafür in seinen eher bescheidenen Liebhaberfähigkeiten liegt, naja das was er macht ist schon nicht schlecht nur das "wie lange"... ist halt n kurzes Vergnügen.
@blondi1905 : Ne, er ist Jungfrau aber ich find schön zu wissen, dass ich mit dem Problem nicht allein bin.
Naja, momentan ist er wieder am schmollen, weil ich nicht mit ihm kuscheln wollte nachdem er "zu müde" für Sex war.Zum Dank hab ich heute Morgen keinen Abschiedskuss bekommen. Das geht mir echt gehörig auf die Nerven. Ich meinte,dass ich mal mit ihm reden muss, der will dann immer schnell schnell alles abhaken, aber ich finde, dass man sowas ausführlich besprechen muss, das kommt ja nicht von ungefähr. Vielleicht bleibts beim 2ten mal ja länger in seinem hübschen Köpfchen drin.


Mama wird schon richten. Ich denke nach der maxime lebt er. Denn Mama hat ja alles für ihn gemacht, getan etc.pp
Und es wird sich nur ändern wenn endlich ein abnabeln statt finden kann.
Aber solche Mimosen sind lieber bei Mama weil sie alles bekommen und die liebsten Kinder sind
Überleg es Dir sehr genau wieviel Du davon ertragen willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 22:27
In Antwort auf hafza_12861568


Mama wird schon richten. Ich denke nach der maxime lebt er. Denn Mama hat ja alles für ihn gemacht, getan etc.pp
Und es wird sich nur ändern wenn endlich ein abnabeln statt finden kann.
Aber solche Mimosen sind lieber bei Mama weil sie alles bekommen und die liebsten Kinder sind
Überleg es Dir sehr genau wieviel Du davon ertragen willst.

Hmm
ich glaub, den muss man halt nur in regelmäßigen abständen auf die probleme aufmerksam machen.
Hab vor kurzem mein altes tagebuch wieder gefunden, von vor 2 jahren. ich als mein damaliger freund schluss gemacht hat,bin ichmin ein tiefes loch gefallen, das hatte ich schon ganz verdrängt. Das hat mir nochmal klar gemacht: so scheiße wird es mir nie wieder wegen einem kerl gehen, das lass ich nicht zu. Also wenn bald wirklich alles daneben läuft, mach ich auch nicht mehr mit. Das ist einfach son wechsel. im einen moment und im nächsten . muss mal drauf achten was überwiegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verarscht er mich?
Von: roni_12737569
neu
6. September 2011 um 17:20
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper