Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist so ein Macho ! Wie soll ich damit umgehen?

Er ist so ein Macho ! Wie soll ich damit umgehen?

25. November 2017 um 18:44

ich (w21) habe übers Internet einen Mann (33) kennen gelernt. Haben uns jetzt dreimal getroffen. Er sieht sehr sehr gut aus, ist extrem selbstbewusst und ein ziemlicher Macho. Die Initiativen für die Dates gingen von ihm aus, er hat mich abgeholt, heimgefahren, darauf bestanden alles für mich zu zahlen und mit mir viel schönes unternommen (Kino, essen, billiard). Aber er ist wahnsinnig verunsichernd und macht Bemerkungen/Kommentare die ich einfach nicht gewöhnt bin. Leider bin ich ziemlich ziemlich verknallt in ihn... ich mag sein Lachen, die Art wie er Geschichten erzählt und ich kann mit ihm auch über ernste Themen reden. Aber trotzdem: ich Rätsel bei ihm immer ob er mich überhaupt gut findet: Dinge ich ich mir anhören musste. „Ich finde bei Frauen so dickere Beine wie deine eigentlich voll ok“ (ich bin 165 und wiege 55kg und bin sehr sportlich/schlank. Mir wurde noch nie gesagt ich sei dick/pummelig. Er hat es aus dem nichts gesagt) „Dein hintern ist ok. Wäre er jetzt noch etwas trainierter und runder“ „Du darfst dir die Augenbrauen nicht so schmal zupfen. Vertrau mir. In ein paar Jahren siehst du Fotos und denkst dir nur oh mein Gott“ „Schade das du die Haare nicht lockig gemacht hast wie auf deinen Instagram Bildern. Sieht besser aus. Ehrlich“ Das alles hat er beim letzten Date zu mir gesagt. Ich habe noch kein einziges Kompliment oder ähnliches von ihm gehört, er zieht mich generell viel auf und macht sich über mich lustig. Ich habe keine Ahnung warum ich ihn so unfassbar attraktiv finde. Normalerweise würde ich einen Mann der so mit mir redet abschreiben. Ist das seine Masche? Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ich glaube nicht das er mich nur ins Bett kriegen will und er hat es ehrlich nicht nötig mit einer Frau auszugehen die er nicht attraktiv findet. Wie soll ich mit ihm umgehen? Übertreibe ich vielleicht? An die Männer: verhaltet ihr euch manchmal auch so widersprüchlich?
Er hat etwas sehr dominantes männliches an sich, er betont immer wie jung und unerfahren ich ja noch bin und will mir die Welt erklären. Aber ich weiß auch nicht ob das Macho Gehabe nur eine Fassade ist ... er hat auch schon oft sehr schöne Dinge gesagt „wenn ich eine Frau liebe sind alle anderen Frauen egal“ „nichts ist mir so wichtig wie meine kleine Schwester“ etc
Über Meinungen würde ich mich freuen !


Mehr lesen

25. November 2017 um 19:01

Nun, auf den ersten Eindruck würde ich einfach sagen, alle Klischees erfüllt.
Dort der Macho, hier das kleine Hascherl, das ihn auch noch für seine Dreistigkeiten anhimmelt. Und was die positiven Aussagen betrifft, klar, er weiß sowas kommt gut an.
Da ich aber weder ihn noch dich kenne, will ich mir auch kein wirkliches Urteil erlauben.
Aber nach allem was du geschrieben hast, ist es mir ein Rätsel warum ihr Mädels auf solche Typen abfährt. Wenn du dir nochmal durchliest was du geschrieben hast, solltest du eigentlich wissen, was zu tun ist, nämlich ihn in die Wüste zu schicken. Frage dich halt mal selber warum du dich in so jemanden verlieben kannst. Hast du das nötig, hast du so wenig Selbstachtung? "Dein Hintern ist eigentlich ok" aber..... ich würde nie auf den Gedanken kommen sowas zu einer Frau zu sagen. Aber vielleicht bin ich deshalb solo, weil ich Frauen nicht mies genug behandel. Nee, im Ernst, ich will dir nicht zu Nahe treten, du musst wissen was du willst, aber ich bin mir sicher es gibt noch andere, nettere Männer für dich. Und wenn du dich für ihn entscheidest, wunder dich nicht, wenn er einer anderen auch die Geschichten von der kleinen Schwester erzählt. Hoffe, das war nicht zu heftig, ist halt meine Meinung

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2017 um 20:30
In Antwort auf kathy9212

ich (w21) habe übers Internet einen Mann (33) kennen gelernt. Haben uns jetzt dreimal getroffen. Er sieht sehr sehr gut aus, ist extrem selbstbewusst und ein ziemlicher Macho. Die Initiativen für die Dates gingen von ihm aus, er hat mich abgeholt, heimgefahren, darauf bestanden alles für mich zu zahlen und mit mir viel schönes unternommen (Kino, essen, billiard). Aber er ist wahnsinnig verunsichernd und macht Bemerkungen/Kommentare die ich einfach nicht gewöhnt bin. Leider bin ich ziemlich ziemlich verknallt in ihn... ich mag sein Lachen, die Art wie er Geschichten erzählt und ich kann mit ihm auch über ernste Themen reden. Aber trotzdem:  ich Rätsel bei ihm immer ob er mich überhaupt gut findet: Dinge ich ich mir anhören musste. „Ich finde bei Frauen so dickere Beine wie deine eigentlich voll ok“ (ich bin 165 und wiege 55kg und bin sehr sportlich/schlank. Mir wurde noch nie gesagt ich sei dick/pummelig. Er hat es aus dem nichts gesagt) „Dein hintern ist ok. Wäre er jetzt noch etwas trainierter und runder“ „Du darfst dir die Augenbrauen nicht so schmal zupfen. Vertrau mir. In ein paar Jahren siehst du Fotos und denkst dir nur oh mein Gott“ „Schade das du die Haare nicht lockig gemacht hast wie auf deinen Instagram Bildern. Sieht besser aus. Ehrlich“ Das alles hat er beim letzten Date zu mir gesagt. Ich habe noch kein einziges Kompliment oder ähnliches von ihm gehört, er zieht mich generell viel auf und macht sich über mich lustig. Ich habe keine Ahnung warum ich ihn so unfassbar attraktiv finde. Normalerweise würde ich einen Mann der so mit mir redet abschreiben. Ist das seine Masche? Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ich glaube nicht das er mich nur ins Bett kriegen will und er hat es ehrlich nicht nötig mit einer Frau auszugehen die er nicht attraktiv findet. Wie soll ich mit ihm umgehen? Übertreibe ich vielleicht? An die Männer: verhaltet ihr euch manchmal auch so widersprüchlich? 
Er hat etwas sehr dominantes männliches an sich, er betont immer wie jung und unerfahren ich ja noch bin und will mir die Welt erklären. Aber ich weiß auch nicht ob das Macho Gehabe nur eine Fassade ist ... er hat auch schon oft sehr schöne Dinge gesagt „wenn ich eine Frau liebe sind alle anderen Frauen egal“ „nichts ist mir so wichtig wie meine kleine Schwester“ etc
Über Meinungen würde ich mich freuen ! 


 

Nein, ich hals Mann verhalte mich nicht so widersprüchlich. Lass mich raten: Kommt er aus einem anderen Kulterkreis?

„wenn ich eine Frau liebe sind alle anderen Frauen egal“ „nichts ist mir so wichtig wie meine kleine Schwester“ klingt wie tpyisch vorderasiatisches oder südländisches Gehabe.

Ich fürchte, wenn die rosarote Brille weg ist, bleibt irgendwann nicht viel übrig, das Du sympathisch finden wirst.

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2017 um 21:57

Hey Kathy,
klingt für neutrale Außenstehende gar nicht gut. Vielleicht bist Du eine Frau, die ehrliche Kritik schätzt und redest Dir gerade ein, dass das in die Richtung geht. Aber für mich klingt das eher, als will sich einer ein Püppchen heranziehen und Du bietest Dich dafür an. 

Frage Dich selbst: Was ist Dir wichtig an einem Mann und vor allem dann in einer Beziehung? Passt er (sein Verhalten) in diese Vorstellung? Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Du mit diesem Verhalten regelmäßig umgehen müsstest. Tut es Dir gut? Ist es dir egal? Fühlst Du Dich schlecht deshalb?

Viele Grüße
Simone

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2017 um 22:05

Aber er ist doch sooooooooooooo süß und gutaussehend, da kann er gar keine bösen Absichten haben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2017 um 13:56
In Antwort auf kathy9212

ich (w21) habe übers Internet einen Mann (33) kennen gelernt. Haben uns jetzt dreimal getroffen. Er sieht sehr sehr gut aus, ist extrem selbstbewusst und ein ziemlicher Macho. Die Initiativen für die Dates gingen von ihm aus, er hat mich abgeholt, heimgefahren, darauf bestanden alles für mich zu zahlen und mit mir viel schönes unternommen (Kino, essen, billiard). Aber er ist wahnsinnig verunsichernd und macht Bemerkungen/Kommentare die ich einfach nicht gewöhnt bin. Leider bin ich ziemlich ziemlich verknallt in ihn... ich mag sein Lachen, die Art wie er Geschichten erzählt und ich kann mit ihm auch über ernste Themen reden. Aber trotzdem:  ich Rätsel bei ihm immer ob er mich überhaupt gut findet: Dinge ich ich mir anhören musste. „Ich finde bei Frauen so dickere Beine wie deine eigentlich voll ok“ (ich bin 165 und wiege 55kg und bin sehr sportlich/schlank. Mir wurde noch nie gesagt ich sei dick/pummelig. Er hat es aus dem nichts gesagt) „Dein hintern ist ok. Wäre er jetzt noch etwas trainierter und runder“ „Du darfst dir die Augenbrauen nicht so schmal zupfen. Vertrau mir. In ein paar Jahren siehst du Fotos und denkst dir nur oh mein Gott“ „Schade das du die Haare nicht lockig gemacht hast wie auf deinen Instagram Bildern. Sieht besser aus. Ehrlich“ Das alles hat er beim letzten Date zu mir gesagt. Ich habe noch kein einziges Kompliment oder ähnliches von ihm gehört, er zieht mich generell viel auf und macht sich über mich lustig. Ich habe keine Ahnung warum ich ihn so unfassbar attraktiv finde. Normalerweise würde ich einen Mann der so mit mir redet abschreiben. Ist das seine Masche? Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ich glaube nicht das er mich nur ins Bett kriegen will und er hat es ehrlich nicht nötig mit einer Frau auszugehen die er nicht attraktiv findet. Wie soll ich mit ihm umgehen? Übertreibe ich vielleicht? An die Männer: verhaltet ihr euch manchmal auch so widersprüchlich? 
Er hat etwas sehr dominantes männliches an sich, er betont immer wie jung und unerfahren ich ja noch bin und will mir die Welt erklären. Aber ich weiß auch nicht ob das Macho Gehabe nur eine Fassade ist ... er hat auch schon oft sehr schöne Dinge gesagt „wenn ich eine Frau liebe sind alle anderen Frauen egal“ „nichts ist mir so wichtig wie meine kleine Schwester“ etc
Über Meinungen würde ich mich freuen ! 


 

Und du bist sicher das er überhaupt Single is? Er is 33 und in dem Alter und wenn er wirklich so gut aussieht, würde ich nich automatisch davon ausgehen, das er wirklich ungebunden is. Du hast nich geschrieben, wie lange ihr euch schon trefft oder ob du mal bei ihm warst.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2017 um 20:57

Wenn ein Mann solche Sachen schon beim dritten Date zu mir sagen würde, wäre meine Antwort eine ganz klare Ansage dass er so nicht mit mir zu reden hat wenn er mich nochmal wieder sehen würde. Würde er es nicht lassen würde ich das Date sofort beenden.
Mag sein dass er es nicht böse meint, es vielleicht seine Art Humor oder sowas ist. Aber wenn dir sowas nicht passt, solltest du das direkt sagen. Besser gleich Grenzen setzen bevor es zu spät ist.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2017 um 14:02

Heirate ihn. Hat doch alles was ein Mann braucht. Und dann wenn er dich betrügt oder verletzt, kannst du wieder ins Forum posten. 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2017 um 18:05

der war wohl ganz verzweifelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2017 um 18:12

ja so is das. wo immer eine Studentin sich was "dazuverdient" wo immer eine Sekretärin nach der Arbeit bei ihrem Chef noch die "mündliche Prüfung" ablegt und wo immer, wie in diesem Fall, eine dumme Tussi  "sooo verknallt is" , dort is die Emanzipation angekommen haha.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Nach dem Date desinteressiert?
Von: kathy9212
neu
21. November 2017 um 23:50
Nach dem 1.Date desinteressiert?
Von: kathy9212
neu
21. November 2017 um 11:36
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen