Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist sich nicht mehr sicher..heisst das "aus"?

Er ist sich nicht mehr sicher..heisst das "aus"?

8. März 2004 um 9:47

also, jetzt ist es soweit!

mein freund hat mir verkündet, dass er sich nicht mehr so freut mich zu sehen wie früher, dass er nicht mehr das empfindet....dass er im moment mehr freiraum braucht und denkt, dass es dann schon besser wird.

ich weiß nicht, was ich davon halten soll. ich weiß, dass ich in letzter zeit ein bißchen anstrengend war...will mich auch bessern, aber ich habe eben angst, dass es sich nciht mehr einränken kann, wenn ich für ihn nicht mehr anziehend wirke?!

wie seht ihr das?

weil wenn man sich lieb hat, dann kann man sich natürlich mal auf die nerven gehen, aber "zuviel sehen" ist dann wohl nicht schuld an dem "ich weiß nicht mehr so recht ob ich will"?!

ich habe angst, dass ich keine chance mehr habe!

weiß auch nicht, ob ich ihn noch anrufen soll, weil ich ihm dann doch freiraum wegnehmen könnte?!

verzweifelte bonnie

Mehr lesen

8. März 2004 um 10:07

Das könnte
ein Aus bedeuten, muß es aber nicht.
Lass' ihm seinen Freiraum und nimm' dir deinen. Es kann nur besser werden, mit oder ohne ihn.
Habe keine Angst, Chancen hast du genug, wenn nicht bei ihm dann bei anderen.
Klingt jetzt nicht so aufmunternd für dich, aber wenn er sagt, dass er sich nicht mehr so freut, dich zu sehen, dann würde ich mich schon mal inmerlich auf eine Trennung einstellen, nein ich denke, ich würde selbst beenden.

Verzweifle nicht daran,sondern lebe.

Viel Glück
Gabriele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 10:16

Ich weiß es klingt bescheuert...
aber Sätze wie "ich brauche Freiraum" und "muss nachdenken" zielen meistens in die Richtung dass er entweder aktuell oder in Kürze was "anderes" ausprobieren will und gucken ob das besser ist als das was er derzeit hat. Falls nicht hat er "nachgedacht" und kommt wieder zurück. Falls es doch besser ist.....nun ja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 10:32

Fifty / fifty
Hallo Bonnie,

ich weiß ja nicht wie "anstregend" und nervig Du warst... aber vielelicht braucht Dein Freund wirklich mal eine Pausem von der zickigen nervtötenden Freundin!

Nach meinem Gefühl würde ich Dir raten, ihm wirklich mehr Zeit für sich und seine Sachen zu geben. Willst Du gelten, mach Dich selten!
Gib ihm die Möglichkeit Dich zu vermissen!

Wenn das alles nicht klappt und "ich brauche Zeit für mich" wirklich nur Vorzeichen sind, dann kannst Du jetzt auch schon nichts mehr machen!


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 11:13

Lass ihn
den Freiraum,den er will,entweder er kommt wieder oder geht für immer,das kann man kaum voraussagen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 12:11

Ich schätze
daß es das "Aus" bedeutet. Muß zwar nicht wirklich so sein, aber meistens ist es so. Wenn mir das jemand sagt, dann mache ich mir keine Hoffnung mehr und genauso sollte sich niemand Hoffnung machen wenn ich ihm das sage. Aus meiner Sicht ist das immer nur "nette Umschreibung" von "ich will nicht mehr, weiß nur nicht wie ich Dir das an den kopf knallen" soll.

Ich würde ihn nicht anrufen, auch wenn es hart ist. Laß ihn und versuche dich auf Dich zu konzentrieren und lenk dich ab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2004 um 11:20
In Antwort auf tria_12152614

Das könnte
ein Aus bedeuten, muß es aber nicht.
Lass' ihm seinen Freiraum und nimm' dir deinen. Es kann nur besser werden, mit oder ohne ihn.
Habe keine Angst, Chancen hast du genug, wenn nicht bei ihm dann bei anderen.
Klingt jetzt nicht so aufmunternd für dich, aber wenn er sagt, dass er sich nicht mehr so freut, dich zu sehen, dann würde ich mich schon mal inmerlich auf eine Trennung einstellen, nein ich denke, ich würde selbst beenden.

Verzweifle nicht daran,sondern lebe.

Viel Glück
Gabriele

Noch immer nix...
also jetzt sind es schon 4 tage ... er hat zwischendurch mal ein "gute nacht" geschrieben...das hat zumindestens gezeigt, dass er an mich denkt.

Ich weiß nicht, was ich machen soll...ob es noch einen sinn hat.

ich will ihn nicht verlieren, aber wenn er sich nie wirklich sicher mit mir ist dann bringt mir das ja auch nichts.

ich finde es unfair, dass er sich die freiheit nimmt so eine auszeit zu nehmen (nicht zum ersten mal, hatten schon einmal eine krise in der wir auch auseinander waren, aber dann hat ER sich doch wieder für mich entschieden)....und ich bin die "blöde", die warten darf und traurig ist und sich auf das schlimmste einstellen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2004 um 11:28
In Antwort auf bonnnie

Noch immer nix...
also jetzt sind es schon 4 tage ... er hat zwischendurch mal ein "gute nacht" geschrieben...das hat zumindestens gezeigt, dass er an mich denkt.

Ich weiß nicht, was ich machen soll...ob es noch einen sinn hat.

ich will ihn nicht verlieren, aber wenn er sich nie wirklich sicher mit mir ist dann bringt mir das ja auch nichts.

ich finde es unfair, dass er sich die freiheit nimmt so eine auszeit zu nehmen (nicht zum ersten mal, hatten schon einmal eine krise in der wir auch auseinander waren, aber dann hat ER sich doch wieder für mich entschieden)....und ich bin die "blöde", die warten darf und traurig ist und sich auf das schlimmste einstellen muss.

Du bist am Zug!
Hey Bonnnie,

wenn Du mit gesenktem Kopf durch die Welt rennst, dann bist Du selber schuld....

Nutze doch diese Auszeit für Dich ganz persönlich! Nur trauern udn grübeln bringt Eure Beziehung auch nicht weiter.

Sei fröhlich, unternehmungslustig, offen für Neues.... So kannst Du Deine Umwelt mitreißen.
Traurige zu trösten macht nicht so viel Spaß wie lachen und lusrig sein.

Ich weiß ja nicht, wie sonst so Euer gemainsamer Alltag ausschauit und es hört sich vielleicht doof an, aber auch Mann möchte mal schwach sein und nicht immer stark sein, geben....
Wenn Du einfach nur "einfach" bist, nicht zu viel erwartest, zu viel nimmst, zu viele Ansprüche an ihn stellst, dann ist es für ihn einfacher einfach zu sein....

Nur aus Mitleid sollte er nicht zu Dir kommen, sondern er sollte sich in Dich neu verlieben....


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2004 um 20:16
In Antwort auf alanis_12681975

Du bist am Zug!
Hey Bonnnie,

wenn Du mit gesenktem Kopf durch die Welt rennst, dann bist Du selber schuld....

Nutze doch diese Auszeit für Dich ganz persönlich! Nur trauern udn grübeln bringt Eure Beziehung auch nicht weiter.

Sei fröhlich, unternehmungslustig, offen für Neues.... So kannst Du Deine Umwelt mitreißen.
Traurige zu trösten macht nicht so viel Spaß wie lachen und lusrig sein.

Ich weiß ja nicht, wie sonst so Euer gemainsamer Alltag ausschauit und es hört sich vielleicht doof an, aber auch Mann möchte mal schwach sein und nicht immer stark sein, geben....
Wenn Du einfach nur "einfach" bist, nicht zu viel erwartest, zu viel nimmst, zu viele Ansprüche an ihn stellst, dann ist es für ihn einfacher einfach zu sein....

Nur aus Mitleid sollte er nicht zu Dir kommen, sondern er sollte sich in Dich neu verlieben....


Pluster

Leicht gesagt!
ich weiß, dass es IMMER mehr bringt was gutes aus einer situation zu machen....will ich ja auch, ich bin viel unterwegs, treffe viele leute usw....aber natürlich grüble ich auch über "uns" nach...und das macht mich traurig und je mehr zeit vergeht, desto mehr muß ich nachdenken.

ich weiß auch, dass es für ihn jetzt total einfach ist, er viel zu tun hat, er bestimmt nciht nachdenkt, er weiß ja nicht wie ich mir den kopf darüber zerbreche....

du hast schon recht...es ist eben einfach schwer zu verwirklichen, was man so gerne schaffen würde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen